Cookies. DSGVO.
Pauker Logo

Kurdisch Deutsch ... kommen/gelangen lasse - pauker.at

Übersetze
ResetFilternSeite < >
DeutschKurdischKategorieTyp
Konjugieren ankommen
kam anangekommen
gihan
gih
Verb
Konjugieren ankommen intransitiv
kam an(ist) angekommen
Konjugieren gihaştin [intrans.]
gihaştingihaşt(im,î,-,in,in,in)gihaştî

Präsensstamm: gihêj, gihîj
Verb
Konjugieren ankommen, erreichen intransitiv
ankommenkam an(ist) angekommen

Türkçe: yetişmek, kavuşmak
Konjugieren gihîştin an gîhîştin, gêhiştin
gihîştingihîşt(im,î,-,in,in,in)gihîştî

gihîştin {an jî} gîhîştin, gêhiştin: 1. Hatina cem hev a kesên ku ji hev dûr ketî. 2. Nêzîk bûna tiştên an jî kesên ji hev dûr. 3. Bi dest xistina tiştek hez kirî. 4. Di fêkî û sebzeyan da nemayîna xagtiye. 5. Di demê de çûyîn.
Verb
Konjugieren nachlassen transitiv
ließ nach(hat) nachgelassen
kêm kirin
kêm kir(im,î,-,in,in,in)kêm kirî
Verb
Konjugieren nachlassen transitiv
nachließ(hat) nachgelassen
Konjugieren eware kirin
eware kir(im,î,-,in,in,in)eware kirî
Verb
Konjugieren ankommen intransitiv
kam an(ist)angekommen

kaus. Verb im Kurdischen von hatin = anîn
kaus gihanîn
gihanîngihanî
Verb
gelangen intransitiv
gelangte ist gelangen
pêgihêştin
pêgihêşt(im,î,-,in,in,in)pêgihêştî
Verb
gelangen lassen transitiv
ließ gelangenhat gelangen lassen
kaus. gihandin
gihandingihand(im,î,-,in,in,in)gihandî
Verb
Konjugieren kommen intransitiv
kam (ist)gekommen
hatin (Soranî): hatn ausgesprochen
hatin hathatû
Verb
zur [vollen] Reife kommen/gelangen lassen transitiv
... kommen/gelangen lasseließ ... kommen /gelangehat ... kommen/gelangen lassen
kaus kemilandin
kemilandin kemiland(im,î,-,in,in,in)kemilandî;

kausatives Verb Präsens: kemilîn; Präsensbildung: di + kemilîn + Personalendungen; ez dikemilînim; tu dikemilînî; ew dikemilîne; em dikemilînin; hûn dikemilînin; ew dikemilînin;
Verb
Deklinieren Kadaver Kadaver m
~ (m), Leiche (f)
laşe mSubstantiv
Deklinieren Leichnam -e m laşeSubstantiv
abhandenkommen intransitiv
abhanden kommenkam abhandenabhanden gekommen
ji dest çûn
ji dest çû(m,yî,-,n,n,n)ji dest çûyî
Verb
zustande kommen intransitiv
kam zustandeist zustande gekommen
pêhatin
pêhat(im,î,-,in,in,in)pêhati(me,yî,ye,ne,ne,ne)
Verb
Deklinieren Einlass, das Einlassen -lässe m Deklinieren têhêştin Sup. f Substantiv
wir kommen ئەمئ وەرن
Konjugieren ugs kommen intransitiv
kommenkam gekommen

zum Orgasmus kommen
balfirîn ugs
balfirînbalfirbalfirî
Verb
zu sich kommen intransitiv reflexiv
kam zu sich(ist) zu sich gekommen
bi ser xwe hatin
bi ser xwe hat(im,î,-,in,in,in)bi ser xwe hatî
Verb
fig zu sich kommen reflexiv
zu sich kommenkam zu sich ist zu sich gekommen
bi ser xwe hatin
bi ser xwe hat(im,î,-,in,in,in)bi ser xwe hatî
figVerb
Kommen und Gehen m kimîSubstantiv
zur Audienz kommen intransitiv
kam zur Audienz(ist)zur Audienz gekommen
hizura kesekî hatin
hizura kesekî hat(im,î,-,in,in,in)hizura kesekî hatî
Verb
Kommen Gäste zu ihnen? Mêvanên ji we re bên?
ein Kommen und ein Gehen n kimî fSubstantiv
mit etwas zurecht kommen intransitiv
kam mit etwas zurecht(ist) mit etwas zurecht gekommen
ji heqên tiştekî derketin
ji heqên tiştekî derket(im,î,-,in,in,in)ji heqên tiştekî derketî
Verb
jmdm zu Hilfe kommen intransitiv
zu Hilfe kommenkam zu Hilfe(ist)zu Hilfe gekommen
hatin hawara yekî
hat(im,yî,-,in,in,in)hatî hawara yekî

