Cookies. DSGVO.
Pauker Logo

Kurdisch Deutsch bezweifelte, hatte Zweifel - pauker.at

Übersetze
ResetFilternSeite < >
DeutschKurdischKategorieTyp
Konjugieren kennen transitiv
kannte(hat) gekannt
nas kirin
nas kirin nas kir(im,î,-,in,in,in)nas kirî
Verb
Konjugieren kennen
kanntegekannt

Türkçe: bilmek
zanîn
zanîn: Hîn bûm, fêr bûn, hay jê jebûn, pê beled bûn, têgihiştin. pê derxistin, nasîn [ Präsens: dizane (3.Pers. Sing.), Imperativ: bizane]
Verb
Konjugieren nachlassen transitiv
ließ nach(hat) nachgelassen
kêm kirin
kêm kir(im,î,-,in,in,in)kêm kirî
Verb
Konjugieren arbeiten transitiv
arbeitetegearbeitet
kar kirin
kar kir(im,î,-,in,in,in)kar kirî;
Verb
Konjugieren nachlassen transitiv
nachließ(hat) nachgelassen
Konjugieren eware kirin
eware kir(im,î,-,in,in,in)eware kirî
Verb
Deklinieren Zweifel - m guman guman fSubstantivFA
Konjugieren arbeiten
arbeitetegearbeitet

Imparativ,Befehlsform:arbeite!
xebitîn,
bixebite!
Verb
Deklinieren Zweifel Zweifel (f) m, pl şik [Sing. Nom.: şik, Gen.-Akk: şikê; Pl. Nom.: şik, Gen.-Akk.: şikan] -
Tîrkî: pl. kuşku
Substantiv
Konjugieren geben transitiv
gab(hat) gegeben

Phrygisch: da-, Infinitiv: dadón; Persisch: dâdan
Konjugieren dan [vtr]
danda(m,yî,-,n,n,n)dayî
Verb
Deklinieren Zweifel Zweifel m
erhebliche Zweifel an etwas haben
dûdilî
mf ~, guman
Substantiv
Konjugieren kennen transitiv
kanntehat gekannt

(Soranî): naskrdn, auch naskin ausgesprochen
nas kirdin (Soranî)
nas kirdin nas kird
Verb
Deklinieren Vermutung -en f
Synonym:
Deklinieren guman guman f
Synonym:
SubstantivFA
bezweifeln transitiv
bezweifelte, hatte Zweifel(hat) bezweifelt, Zweifel gehabt

Zweifel haben
dûdilî kirin
dûdilî kir(im,î,-,in,in,in)dûdilî kirî
Verb
bezweifeln transitiv
bezweifelte(hat) bezweifelt
kaus gumandin [trans.]
gumandingumandgumandî

kausatives Verb, normale Verbform Infinitiv gumîn
Verb
teilhaben intransitiv
hatte teilteilgehabt
li ber ketin
li ber ket(im,î,-,in,in,in)li ber ketî
Verb
Zweck haben
hatte ZweckZweck gehabt
dilhebûn
dilhebdilhebû
Verb
hätte nie... qey [Soranî]
Verstopfung haben intransitiv
hatte VerstopfungVerstopfung gehabt
gîrbûn
gîrbû
Verb
Zweifel m, Bedenken n
Türkçe: kuşuk
fikar erm.
fikar; hevwate: biyanî {erm.}
Substantiv
Panik haben
hatte PanikPanik gehabt
qurufînVerb
jmdn nötig haben
jmdn nötig habenhatte jmdn nötigjmdn nötig gehabt
mohtacî yekî bûn
mohtacî yekî bmohtacî yekî bû
Verb
Durchfall haben
hatte Durchfallhat Durchfall gehabt
vîrîkîbûn
vîrîkîbû(m,yî,-,n,n,n)vîrîkîbû(me,yî,ye,ne,ne,ne)
Verb
zweifellos [ohne Zweifel] bêgumanAdverb
eine Audienz haben intransitiv
hatte eine Audienzeine Audienz gehabt
hizura kesekî hatin
hizura kesekî hat(im,î,-,in,in,in)hizura kesekî hatî
Verb
Herzklopfen haben intransitiv
hatte Herzklopfen(hat) Herzklopfen gehabt
teptepî bûn
teptepî bû(m,yî,-,n,n,n)teptepî bûyî
Verb
Durst haben transitiv
hatte Dursthat Durst gehabt
tîkirin [trans.]
tîkirintîkir(im,î,-,in,in,in)tîkiri(ye),(me,yî,ye,ne,ne,ne)
Verb
Interesse haben transitiv
hatte Interesse(hat) Interesse gehabt
meraq kirin
meraq kir(im,î,-,in,in,in)meraq kirî
Verb
Kummer haben transitiv
hatte Kummer (hat) Kummer gehabt
kaus keser kişandin
keser kişandinkeser kişand(im,î,-,in,in,in)keser kişandî

