Cookies. DSGVO.
Pauker Logo

Französisch Deutsch hervorrufen - pauker.at

Übersetze
ResetFilternSeite < >
DeutschFranzösischKategorieTyp
hervorrufen provoquerVerb
hervorrufen, auslösen évoquer
entstehen lassen, hervorrufen susciter
produzieren, herstellen, bewirken, hervorrufen produire
Verbe irrégulier
Lebensmittel n,pl, die Allergien hervorrufen
Ernährung
aliments m,pl provoquant des allergies
indignieren
indignierteindigniert

indigner {Verb}: I. indignieren / Unwillen, Entrüstung hervorrufen;
indigner
indignaitindigné(e)
Verb
hervorrufen, erregen
hervorrufenrief hervor(hat) hervorgerufen

susciter {Verb}: I. hervorrufen {irreg.}, erregen;
Konjugieren susciter
suscitaitsuscité(e)
Verb
verursachen Schwierigkeiten
verursachenverursachte(hat) verursacht

soulever {Verb}: I. hochheben; II. {fig.}, {enthousiasme} hervorrufen; {protestation} auslösen; III. {problème} aufwerfen; IV. {difficultés} verursachen;
soulever difficultés
souleversoulèvaitsoulevé(e)
Verb
tief kränken
kränkte tieftief gekränkt

ulcérer {Verb}: I. ulzerieren / geschwürig werden, ein Geschwür hervorrufen; II. tief kränken;
ulcérer
ulcèraitulcérée
fig, übertr.Verb
geschwürig werden
wurde geschwürig(ist) geschwürig geworden

ulcérer {Verb}: I. ulzerieren / geschwürig werden, ein Geschwür hervorrufen; II. tief kränken;
ulcérer
ulcèraitulcéré(e)
medizVerb
aufwerfen irreg. Problem
aufwerfenwarf auf(hat) aufgeworfen

soulever {Verb}: I. hochheben; II. {fig.}, {enthousiasme} hervorrufen; {protestation} auslösen; III. {problème} aufwerfen; IV. {difficultés} verursachen;
soulever problème
souleversoulèvaitsoulevé(e)
Verb
hervorrufen irreg. Enthusiasmus
hervorrufenrief hervor(hat) hervorgerufen

soulever {Verb}: I. hochheben; II. {fig.}, {enthousiasme} hervorrufen; {protestation} auslösen; III. {problème} aufwerfen; IV. {difficultés} verursachen;
soulever enthusiasme
souleversoulèvaitsoulevé(e)
Verb
stemmen hochheben
stemmenstemmte(hat) gestemmt

soulever {Verb}: I. hochheben; II. {fig.}, {enthousiasme} hervorrufen; {protestation} auslösen; III. {problème} aufwerfen; IV. {difficultés} verursachen;
soulever
soulèversoulevé(e)
Verb
auslösen Protestation
auslösenlöste aus(hat) ausgelöst

soulever {Verb}: I. hochheben; II. {fig.}, {enthousiasme} hervorrufen; {protestation} auslösen; III. {problème} aufwerfen; IV. {difficultés} verursachen;
soulever protestation
souleversoulèvaitsoulevé(e)
Verb
hochheben
hob hoch(hat) hochgehoben

soulever {Verb}: I. hochheben; II. {fig.}, {enthousiasme} hervorrufen; {protestation} auslösen; III. {problème} aufwerfen; IV. {difficultés} verursachen;
soulever
soulèvaitsoulevé(e)
Verb
ulzerieren
ulzerierte(hat) ulzeriert

ulcérer {Verb}: I. ulzerieren / geschwürig werden, ein Geschwür hervorrufen; II. tief kränken;
ulcérer
ulcéraitulcéré(e)
medizVerb
ein Geschwür hervorrufen irreg.
ein Geschwür hervorrufenrief ein Geschwür hervor(hat) ein Geschwür hervorgerufen

ulcérer {Verb}: I. ulzerieren / geschwürig werden, ein Geschwür hervorrufen; II. tief kränken;
ulcérer
ulcèraitulcéré(e)
medizVerb
Kannibalismus hervorrufen irreg.
Kannibalismus hervorrufenrief Kannibalismus hervor(hat) Kannibalismus hervorgerufen

cannibaliser {Verb}: I. {Zoologie, übertragen} kannibalisieren / Kannibalismus hervorrufen; II. {Jargon, übertragen} kannibalisieren / einer Sache in hohem Maße schaden;
Konjugieren cannibaliser
cannibalisaitcannibalisé(e)
zoolo, übertr.Verb
manipulieren transitiv
manipulierte(hat) manipuliert