hatin hawara yekî
Verb
in Turbulenzen kommen intransitiv
kam in Turbulenzenist in Turbulenzen gekommen
ferqizîn [intrans.]
ferqizînferqizî(m,-,-,n,n,n)ferqizî(me,yî,ye,ne,ne,ne)
Verb
überkommen intransitiv
überkamist übergekommen
Synonym:überraschen
[unerwartet] kommen
bi ser de hatin
bi ser de hatin bi ser de hat(im,î,-,in,in,in)bi ser de hatî;
Synonym:bi ser de hatin [vitr]
bi ser de hatin [vitr]
Verb
zum Vorschein kommen intransitiv
kam zum Vorscheinist zum Vorschein gekommen
derbûn [vitr]
derbûnderbû(m,yî,-,n,n,n)derbûye,bû(me,yî,ye,ne,ne,ne)
Verb
Woher kommen Sie Herr Brinkhoff? Hûn ji kuderê ne birêz Brinkhoff?Redewendung
sich eingestehen transitiv reflexiv
gestand sich ein(hat) sich eingestanden

im Kausativ: Fehler/Schwäche... sich eingestehen, sich bekennen, einbekennen [österr.] kausatives Verb im Kurdischen Grundform von hatin {zur Erkenntnis kommen, gelangen Grundform}
kaus li xwe hanîn
li xwe hanîn
Verb
Deklinieren Benehmen Benehmen n
Das Benehmen welches ich meinem Gegenüber zukommen lasse; Deklinierung und Pluralbildung erst ab Genitiv
reftar reftar[an] mSubstantiv
an die Reihe kommen, drann kommen (ugs.) intransitiv
an die Reihe kommen, drann kommenkam an die Reihe, kam drannist an die Reihe gekommen/drann gekommen
dorhatin [intrans.]
dorhatindorhat(im,î,-,in,in,in)dorhati(me,yî,ye,ne,ne,ne)
Verb
fig zerfließen, verfließen; fließen lassen transitiv
zerfließen, verfließen; fließen lassezerfloss, verfloss; ließ fließenhat zerfließen lassen, verfließen lass
kaus rijandin [vtr]
rijandinrijand(im,î,-,in,in,in)rijandî

Präsens: di + rijîn + Pers.-endungen; 1. Pers. Sing. ez dijirînim; 2. Pers. Sing. tu dijirînî; 3. Pers. Sing. ew dijirîne; 1. Pers. Pl. em dijirînin; 2. Pers. Pl. hûn dijirînin; 3. Pers. Pl. ew dijirînin;
figVerb
dauernde Bewegung -en
dauerndes Kommen und Gehen
kimkimSubstantiv
fam entlarven transitiv
entlarvenentlarvtehat entlarvt

jmd. auffliegen lassen, jmd. auf die Schliche kommen
derkandin (Soranî)
derkandinderkand

kausatives Verb
Verb
beendet sein intransitiv
war beendet(ist) beendet gewesen

~, enden, fertig sein, zu Ende sein, zum Ende kommen
kuta bûn [intrans.]
kuta bûnkuta b(m,yî,-,n,n,n)kuta bûyî
Verb
einschläfern, zum Schlafen kommen transitiv
schläferte ein, kam zum Schlafenhat eingeschläfert, zum Schlafen gekomm
kaus di xew xistin
di xew xistindi xew xist(im,î,-,in,in,in)di xew xistî
Verb
Deklinieren Kinderlosigkeit (in der Ehe) f
Zustand, wenn in der Ehe keine Kinder da sind oder nicht (nach)kommen werden.
ûrtkorî fSubstantiv
Konjugieren kommen intransitiv
kamgekommen

ich komme kam gekommen du kommst kamst gekommen er,sie, es kommt kamt gekommen wir kommen kamen gekommen ihr kommt kamt gekommen sie kommen kamen gekommen
Beispiel:Ich würde gekommen sein. (Konditional II)
Du würdest gekommen sein. (Konditional II)
Er (Sie,Es) würde gekommen sein. (Konditional II)
Wir würden gekommen sein. (Konditional II)
Ihr würdet gekommen sein. (Konditional II)
Sie würden gekommen sein. (Konditional II)
Konjugieren hatin,
hatinhat(im,î,-,in,in,in)hatî

