Cookies. DSGVO.
Pauker Logo

Kurdisch Deutsch Platz greifen - pauker.at

Übersetze
ResetFilternSeite < >
DeutschKurdischKategorieTyp
Deklinieren Platz Plätze m meydanSubstantiv
Deklinieren Rastplatz Rastplätze m
~,Platz (m)
guhêr fSubstantiv
Deklinieren Platz Plätze m
Synonym:
cîh m
Synonym:
Substantiv
Deklinieren Heimat -en f
~ (f), Hoffnung (f), Ort (m), Platz (m)
miken
miken (f), mikan (f)
Substantiv
Deklinieren Gebiet -e n
Synonym:
dever dever[an] m
Synonym:
Substantiv
Deklinieren Platz Plätze m
~, Stelle (f/sing) (pl. -n)
cega
~, şwen (Soranî)
Substantiv
Deklinieren Ort -e m
~, Platz (m), Stelle (f)
Deklinieren dews dews[an] f Substantiv
greifen transitiv
griff(hat) gegriffen
destek kirin
destek kir(im,î,-,in,in,in)destek kirî
Verb
Platz verlassen transitiv
verließ Platz(hat,habe)Platz verlassen
Konjugieren barkirin
barkirbarkiri
Verb
beladen transitiv
belud(hat) beladen

auch Platz verlassen, umziehen
Deutsch/Türkçe: beladen,laden / yüklemek
Konjugieren barkirin
barkir,kir(im,î,-,in,in,in)barkirî
Verb
ohne genügend Platz und unbehaust
~
ohne genügend Platz und unbehaust
bêwa
bêwa
bêwar
Adjektiv
alt Platz greifen
Platz greifengriff Platzhat Platz gegriffen

[Sinn: sich durchsetzen, (fig. sich ausdehnen, sich ausbreiten, übergreifen: Sinn ---> Platz übergreifend)]
cîh girtin [vtr]
cîh girtin cîh girt(im,î,-,in,in,in)cîh girtî;
Verb
Deklinieren Forum -en n
(lat.) Platz, [Gerichts-]Ort; Plural Foren; Öffentlichkeit; öffentliche Diskussion auch im Netz
meydan [Sing. Nom.: meydan, Gen.-Dat.: meydanê] fSubstantiv
sich niederlassen transitiv
ließ sich niederhat sich niedergelassen

(einen sicheren Platz gewinnen)
kaus mekinandin [trans./refl.]
mekinandinmekinand(im,î,-,in,in,in)mekinandî

kausatives Verb
Verb
fig unter die Arme greifen / den Rücken stärken
... greifen / ... stärken griff ... / stärkte ...hat ... gegriffen / gestärkt
piştgirtin
piştgirt(im,î,-,in,in,in)piştgirtî;
figVerb
Deklinieren (der)flache, weite Platz weiten Plätze m
~ (m), Flussarm (m), sandige Stelle nach Rückzug des Wasser (f)
bestik fSubstantiv
sich niederlassen transitiv
ließ sich niedersich niedergelassen

(sich als selbstständiger Geschäftsmann) niederlassen, einen sicheren Platz gewinnen
kaus damezirandin
damezirandindamezirand(im,î,-,in,in,in)damezirandî

kausatives Verb
Verb
freimachen, leeren transitiv
machte frei, leertehat freigemacht,geleehrt

Im Sinn von Platz schaffen, entleeren,
bûşkirin [trans.]
bûşkirinbûşkir(im,î,-,in,in,in)bûşkirî; {Perfekt} bûşkiri(me,yî,ye,ne,n
Verb
ersetzen transitiv
ersetzte(hat) ersetzt

jmd. ersetzen, seine Stellung, Position etc. einnehmen
Synonym:
girtin an cih girtin
cî girtin / cih girtincî / cih girt(im,î,-,in,in,in)cî / cih girtî
Synonym:
Verb
Deklinieren flache Stelle flache Stellen! obacht beim Deklinieren f
~ (f), flacher weiter Platz (m), Flussarm (m), Garten (m), Platz (m), sandige Stellen nach Rückzug des Wassers (f), sandiger Platz (m), der nach Abfließen des Wassers entsteht, Weinberg (m)
best fSubstantiv
(sich) drängen [Platz einsparen hier] transitiv
(sich) drängendrängte (sich)(hat) (sich) gedrängt

he[d]dan; drängen eigentlich kaus. zu dringen
Synonym:
hedan
heda(m,yî,-,n,n,n)hedayî
Synonym:
Verb
Deklinieren Arm m
Arm: 1. (allgemein; Anatomie) besonders zum Greifen und Halten dienendes, aus Ober- und Unterarm [sowie Hand] bestehendes Körperglied an der rechten bzw. linken Schulter des Menschen (und des Affen); Oberarm (m), Richtung (f), Schulter (f), Schulterblatt (n), Seite (f), Achsel {f}; Türkçe: kol {anato}
Anatomî m
pî (m): 1. Di laşê mirov de lebata ku ji dest bigre heta ber girika.
Substantiv
Deklinieren gute Manier guten Manieren f
Sing gute Manier (f/sing) Im Kurdischen langes i, also eigentlich terbîye, da in der Rechtschreibung ein î nie vor einem y geschrieben wird mit kurzem i ins Wörterbuch hier reingestellt. Die Lehrbücher sind sich auch uneins mal so mal so, wir greifen auf die verbindliche Rechtschreibregel zurück, daher terbiye.
terbiyeSubstantiv
besetzt, belegt [Partizip II]
Platz eingenommen; Partizip Perfekt
cihgirtî [Partizip. lêker]Adjektiv
heimatlos
~, herrenlos, landlos, obdachlos, ohne genügend Platz und unbehaust
bêwarAdjektiv
Ergebnis ohne Gewähr Generiert am 25.06.2019 1:34:20
neuer EintragEinträge prüfenIm Forum nachfragenandere Quellen Häufigkeit





Ä   <-- Eingabehilfe einblenden - klicken

Amazon