pauker.at

Kurdisch Deutsch ging unter

Übersetze
FilternSeite < >
DeutschKurdischKategorieTyp
untergehen intransitiv binav bûn Verb
spazieren gehen meşînVerb
unter binPräposition
unter li binPräposition
unter navPräposition
hineingehen intransitiv ketin hundir Verb
unterordnen transitiv Konjugieren kaus daxistin
Präsensstamm: da...x; 1. Pers. Sing. ez dadixim; 2. Pers. Sing. tu dadixî; 3. Pers. Sing. ew dadixe; 1. Pers. Pl. em dadixin; 2. Pers. Pl. hûn dadixin; 3. Pers. Pl. ew dadixin;
Verb
unterordnen transitiv Konjugieren kaus daxistin [vtr]
Präsensstamm: da + di + x + Personalendungen; 1. Pers. Sing. ez dadixim; 2. Pers. Sing. tu dadixî; 3. Pers. Sing. ew dadixe; 1. Pers. Pl. em dadixin; 2. Pers. Pl. hûn dadixin; 3. Pers. Pl. ew dadixin;
Verb
hineingehen intransitiv têketin Verb
hochgehen intransitiv hilhatin; helhatin Verb
ausgehen intransitiv
Licht ausgehen
vêmirînVerb
ausgehen intransitiv xeva çûn Verb
kaputt gehen intransitiv xirab bûn Verb
verloren gehen intransitiv windabûn Verb
durchgehen intransitiv navdeçûn [intrans.] Verb
ineinander gehen intransitiv kumişîn [intrans.] Verb
fremdgehen intransitiv xerîbçûn [intrans.] Verb
kaputtgehen intransitiv xirab bûn [intrans.] Verb
nach unten gehen intransitiv xwar bûn Verb
dahingehen intransitiv wirdeçûn Verb
aufgehen intransitiv hatin der Verb
dahingehen intransitiv wirdegerîn [intrans.] Verb
darunter, drunter, unter di bin ... re / dePräposition
jmdn angehen intransitiv bi xema yekî bûn Verb
eingehen, einlaufen intransitiv çûna av (Soranî): çuna au ausgesprochen Verb
Boden unter den Füßen
m

~ (m), Fußboden (m), Fußsohle (f), Schwelle (f), Stufe (f), Trittbrett (n)
binpî
m
Substantiv
Dekl. Boden unter den Füßen Böden
m

~ (m), Fußboden (m), Fußsohle (m), Schwelle (f)
binpê
m
Substantiv
nicht zu Ende gehen payan nîn bûn Verb
aus sich (heraus) gehen intransitiv reflexiv ji (derve) xwe çûn Verb
ugs flöten gehen intransitiv
abhandenkommen, verloren gehen
windabûn
Präsensstamm: winda...b
Verb
aufgehen intransitiv
(Sonne, Mond, Sterne) aufgehen
hilhatin Verb
drunterherfahren ugs intransitiv
unter etwas durchfahren;
navdehajotin Verb
unter jmds Einfluss stehen intransitiv ketin bin bandûra yekî Verb
Als ich zur Schule ging Dema ez çûme dibistanê
Als ich zur Schule ging Wexta ez çûme mektebê
untergehen intransitiv
z.B. die Sonne geht unter, nicht in Form von Ertrinken gemeint
çûn ava [vitr]
çûn ava
Verb
erlauben transitiv
auch unter Umständen reflexiv sich erlauben
pesendkirdin [trans.](Soranî): pasandkrdn ausgesprochen
(Soranî)
Verb
unter die Leute bringen ugs intransitiv hatin der Verb
vorbeigehen [zu Ende gehen, vorüber-/vorbeigehen] intransitiv derbas bûyînVerb
unter einer Metallschale gedünstetes gewürfeltes Hammelfleisch
n

