Cookies. DSGVO.
Pauker Logo

Französisch Deutsch brechen

Übersetze
FilternSeite < >
DeutschFranzösischKategorieTyp
brechen casser Verb
brechen irreg. briser Verb
brechen casser
syn.: fracturer
Verb
brechen briser
résistance, grève, cœur, volonté
fig, allgVerb
sich brechen se fracturer, se casser Verb
brechen, sich brechen casser, fracturer, se fracturer, se casser
etw. brechen irreg. briser qc Verb
sich etwas brechen irreg. se fêler qcVerb
Wir brechen auf. On y va.
ein Gesetz brechen violer une loi
die Schweigepflicht brechen irreg. rompre l'obligation de réserve Verb
sich das Handgelenk brechen
Verletzungen
se faire une fracture du poignet
sich die Knochen brechen se rompre les os
auf Biegen und Brechen par tous les moyens
das Schweigen brechen irreg. briser le silence Verb
ein Tabu brechen irreg. briser un tabou Verb
einen Streik brechen irreg. briser une grève Verb
eine Blockade brechen irreg. briser un blocus Verb
jmdn. das Rückgrat brechen irreg. briser qn fig, übertr.Verb
jmdn. das Herz brechen irreg. briser le cœur de qn figVerb
Sie brechen die Schule ab. Ils interrompent leur scolarité.
zerbrechen, kaputtgehen; sich etwas brechen se casser Verb
einen Rekord brechen irreg.
Ergebnis, Sport
battre un recordVerb
sich den Arm brechen
Verletzung
se casser / fracturer le bras Verb
mit jmdm einen Streit vom Zaune brechen
Konflikt
chercher des crosses à qnRedewendung
etw. (zer-)brechen, kaputtmachen
P.P. hat etw. kaputt gemacht
casser qc Verb
Wir packen jetzt unsere Koffer und brechen dann auf.
Reise / (aufbrechen)
Nous allons faire nos valises et partir.
jmdn. die Füße brechen
casser-pied {fam.} / Nervensäge
casser les pieds de quelqu'un Verb
Du wirst dir keinen Zacken aus der Krone brechen. fig
Verhalten, Ermutigung
Tu ne vas pas perdre la face.fig
sich brechen irreg.
déferler {Verb trans.}: I. sich brechen; II. {fig.} strömen;
déferler Verb
reißen
rompre {Verb}: I. {allg.}, {fig.} brechen, abbrechen; stören (Gleichgewicht); II. {ugs.} Schluss machen; III. aufgeben, ablegen; IV. {fiançailles} lösen; V. {se rompre} {branche} brechen, {ficelle} reißen;
rompre Verb
brechen irreg.
violer {Verb}: I. {droit, règles} verletzen; II. {promesse, serment} brechen; III. {sexuellement} vergewaltigen; IV. {profaner} schänden;
violer Verb
lösen
rompre {Verb}: I. {allg.}, {fig.} brechen, abbrechen; stören (Gleichgewicht); II. {ugs.} Schluss machen; III. aufgeben, ablegen; IV. {fiançailles} lösen; V. {se rompre} {branche} brechen, {ficelle} reißen;
rompre Verb
stören Gleichgewicht
rompre {Verb}: I. {allg.}, {fig.} brechen, abbrechen; stören (Gleichgewicht); II. {ugs.} Schluss machen; III. aufgeben, ablegen; IV. {fiançailles} lösen; V. {se rompre} {branche} brechen, {ficelle} reißen;
rompre Verb
brechen Vertrag, abbrechen Beziehung irreg.
rompre {Verb}: I. {allg.}, {fig.} brechen, abbrechen; stören (Gleichgewicht); II. {ugs.} Schluss machen; III. aufgeben, ablegen; IV. {fiançailles} lösen; V. {se rompre} {branche} brechen, {ficelle} reißen;
rompre
Verbe irrégulier
Verb
Schluss machen
rompre {Verb}: I. {allg.}, {fig.} brechen, abbrechen; stören (Gleichgewicht); II. {ugs.} Schluss machen; III. aufgeben, ablegen; IV. {fiançailles} lösen; V. {se rompre} {branche} brechen, {ficelle} reißen;
rompre Verb
zerreißen irreg.