forcer {Verb}: I. zwingen II. {übertragen} biegen, brechen, durchbrechen, aufbrechen; II. hervorrufen, erregen, einflößen, wecken; III. antreiben IV. heben, beschleunigen; V. treiben; VI. manipulieren, erzwingen;
Konjugieren forcer
forcaitforcé(e)
Verb
Kristallomantie f
cristallomantie {f}: I. Kristallomantie {f} / das Hervorrufen subjektiv wahrnehmbarer Bilder auf transparenten Flächen durch längeres Fixieren von Kristallen, glänzenden Gegenständen, Spiegelflächen zum Zweck des Hellsehens;
cristallomantie fSubstantiv
nötigen
nötigte(hat) genötigt

forcer {Verb}: I. zwingen II. {übertragen} biegen, brechen, durchbrechen, aufbrechen; II. hervorrufen, erregen, einflößen, wecken; III. antreiben IV. heben, beschleunigen; V. treiben; VI. manipulieren, erzwingen;
Konjugieren forcer
forcaitforcé(e)

forcer, contraindre
Verb
schocken
schockte{hat} geschockt

choquer {Verb}: I. schockieren / Aufsehen erregen; II. schockieren, vor den Kopf stoßen; Empörung hervorrufen, {jmdn.} aufbringen; III. verletzen; IV. schockieren / erschüttern; V. se choquer {Verb reflexiv}, schockieren / sich entrüsten, schockiert sein, sich empören;
choquer
choquaitchoqué(e)
Verb
jmdn. aufbringen irreg.
{jmdn.} aufbringenbrachte {jmdn.} auf{jmdn.} aufgebracht

choquer {Verb}: I. schockieren / Aufsehen erregen; II. schockieren, vor den Kopf stoßen; Empörung hervorrufen, {jmdn.} aufbringen; III. verletzen; IV. schockieren / erschüttern; V. se choquer {Verb reflexiv}, schockieren / sich entrüsten, schockiert sein, sich empören;
choquer qn
choquerchoquaitchoqué(e)
Verb
sich empören
empörte sich(hat) sich empört

choquer {Verb}: I. schockieren / Aufsehen erregen; II. schockieren, vor den Kopf stoßen; Empörung hervorrufen, {jmdn.} aufbringen; III. verletzen; IV. schockieren / erschüttern; V. se choquer {Verb reflexiv}, schockieren / sich entrüsten, schockiert sein, sich empören;
se choquer
se choquer se choquaitse choqué(e)
Verb
schockiert sein
war schockiert(ist) schockiert gewesen

choquer {Verb}: I. schockieren / Aufsehen erregen; II. schockieren, vor den Kopf stoßen; Empörung hervorrufen, {jmdn.} aufbringen; III. {übertragen} verletzen; IV. schockieren / erschüttern; V. se choquer {Verb reflexiv}, schockieren / sich entrüsten, schockiert sein, sich empören;
se choquer
se choquer se choquaitse choqué(e)
Verb
verletzen
verletzte(hat) verletzt

choquer {Verb}: I. schockieren / Aufsehen erregen; II. schockieren, vor den Kopf stoßen; Empörung hervorrufen, {jmdn.} aufbringen; III. {übertragen} verletzen; IV. schockieren / erschüttern; V. se choquer {Verb reflexiv}, schockieren / sich entrüsten, schockiert sein, sich empören;
choquer
choquer choquaitchoqué(e)
Verb
vor den Kopf stoßen
stieß vor den Kopf (hat) vor den Kopf gestoßen

choquer {Verb}: I. schockieren / Aufsehen erregen; II. schockieren, vor den Kopf stoßen; Empörung hervorrufen, {jmdn.} aufbringen; III. verletzen; IV. schockieren / erschüttern; V. se choquer {Verb reflexiv}, schockieren / sich entrüsten, schockiert sein, sich empören;
choquer
choquaitchoqué(e)
Verb
Aufsehen erregen
erregte Aufsehen(hat) Aufsehen erregt

choquer {Verb}: I. schockieren / Aufsehen erregen; II. schockieren, vor den Kopf stoßen; Empörung hervorrufen, {jmdn.} aufbringen; III. verletzen; IV. schockieren / erschüttern; V. se choquer {Verb reflexiv}, schockieren / sich entrüsten, schockiert sein, sich empören;
choquer
choquaitchoqué(e)
Verb
wecken
weckte(hat) geweckt

