Cookies. DSGVO.
Pauker Logo

Kurdisch Deutsch ordnete unter - pauker.at

Übersetze
ResetFilternSeite < >
DeutschKurdischKategorieTyp
Deklinieren Sohle -n f
unter dem Schuh z. B.
sol (Lekî) fSubstantiv
unterordnen transitiv
ordnete unterhat untergeordnet
Konjugieren kaus daxistin
daxistindaxist(im,î,-,in,in,in)daxistî;

Präsensstamm: da...x; 1. Pers. Sing. ez dadixim; 2. Pers. Sing. tu dadixî; 3. Pers. Sing. ew dadixe; 1. Pers. Pl. em dadixin; 2. Pers. Pl. hûn dadixin; 3. Pers. Pl. ew dadixin;
Verb
unterordnen transitiv
ordnete unterhat untergeordnet
Konjugieren kaus daxistin [vtr]
daxistindaxist(im,î,-,in,in,in)daxistî;

Präsensstamm: da + di + x + Personalendungen; 1. Pers. Sing. ez dadixim; 2. Pers. Sing. tu dadixî; 3. Pers. Sing. ew dadixe; 1. Pers. Pl. em dadixin; 2. Pers. Pl. hûn dadixin; 3. Pers. Pl. ew dadixin;
Verb
ordnen transitiv
ordnete(hat) geordnet
Konjugieren durist kirin
durist kir(im,î,-,in,in,in)durist kirî
Verb
unter navPräposition
unter li binPräposition
unter binPräposition
untergehen intransitiv
ging unter (ist) untergegangen
binav bûn
binav bû(m,yî,-,n,n,n)binav bûyî
Verb
(sich) ordnen transitiv reflexiv
ordnete (sich)hat (sich) geordnet
Synonym:
teşkil kirin
teşkil kir(im,î,-,in,in,in)teşkil kirî
Synonym:
Verb
Deklinieren Boden unter den Füßen Böden m
~ (m), Fußboden (m), Fußsohle (m), Schwelle (f)
binpê mSubstantiv
untergehen
ging unteruntergegangen

irreg. Verb
nuqumbun
(Soranî)
Verb
darunter, drunter, unter di bin ... re / dePräposition
anordnen, arrangieren transitiv
anordnen / arrangierenordnete an/ arrangiertehat angeordnet, hat arrangiert
duzmekirin
duzmekir(im,î,-,in,in,in)duzmekirî
Verb
drunterherfahren ugs intransitiv
drunterherfahrenfuhr drunterherist drunterhergefahren

unter etwas durchfahren;
navdehajotin
navdehajot(im,î,-,in,in,innavdehajotî
Verb
unter jmds Einfluss stehen intransitiv
unter jmds Einfluss stehenstand unter jmds Einflusshat unter jmds Einfluss gestanden
ketin bin bandûra yekî
ket(im,î,-,in,in,in) bin bandûra yekîketî bin bandûra yekî
Verb
in der Nähe der Herzgrube f
~, unter der Herzgrube
kevçika dilê fSubstantiv
erlauben transitiv
erlaubtehat erlaubt

auch unter Umständen reflexiv sich erlauben
pesendkirdin [trans.](Soranî): pasandkrdn ausgesprochen
pesendkirdinpesendkird

(Soranî)
Verb
unter die Leute bringen ugs intransitiv
unter die Leute bringenbrachte unter die Leuteist /hat unter die Leute gebracht
hatin der
hat(im,î,-,in,in,in) derhatî der
Verb
unter einer Metallschale gedünstetes gewürfeltes Hammelfleisch n
(Hammelfleisch "n")
taskivan
(mf)
Substantiv
Ein Grashalm bleibt nicht unter einem Stein Giya di bin kevira da namîneRedewendung
ugs jemanden unter die Fittiche nehmen [Ausdruck] transitiv
unter die Fittiche nehmennahm unter die Fittiche hat unter die Fittiche genommen
kesekê/î xatir girtin
xatir girtinxatir girt(im,î,-,in,in,in)xatir girtî;
Verb
fig unter die Arme greifen / den Rücken stärken
... greifen / ... stärken griff ... / stärkte ...hat ... gegriffen / gestärkt
piştgirtin
piştgirt(im,î,-,in,in,in)piştgirtî;
figVerb
Die Sonne geht unter das Unheil aber bleibt
(S)
Hetaw dere qeza nareRedewendung
ordnen transitiv
ordnetehat geordnet