rompre {Verb}: I. {allg.}, {fig.} brechen, abbrechen; stören (Gleichgewicht); II. {ugs.} Schluss machen; III. aufgeben, ablegen; IV. {fiançailles} lösen; V. {se rompre} {branche} brechen, {ficelle} reißen;
se rompre Verb
aufgeben irreg.
rompre {Verb}: I. {allg.}, {fig.} brechen, abbrechen; stören (Gleichgewicht); II. {ugs.} Schluss machen; III. aufgeben, ablegen; IV. {fiançailles} lösen; V. {se rompre} {branche} brechen, {ficelle} reißen;
rompre Verb
ablegen
rompre {Verb}: I. {allg.}, {fig.} brechen, abbrechen; stören (Gleichgewicht); II. {ugs.} Schluss machen; III. aufgeben, ablegen; IV. {fiançailles} lösen; V. {se rompre} {branche} brechen, {ficelle} reißen;
rompre Verb
mit jmdm. brechen irreg.
rompre {Verb}: I. {allg.}, {fig.} brechen, abbrechen; stören (Gleichgewicht); II. {ugs.} Schluss machen; III. aufgeben, ablegen; IV. {fiançailles} lösen; V. {se rompre} {branche} brechen, {ficelle} reißen;
rompre avec qn Verb
das Eis brechen irreg.
rompre {Verb}: I. {allg.}, {fig.} brechen, abbrechen; stören (Gleichgewicht); II. {ugs.} Schluss machen; III. aufgeben, ablegen; IV. {fiançailles} lösen; V. {se rompre} {branche} brechen, {ficelle} reißen;
rompre la glace Verb
niederlegen
résigner {Verb}: I. {kath. Kirche}, {JUR}, {Verwaltungssprache} {ursprünglich} resignieren / (die {Plur.} / das {Sing.}) Siegel brechen, entsiegeln; ungültig machen, (verzichten); sich widerspruchslos fügen, sich in eine Lage schicken; II. resignieren / niederlegen;
résigner Verb
Siegel brechen irreg.
résigner {Verb}: I. {kath. Kirche}, {JUR}, {Verwaltungssprache} {ursprünglich} resignieren / (die {Plur.} / das {Sing.}) Siegel brechen, entsiegeln; ungültig machen, (verzichten); sich widerspruchslos fügen, sich in eine Lage schicken; II. resignieren / niederlegen;
résigner Verb
(durch)brechen irreg. transitiv
forcer {Verb}: I. forcieren, zwingen II. {übertragen} biegen, brechen, durchbrechen, aufbrechen; II. hervorrufen, erregen, einflößen, wecken; III. forcieren, antreiben IV. forcieren, heben, beschleunigen, treiben, steigern; V. forcieren, treiben, betreiben, vorantreiben; VI. forcieren, manipulieren, erzwingen;
forcer Verb
strömen
déferler {Verb trans.}: I. sich brechen; II. {fig.} strömen;
déferler figVerb
schänden
violer {Verb}: I. {droit, règles} verletzen; II. {promesse, serment} brechen; III. {sexuellement} vergewaltigen; IV. {profaner} schänden;
violer Verb
Konjugieren verletzen
violer {Verb}: I. {droit, règles} verletzen; II. {promesse, serment} brechen; III. {sexuellement} vergewaltigen; IV. {profaner} schänden;
violer Verb
vergewaltigen
violer {Verb}: I. {droit, règles} verletzen; II. {promesse, serment} brechen; III. {sexuellement} vergewaltigen; IV. {profaner} schänden;
violer Verb
manipulieren transitiv
forcer {Verb}: I. zwingen II. {übertragen} biegen, brechen, durchbrechen, aufbrechen; II. hervorrufen, erregen, einflößen, wecken; III. antreiben IV. heben, beschleunigen; V. treiben; VI. manipulieren, erzwingen;
forcer Verb
nötigen
forcer {Verb}: I. zwingen II. {übertragen} biegen, brechen, durchbrechen, aufbrechen; II. hervorrufen, erregen, einflößen, wecken; III. antreiben IV. heben, beschleunigen; V. treiben; VI. manipulieren, erzwingen;
forcer
forcer, contraindre
Verb