Präteritum-Infinitiv:keser kişîn
Verb
jmdn nötig haben intransitiv
jmdn nötig habenhatte jmdn nötig(hat) jmdn nötig gehabt
motacî yekî bûn
motacî yekî bû(m,yî,-,n,n,n)motacî yekî bûyî
Verb
Geduld haben transitiv
hatte Geduld(hat) Geduld gehabt
temûl kirin
temûl kir(im,î,-,in,in,in)temûl kirî
Verb
Aufsicht haben transitiv
hatte Aufsichthat Aufsicht gehabt
çav derî kirdin (Soranî)
çavderîkirdinçavderîkird
Verb
zu schaffen haben
hatte zu schaffenhat zu schaffen gehabt
çi ... pêketin
çi ... pêket(im,î,-,in,in,in)çi ... pêketî

Präsens: çi ... dikev + Pers.-Pron. ez çi dikevim; tu çi dikevî; ew çi dikeve; em çi dikevin; hûn çi dikevin; ew çi dikevin;
Verb
man hätte denken können mirev tirêRedewendung
Konjugieren eine Audienz haben intransitiv
habenhattegehabt

~, zu jmdm gehen
hatin hizûra
hat(im,î,-,in,in,in) hizûrahatî hizûra

hatin hizûra
Verb
erdulden
erdulden / ziehen erduldete / zoghatte erduldet / gezogen

~, ertragen, ziehen
kêşanVerb
nicht viel mit ... zu tun haben
hatte nicht viel mit ... zu tunnicht viel mit ... zu tun gehabt
bi ... nexweş bûn
bi ... nexweş bû(m,yî,-,n,n,n)bi ... nexweş bûyî
Verb
Mitleid bekommen /haben mit... intransitiv
Mitleid bekommen /habenbekam /hatte Mitleidhatte Mitleid bekommen /gehabt
guneh hatin ... / gunê hatin ...
guneh/ gunê lê hatinguneh/ gunê lê hat(im,î,-,in,in,in)guneh/ gunê lê hatî
Verb
Bestand halten, Bestand haben transitiv
Bestand halten/Bestand habenhielt Bestand/hatte Bestandhat Bestand gehalten/ gehabt
ber xwe dan [vtr]
ber xwe danber xwe da(m,yî,-,n,n,n)ber xwe da(me,yî,ye,ne,ne,ne)
Verb
Interesse haben,zeigen transitiv
Interesse haben/zeigenhatte/zeigte Interesse(hat) Interesse gehabt/gezeigt
meraq kirin
meraq kir(im,î,-,in,in,in)meraq kirî
Verb
Mitleid haben, bemitleiden transitiv
hatte Mitleid, bemitleidetehat Mitleid gehabt, hat bemitleidet
bazayî hatinewe (Soranî): bazai pe hatnawa ausgesprochen
bazayî pê hatinewe
Verb
Mitleid mit jemanden bekommen /haben intransitiv
Mitleid mit jmdn bekommen /habenbekam /hatte mit jmdn Mitleidmit jmdn Mitleid bekommen/gehabt
gunê li kesekî hatin [vitr]
gunê li kesekî hatingunê li kesekî hat(im,î,-,in,in,in)gunê li kesekî hatî
Verb
es scheint
es scheint es schiengeschienen

~, man hätte denken können, man könnte meinen
meriv tirêVerb
ein Vorgefühl haben
hatte ein Vorgefühlein Vorgefühl gehabt

~, eine Ahnung (f) haben, eine Vorahnung (f) haben
niqutîn dilê yekî
niqutîn dilê yekî
Verb
Deklinieren Idee -n f
Tîrkî: {s} fikir
fikira (Soranî): fqra ausgesprochen
fikar (fekir, fekir, fqr) = Zweifel, Bedenken
Substantiv
bestehen, Bestand haben intransitiv
bestehen / Bestand habenbestand / hatte Bestand(hat) bestanden / Bestand gehabt

[Sinn: Bestand haben, [fort]dauern, bleiben, bestehen]
berdewam bûn [vitr]
berdewam bûnberdewam bû(m,yî,-,n,n,n),bûberdewam bûyî

