Cookies. DSGVO.
Pauker Logo

Irisch Deutsch schlechte Ruf, schlechte Name, Verruf - pauker.at

Übersetze
ResetFilternSeite < >
DeutschIrischKategorieTyp
Deklinieren Ruf -e m Deklinieren gairm gairmeacha f
gairm [gɑrʹimʹ], Sing. Gen.: gairme [gɑrʹimʹi]; Plural: gairmeacha [gɑrʹimʹəxə];
Substantiv
Deklinieren schlechte (An)Gewohnheit -en f Deklinieren drochbhéas drochbhéasa [Nom./Dat.], drochbhéas [Gen.], a dhrochbhéasa [Vok.] m
drochbhéas [dro-vʹias], Sing. Gen.: drochbhéasa [dro-vʹiasə]; Plural: Nom./Dat.: drochbhéasa, Gen.: drochbhéas, Vok.: a dhrochbhéasa;
Substantiv
Deklinieren schlechte (An)Gewohnheit -en f Deklinieren drochnós drochnósa [Nom./Dat.], drochnós [Gen.], a dhrochnósa [Vok.] m
drochnós [dro-no:s];
Substantiv
Deklinieren schlechter Rat m droch-chomhairle f
droch-chomhairle [dro-xo:rlʹi];
Substantiv
Deklinieren schlechte Gesellschaft, schlechte Unterhaltung f droch-chomhluadar m
droch-chomhluadar [dro-xi'dʹaxtə];
Substantiv
Deklinieren Name -n m
Die 4. Deklination im Irischen;
{Alt-Irisch}Singular Nominativ: ainm; Genitiv: anmae; Dativ: ainm; Akkusativ: ainm;
Deklinieren ainm [Sing. Nom.: an t-ainm, Gen.: an ainm, Pl. Nom.: na hainmneacha, Gen.: na n-ainmneacha] [h]ainmneacha m
An Ceathrú Díochlaonadh; ainm [anəm];
Substantiv
Deklinieren Ruhm [Ruf m ] m Deklinieren mórchlú m
mórchlú [muər-xlu:];
Substantiv
Deklinieren schlechter Ruf, schlechter Name, Verruf m
Die 4. Deklination im Irischen;
drochainm f
An Ceathrú Díochlaonadh; drochainm [dro-hanʹimʹ];
Substantiv
Deklinieren schlechtes Gewissen schlechten Gewissen n
Die 1. Deklination im Irischen;
Deklinieren droch-choinsias droch-choinsiasaí m
An Chéad Díochlaonadh; droch-choinsias [dro-xi:nʃəs];
Substantiv
Deklinieren schlechte Manieren pl
engl.: bad manners
Beispiel:
Deklinieren drochmhúineadh m
drochmhúineadh [dro-vu:nʹi], Sing. Gen.: drochmhúinte
Beispiel:
Substantiv
schlechte Umgang m droch-chuideachta f
droch-chuideachta [dro-xi'dʹaxtə/dro-xi'lʹaxtə]
Substantiv
Deklinieren schlechte Meinung -en f
VN im Irischen;
Beispiel:
Deklinieren drochmheas [Sing. Nom.: an drochmheas, Gen.: an dhrochmheasa, Dat.: don dhrochmheas / leis an ndrochmheas] m
drochmheas [drovʹas], Sing. Gen.: drochmheasa [dro'visə];
Beispiel:
Substantiv
Deklinieren schlechte / negative Erinnerung f
schwacher Plural im Irischen;
Deklinieren droch-chuimhne droch-chuimhneacha [Nom./Dat.], droch-chuimhneach f
droch-chuimhne [dro-xi:nʹi];
Substantiv
schlechte Gesellschaft f droch-chuideachta f
droch-chuideachta [dro-xi'dʹaxtə/dro-xi'lʹaxtə];
Substantiv
Deklinieren schlechte Behandlung -n f
Die 4. Deklination im Irischen;
Deklinieren íde [Sing. Nom.: an íde, Gen.: na híde, Dat.: don íde / leis an n-íde; Pl. Nom.: na hídí, Gen.: na n-ídí, Dat.: leis na hídí] ídí f
An Ceathrú Díochlaonadh; íde [i:d'i], Pural: ídí [i:d'i:]
Substantiv
Katrin [Kathrin; Name] Caitrín f
[gətrin]
Substantiv
Ruf die Polizei! Glaoigh ar pólilíní!Redewendung
Deklinieren schlechter Lehrer m, ein schlechter Lehrer - m
Die 3. Deklination im Irischen;
drochmhúinteoir m
An Tríú Díochlaonadh;
Substantiv
Ruf den Krankenwagen! Glaoigh ar otharcharr!Redewendung
Ruf den Arzt/Doktor! Glaoigh ar dhochtúir!Redewendung
Mein Name ist Seán. Seán atá orm.
David [Name]
männl. Vorname
Dáibhid
Dáibhid [dɑ:vʹidʹ]
Cecil ist mein Name. Cecil is ainm dom.Redewendung
Wie ist dein Name? Cad is ainm duit?Redewendung
Deklinieren Reputation -en f
Die 1. Deklination im Irischen; die Reputation: [guter] Ruf, Ansehen {n};
Deklinieren oineach oinigh [Nom./Dat.], oineach [Gen.], oineacha [Vok.] m
An Chéad Díochlaonadh; oineach [enʹəx], Sing. Gen.: oinigh;
