Cookies. DSGVO.
Pauker Logo

Kurdisch Deutsch legte hin - pauker.at

Übersetze
ResetFilternSeite < >
DeutschKurdischKategorieTyp
hinlegen transitiv reflexiv
legte hinhingelegt
xwe danîn
xwe danxwe danîniye
Verb
manche hin
darlegen
legte dar(hat) dargelegt
şarh kirdin
şarh kird

{Soranî}: şarh kirdin; {Kurmancî}: şerh kirin
Verb
sich jmdm hingeben reflexiv
sich ... hingebengab sich ... hinsich ... hingegeben
xwe dan bayê kesekî
xwe d bayê kesekîxwe da(me,yî,ye,ne,ne,ne) bayê kesekî
Verb
hinfallen intransitiv
fiel hin(ist) hingefallen
têwerbûn
têwerbû(m,yî,-,n,n,n)têwerbû(me,yî,ye,ne,ne,ne)
Verb
hinfallen intransitiv
fiel hin(ist) hingefallen
erdê ketin
erdê ket(im,î,-,in,in,in)erdê ketî

Vergangenheit Imperfekt: mehrmals Präsens: wiederholt P.P.: ez dikevim diketim ketibûm tu dikevî diketî ketibûyî ew dikeve diket ketibû em dikevin diketin ketibûn hûn dikevin diketi ketibûn ew dikevin diketin ketibûn Imperativ: Erdê bikeve! (sing), Erdê bikevin! (pl)
Verb
hintun transitiv
tat hin(hat)hingetan
danînVerb
Dekl. Durchfall, das (Hin)Durchfallen m navçûn Sup. fSubstantiv
festlegen transitiv
legte festhat festgelegt
bicihkirin
bicihkir(im,î,-,in,in,in)bicihkirî
Verb
aufeinanderlegen transitiv
legte aufeinander(hat) aufeinandergelegt
kirin
lê kir(im,î,-,in,in,in)lê kirî
Verb
darlegen transitiv
legte dar (hat) dargelegt
şerh kirin
şerh kir(im,î,-,in,in,in)şerh kirî
Verb
übereindanderlegen transitiv
übereinanderlegenlegte übereinanderhat übereinandergelegt
ser kirin
pê ser kir(im,î,-,in,in,in)pê ser kirî
Verb
etwas hinstellen transitiv
hinstellenstellte hin(hat) hingestellt
(tiştekî) danîn
danîndandanî
Verb
ugs hinblättern [Geldscheine hinblättern) transitiv
hinblätternblätterte hinhat hingeblättert
pere dan [trans.]
pere danpere da(m,yî,ye,ne,ne,ne)pere da(me,yî,ye.ne,ne,ne)
Verb
lernen hîn bûn, bibeVerb
offenlegen intransitiv
legte offen(ist) / (hat) offen gelegt
eşkere bûn
eşkere bû(m,yî,-,n,n,n)eşkere bûyî
Verb
hin und her bewegen transitiv
bewegte hin und her(hat) hin und her bewegt
kaus hejandin [trans.]
hejandinhejand(im,î,-,in,in,in)hejandî

kaus. Verb
Verb
sich hin und her bewegen intransitiv reflexiv
bewegte sich hin und herhat sich hin und her bewegt
mewcîn [refl.]
mewcînmewcî(m,-,-,n,n,n)

Präsensstamm: mewc + Präsensvorsilbe di ez dimewcim tu dimewcî ew dimewce em dimewcin hûn dimewcin ew dimewcin
Verb
trällern [vor sich hin singen] transitiv
trällernträllertegeträllert
Konjugieren kaus. nehwirandin
nehwirandinnehwirand(im,î,-,in,in,in)nehwirandî

nehwirandin vtr, nehwirîn vitr; Präsensbildung: di+nehwirîn+Personalendungen; 1. Pers. Sing.: ez dinehwirînim; 2. Pers. Sing.: tu dinehwirînî; 3. Pers. Sing.: ew dinehwirîne; 1. Pers. Pl.: em dinehwirînin; 2. Pers. Pl.: hûn dinehwirînin; 3. Pers. Pl.: ew dinehwirînin;
Verb
lernen intransitiv
lerntegelernt
hîn bûn [intrans.]
hîn bûnhîn bû(m,yî,-,n,n,n)hîn bûyî
Verb
sich gewöhnen reflexiv
gewöhnte sich(hat) sich gewöhnt
hîn bûn [refl.]
hîn bûnhîn bû(m,yî,-,n,n,n)hîn bûyî
Verb
erfahren irreg. intransitiv
erfahrenerfuhrerfahren

