pauker.at

Kurdisch Deutsch in Augenschein genommen

Übersetze
FilternSeite < >
DeutschKurdischKategorieTyp
leid tun um
Perfekt Bildung mit hat; Konjunktiv Plusquamperfekt: dass/Wenn [es] mir nicht leid getan hätte/ ku/Heke min ber neketiba Meinem Verständnis nach da Perfektbildung mit "hat" im Deutschen gebildet wird, ich anderer Meinung bin, dass es sich hierbei um ein reflexives und transitives Verb handelt in bestimmten Zeitformen, übersetzt man das in die Zeitformen so macht das als intransitives Verb nicht viel Sinn, zumal viele Zeitformen auf "hat" zurückgreifen, so pfleg ich dass leider zum Bedauern aller auch nach meinem Verständnis nach ein, (manche Zeitformen sagen mir hier im Deutschen überhaupt nichts, dasselbe gilt aber auch für das Kurdische, bildet man da ausser der Reihe mal eine andere Zeitform, ist das eher Aha-effekt oder noch nie gehört, geschweige dass ich Konditional II im Deutschen regelmäßig im Sprachgebrauch angewende... Ist jemand anderer Meinung, dass die Konjugierung hier falsch ist, bitte dann anpassen oder löschen! # Die anderen Verben noch nicht in der Liste, die geh ich heute und die nächsten Tage durch, sorry für Falscheinträge bis ber ketin gekommen (bûn aussen vorgelassen)..
Konjugieren ber ketin
ku/Heke min ber neketiba
Verb
Konjugieren öffnen transitiv
Personalpronomina im Kurdischen müssen umgewandelt werden 1.Person Sing. Min 2.Person Sing. Te 3.Person Sing. Wî/Wê 1.Person Pl. Me 2.Person Pl. We 3.Person Pl. Wan
Konjugieren vekirin Verb
Konjugieren eröffnen transitiv
Personalpronomina im Kurdischen müssen umgewandelt werden 1.Person Sing. min 2.Person Sing. te 3.Person Sing. wî/wê 1.Person Pl. me 2.Person Pl. we 3.Person Pl. wan
Konjugieren vekirin [trans.] Verb
ermäßigen transitiv
Synonym:ermäßigen: billig / günstiger machen, reduzieren, verbilligen, heruntersetzen (z. B. vom Preis), {Kaufmannssprache) nachlassen
Konjugieren erzan kirin
Synonym:erzan kirin {Vtr}
Verb
schwächen transitiv Konjugieren eciz kirin Verb
Konjugieren ankommen intransitiv Konjugieren gihaştin [intrans.]
Präsensstamm: gihêj, gihîj
Verb
in Augenschein nehmen dîn bûn Verb
in liPräposition
in la (Soranî)
in Bewunderung versetzen transitiv reflexiv heyran kirin Verb
Kraft nehmen transitiv taqet kirin Verb
in Aktion sein intransitiv çûn hatin Verb
in Staunen versetzen transitiv heyran kirin Verb
in Erwägung ziehen transitiv hesab kirin Verb
in etwas hineingeraten /geraten intransitiv çi ... pêketin Verb
in Beschlag nehmen transitiv dest dan ser Verb
in Staunen versetzen transitiv heyran kirin Verb
von einem Verstorbenen Abschied nehmen transitiv hedkirin [trans.] Verb
beschlagnehmen transitiv destserdan [trans.] Verb
herabnehmen transitiv
xistin kausative Form von ketin [vitr]
Konjugieren kaus daxistin
Präsensstamm: da + di + x + Personalendungen; 1. Pers. Sing. ez dadixim; 2. Pers. Sing. tu dadixî; 3. Pers. Sing. ew dadixe; 1. Pers. Pl. em dadixin; 2. Pers. Pl. hûn dadixin; 3. Pers. Pl. ew dadixin;
Verb
mit sich nehmen birinVerb
erfinden irreg. transitiv vedîtin Verb
zugehöriger/in vêra
in Grüppchen cêrge cêrge
in Stücke qetqetîAdjektiv, Adverb
Schüler/-in xwendevan
in Wirklichkeit rastîda (Soranî): larastida ausgesprochenAdjektiv, Adverb
in Kürze hasil
entblößen transitiv tehzîkirin Verb
übernommen, angenommen, genommen, erhalten, empfangen [Partizip II]
Partizip der Vergangenheit
wergirtîAdjektiv
belobigen transitiv kaus. niyazandin Verb
bedenken transitiv yadpêkirin Verb
führen transitiv
Imperativ: bajo! sing.; bajon! pl
ajotin Verb
begründen, sich erklären transitiv
begründen, sich erklären: den Grund für etwas nennen / angeben; sich aus etwas erklären
sebebgotin Verb
fig beenden, beendigen transitiv
ausreichen, genügen
beskirin figVerb
leeren lassen [irreg. lassen] transitiv kaus valandin Verb
entlüften lassen, lüften lassen transitiv
Präsens: ez dibarborînim; tu dibarborînî; ew dibarborîne; em dibarborînin; hûn dibarborînin; ew dibarborînin;
kaus barborandin Verb
erfragen [trans.] /erfragen lassen [trans./kaus.] transitiv