(Hammelfleisch "n")
taskivan
(mf)
Substantiv
Ein Grashalm bleibt nicht unter einem Stein Giya di bin kevira da namîneRedewendung
ugs jemanden unter die Fittiche nehmen [Ausdruck] transitiv kesekê/î xatir girtin Verb
fortgehen [hier: in die Ferne gehen] intransitiv dûrkewtinewe [Soranî] Verb
Die Sonne geht unter das Unheil aber bleibt
(S)
Hetaw dere qeza nareRedewendung
durchgehen intransitiv
irreg. Verb; im Kurdischen: Verb der Bewegung
têreçûn [intrans.] Verb
fig unter die Arme greifen / den Rücken stärken piştgirtin figVerb
durchgehen
Perfekt Bildung mit: ist irreg. Verb im Deutschen
bihûrîn
Präsensstamm: bihûr Präsensvorsilbe di wird weggelassen ez bihûrim tu bihûrî ew bihûre em bihûrin hûn bihûrin ew bihûrin
Verb
aufgehen, sich öffnen, aufblühen intransitiv reflexiv vebûn Verb
hochgehen intransitiv
im Sinne von Gemütsbewegung zu verstehen im negativen Sinn
helatin [intrans.] Verb
Wenn die Angst da ist, wird die Erde unter ihr schwerer Tirs hebe erd giran dibeSprSubstantiv
Dekl. Nachtfalter -
m

Persisch: pervāna; Soranî: perwane, pervana
parvana
parvana (Soranî) /pervane als auch perwane unter aller Wahrscheinlichkeit im Kurdischen geschrieben (parvana ausgesprochen)
zooloSubstantiv
blühen, (Knospe: aufgehen,; intr., refl. sich öffen [Blume]) gulpeqînVerb
Konjugieren gehen intransitiv
ich gehe ging bin gegangen du gehst gingst bist gegangen er,sie,es geht ging ist gegangen wir gehen gingen sind gegangen ihr geht gingt seid gegangen sie gehen gingen sind gegangen
çûn
ez biçim çûbim diçim tu biçî çûbî diçî ew biç çûbe diç em biçine çûbin diçin hûn biçin çûbin diçin ew biçin çûbin diçin
Verb
passieren intransitiv
(in Form von ich passierte, ging z. B. über die Grenze) jmdn. passieren lassen / kesekî bihûrand (kausatives Verb in dem Fall Infinitiv-Form bihûrandin)
bihûrîn
bihûrîn
Verb
blühen, aufblühen, aufgehen (Knospen/Blumen) intransitiv
Verlaufsform u. a. im Kurdischen am blühen sein [adj. gulpeqîn Partizip I blühend, aufblühend,aufgehend [Knospe, Blüte, Reife] als auch geblüht]
gulpeqîn [vitr] Verb
explodieren intransitiv
hochgehen (ging hoch; hochgegangen), losgehen (ging los; los gegangen),sprühen (sprühte,gesprüht: nicht selber sprühen bzw. sprayen gemeint, sondern das ein Gegenstand sprühte) Beispiel: Ich hantierte in unserer Küche mit Sprengstoff herum und ganz ausversehen explodierte dann der Sprengkörper oder ginglos, ging hoch
pekîn [intrans.] Verb
Dekl. Kälte
f

Kälte (hier): als niedrige [Außen]temperatur messbares Kaltsein der Luft, wobei man einen starken Mangel an Wärme empfindet; Türkçe: ayaz
Dekl. seqem
f

seqem: Sermaya zêde, hewaya pir sar a ku bê ba û bê bager. Tirkî: ayaz
Substantiv
gesehen [Partizip II]
Partizip der Vergangenheit
dîtîAdjektiv
Itala lat.
f

Itala {lat.}: a) wichtiger Typ unter den ältesten der Vulgata vorausgehenden lateinischen Bibelübersetzungen; b) fälschliche Bezeichnung für Vetus Latina
Îtala lat.
f
lat.Substantiv
Ergebnis ohne Gewähr Generiert am 22.02.2024 2:29:29
neuer EintragEinträge prüfenIm Forum nachfragenandere Quellen Häufigkeit
Ä
  <-- Eingabehilfe einblenden - klicken