im Sinne von Erfahrungen sammeln zu verstehen
hîn bûn [intrans.]
hîn bûnhîn bû(m,yî,-,n,n,n)hîn bûyî
Verb
sich in die Zügel legen intransitiv reflexiv
sich legenlegte sich(hat) sich gelegen
ketin qerase
ket,ket(im,î,-,in,in,in) qeraseketî qerase

ketin
Verb
sich in die Zügel legen reflexiv
sich legenlegte sichhat sich gelegen
ketin qereze
ketin qeraseket(im,î,-,in,in,in) qeraseketî qerase
Verb
sich in die Zügel legen intransitiv
in die Zügel legenlegte in die Zügelin die Zügel gelegt
ketin qereze [intrans.]
ketin qerezeket(im,î,-,in,in,in) qerezeketî qereze
Verb
an den Tag legen fig. transitiv
an den Tag legenlegte an den Tag(hat) an den Tag gelegt
eşkere kirin
eşkere kir(im,î,-,in,in,in)eşkere kirî
Verb
beilegen transitiv
legte bei(hat) beigelegt

Schreiben, Dokument, Schriftstück beilegen
diber kirin
diber kir(im,î,-,in,in,in)diberkirî

Nivîşîn (navder, lekêr), kaxêz diberkirin
Verb
auslegen transitiv
legte ausausgelegt

kausatives Verb von ketin
kaus raxistin [trans.]
raxistinraxist(im,î,-,in,in,in)raxistî
Verb
auflegen transitiv
legte aufaufgelegt

xistin kausatives Verb von ketin
kaus raxistin
raxistinraxist(im,î,-,in,in,in)raxistî
Verb
Ei (ein Ei, einige/jene Eier) legen
ein Ei legenlegte ein Eihat (ein) Ei gelegt

Ei legen
hêk danîn
hêk danî

hêk danîn
Verb
et cetera
Im Kurdischen kurz "ûhw"=etc.
û her wiha, û hin din
ûhw, ûhd
hin und her ziehend
~, lockeren Lebenswandel führend, mobil, unstet
beytûyîAdjektiv, Adverb
darlegen transitiv
legte dar(hat) dargelegt

im Sinne von erklären gemeint oder Fakten darlegen
şirove kirin
şirove kir(im,î,-,in,in,in)şirove kirî
Verb
Feuer legen transitiv
legte Feuerhat Feuer gelegt

Präsens Feuerlegen [Präsensvorsilbe di fällt weg]
agir berdan
agir berda(m,yî,-,n,n,n)
Verb
isotrop gr.
isotrop {gr.}: nach allen Richtungen hin gleiche Eigenschaften aufweisend; Ggs. anisotrop;
îzotrop gr.physAdjektiv
gewedelt, hin und her bewegt [Partizip II]; erschüttert [Partizip II]
Partizip der Vergangenheit
hejandîAdjektiv
nachdenken intransitiv
nachdenken / sich Betrachtungen hingebendachte nach / gab sich Betrachtungen hinnachgedacht sich B. hingegeben

~, sich Betrachtungen hingeben, sich Überlegungen hingeben
ketin mitala
ket(im,î,-,in,in,in) mitalaketî mitala

ketin; Präteritum-Stamm: keti Präsensstamm: biket Plusquamperfekt-Stamm: diket
Verb
Dekl. Institut -e n
Einrichtung, der Erziehung, der Arbeit und des Berufs, der Forschung und Untersuchung in der Wissenschaft, des Unterrichten und Lernens
enstîtû f
Saziyek perwedekirinê, karê û xebatê, lêgerînên zanyarî, hîn- û fêr kirinê
Substantiv
faulen, verfaulen, faul sein intransitiv
faulte, verfaulte, war faulist gefault, verfault, faul gewesen

Das Obst fault vor sich hin...
xirapbûn [intrans.](Soranî): xrapbun ausgesprochen
xirapbûnxirapbxirapbû
Verb
Dekl. Harmonie -n f
~ (f), Konzert (n), Melodie (f), Rythmus (m), Ton (m); Türkçe: ahenk, uyum
Synonym:Übereinstimmung, Einklang, Wohlklang
aheng f
aheng: Rewşa lihevhatin, hevgirtin û hevhatina hin kar, tevger û w.d; Tirkî: ahenk, uyum
Synonym:aheng
Substantiv
hinlangen transitiv
langte hinhat hingelangt