Präsens transitiv ich lasse erfragen / ez pêdipirsînim; du läßt erfragen / tu pêdipirsînî; er,sie,es läßt erfragen / ew pêdipirsîne wir lassen erfragen / em pêdipirsînin ihr lasst erfragen / hûn pêdipirsînin sie lassen erfragen / ew pêdipirsînin Präteritum ich ließ erfragen / min pêpirsand; du ließest erfragen / te pêpirsand; er, sie, es ließ erfragen / wî,wê pêpirsand; wir ließen erfragen / me pêpirsand; ihr ließet erfragen / we pêpirsand; sie ließen erfragen / wan pêpirsand; Regiert ein Objekt den Satz bzw. das Verb, so wird das Verb nach Objekt hin konjugiert, die Entsprechenden Endungen des Objektes werden dann an "pêpirsand" angefügt dasselbe gilt für die Zeitform Partizip Perfekt hier wäre dann an "pêpirsandi" die Entsprechende Endung nach Objekt anzufügen (me,yî,ye,ne,ne,ne); Partizip Perfekt ich habe erfragt / ich habe erfragen lassen / min pêpirsandiye; du hast erfragt / du hast erfragen lassen /te pêpirsandiye; er,sie,es hat erfragen / du hast erfragen lassen / wî,wê pêpirsandiye; wir haben erfragen / wir haben erfragen lassen / me pêpirsandiye; ihr habt erfragen / ihr habt erfragen lassen / we pêpirsandiye; sie haben erfragen / sie haben erfragen lassen / wan pêpirsandiye; im Deutschen handelt es sich auch um ein irr. Verb erfragen im Präsens / erfragte im Prätertium / Perfektbildung mit hat (ausgehend vom Präsens, konj. von haben) plus Perfekt Form erfragen [irr.]: erfragen bleibt somit im Perfekt unverändert stehen allein das Verb haben, muss konjugiert werden dasselbe gilt für das Verb lassen im Perfekt einfach nur lassen (Perfekt wird auch hier mit hat gebildet also ausgehend von der Grundform im Präsens vom Verb haben)
kaus. pêpirsandin Verb
füllen [vollmachen] transitiv tijihkirin Verb
niederbrennen, abbrennen (lassen) transitiv kaus şewitandin Verb
freimachen lassen [leeren] transitiv kaus valandin Verb
einfahren
têdehajotin: das h wird zwischen die beiden Vokale gesetzt, da bekanntlich nie 2 Vokale aufeinanderfolgen dürfen; bei der Präsensbildung, folglich auch bei den anderen Zeitformen mit bi /di Imperativ [bi], Präteritum II [di+Präteritumstamm+Personalendung] mit "di" fällt das i auch gänzlich weg, da der Stamm des Verbes mit "a" [Vokal] beginnt Imperativ têdebajo! sing/ têdebajon! pl. ---> selbst beim Imperativ wird auf das "e" [sing.] oder "in" [pl.] verzichtet, das o bleibt unverändert, beim Plural wird nur das "n" hinzugefügt, da der Präsensstamm vokalauslautend ist, Endung auf "o" !
têdehajotin Verb
spinnen transitiv ristin Verb
heben transitiv rakirin Verb
entführen transitiv kaus revandin Verb
Konjugieren entschuldigen transitiv
(Vtr: baxşîn, Vkaus: baxşandin; Persisch: baḵšīdan)
Beispiel:1. entschuldigen, verzeihen, (ver)schenken {fig.}
kaus baxşandin
Beispiel:1. baxşandin {Vkaus/Vtr}
Verb
durchsieben transitiv dakirin Verb
beerdigen transitiv definkirin Verb
vergehen lassen, passieren lassen, durchgehen lassen transitiv kaus bihurandin Verb
vergehen, verzeihen transitiv
Im Satz, wenn man sich erklärt was man erlassen hat oder verziehen hat oder sich verging an.... , dann mit Objekt insofern muss nach dem Objekt die Konjugierung an dem Verb erfolgen
bihurtin Verb
gelangen intransitiv pêgihêştin Verb
aufblitzen, aufblitzen lassen transitiv kaus birûsandin Verb
erlangen transitiv wergirtin Verb
klassifizieren transitiv
Partizip Perfekt: "polandiye" ohne regierendes Objekt im Satz ansonsten nach Objekt hin konjugieren (siehe Klammern); Präteritum: "poland" ohne regierendes Ojekt im Satz ansonsten muss nach Objekt konjugiert werden (siehe Klammern). Personalpronomina müssen nach transitiv umgewandelt werden
kaus polandin Verb
entgegnen [Antwort] transitiv kaus bersivandin Verb
antworten lassen transitiv kaus bersivandin Verb
widersprechen, widersagen dijgotin Verb
erniedrigen (jmd. lächerlich machen lassen, armselig aussehen lassen, unschöne charakterschwache Handlung von jmd., der dieses an jmd. anderen ausübt) transitiv kaus. rezîlandin Verb
hinterherlaufen intransitiv dûketin Verb
Ergebnis ohne Gewähr Generiert am 22.02.2024 5:57:06
neuer EintragEinträge prüfenIm Forum nachfragenandere Quellen Häufigkeit
Ä
  <-- Eingabehilfe einblenden - klicken