Substantiv
Konstantinopel
[früherer Name für Istanbul]
Cathair Chonstaintín
Cathair Chonstaintín [kɑhirʹ_ xonstin'tʹi:n']
Wie ist ihr Name, bitte? Wie bitte, ist ihr Name? Cad is ainm duit, le do thoil?Redewendung
Deklinieren Schrei m, Ruf m -e m
Die 4. Deklination im Irischen;
Deklinieren liú [Sing. Nom.: an liú, Gen.: na liú, Dat.: leis an liú / don liú; Pl. Nom.: na liúnna, Gen.: na liúnna, Dat.: leis na liúnna] liúnna f
An Ceathrú Díochlaonadh; liú [lʹu:], liúnna [lʹu:nə]
Substantiv
Deklinieren ein schlechtes Kartoffeljahr die schlechten Kartoffeljahre n
(ein schlechtes Jahr für Kartoffeln)
drochbhliain prátaíSubstantiv
Deklinieren Unkenntnis f, schlechte Kenntnisse Plur. -se f
Die 1. Deklination im Irischen;
Deklinieren drocheolas m
An Chéad Díochlaonadh; drocheolas [drox-o:ləs], Sing. Gen.: drocheolais
Substantiv
Deklinieren üble / schlechte Unterhaltung / Konversation, unchristliche Unterhaltung / Konversation -en f
VN im Irischen;
Deklinieren droch-chomhrá
droch-chomhrá [dro-xo:'rɑ̃:], Sing. Gen.: droch-chomhraithe;
Substantiv
Deklinieren üble / schlechte Nachrichten pl
Die 1. Deklination im Irischen;
Deklinieren droch-scéal droch-scéalta m
An Chéad Díochlaonadh; droch-scéal [dro-ʃkʹial];
Substantiv
Deklinieren schlechtes Nachbarschaftsverhältnis -sse n
Die 3. Deklination im Irischen;
Deklinieren droch-chomharsanacht -aí f
An Tríú Díochlaonadh; droch-chomharsanacht [dro-xo:rsənəxt], Sing. Gen.: droch-chomharsanachta [dro-xo:rsənəxti];
Substantiv
Wilhelm [Name]
Irische Form des Namens Wilhelm
Uilliam [ainm]
Uilliam [ilʹiəm]
Deklinieren schlechte Wahl f
Die 4. Deklination im Irischen;
Beispiel:
Deklinieren díg [Sing. Nom.: an díg, Gen.: an dhíg, Dat.: don dhíg / leis an ndíg] m
An Ceathrú Díochlaonadh; díg [dʹi:gʹ], Sing. Gen.: díg;
Beispiel:
Substantiv
Deklinieren Unwetter, schlechtes Wetter n
Die 2. Deklination im Irischen;
Deklinieren drochaimsir f
An Dara Díochlaonadh; drochaimsir [dro-haimʃirʹ], Sing. Gen.: drochaimsire [dro-haimʃirʹi];
Substantiv
schlechter Einfall m, schlechte Erwägung f, schlechte Idee f m drochsmaoineamh m
drochsmaoineamh [dro-smi:nʹəv], Sing. Gen.: drochsmaoinimh;
Substantiv
wie ist fragend
Wie ist dein Name? / Cad is ainm duit?
cad isAdverb
Deklinieren schlechte Hanlungsweise f, üble / schlechte Praktiken Plur, schlechtes Umsetzen n f, pl
VN im Irischen;
droch-chleachtadh m
droch-chleachtadh [dro-xlʹaxtə];
Substantiv
Deklinieren schlechtes Beispiel, schlechtes Exempel - n
Die 4. Deklination im Irischen;
Deklinieren drochshampla drochshamplaí m
An Ceathrú Díochlaonadh; drochshampla [drohaumplə], Sing. Gen.: drochshampla, Plural: drochshamplaí [drohaumpli:],
Substantiv
Wie heißt du? / Wie ist dein Name?
[wortwörtlich: welcher Name, der auf dir ist?]
Cén t-ainm atá ort?Redewendung
Konstantin Name
Die 4. Deklination im irischen; männl. Name; Konstantin der Große (römischer Kaiser)
Constaintín
Constaintín [konstin'tʹi:nʹ], Sing. Gen.: an Chonstaintín [xonstin'tʹi:nʹ]
Deklinieren Person f -en f
Die 4. Deklination im Irischen;
Beispiel:
Deklinieren duine daoine m
An Ceathrú Díochlaonadh; a dhuine [ə ɣinʹi], duine [dinʹi], daoine [di:n'i]
Beispiel:
Substantiv
Wie ist der Name dieses Essens?
Cént t-ainm atá ar an mhias seo? In Ulster würde man nur tá sagen [(a)tá]
Cént t-ainm atá ar an mhias seo?Redewendung
Deklinieren Ansehen n, Betrachten n n
Beispiel:
Deklinieren meas m
meas [mʹas], Sing. Genitiv: measa;
Beispiel:
Substantiv
ausgeben [Geld], Geld ausgeben transitiv
ausgeben, Geld ausgebengab aus, gab Geld aushat ausgegeben, hat Geld ausgegeben