Präsens: berdewam + Pers.-Pron. bûn ez berdewam im; tu berdewam î; ew berdewam e; em berdewam in; hûn berdewam in; ew berdewam in;
Verb
gern haben transitiv
hatte gernhat gern gehabt

Präsens ez decibînim; tu decibînî; ew decibîne; em decibînin hûn decibînin; ew decibînin;
kaus ecibandin [trans.]
ecibandineciband, eciband(im,î,-,in,in,in)ecibandiye,ecibandi(me,yî,ye,ne,ne,ne)

ecibîn
Verb
Immunität haben transitiv
hatte Immunität(hat) Immunität gehabt

hatin zwar im Kurdischen intransitives Verb mit der Verbindung lêra wird es aber transitiv.
lêrahatin
lêrahat(im,î,-,in,in,in)lêrahatî
Verb
Arbeiterpartei Kurdistan
ugs. in der Verniedlichung (persönliche Krankenkasse aufgrund der Krankenversicherungspflicht in Deutschland, so hätte man immer Ausrede beim Abhören von Gesprächen)
Partîya Karkêren Kurdistan
Deklinieren Ereignis -se n
~ (n), Erinnerung (f)
Synonym:
serhatî f
Synonym:
Substantiv
töten transitiv
tötetegetötet
Beispiel:
Konjugieren kuştin
kuşt(im,î,-,in,in,in)kuştî
Beispiel:
Verb
Deklinieren Sand m
Persisch: rēg = Sand (Iranisch: raik, Avesta: raēk; aus dem Iranischen -ai- ist im Kurdischen ohne Diphtong der lange Vokal î entstanden, im Persischen hatte sich -ai- zu dem langen Vokal ê bzw. ē entwickelt)
rîkSubstantiv
Deklinieren Kontinent -e m
irgendwo auf irgendwelchen Seiten hatte jemand erdebeş eingepflegt, als Erdteil übersetzt, meines Erachtens ist mit erd(e) im Kurdischen der Boden, Erd- oder Mutterboden gemeint oder (geologisch) als Substanz, demnach erdebeş für Erdteil/ Kontinent zu übersetzen eher fraglich
Deklinieren bej m Substantiv
Konjugieren arbeiten transitiv
arbeitetehat gearbeitet

Jedes intransitive Verb kann im Kurdischen in ein transitives Verb verwandelt werden. Dazu wird die Endung -andin an den Präsenstamm des intransitiven Verbs angehängt. Im Präsens wird dann nur noch zwischen Stamm und Personalendung ein "în" eingefügt. Beispiel/Mînak: We şuxuland (Wir arbeiteten) [Prät.]. Em dişuxulînin. (Wir arbeiten) [Präs.]
kaus şixulandin
şixulandin şixuland(im,î,-,in,in,in)şixulandî

şixulîn (Präsensstamm)
Verb
Konjugieren nachlassen transitiv
ließ nach hat nachgelassen

Kaufmannsprache; (im Kurdischen auf irgendwelchen Seiten als abziehen deklariert, ist auch vom Sinn her richtig, nur im Deutschen spricht man in der Kaufmannsprache nicht so, bei den Übersetzungen von kêmkirdinewe geht es darum, dass etwas sich verringert, sagt man abziehen so ist es nicht so schön ausgedrückt, gilt auch für die deutsche Übersetzung reduzieren und erniedrigen, verringern)
kêm kirdin ewe (Soranî): kamkrdnawa
kêmkirdinewe
Verb
gestern duene (Soranî)Adjektiv
verwünschen transitiv
verwünschtehat verwünscht