forcer {Verb}: I. forcieren, zwingen II. {übertragen} biegen, brechen, durchbrechen, aufbrechen; II. hervorrufen, erregen, einflößen, wecken; III. forcieren, antreiben IV. forcieren, heben, beschleunigen, treiben, steigern; V. forcieren, treiben, betreiben, vorantreiben; VI. forcieren, manipulieren, erzwingen;
Konjugieren forcer
forcaitforcé(e)
Verb
biegen irreg.
biegenbog(hat) gebogen

forcer {Verb}: I. forcieren, zwingen II. {übertragen} biegen, brechen, durchbrechen, aufbrechen; II. hervorrufen, erregen, einflößen, wecken; III. forcieren, antreiben IV. forcieren, heben, beschleunigen, treiben, steigern; V. forcieren, treiben, betreiben, vorantreiben; VI. forcieren, manipulieren, erzwingen;
Konjugieren forcer
forcaitforcé(e)
Verb
heben irreg. transitiv
hebenhob(hat) gehoben

forcer {Verb}: I. forcieren, zwingen II. {übertragen} biegen, brechen, durchbrechen, aufbrechen; II. hervorrufen, erregen, einflößen, wecken; III. forcieren, antreiben IV. forcieren, heben, beschleunigen, treiben, steigern; V. forcieren, treiben, betreiben, vorantreiben; VI. forcieren, manipulieren, erzwingen;
Konjugieren forcer
forcaitforcé(e)
Verb
erregen transitiv
erregte(hat) erregt

forcer {Verb}: I. forcieren, zwingen II. {übertragen} biegen, brechen, durchbrechen, aufbrechen; II. hervorrufen, erregen, einflößen, wecken; III. forcieren, antreiben IV. forcieren, heben, beschleunigen, treiben, steigern; V. forcieren, treiben, betreiben, vorantreiben; VI. forcieren, manipulieren, erzwingen;
Konjugieren forcer
forcaitforcé(e)
Verb
steigern transitiv
steigerte(hat) gesteigert

forcer {Verb}: I. forcieren, zwingen II. {übertragen} biegen, brechen, durchbrechen, aufbrechen; II. hervorrufen, erregen, einflößen, wecken; III. forcieren, antreiben IV. forcieren, heben, beschleunigen, treiben, steigern; V. forcieren, treiben, betreiben, vorantreiben; VI. forcieren, manipulieren, erzwingen;
Konjugieren forcer
forcaitforcé(e)
Verb
beschleunigen transitiv
beschleunigte(hat) beschleunigt

forcer {Verb}: I. forcieren, zwingen II. {übertragen} biegen, brechen, durchbrechen, aufbrechen; II. hervorrufen, erregen, einflößen, wecken; III. forcieren, antreiben IV. forcieren, heben, beschleunigen, treiben, steigern; V. forcieren, treiben, betreiben, vorantreiben; VI. forcieren, manipulieren, erzwingen;
forcer
forcer forcaitforcé(e)
Verb
forcieren transitiv
forcierte(hat) forciert

forcer {Verb}: I. forcieren, zwingen II. {übertragen} biegen, brechen, durchbrechen, aufbrechen; II. hervorrufen, erregen, einflößen, wecken; III. forcieren, antreiben IV. forcieren, heben, beschleunigen, treiben, steigern; V. forcieren, treiben, betreiben, vorantreiben; VI. forcieren, manipulieren, erzwingen;
Konjugieren forcer
forcaitforcé(e)
Verb
Empörung hervorrufen
rief Empörung hervor(hat) Empörung hervorgerufen

choquer {Verb}: I. schockieren / Aufsehen erregen; II. schockieren, vor den Kopf stoßen; Empörung hervorrufen, {jmdn.} aufbringen; III. verletzen; IV. schockieren / erschüttern; V. se choquer {Verb reflexiv}, schockieren / sich entrüsten, schockiert sein, sich empören;
choquer
choquaitchoqué(e)
Verb
(durch)brechen irreg. transitiv
durchbrechendurchbrach(hat) aufgebrochen