Präsens: d + avêj + Personalendungen ez davêjim; tu davêjî; ew davêje, em davêjin; hûn davêjin; ew davêjin;
dest avêtin
dest avêt(im,î,-,in,in,in)dest avêtî
Verb
am besten können wir das, was wir nie gelernt haben ew tiştên ku em bi awayek herîş baş dizanin ew tiştin ku em li ser wan nehatine hîn kirin
Männlein, Männchen
ist auch eher im Anredecassus, um die Person zu beleidigen: Mero! Die Endung -o weist auf den Anredefall hin.
Mero
Dekl. Melodie -n f
Türkçe: ahenk, uyum
Synonym:1. Ton {m}, Laut {m}, Melodie {f}
2. Tempo, Betonung, Vorsatz {m}, Absicht {f}
aheng f
Rewşa lihevhatin, hevgirtin û hevhatina hin kar, tevger û w.d; Tirkî: ahenk, uyum
Synonym:1. aheng, ahang (Soranî)
2. aheng, qest (Absicht, Ziel, Vorhaben), qasd (Persisch)
Substantiv
sich schlafen legen intransitiv reflexiv
legte sich schlafensich schlafen gelegt

z.B. Em raketin = Wir schliefen/ Wir legten uns hin]. Merke: Im Imperativ jedoch fällt die sonst oftmals in Anspruch genomme Vorsilbe "bi" ganz weg. Der Imperativ wird durch den Präsensstamm gebildet (natürlich hergeleitet durch den Präteritumstamm, denn im Kurdischen wird grundsätzlich vom Präteritumstamm aus zu den anderen Zeitformen hin konjugiert). 1.-3. Person Singular: rakeve! 1.-3. Person: rakevin!
xwe raketin
xwe raket(im,î,-,in,in,in)xwe raketî
Verb
klassifizieren transitiv
klassifiziertehat klassifiziert

Partizip Perfekt: "polandiye" ohne regierendes Objekt im Satz ansonsten nach Objekt hin konjugieren (siehe Klammern); Präteritum: "poland" ohne regierendes Ojekt im Satz ansonsten muss nach Objekt konjugiert werden (siehe Klammern). Personalpronomina müssen nach transitiv umgewandelt werden
kaus polandin
polandinpoland(im,î,-,in,in,in)polandî
Verb
hinlegen [etwas hinlegen] transitiv
hinlegenlegte hinhingelegt

kommt von raketin (intransitiv/refl.) wird umgewandelt in ein transitives Verb, die Personalpronomina müssen dann natürlich noch abgewandelt werden im Kurdischen zu: transitives Verb ohne Objekt, (Pronomina wurden umgewandelt, in der Klammer stehend die Pronomen bei intransitiven Verben; hier aber transitiv: Partizip Perfekt: 1. Pers. sing. Min (ez) raxistiye 2. Pers. sing. Te (tu) raxistiye 3. Pers. sing. Wî/Wê (ew) raxistiye 1. Pers. pl. Me (em) raxistiye 2. Pers. pl. We (hûn) raxistiye 3. Pers. pl. Wan (ew) raxistiye
raxistin [trans.] [tiştekî raxistin]
raxistinraxist(im,î,-,in,in,in)raxistî
Verb
wissen irreg. Verb transitiv
wissenwusstehat gewusst

Türkçe: bilmek
zanîn (Soranî): zanin
zanîn

Hîn bûm, fêr bûn, hay jê jebûn, pê beled bûn, têgihiştin. [Präsens: dizane (3.Pers.Sing.), Imperativ: bizane]
Verb
Konjugieren kennen
kanntegekannt

Türkçe: bilmek
zanîn
zanîn: Hîn bûm, fêr bûn, hay jê jebûn, pê beled bûn, têgihiştin. pê derxistin, nasîn [ Präsens: dizane (3.Pers. Sing.), Imperativ: bizane]
Verb
können
konntegekonnt

Türkçe: bilmek
zanîn
zanîn: Hîn bûm, fêr bûn, hay jê jebûn, pê beled bûn, têgihiştin. pê derxistin, nasîn [Präsens: dizane (3.Pers.Sing.), Imperativ: bizane]
Verb
debattieren transitiv
debattiertedebattiert