Präsens ich verwünsche du verwünschst er,sie,es verwünscht wir verwünschen ihr verwünscht sie verwünschen Präteritum ich verwünschte du verwünschtest er,sie,es verwünschte wir verwünschten ihr verwünschtet sie verwünschten Partizip Perfekt ich habe verwünscht du hast verwünscht er,sie,es hat verwünscht wir haben verwünscht ihr habt verwünscht sie haben verwünscht Plusquamperfekt: ich hatte verwünscht du hattest verwünscht er,sie,es hatte verwünscht wir hatten verwünscht ihr hattet verwünscht sie hatten verwünscht Präteritum -Imperfekt: ich verwünschte [mehrmals, wiederholt] du verwünschtest [mehrmals,wiederholt] er,sie,es verwünschte[mehrmals,wiederholt] wir verwünschten [mehrmals,wiederholt] ihr verwünschtet [mehrmals,wiederholt] sie verwünschten [mehrmals, wiederholt] Futur I: ich werde verwünschen du wirst verwünschen er,sie,es wird verwünschen wir werden verwünschen ihr werdet verwünschen sie werden verwünschen Futur II: ich werde verwünscht haben du wirst verwünscht haben er,sie,es wird verwünscht haben wir werden verwünscht haben ihr werdet verwünscht haben sie werden verwünscht haben Konditional I: ich hätte verwünscht du hättest verwünscht er,sie,es hätte verwünscht wir hätten verwünscht ihr hättet verwünscht sie hätten verwünscht Konditional II ich würde verwünscht haben du würdest verwünscht haben er,sie,es würde verwünscht haben wir würden verwünscht haben ihr würdet verwünscht haben sie würden verwünscht haben Partizip- Präsens: verwünschend Paritizip: verwünscht Perfektbildung mit "hat"
Konjugieren çêr kirin
çêr kir(im,î,-,in,in,in)çêr kirî
Verb
tadeln transitiv
tadelte(hat) getadelt

Präsens ich tadel du tadelst er,sie,es tadelt wir tadeln ihr tadelt sie tadeln Präteritum: ich tadelte du tadeltest er,sie,es tadelte wir tadelten ihr tadeltet sie tadelten Partizip Perfekt: ich habe getadelt du hast getadelt er,sie,es hat getadelt wir haben getadelt ihr habt getadelt sie haben getadelt Plusquamperfekt: ich hatte getadelt du hattest getadelt er,sie,es hatte getadelt wir hatten getadelt ihr hattet getadelt sie hatten getadelt Vergangenheit - Imperfekt [mehrmals,wiederholt ---> vergangene Handlungen) ich tadelte [mehrmals, wiederholt] du tadeltest [mehrmals, wiederholt] er,sie,es tadelte [mehrmals, wiederholt] wir tadelten [mehrmals, wiederholt] ihr tadeltet [mehrmals, wiederholt] sie tadelten [mehrmals, wiederholt] Futur I: ich werde tadeln du wirst tadeln er,sie,es wird tadeln wir werden tadeln ihr werdet tadeln sie werden tadeln Futur II: ich werde getaldet haben du wirst getaldet haben er,sie,es wird getadelt haben wir werden getadelt haben ihr werdet getadelt haben sie werden getadelt haben Konditional I: ich hätte getadelt du hättest getadelt er,sie,es hätte getadelt wir hätten getadelt ihr hättet getadelt sie hätten getadelt Konditional II: ich würde getadelt haben du würdest getadelt haben er,sie,es würde getadelt haben wir würden getadelt haben ihr würdet getadelt haben sie würden getadelt haben Konjunktiv - Präsens: dass ich tadel dass du tadelst dass er,sie,es tadelt dass wir tadeln dass ihr tadelt dass sie tadeln Konjunktiv - Imperfekt: dass/wenn ich tadelte dass/wenn du tadeltest dass/wenn er,sie,es tadelte dass/wenn wir tadelten dass/wenn ihr tadeltet dass/wenn sie tadelten Konjunktiv - Perfekt: dass/wenn ich getadelt habe dass/wenn du getadelt habest dass/wenn er,sie,es getadelt habe dass/wenn wir getadelt haben dass/wenn ihr getadelt habet dass/wenn sie getadelt haben Konjunktiv - Plusquamperfekt dass/wenn ich getadelt hätte dass/wenn du getadelt hättest dass/wenn er,sie,es getadelt hätte dass/wenn wir getadelt hätten dass/wenn ihr getadelt hättet dass/wenn sie getadelt hätten
gazinc kirin
gazinc kir(im,î,-,in,in,in)gazinc kirî
Verb
notwendig machen transitiv
machte notwendig(hat) notwendig gemacht