forcer {Verb}: I. forcieren, zwingen II. {übertragen} biegen, brechen, durchbrechen, aufbrechen; II. hervorrufen, erregen, einflößen, wecken; III. forcieren, antreiben IV. forcieren, heben, beschleunigen, treiben, steigern; V. forcieren, treiben, betreiben, vorantreiben; VI. forcieren, manipulieren, erzwingen;
Konjugieren forcer
forcaitforcé(e)
Verb
(er)zwingen irreg. transitiv
(er)zwingen(er)zwang(hat) gezwungen / erzwungen

forcer {Verb}: I. zwingen II. {übertragen} biegen, brechen, durchbrechen, aufbrechen; II. hervorrufen, erregen, einflößen, wecken; III. antreiben IV. heben, beschleunigen, treiben, steigern; V. treiben, betreiben, vorantreiben; VI. manipulieren, erzwingen;
Konjugieren forcer
forcaitforcé(e)
Verb
aufbrechen irreg. transitiv
aufbrechenbrach auf(hat) aufgebrochen

forcer {Verb}: I. forcieren, zwingen II. {übertragen} biegen, brechen, durchbrechen, aufbrechen; II. hervorrufen, erregen, einflößen, wecken; III. forcieren, antreiben IV. forcieren, heben, beschleunigen, treiben, steigern; V. forcieren, treiben, betreiben, vorantreiben; VI. forcieren, manipulieren, erzwingen;
Konjugieren forcer
forcaitforcé(e)
Verb
einflößen transitiv
flößte ein(hat) eingeflößt

forcer {Verb}: I. forcieren, zwingen II. {übertragen} biegen, brechen, durchbrechen, aufbrechen; II. hervorrufen, erregen, einflößen, wecken; III. forcieren, antreiben IV. forcieren, heben, beschleunigen, treiben, steigern; V. forcieren, treiben, betreiben, vorantreiben; VI. forcieren, manipulieren, erzwingen;
Konjugieren forcer
forcaitforcé(e)
Verb
(be)treiben irreg. transitiv
(be)treiben(be)trieb(hat) (be)trieben

forcer {Verb}: I. forcieren, zwingen II. {übertragen} biegen, brechen, durchbrechen, aufbrechen; II. hervorrufen, erregen, einflößen, wecken; III. forcieren, antreiben IV. forcieren, heben, beschleunigen, treiben, steigern; V. forcieren, treiben, betreiben, vorantreiben; VI. forcieren, manipulieren, erzwingen;
Konjugieren forcer
forcaitforcé(e)
Verb
hervorrufen irreg.
hervorrufenrief hervor(hat) hervorgerufen

forcer {Verb}: I. forcieren, zwingen II. {übertragen} biegen, brechen, durchbrechen, aufbrechen; II. hervorrufen, erregen, einflößen, wecken; III. forcieren, antreiben IV. forcieren, heben, beschleunigen, treiben, steigern; V. forcieren, treiben, betreiben, vorantreiben; VI. forcieren, manipulieren, erzwingen;
Konjugieren forcer
forcaitforcé(e)
Verb
Empfindungen hervorrufen irreg.
Empfindungen hervorrufenrief Empfindungen hervor(hat) Empfindungen hervorgerufen

sensibiliser {Verb}: I. sensibilisieren / Empfindungen hervorrufen, empfindend machen, sensibel machen (für die Aufnahme von Reizen und Eindrücken); II. {Fotografie} sensibilisieren / mithilfe von Sensibilisatoren lichtempfindlich mach; III. {Medizin} sensibilisieren / den Organismus gegen bestimmte Antigene empfindlich machen, die Bildung von Antikörpern bewirken;
Konjugieren sensibiliser
sensibilisaitsensibilisé(e)
Verb
neurotisieren
neurotisierte(hat) neurotisiert

névrotiser {Verb}: I. neurotisieren / ein Neurose hervorrufen;
Konjugieren névrotiser
névrotisaitnévrotisé(e)
Verb
erregen
erregte(hat) erregt

susciter {Verb}: I. hervorrufen {irreg.}, erregen;
Konjugieren susciter
suscitaitsuscité(e)
Verb
kannibalisieren
kannibalisierte(hat) kannibalisiert

cannibaliser {Verb}: I. {Zoologie, übertragen} kannibalisieren / Kannibalismus hervorrufen; II. {Jargon, übertragen} kannibalisieren / einer Sache in hohem Maße schaden;
Konjugieren cannibaliser
cannibalisaitcannibalisé(e)
zoolo, übertr., jargonVerb
im hohen Maße schaden, schädigen
im hohen Maße schaden... schadete, schädigte(hat) ... geschadet, geschädigt