[in die gewohnte Bahnen lenken, ordnen, fig. Linie fahren (Ausdruck)
rêz kirin
rêz kir(im,î,-,in,in,in)rêz kirî;
Verb
Wenn die Angst da ist, wird die Erde unter ihr schwerer Tirs hebe erd giran dibeSprSubstantiv
Deklinieren Sattelgurt -e m
~ (m), der unter dem Schweif befestigt wird, Kette, Koppel am Tragsattel des Lasttieres, Sicherheitskette
merbend fSubstantiv
ordnen, anordnen, einordnen, beachten, strukturieren transitiv
odnen, anordnen, beachtenordnete, ordnete an, beachtetegeordnet, angeordnet, beachtet

Türkçe: sıralamak, dizmek
rêz kirin
rêz kir(im,î,-,in,in,in)rêz kirî

rêz kirin: Li pey hev an jî li kêleka hev de bi cîh kirin, dirêj kirin, danîn.
Verb
Boden unter den Füßen m
~ (m), Fußboden (m), Fußsohle (f), Schwelle (f), Stufe (f), Trittbrett (n)
binpî mSubstantiv
Deklinieren Nachtfalter - m
Persisch: pervāna; Soranî: perwane, pervana
parvana
parvana (Soranî) /pervane als auch perwane unter aller Wahrscheinlichkeit im Kurdischen geschrieben (parvana ausgesprochen)
zooloSubstantivFA
untergehen intransitiv
ging unterist untergegangen

z.B. die Sonne geht unter, nicht in Form von Ertrinken gemeint
çûn ava [vitr]
çûn avaçû(m,yî,-,n,n,n) avaçû(me,yî,ye,ne,ne,ne) ava

çûn ava
Verb
Deklinieren Hydrologie -- f
Wissenschaft, Lehre vom Wasser, seinen Arten, Eigenschaften und seinen Erscheinungsformen über, auf und unter der Erdoberfläche und ihren natürlichen Zusammenhängen
Deklinieren hîdrolojî f
hîdrolojî: zanîsta li ser av; Bêşa zanyarî ya ku bi herawayê li ser avê lêkolîna dike.
Substantiv
Ökonomismus f
Ökonomismus {gr.-lat.}: Tätigkeitsfeld /Arbeit des Ökonomen. Die Betrachtung der Gesellschaft allein unter ökonomischen Gesichtspunkten;
aborîzanî f
aborîzanî (wate): Karê kesê aborizan; aborînasî
Substantiv
Pädologie f
Pädologie: Wissenschaft vom gesunden Kind unter Berücksichtigung von Wachstum und Entwicklung. Türkçe: pedoloji veya çocuk bilimi
pedolojî an zaroknasî f
pedolojî: Bêşa zanyariyê ya ku li ser zarokan lêkolinan çê dike. Tirkî: pedoloji, çocuk bilimi
Substantiv
Hydromorphie f
Hydromorphie {gr.-lat.}: besondere Ausbildung von Organen, die unter Wasser vorkommen (z. B. Stängel u. Blätter bei Wasserpflanzen);
Hîdromorfî f
Hîdromorfî; hevwate: biyanî {yew.-lat.}
Substantiv
Schwarze Stein Mieleq m
~, der Schwarze Stein Mieleq, es gibt wie in Mekka einen schwarzen Stein von Lalî?, ist unter einer Markierung verborgen
Berê-reşê Mieleq mSubstantiv
Itala lat. f
Itala {lat.}: a) wichtiger Typ unter den ältesten der Vulgata vorausgehenden lateinischen Bibelübersetzungen; b) fälschliche Bezeichnung für Vetus Latina
Îtala lat. flat.Substantiv
Tunnel gall.-mlat.-fr.-engl. m
Tunnel: a) röhrenförmiges unterirdisches Bauwerk, besonders als Verkehrsweg durch einen Berg, unter einem Gewässer hindurch o. Ä. b) unterirdischer Gang
Türkçe: tünel
tunêl, tonêl f
hevwatê: biyanî {gall.-mlat.-fr.-engl.}; a) rêyên ku di bin erdê de hatiye çêkirin
Substantiv
autonym griech.-ntlat.
1. vom Verfasser unter seinem eigenen Namen herausgebracht 2. Logik, Semiotik ausdrückend, dass ein Zeichen als Eigenname von sich selbst gilt
otonym yew.-lat.Adjektiv
der neue Weg m
u.a. auch eine Kurdische Zeitung (1930 - 1937, 1955 - ...) 1937 -1955 Ruhezeit auf Befehl von Stalin, der durch die Türken unter Druck gesetzt wurde.
rêya teze mSubstantiv
dann, nachher, danach, hinterher paşê, pişreAdverb
Deklinieren Kälte f
Kälte (hier): als niedrige [Außen]temperatur messbares Kaltsein der Luft, wobei man einen starken Mangel an Wärme empfindet; Türkçe: ayaz
Deklinieren seqem f
seqem: Sermaya zêde, hewaya pir sar a ku bê ba û bê bager. Tirkî: ayaz
Substantiv
Deklinieren Fußball m
Ballspiel, welches von 2 Mannschaften ausgetragen wird bei dem der Ball [mit dem Fuß, Bein, Kopf oder durch körperlichen Einsatz] über die Torlinie des gegnerischen Tores zu spielen ist. Unter der Vorraussetzung, das hierbei die Hände oder Arme nicht den Ball berühren sollten.
fûtbol
Lîstikek goge ye, di navbera 2 yaneyên yanzdeh kesî de tê lîstin, lîstikvan gogê bi nigan an jî bi serî davêje keleha dijberê xwe.
hevwate: goga nigan
sportSubstantivMT S0 SP TM TR
studieren transitiv
studierte(hat, habe) studiert