ez têm hatime tu têyî hatiye ew tê hatiye em tên hatine hûn tên hatine ew tên hatine
Beispiel:Ez dê hatibama. (Konditional II)
Tu dê hatibayî. (Konditional II)
Ew dê hatiba. (Konditional II)
Em dê hatibana. (Konditional II)
Hûn dê hatibana. (Konditional II)
Ew dê hatibana. (Konditional II)
Verb
besänftigen, sich besänftigen lassen transitiv reflexiv
besänftigen/ sich besänftigen lassenbesänftigte/ ließ sich besänftigenhat besänftigt/ sich besänftigen lasse

Präsens: ez dihevînim; tu dihevînî; ew dihevîne; em dihevînin; hûn dihevînin; ew dihevînin;
Synonym:beruhigen, beschwichtigen
kaus hevandin [trans./refl.]
hevandinhevand(im,î,-,in,in,in)hevandî

kaus. Verb Präteritum - Infinitiv: hevîn (intrans. + refl.)
Synonym:{kaus} hevandin [vtr]
Verb
umkreiseln transitiv
kreiselte um hat umkreiselt

umkreisen, Kreis ziehen, umzingeln, einschließen (fig. von allen Seiten her kommen und die Gänge dicht machen)
kaus. anîn xelekê
anîn xelekê
Verb
Deklinieren Abwasch, (Spül)Bad n -e n
nicht die Räumlichkeit gemeint sondern wo man die Sachen spült, auch ich lasse ein Bad ein für die tollen Sachen, die so gespült werden müssen
destşoSubstantiv
Deklinieren Arm m
Arm: 1. (allgemein; Anatomie) besonders zum Greifen und Halten dienendes, aus Ober- und Unterarm [sowie Hand] bestehendes Körperglied an der rechten bzw. linken Schulter des Menschen (und des Affen); Oberarm (m), Richtung (f), Schulter (f), Schulterblatt (n), Seite (f), Achsel {f}; Türkçe: kol {anato}
Anatomî m
pî (m): 1. Di laşê mirov de lebata ku ji dest bigre heta ber girika.
Substantiv
Deklinieren Vogel Vögel m balinde
Wate: Hemû ajalên hêker, cot ling, cot bask, laşê wan bi pûrt e, bi nîkilin û difirin.
Substantiv
beschäftigen, beschäftigen lassen transitiv reflexiv
beschäftigen/(sich) beschäftigen lassebeschäftigte/ließ (sich) beschäftigen(hat) beschäftigt, (sich) beschäftigen l

Präsens ich beschäftige /ich lasse beschäftigen /ez dimijûlînim; du beschäftigst / du lässt beschäftigen /tu dimijûlînî; er,sie,es beschäftigt / er,sie,es lässt beschäftigen /ew dimijûlîne; wir beschäftigen / wir lassen beschäftigen /em dimijûlînin; ihr beschäftigt / ihr lasst beschäftigen /hûn dimijûlînin; sie beschäftigen / sie lassen beschäftigen / ew dimijûlînin;
kaus mijolandin [trans.]
mijolandinmijoland(im,î,-,in,in,in)mijolandî

kausatives Verb von mijûlîn (intransitiv/Infinitiv)
Verb
aufscheuchen [jmdn. aufscheuchen] transitiv
aufscheuchenscheuchte auf hat aufgescheucht

Präsens ich scheuche auf / ich lasse aufscheuchen/ ez vediciniqînim; du scheuchst auf / du lässt aufscheuchen/ tu vediciniqînî; er,sie,es scheucht auf /ew vediciniqîne; wir scheuchen auf / wir lassen aufscheuchen / em vediciniqînin; ihr scheucht auf / ihr lasst aufscheuchen / hûn vediciniqînin; sie scheuchen auf / sie lassen aufscheuchen / ew vediciniqînin;
kaus veciniqandin [kesekî veciniqandin]
veciniqandinveciniqand(im,î,-,in,in,in)veciniqandî

Präsensstamm: ve...ciniqîn; Präsensbildung: ve di ciniqîn + Personalendungen; ez vediciniqînim; tu vediciniqînî; ew vediciniqîne; em vediciniqînin; hûn vediciniqînin; ew vediciniqînin;
Verb
rotieren lassen
ließ rotierenhat rotieren lassen