cannibaliser {Verb}: I. {Zoologie, übertragen} kannibalisieren / Kannibalismus hervorrufen; II. {Jargon, übertragen} kannibalisieren / einer Sache in hohem Maße schaden / schädigen;
Konjugieren cannibaliser
cannibalisaitcannibalisé(e)
übertr., jargonVerb
empfindend machen
machte empfindend(hat) empfindend gemacht

sensibiliser {Verb}: I. sensibilisieren / Empfindungen hervorrufen, empfindend machen, sensibel machen (für die Aufnahme von Reizen und Eindrücken); II. {Fotografie} sensibilisieren / mithilfe von Sensibilisatoren lichtempfindlich mach; III. {Medizin} sensibilisieren / den Organismus gegen bestimmte Antigene empfindlich machen, die Bildung von Antikörpern bewirken;
Konjugieren sensibiliser
sensibilisaitsensibiilisé(e)
Verb
sensibilisieren
sensibilisierte(hat) sensibilisiert

sensibiliser {Verb}: I. sensibilisieren / Empfindungen hervorrufen, empfindend machen, sensibel machen (für die Aufnahme von Reizen und Eindrücken); II. {Fotografie} sensibilisieren / mithilfe von Sensibilisatoren lichtempfindlich mach; III. {Medizin} sensibilisieren / den Organismus gegen bestimmte Antigene empfindlich machen, die Bildung von Antikörpern bewirken;
Konjugieren sensibiliser
sensibilisaitsensibilisé(e)
foto, mediz, allgVerb
sensibel machen
machte sensibel(hat) sensibel gemacht

sensibiliser {Verb}: I. sensibilisieren / Empfindungen hervorrufen, empfindend machen, sensibel machen (für die Aufnahme von Reizen und Eindrücken); II. {Fotografie} sensibilisieren / mithilfe von Sensibilisatoren lichtempfindlich mach; III. {Medizin} sensibilisieren / den Organismus gegen bestimmte Antigene empfindlich machen, die Bildung von Antikörpern bewirken;
Konjugieren sensibiliser
sensibilisaitsensibilisé(e)
Verb
trennen
trennte(hat) getrennt

polariser {Verb}: I. {abwertend / neuzeitlich} polarisieren / spalten, trennen, Gegensätze schaffen; II. polarisieren / sich polarisieren: in seiner Gegensätzlichkeit deutlich hervortreten, sich immer mehr zu Gegensätzen entwickeln; III. {Chemie} polarisieren / elektrische oder magnetische Pole hervorrufen; IV. {Physik} polarisieren / bei natürlichem Licht eine feste Schwingungsrichtung aus einer regellosen Transversalschwingung herstellen;
Konjugieren polariser
polarisaitpolarisé(e)
allg, neuzeitl., abw.Verb
spalten
spaltete(hat) gespaltet

polariser {Verb}: I. {abwertend / neuzeitlich} polarisieren / spalten, trennen, Gegensätze schaffen; II. polarisieren / sich polarisieren: in seiner Gegensätzlichkeit deutlich hervortreten, sich immer mehr zu Gegensätzen entwickeln; III. {Chemie} polarisieren / elektrische oder magnetische Pole hervorrufen; IV. {Physik} polarisieren / bei natürlichem Licht eine feste Schwingungsrichtung aus einer regellosen Transversalschwingung herstellen;
Konjugieren polariser
polarisaitpolarisé(e)
neuzeitl., abw.Verb
polarisieren
polarisierte(hat) polarisiert

polariser {Verb}: I. {abwertend / neuzeitlich} polarisieren / spalten, trennen, Gegensätze schaffen; II. polarisieren / sich polarisieren: in seiner Gegensätzlichkeit deutlich hervortreten, sich immer mehr zu Gegensätzen entwickeln; III. {Chemie} polarisieren / elektrische oder magnetische Pole hervorrufen; IV. {Physik} polarisieren / bei natürlichem Licht eine feste Schwingungsrichtung aus einer regellosen Transversalschwingung herstellen;
Konjugieren polariser
polarisaitpolarisé(e)
chemi, phys, allg, Fachspr., neuzeitl., abw.Verb
Ergebnis ohne Gewähr Generiert am 28.10.2020 18:46:33
neuer EintragEinträge prüfenIm Forum nachfragenandere Quellen Häufigkeit





Ä   <-- Eingabehilfe einblenden - klicken