Wann gebraucht man dagotin, wann gebraucht man daxaftin? Dagotin um zu verdeutlichen, dass man gerade sagt, redet über ... Daxaftin erklärt eher das Gespräch als solches, in dem man vlt. ausdrücken möchte, das inhaltlich das Gespräch hin und her gewogen wurde (fig.), man flektiert.
dagotin
dagot(im,,î,-,in,in,in)dagotî
Verb
Dekl. Lektion -en f
Lektion {lat.} Unterrichtsstoff; Türkçe: ders
Dekl. ders f
ders: 1. Li dibistanan agahiyên mamoste derbarê mijarekî de rava xwendekaran dide. 2. Dema kivşkirî ya ku tê de ev agahî tê dayîn. 3. Tiştên ku dibê xwendekar hîn bibe. 4. Ji bûyerek an jî ji tiştekî tecrube û ibret girtin. Tirkî: ders
SubstantivTR
Dekl. Unterricht -e m
Türkçe: ders
Synonym:Kursus {m}, Lehre {f}, Lektion {f}, Kurs {m}, Lehrstunde {f}, Vorlesung {f}
Dekl. ders f
ders {f}: 1. Li dibistanan agahiyên mamoste derbarê mijarekî de rava xwendekaran dide. 2. Dema kivşkirî ya ku tê de ev agahî tê dayîn. 3. Tiştên ku dibê xwendekar hîn bibe. 4. Ji bûyerek an jî ji tiştekî tecrube û ibret girtin. Tirkî: ders
Synonym:ders
SubstantivTR
weit
~, fern: 1. a) (streckenmäßig) ausgedehnt, lang; über eine große Strecke, Entfernung [gehend], sich über eine große, bis zu einer großen Entfernung erstreckend; b) eine bestimmte streckenmäßige Ausdehnung, Länge habend; über eine bestimmte Strecke, Entfernung [gehend], sich über eine bestimmte, bis zu einer bestimmten Entfernung erstreckend; 2. über eine große Fläche, einen großen Bereich hin ausgedehnt, von großer Erstreckung nach allen Seiten
dûrAdjektivAZ F0 FA O0
sich reflexiv-pron
Xwe wird generell benutzt um das direkte Substantiv zu ersetzen; in den ersten bis hin zur dritten Person und die Genera ist dieses praktizierbar Beispiel Ich frage mich. Ez xwe dipirsim.
Beispiel:Ich frage mich.
Ich frage dich.
Du siehst mich.
Du siehst dich.
Wir sprechen mit deinen Freunden.
Wir sprechen mit unseren Freunden.
xwe reflexiv-pron
Beispiel:Ez xwe dipirsim.
Ez ji te dipirsim.
Tu min dibînî.
Tu xwe dibînî.
Em bi hevalên "te" re dipeyivin
Em bi hevalên "xwe" re dipeyivin.
erkundigen [trans.] / erkundigen lassen(Auskunft einholen), erfragen /erfragen lassen transitiv
erkundigen, erkundigen lassenerkundigte, ließ erkundigenhat erkundigt, hat erkundigen lassen

Präsens transitiv ich lasse erkundigen / ez pêdipirsînim; du läßt erkundigen / tu pêdipirsînî; er,sie,es läßt erkundigen / ew pêdipirsîne wir lassen erkundigen / em pêdipirsînin ihr lasst erkundigen / hûn pêdipirsînin sie lassen erkundigen / ew pêdipirsînin Präteritum ich ließ erkundigen / min pêpirsand; du ließest erkundigen / te pêpirsand; er, sie, es ließ erkundigen / wî,wê pêpirsand; wir ließen erkundigen / me pêpirsand; ihr ließet erkundigen / we pêpirsand; sie ließen erkundigen / wan pêpirsand; Regiert ein Objekt den Satz bzw. das Verb, so wird das Verb nach Objekt hin konjugiert, die Entsprechenden Endungen des Objektes werden dann an "pêpirsand" angefügt dasselbe gilt für die Zeitform Partizip Perfekt hier wäre dann an "pêpirsandi" die Entsprechende Endung nach Objekt anzufügen
kaus. pêpirsandin
pêpirsandinpêpirsand(im,î,-,in,in,in)pêpirsandî
Verb
Dekl. Durchgang -gänge m
breiter Durchgang, weit geöffneter Durchgang; im Kurdischen [h] in Klammern zum Einen für die Deklination oder wenn sonstiger Partikel folgen sollte, oder aber wenn das darauffolgende Wort mit einem Vokal anfangen sollte und im Bezug zum Substantiv steht (ist ja meistens der Fall) und mit [h] da der Endlaut "e" eigentlich ein langes e im Kurdischen ist also "ê" aber auch hier wieder Merkregel kein langer Vokal z. B. "ê" vor h (und h wird angefügt zur Trennung der darauffolgenden Vokale in dem Fall h und nicht y zur Trennung, warum das so ist? ist so sprachlich und wurde ins schriftsprachliche so übernommen ob es angewandt wird, tja, es gibt Skripte von Studierten, die wenden es nicht an und dann wiederum gibt es Skripte von Studierten, die achten darauf pinibel und dann gibt es so Leute wie mich, die weisen nur darauf hin, bleibt jedem also selbst überlassen)
derge[h] fSubstantiv
ugs hinbiegen fig. transitiv
hinbiegenbog hin(hat) hingebogen

[ugs. für in Ordnung bringen]
Konjugieren durist kirin
durist kir(im,î,.-,in,in,in)durist kirî
Verb
dauernd in Bewegung
~, hin und her
kimîAdjektiv
Ergebnis ohne Gewähr Generiert am 10.07.2020 11:25:36
neuer EintragEinträge prüfenIm Forum nachfragenandere Quellen Häufigkeit



Ä   <-- Eingabehilfe einblenden - klicken