Präsens ich lasse rotieren/ez dizivirînim; du lässt rotieren/ tu dizivirînî; er,sie es, lässt rotieren/ ew dizivirîne; wir lassen rotieren / em dizivirînin; ihr lasst rotieren /hûn dizivirînin; sie lassen rotieren/ ew dizivirînin; ich lass dich rotieren /ez te didim zivirandin; sie lässt ihn rotieren / ew wî dide zivirandin;
Konjugieren kaus. zivirandin
zivirandinzivirand(im,î,-,in,in,in)zivirandî;
Verb
Deklinieren Brust Brüste f
männl. Geschlechtsorgan [vordere Seite des Rumpfes/Körpers beim Menschen und bei Wirbeltieren; und die im Brustkorb befindlichen Atmungsorgane]
Brust, Brustkorb
Deklinieren sîng - m
Beşa laşê mirovan û ê hinek heywanan ya dikeve navbera zik û gerdenê û organên wek dil û pişik di hendirê wê de ye.
Tirkî: göğüs; göğüs kafesi [Sing./Pl.]
Substantiv
Konjugieren kommen intransitiv
kam(ist) gekommen

Konj. Plusquamperfekt ich wäre (nicht) gekommen du wärst (nicht) gekommen er, sie,es wären (nicht) gekommen wir wären (nicht) gekommen ihr wäret (nicht) gekommen sie wären (nicht) gekommen ich komme kam bin gekommen du kommst kamst bist gekommen er,sie, es kommt kamt ist gekommen wir kommen kamen sind gekommen ihr kommt kamt seid gekommen sie kommen kamen sind gekommen Verb Verbstamm Imperativ: Komm! (sing), Kommt! (pl)
ich komme kam bin gekommen du kommst kamst bist gekommen er,sie, es kommt kamt ist gekommen wir kommen kamen sind gekommen ihr kommt kamt seid gekommen sie kommen kamen sind gekommen Verb Verbstamm
Konjugieren hatin
hat(im,î,-,in,in,in)hatî

Konj. Plusquamperfekt ez (ne)hatibama tu (ne)hatibayî ew (ne)hatiba em (ne)hatibana hûn (ne)hatibana ew (ne)hatibana ez têm ez hatim hatime tu teyî tu hatî hatiye ew tê ew hat hatiye em tên em hatin hatine hûn tên hûn hatin hatine ew tên ew hatin hatine hatin hat Imperativ: Were (sing)! Werin (pl
ez têm ez hatim hatime tu teyî tu hatî hatiye ew tê ew hat hatiye em tên em hatin hatine hûn tên hûn hatin hatine ew tên ew hatin hatine hatin hat
Verb
Konjugieren nachlassen transitiv
ließ nach hat nachgelassen

Kaufmannsprache; (im Kurdischen auf irgendwelchen Seiten als abziehen deklariert, ist auch vom Sinn her richtig, nur im Deutschen spricht man in der Kaufmannsprache nicht so, bei den Übersetzungen von kêmkirdinewe geht es darum, dass etwas sich verringert, sagt man abziehen so ist es nicht so schön ausgedrückt, gilt auch für die deutsche Übersetzung reduzieren und erniedrigen, verringern)
kêm kirdin ewe (Soranî): kamkrdnawa
kêmkirdinewe
Verb
vertrocknen, vertrocknen lassen transitiv
vertrocknete, ließ vertrocknen(hat) vertrocknet, hat vertrocknen lasse

im Kurdischen kaus.Verb; vertrocknen (normales Verb) vertrocknete (Präteritum), ist vertrocknet (Partizip Perfekt) Präsens von kizirîn ausgehend plus Präsensvorsilbe di: ich vertrockne / ich lass vertrocknen / ez dikizirînim; du vertrocknest / du lässt vertrocknen /tu dikizirînî; er,sie,es vertrocknet /er,sie,es lässt vertrocknen / ew dikizirîne; wir vertrocknen /wir lassen vertrocknen /em dikizirînin; ihr vertrocknet / ihr lasst vertrocknen / hûn dikizirînin; sie vertrocknen / sie lassen vertrocknen /ew dikizirînin;
kaus kizirandin [trans.]
kizirandinkizirand(im,î,-,in,in,in)kizirandî

Präteritum - Infinitiv: kizirîn (intransitiv)
Verb
aufleben, aufleben lassen transitiv
lebte auf, ließ auflebenhat aufgelebt, hat aufleben lassen