Präsens ich mache notwendig du machst notwendig er,sie,es macht notwendig wir machen notwendig ihr macht notwendig sie machen notwendig Präteritum ich machte notwendig du machtest notwendig er,sie,es machte notwendig wir machten notwendig ihr machtet notwendig sie machten notwendig Partizip Perfekt ich habe notwendig gemacht du hast notwendig gemacht er,sie,es hat notwendig gemacht wir haben notwendig gemacht ihr habt notwendig gemacht sie haben notwendig gemacht Plusquamperfekt: ich hatte notwendig gemacht du hattest notwendig gemacht er,sie,es hatte notwendig gemacht wir hatten notwendig gemacht ihr hattet notwendig gemacht sie hatten notwendig gemacht Präteritum -Imperfekt: ich machte notwendig[mehrmals, wiederholt] du machtest notwendig [mehrmals,wiederholt] er,sie,es machte notwendig[mehrmals,wiederholt] wir machten notwendig [mehrmals,wiederholt] ihr machtet notwendig [mehrmals,wiederholt] sie machten notwendig [mehrmals, wiederholt] Futur I: ich werde notwendig machen du wirst notwendig machen er,sie,es wird notwendig machen wir werden notwendig machen ihr werdet notwendig machen sie werden notwendig machen Futur II: ich werde notwendig gemacht haben du wirst notwendig gemacht haben er,sie,es wird notwendig gemacht haben wir werden notwendig gemacht haben ihr werdet notwendig gemacht haben sie werden notwendig gemacht haben Konditional I: ich hätte notwendig gemacht du hättest notwendig gemacht er,sie,es hätte notwendig gemacht wir hätten notwendig gemacht ihr hättet notwendig gemacht sie hätten notwendig gemacht Konditional II ich würde notwendig gemacht haben du würdest notwendig gemacht haben er,sie,es würde notwendig gemacht haben wir würden notwendig gemacht haben ihr würdet notwendig gemacht haben sie würden notwendig gemacht haben Partizip- Präsens: notwendig machend Paritizip: notwendig gemacht Perfektbildung mit "hat" Imperativ: Mach notwendig! (Sing.) Macht notwendig! (Pl.)
Konjugieren hewce kirin
hewce kir(im,î,-,in,in,in)hewce kirî
Verb
hocken transitiv
hockte(hat) gehockt

Präsens ich hocke du hockst er,sie,es hockt wir hocken ihr hockt sie hocken Präteritum: ich hockte du hocktest er,sie,es hockte wir hockten ihr hocktet sie hockten Partizip Perfekt: ich habe gehockt du hast gehockt er,sie,es hat gehockt wir haben gehockt ihr habt gehockt sie haben gehockt Plusquamperfekt: ich hatte gehockt du hattest gehockt er,sie,es hatte gehockt wir hatten gehockt ihr hattet gehockt sie hatten gehockt Vergangenheit - Imperfekt [mehrmals,wiederholt ---> vergangene Handlungen) ich hockte [mehrmals, wiederholt] du hocktest [mehrmals, wiederholt] er,sie,es hockte [mehrmals, wiederholt] wir hockten [mehrmals, wiederholt] ihr hocktet [mehrmals, wiederholt] sie hockten [mehrmals, wiederholt] Futur I: ich werde hocken du wirst hocken er,sie,es wird hocken wir werden hocken ihr werdet hocken sie werden hocken Futur II: ich werde gehockt haben du wirst gehockt haben er,sie,es wird gehockt haben wir werden gehockt haben ihr werdet gehockt haben sie werden gehockt haben Konditional I: ich hätte gehockt du hättest gehockt er,sie,es hätte gehockt wir hätten gehockt ihr hättet gehockt sie hätten gehockt Konditional II: ich würde gehockt haben du würdest gehockt haben er,sie,es würde gehockt haben wir würden gehockt haben ihr würdet gehockt haben sie würden gehockt haben Konjunktiv - Präsens: dass ich gehe dass du gehst dass er,sie,es geht dass wir gehen dass ihr gehet dass sie gehen Konjunktiv - Imperfekt: dass/wenn ich hockte dass/wenn du hocktest dass/wenn er,sie,es hockte dass/wenn wir hockten dass/wenn ihr hocktet dass/wenn sie hockten Konjunktiv - Perfekt: dass/wenn ich gehockt habe dass/wenn du gehockt habest dass/wenn er,sie,es gehockt habe dass/wenn wir gehockt haben dass/wenn ihr gehockt habet dass/wenn sie gehockt haben Konjunktiv - Plusquamperfekt dass/wenn ich gehockt hätte dass/wenn du gehockt hättest dass/wenn er,sie,es gehockt hätte dass/wenn wir gehockt hätten dass/wenn ihr gehockt hättet dass/wenn sie gehockt hätten
Konjugieren belot kirin
belot kir(im,î,-,in,in,in)belot kirî
Verb
Ergebnis ohne Gewähr Generiert am 19.06.2019 7:53:01
neuer EintragEinträge prüfenIm Forum nachfragenandere Quellen Häufigkeit



Ä   <-- Eingabehilfe einblenden - klicken

Amazon