Merke: Es handelt sich um ein trans. Verb wird das Verb allerdings von einem Objekt im Satz regiert so sind in den Zeitformen die Entsprechenden Endungen zu beachten. Objekt kann z. B. unter anderem im Perfekt beim Satz sein: Ich studiere dich / Min tu xwendiyî. Du hast mich studiert. / Te ez xwendime. aber wenn das Verb bei der Konjugation ohne Objekt im Perfekt stehen würde, so würde es wie folgt heißen (alle Personen hätten die gleiche Endung im Perfekt): Ich habe studiert / Ez xwendiye. Wir haben studiert / Me xwendiye.
Beispiel:
Konjugieren xwendin
î
Beispiel:
Verb
Deklinieren Angst Ängste f
~, Ärger (m), Aufwallung (f), Sorge (f), Traurigkeit (f), Verzweiflung (f), Wut (f), Zorn (m)
kerb -an f
Singularendung im Nominativ bei bestimmten Singular, also der Angst: -keine Endung kerb Singularendung im Genitiv - Akkusativ bei bestimmten Singular, also der Angst: -ê kerbê Pluralendung im Nominativ bei bestimmten Ängsten, also die Ängste: -keine Endung Pluralendung im Genitiv - Akkusativ bei bestimmte[n] Ängste[n]: -an kerban Pluralendung im Nominativ bei unbestimmten Ängsten, einige Ängste: -in kerbin Pluralendung im Genitiv - Akkusativ bei unbestimmte[n] Ängste[n]: -a kerba Anredekasus / Vokativ eigentlich nur bei Personen bzw. Tieren zu denen man ein persönliches Verhältnis hat. Hierbei allerdings kann es vorkommen, dass unter anderem im Bereich der Poesie hiervon Gebrauch gemacht wird, in dem ein Klagelied, Klagereim, Klagetext zum Thema Angst vorgetragen wird. Demnach wäre die Endung für den Vokativ im Singular: -ê Kerbê! Oh, Angst! im Plural: -ino Kerbino! Oh, Ängste!
Substantiv
festnehmen transitiv
nahm festfestgenommen

jmd. unter Arrest stellen
Konjugieren girtin
girt(im,î,-,in,in,in)girtî

Präsens: digr, digir
Verb
Tunceli Provinz
Tunceli ist die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz Tunceli in der Türkei, früher wurde diese allerdings Dêrsim genannt. Und nein, es gab damals keinen Bürgerkrieg dort, sondern erst gab es die militärische Umbenennung zur Stadt Tunceli unter dem Kommando und Befehl des Militärs "Tunceli". Dann erst starben viele Menschen und nebenbei wurde "vor" dieser Vielzahl von toten Menschen in Militärkreisen bereits von Tunceli gesprochen ohne das andere wussten, was Tunceli eigentlich wäre und bevor andere umkamen, heutzutage wissen wir was Tunceli ist, Dêrsim oder Dersim oder Dêsim = Tunceli; siehe Akte bei euch im Archiv, geht auch nicht gegen die Türkei, habe nur innerlichen Lacher, da ganz viele andere Kemal so toll finden (im Persischen: Kamâl, (Wer Kemal sein könnte? Keine Ahnung, ich war überall nicht dabei und habe damit keinen Vertrag, freue mich nur über Sprache und über Bildung und Sprache von anderen plus deren tolle Herleitung zur Allgemeinbildung)
Dêrsim Kurdisch, Dêsim Zazakî;
Ergebnis ohne Gewähr Generiert am 23.07.2019 2:49:21
neuer EintragEinträge prüfenIm Forum nachfragenandere Quellen Häufigkeit



Ä   <-- Eingabehilfe einblenden - klicken

Amazon