ich gebe aus = caillim, caill+ Personalendung + an wen das Geld aufgewendet wird (Personalpronomen, Name, etc.) [Stamm im Irischen: caill; Verb der 1. Konjugation auf schlankem Auslaut; Verbalnomen: cailliúint; Verbaladjektiv: caillte;]
Beispiel:
caillim
cailliúint {VN}chaill [mé,tú,sé/sí,chailleamar,sibh,siad]caillte

caillim [kɑlʹimʹ], cailliúint [kɑlʹimʹ], caillte [kailʹhi]; Präsens: autonom: cailltear; Präteritum: autonom: cailleadh; Imperfekt-Präteritum: autonom: chailltí; Futur: autonom: caillfear; Konditional: autonom: chaillfí; Imperativ: autonom: cailltear; Konjunktiv-Präsens: autonom: go gcailltear; Konjunktiv-Präteritum: autonom: da gcailltí; Verbalnomen: cailliúint; Verbaladjektiv: caillte;
Beispiel:
Verb
Konjugieren haben
hatte(hat) gehabt

Bemerkung: Das Voll- als auch Hilfsverb haben existiert im Irischen nicht, möchte man dennoch haben übersetzen oder benötigt man eine Art Voll- oder Hilfsverb im Irischen, so greift man auf das Verb bí und die Präposition ag oder ar zurück. Im Irischen könnte man hierfür folgende Regel oder Theorie aufstellen: Der Ire hat nichts, es ist alles 'bei' oder auf einem (selbst). Im Deutschen spricht man gerne beim Besitz, wenn man etwas hat von: "Ich habe ... ." Möchte dieses ein Ire sagen oder schreiben, so wird der Besitz durch die Kopula (Copula) als auch die Präposition le ausgedrückt. Merkregel hierfür: Man hat nichts, man hat ganz im Gegenteil so viel von allem, dass alles mit einem (selbst) ist. (Wenn das mal kein wahrer Reichtum wäre).
Beispiel:
+ Objekt + ag + Subjekt (ag= Präposition) [im Allgemeinen]; oder + Objekt + ar + Subjekt [bei phys./psych. Zuständen, Krankheiten, Teile /Bestandteile, Namen]
Beispiel:
Verb
Ergebnis ohne Gewähr Generiert am 18.06.2019 8:56:31
neuer EintragEinträge prüfenIm Forum nachfragenandere Quellen Häufigkeit





Ä   <-- Eingabehilfe einblenden - klicken

Amazon