Präsens:ausgehend vom Infinitiv des intransitiven Verbs unverändert wird dieser übernommen lediglich die Personalpronomina-Endungen werden zugefügt an den Infinitiv die Präsensvorsilbe di wird zwischen der Vorsilbe ve und dem Infinitiv eingefügt: ez vedijînim / ich lasse auflebe tu vedijînî / du lässt aufleben ew vedijîne / er,sie, es lässt aufleben em vedijînin /wir lassen aufleben hûn vedijînin / ihr lasst aufleben ew vedijînin / sie lassen aufleben
kaus vejandin
vejandin vejand(im,î,-,in,in,in)vejandî
Verb
erfrieren, frieren lassen transitiv
erfror, ließ frierenhat gefroren, hat frieren lassen

Präsens: ich erfriere / ich lasse frieren / ez diqerisînim; du erfrierst / du lässt frieren / tu diqerisînî; er,sie,es erfriert / er,sie,es lässt erfrieren / wî,wê diqerisîne; wir erfrieren / wir lassen erfrieren / me diqerisînin; ihr erfriert / ihr lasst erfrieren / we diqerisînin; sie erfrieren / sie lassen erfrieren / wan diqerisînin; Präteritum ohne Objekt: qerisand Partizip Perfekt ohne Objekt: qerisandiye Prätertium mit Objekt, nach Objekt konjugiert siehe Klammern: qerisand plus die jeweilige Endung nach Objekt (Ez. oder Mz. je nach 1.Pers. - 3.Pers.) dasselbe gilt für das Perfekt: qerisandi plus die jeweilige Endung nach Objekt
kaus. qerisandin
qerisandinqerisand(im,î,-,in,in,in)qerisandî
Verb
erkundigen [trans.] / erkundigen lassen(Auskunft einholen), erfragen /erfragen lassen transitiv
erkundigen, erkundigen lassenerkundigte, ließ erkundigenhat erkundigt, hat erkundigen lassen

Präsens transitiv ich lasse erkundigen / ez pêdipirsînim; du läßt erkundigen / tu pêdipirsînî; er,sie,es läßt erkundigen / ew pêdipirsîne wir lassen erkundigen / em pêdipirsînin ihr lasst erkundigen / hûn pêdipirsînin sie lassen erkundigen / ew pêdipirsînin Präteritum ich ließ erkundigen / min pêpirsand; du ließest erkundigen / te pêpirsand; er, sie, es ließ erkundigen / wî,wê pêpirsand; wir ließen erkundigen / me pêpirsand; ihr ließet erkundigen / we pêpirsand; sie ließen erkundigen / wan pêpirsand; Regiert ein Objekt den Satz bzw. das Verb, so wird das Verb nach Objekt hin konjugiert, die Entsprechenden Endungen des Objektes werden dann an "pêpirsand" angefügt dasselbe gilt für die Zeitform Partizip Perfekt hier wäre dann an "pêpirsandi" die Entsprechende Endung nach Objekt anzufügen
kaus. pêpirsandin
pêpirsandinpêpirsand(im,î,-,in,in,in)pêpirsandî
Verb
erledigen [trans.] / erledigen lassen [trans./kaus.] transitiv
erledigen /erledigen lassenerledigte /ließ erledigen(hat) erledigt / hat erledigen lassen

Präsens: ich lasse erledigen / ez diqedînim; du lässt erledigen / tu diqedînî; er, sie, es lässt erledigen / ew diqedîne; wir lassen erledigen / em diqedînin; ihr lasst erledigen / hûn diqedînin; sie lassen erledigen / ew diqedînin; ausgehend vom intransitiven Verb "qedîn" erledigt sein (Perfektbildung mit ist, ist erledigt). Jedes intransitive Verb kann in ein transitives bzw. kausatives Verb umgewandelt werden, im Präteritum geht man von dem Verbstamm als solches aus in dem Fall qed und hängt die Form des Kausativs "andin" heran, so erhält man die Grundform, für alle Personen gilt generell die gekürzte Person (3. Pers.Ez.) "qedand" (für alle Personen, ausgehend nunmal von der 3.Pers.Ez.). Regiert ein Objekt das Verb im Satz, so wird nach Objekt die Konjugierung vollzogen (siehe Klammern Präteritum Imperfekt); für das Partizip Perfekt gilt das gleiche Grundform hier "qedandiye", regiert auch hierbei ein Objekt das Verb im Satz, so wird auch hierbei die jeweilige Endung des Objektes an den Partizip-Perfektstamm "qedandi" angehangen.
Konjugieren kaus qedandin
qedandinqedand(im,î,-,in,in,in)qedandî

qedandin [vtr]
Verb
erfragen [trans.] /erfragen lassen [trans./kaus.] transitiv
erfragen /erfragen lassenerfragte /ließ erfragenhat erfragen /hat erfragen lassen