(er)zwingen irreg. transitiv
forcer {Verb}: I. zwingen II. {übertragen} biegen, brechen, durchbrechen, aufbrechen; II. hervorrufen, erregen, einflößen, wecken; III. antreiben IV. heben, beschleunigen, treiben, steigern; V. treiben, betreiben, vorantreiben; VI. manipulieren, erzwingen;
forcer Verb
beschleunigen transitiv
forcer {Verb}: I. forcieren, zwingen II. {übertragen} biegen, brechen, durchbrechen, aufbrechen; II. hervorrufen, erregen, einflößen, wecken; III. forcieren, antreiben IV. forcieren, heben, beschleunigen, treiben, steigern; V. forcieren, treiben, betreiben, vorantreiben; VI. forcieren, manipulieren, erzwingen;
forcer Verb
forcieren transitiv
forcer {Verb}: I. forcieren, zwingen II. {übertragen} biegen, brechen, durchbrechen, aufbrechen; II. hervorrufen, erregen, einflößen, wecken; III. forcieren, antreiben IV. forcieren, heben, beschleunigen, treiben, steigern; V. forcieren, treiben, betreiben, vorantreiben; VI. forcieren, manipulieren, erzwingen;
forcer Verb
einflößen transitiv
forcer {Verb}: I. forcieren, zwingen II. {übertragen} biegen, brechen, durchbrechen, aufbrechen; II. hervorrufen, erregen, einflößen, wecken; III. forcieren, antreiben IV. forcieren, heben, beschleunigen, treiben, steigern; V. forcieren, treiben, betreiben, vorantreiben; VI. forcieren, manipulieren, erzwingen;
forcer Verb
steigern transitiv
forcer {Verb}: I. forcieren, zwingen II. {übertragen} biegen, brechen, durchbrechen, aufbrechen; II. hervorrufen, erregen, einflößen, wecken; III. forcieren, antreiben IV. forcieren, heben, beschleunigen, treiben, steigern; V. forcieren, treiben, betreiben, vorantreiben; VI. forcieren, manipulieren, erzwingen;
forcer Verb
aufbrechen irreg. transitiv
forcer {Verb}: I. forcieren, zwingen II. {übertragen} biegen, brechen, durchbrechen, aufbrechen; II. hervorrufen, erregen, einflößen, wecken; III. forcieren, antreiben IV. forcieren, heben, beschleunigen, treiben, steigern; V. forcieren, treiben, betreiben, vorantreiben; VI. forcieren, manipulieren, erzwingen;
forcer Verb
hervorrufen irreg.
forcer {Verb}: I. forcieren, zwingen II. {übertragen} biegen, brechen, durchbrechen, aufbrechen; II. hervorrufen, erregen, einflößen, wecken; III. forcieren, antreiben IV. forcieren, heben, beschleunigen, treiben, steigern; V. forcieren, treiben, betreiben, vorantreiben; VI. forcieren, manipulieren, erzwingen;
forcer Verb
(be)treiben irreg. transitiv
forcer {Verb}: I. forcieren, zwingen II. {übertragen} biegen, brechen, durchbrechen, aufbrechen; II. hervorrufen, erregen, einflößen, wecken; III. forcieren, antreiben IV. forcieren, heben, beschleunigen, treiben, steigern; V. forcieren, treiben, betreiben, vorantreiben; VI. forcieren, manipulieren, erzwingen;
forcer Verb
heben irreg. transitiv
forcer {Verb}: I. forcieren, zwingen II. {übertragen} biegen, brechen, durchbrechen, aufbrechen; II. hervorrufen, erregen, einflößen, wecken; III. forcieren, antreiben IV. forcieren, heben, beschleunigen, treiben, steigern; V. forcieren, treiben, betreiben, vorantreiben; VI. forcieren, manipulieren, erzwingen;
forcer Verb
Ergebnis ohne Gewähr Generiert am 05.06.2023 15:28:33
neuer EintragEinträge prüfenIm Forum nachfragenandere Quellen Häufigkeit
Ä
  <-- Eingabehilfe einblenden - klicken