Cookies. DSGVO.
Pauker Logo

Kurdisch Deutsch weiten Platz - pauker.at

Übersetze
ResetFilternSeite < >
DeutschKurdischKategorieTyp
Deklinieren Weite -n f dûrî (Soranî): duri ausgesprochen fSubstantiv
Deklinieren Platz Plätze m meydanSubstantiv
Deklinieren Rastplatz Rastplätze m
~,Platz (m)
guhêr fSubstantiv
Deklinieren Platz Plätze m
Synonym:
cîh m
Synonym:
Substantiv
Deklinieren Heimat -en f
~ (f), Hoffnung (f), Ort (m), Platz (m)
miken
miken (f), mikan (f)
Substantiv
Deklinieren Platz Plätze m
~, Stelle (f/sing) (pl. -n)
cega
~, şwen (Soranî)
Substantiv
Deklinieren Gebiet -e n
Synonym:
dever dever[an] m
Synonym:
Substantiv
Deklinieren Ort -e m
~, Platz (m), Stelle (f)
Deklinieren dews dews[an] f Substantiv
Platz verlassen transitiv
verließ Platz(hat,habe)Platz verlassen
Konjugieren barkirin
barkirbarkiri
Verb
Deklinieren (der)flache, weite Platz weiten Plätze m
~ (m), Flussarm (m), sandige Stelle nach Rückzug des Wasser (f)
bestik fSubstantiv
beladen transitiv
belud(hat) beladen

auch Platz verlassen, umziehen
Deutsch/Türkçe: beladen,laden / yüklemek
Konjugieren barkirin
barkir,kir(im,î,-,in,in,in)barkirî
Verb
ohne genügend Platz und unbehaust
~
ohne genügend Platz und unbehaust
bêwa
bêwa
bêwar
Adjektiv
Deklinieren Forum -en n
(lat.) Platz, [Gerichts-]Ort; Plural Foren; Öffentlichkeit; öffentliche Diskussion auch im Netz
meydan [Sing. Nom.: meydan, Gen.-Dat.: meydanê] fSubstantiv
sich niederlassen transitiv
ließ sich niederhat sich niedergelassen

(einen sicheren Platz gewinnen)
kaus mekinandin [trans./refl.]
mekinandinmekinand(im,î,-,in,in,in)mekinandî

kausatives Verb
Verb
sich niederlassen transitiv
ließ sich niedersich niedergelassen

(sich als selbstständiger Geschäftsmann) niederlassen, einen sicheren Platz gewinnen
kaus damezirandin
damezirandindamezirand(im,î,-,in,in,in)damezirandî

kausatives Verb
Verb
freimachen, leeren transitiv
machte frei, leertehat freigemacht,geleehrt

Im Sinn von Platz schaffen, entleeren,
bûşkirin [trans.]
bûşkirinbûşkir(im,î,-,in,in,in)bûşkirî; {Perfekt} bûşkiri(me,yî,ye,ne,n
Verb
alt Platz greifen
Platz greifengriff Platzhat Platz gegriffen

[Sinn: sich durchsetzen, (fig. sich ausdehnen, sich ausbreiten, übergreifen: Sinn ---> Platz übergreifend)]
cîh girtin [vtr]
cîh girtin cîh girt(im,î,-,in,in,in)cîh girtî;
Verb
ersetzen transitiv
ersetzte(hat) ersetzt

jmd. ersetzen, seine Stellung, Position etc. einnehmen
Synonym:
girtin an cih girtin
cî girtin / cih girtincî / cih girt(im,î,-,in,in,in)cî / cih girtî
Synonym:
Verb
Deklinieren flache Stelle flache Stellen! obacht beim Deklinieren f
~ (f), flacher weiter Platz (m), Flussarm (m), Garten (m), Platz (m), sandige Stellen nach Rückzug des Wassers (f), sandiger Platz (m), der nach Abfließen des Wassers entsteht, Weinberg (m)
best fSubstantiv
(sich) drängen [Platz einsparen hier] transitiv
(sich) drängendrängte (sich)(hat) (sich) gedrängt

he[d]dan; drängen eigentlich kaus. zu dringen
Synonym:
hedan
heda(m,yî,-,n,n,n)hedayî
Synonym:
Verb
besetzt, belegt [Partizip II]
Platz eingenommen; Partizip Perfekt
cihgirtî [Partizip. lêker]Adjektiv
heimatlos
~, herrenlos, landlos, obdachlos, ohne genügend Platz und unbehaust
bêwarAdjektiv
Aus einer weiten Bestimmung /Entscheidung.
ji----> aus (woher...) diyarekî (navdêr) ---> zwar schon in dekl. Form aber immerhin Nomen Entscheidung/ Bestimmung dûr----> weit, entlegen, im Zusammenhang mit ji von weit weg bzw. aus weit (weg, ist nur zur Hilfestellung gemeint, das man weiß, dass es ganz weit entlegen ist bzw. davon entfernt ist) Würde man sagen Ich komme aus einem weiten Ort ugs. allerdings schlechte Umgangsprache weil auf das Verb verzichtet wurde Könnte man dann an das diyarker das î heranhängen als Bezeichnung "ich/ bei manchen anderen auch mich" "Ich komme von weit her"... so könnte man dieses dann übersetzen ---> der Ort taucht hier nicht auf ist nur gemeint weit weg... Also erste Übersetzung war gewesen Aus einem weiten Ort... nur zur Info ---> aber dûr sagt nichts über einen Ort aus es steht allein für die Bezeichnung ---> entlegen, entfernt, weit könnte man natürlich so übersetzen, weil wortwörtlich übersetzen, macht man generell nicht das geht allein von den Sprachen schon mal gar nicht (keinen Sinn) wofür wäre dann diyaredkî ?---> das hätte man überhaupt ganz weggelassen einem zeigt sich im dem anghehängten î aber was ist mit dem Wort passiert es heißt nicht auch nicht in der ungefähren Übersetzung weit oder entfernt
Ji diyarekî dûr.
Ergebnis ohne Gewähr Generiert am 25.03.2019 13:24:33
neuer EintragEinträge prüfenIm Forum nachfragenandere Quellen Häufigkeit



Ä   <-- Eingabehilfe einblenden - klicken

Amazon