Präsens transitiv ich lasse erfragen / ez pêdipirsînim; du läßt erfragen / tu pêdipirsînî; er,sie,es läßt erfragen / ew pêdipirsîne wir lassen erfragen / em pêdipirsînin ihr lasst erfragen / hûn pêdipirsînin sie lassen erfragen / ew pêdipirsînin Präteritum ich ließ erfragen / min pêpirsand; du ließest erfragen / te pêpirsand; er, sie, es ließ erfragen / wî,wê pêpirsand; wir ließen erfragen / me pêpirsand; ihr ließet erfragen / we pêpirsand; sie ließen erfragen / wan pêpirsand; Regiert ein Objekt den Satz bzw. das Verb, so wird das Verb nach Objekt hin konjugiert, die Entsprechenden Endungen des Objektes werden dann an "pêpirsand" angefügt dasselbe gilt für die Zeitform Partizip Perfekt hier wäre dann an "pêpirsandi" die Entsprechende Endung nach Objekt anzufügen (me,yî,ye,ne,ne,ne); Partizip Perfekt ich habe erfragt / ich habe erfragen lassen / min pêpirsandiye; du hast erfragt / du hast erfragen lassen /te pêpirsandiye; er,sie,es hat erfragen / du hast erfragen lassen / wî,wê pêpirsandiye; wir haben erfragen / wir haben erfragen lassen / me pêpirsandiye; ihr habt erfragen / ihr habt erfragen lassen / we pêpirsandiye; sie haben erfragen / sie haben erfragen lassen / wan pêpirsandiye; im Deutschen handelt es sich auch um ein irr. Verb erfragen im Präsens / erfragte im Prätertium / Perfektbildung mit hat (ausgehend vom Präsens, konj. von haben) plus Perfekt Form erfragen [irr.]: erfragen bleibt somit im Perfekt unverändert stehen allein das Verb haben, muss konjugiert werden dasselbe gilt für das Verb lassen im Perfekt einfach nur lassen (Perfekt wird auch hier mit hat gebildet also ausgehend von der Grundform im Präsens vom Verb haben)
kaus. pêpirsandin
pêpirsandinpêpirsand(im,î,-,in,in,in)pêpirsandî
Verb
du pron
Wir haben im Kurdischen ZWEI- Personalpronomen zum einen "tu" 2. Person-Singular und zum anderen "te". Die Frage wäre wann benutzt man eigentlich tu oder te? "Tu" wird gebraucht generell bei intransitiven Verben in einem Satz. Intransitive Verben sind Verben im Normalfall der Bewegung sowie gehen, sitzen, kommen, sein. Im Kurdischen also çûn, bûn, hatin, mayîn, ketin, axaftin, etc. Hierbei wird dann z. B. gesagt Ich gehe. Ez çim. Bei allen transitiven Verben, wird das Personalpronomina umgewandelt Merke: tu wird zu "te" z.B. Du hast gemacht. Te kiriye. Was sind transitive Verben. All die Verben die ein Akkusativobjekt verlangen. Frage wäre was ist ein Akkusativobjekt? Eine Satzbeschreibung z. B. Ich (Subjekt) lese (Verb) eine Geschichte (Akkusativ). Das Verb und das Personalpronomen werden angeglichen, aus "tu" wird "te". Ich habe die Geschichte gelesen. Min ew çîrok xwendiye. Das wäre ein Beispiel für die Umwandlung von em zu min (1. Person Singular --> ich). Du hast die Geschichte gelesen. Te ew çîrok xwendime. (ew---> bezieht sich auf sie = die Geschichte; te bezieht sich auf du; xwend--> Verb + Personalendung 2. Person Singular ime = xwendime). Somit wurde jetzt alles umgeändert und angeglichen auf das transitive Verb + Akkusativobjekt (die Geschichte) abgestimmt.
te pron
çûn, bûn, hatin, mayîn, etc.alle Verben auf bûn sind intransitiv und die Verben der Bewegung, die kein Akkusativobjekt verlangen und alleine stehen können die anderen Verben sind transitiv.
Ergebnis ohne Gewähr Generiert am 08.04.2020 14:59:54
neuer EintragEinträge prüfenIm Forum nachfragenandere Quellen (KU) Häufigkeit



Ä   <-- Eingabehilfe einblenden - klicken