Cookies. DSGVO.
Pauker Logo

Kurdisch Deutsch ... greifen / ... stärken

Übersetze
ResetFilternSeite < >
DeutschKurdischKategorieTyp
Dekl. Stärke -n f xurtî fSubstantiv
Dekl. Stärke -n f zexm fSubstantiv
stärken transitiv
stärkte(hat) gestärkt
bahezkirdin [trans.] (Soranî)
bahezkirdinbahezkirdbahezkirdû
Verb
Stärke Stärken (f) f qudûm mSubstantiv
greifen transitiv
griff(hat) gegriffen
destek kirin
destek kir(im,î,-,in,in,in)destek kirî
Verb
sich stärken fig., Macht ausüben transitiv reflexiv
sich stärkenstärkte sich(hat) sich gestärkt
qewatî kirin
qewatî kir(im,î,-,in,in,in)qewatî kirî
Verb
fig unter die Arme greifen / den Rücken stärken
... greifen / ... stärken griff ... / stärkte ...hat ... gegriffen / gestärkt
piştgirtin
piştgirt(im,î,-,in,in,in)piştgirtî;
figVerb
alt Platz greifen
Platz greifengriff Platzhat Platz gegriffen

[Sinn: sich durchsetzen, (fig. sich ausdehnen, sich ausbreiten, übergreifen: Sinn ---> Platz übergreifend)]
cîh girtin [vtr]
cîh girtin cîh girt(im,î,-,in,in,in)cîh girtî;
Verb
Dekl. Unwetter - n
sehr schlechtes meist vom starken Niederschlag [und Gewitter] begleitetes Wetter, dessen Heftigkeit Schäden anrichtet (ba = Wind, Luft im Allgemeinen; hoz= allgemeine Bezeichnung des Ursprungs)
Dekl. bahoz bahoz[an] f Substantiv
Dekl. Kälte f
Kälte (hier): als niedrige [Außen]temperatur messbares Kaltsein der Luft, wobei man einen starken Mangel an Wärme empfindet; Türkçe: ayaz
Dekl. seqem f
seqem: Sermaya zêde, hewaya pir sar a ku bê ba û bê bager. Tirkî: ayaz
Substantiv
Dekl. Arm m
Arm: 1. (allgemein; Anatomie) besonders zum Greifen und Halten dienendes, aus Ober- und Unterarm [sowie Hand] bestehendes Körperglied an der rechten bzw. linken Schulter des Menschen (und des Affen); Oberarm (m), Richtung (f), Schulter (f), Schulterblatt (n), Seite (f), Achsel {f}; Türkçe: kol {anato}
Anatomî m
pî (m): 1. Di laşê mirov de lebata ku ji dest bigre heta ber girika.
Substantiv
Dekl. gute Manier guten Manieren f
Sing gute Manier (f/sing) Im Kurdischen langes i, also eigentlich terbîye, da in der Rechtschreibung ein î nie vor einem y geschrieben wird mit kurzem i ins Wörterbuch hier reingestellt. Die Lehrbücher sind sich auch uneins mal so mal so, wir greifen auf die verbindliche Rechtschreibregel zurück, daher terbiye.
terbiyeSubstantiv
Ergebnis ohne Gewähr Generiert am 03.08.2021 18:03:01
neuer EintragEinträge prüfenIm Forum nachfragenandere Quellen Häufigkeit
Ä   <-- Eingabehilfe einblenden - klicken