Cookies. DSGVO.
Pauker Logo

Irisch Deutsch bat Gott um - pauker.at

Übersetze
ResetFilternSeite < >
DeutschIrischKategorieTyp
Deklinieren Gott Götter m
Beispiel:
Deklinieren dia déithe
dia [d'iə], déithe [dʹe:hi];
Beispiel:
Substantiv
Deklinieren (Ab-, Um-, Ver)Änderung -en f Deklinieren malairt [Sing. Nom.: an mhalairt, Gen.: na malairte, Dat.: don mhalairt / leis an malairt; Pl.: malairtí] malairtí f
malairt [mɑlirtʹ], malairtí [mɑlir'tʹi:];
Substantiv
Deklinieren Allmächtiger Gott m Dia an UilechumhachtSubstantiv
(bei) Gott bitten um
Gott bitten um bat Gott umhat Gott gebeten um
impí a chur suas chun Verb
gegen Gott in aghaidh Redewendung
Grüß Gott! Dia dhuit! [d'iə otʹ]Redewendung
abends [sehr später Nachmittagsbereich] um thráthnóna
besorgt um etw. cúramach i dtaobhRedewendung
für, zu, um óir
óir [o:rʹ];
Konjunktion
Gott ehren transitiv
ehrte Gotthat Gott geehrt
onóir a thabhairt do Dhia,
onóir d'onóir [mé,tú,sé/sí,d'onóramar,sibh,siad]onórtha
Verb
Grundgütiger! O Gott! int Darfa lia! int
Darfa lia [dɑrfə lʹiə];
Redewendung
Gott lästern
lästerte Gott(hat) Gott gelästert
diamhasla a dhéanamhVerb
um sicher zu gehen (sein)
um sicher zu gehen (zu sein)
deimhne a dhéanamh
deimhne a dhéanamh {VN}
Verb
Deklinieren Lob -e n
Beispiel:
Deklinieren moladh moltaí m
moladh [molə], moltaí [mol'ti:];
Beispiel:
Substantiv
Deklinieren Mitternacht f
Die 1. Deklination im Irischen;
Beispiel:
Deklinieren meán oíche [Sing. Nom.: an meán oíche, Gen.: an mheáin oíche, Dat.: don mheán oíche / leis an meán oíche; Plural: Nom.: na meáin oíche, Gen.: na meán oíche, Dat.: leis na meáin oíche] m
An Chéad Díochlaonadh; meán oíche [], Sing. Gen.: meáin oíche []; Plural: Nom./Dat.: meáin oíche, Gen.: meán oíche, Vok.: a mheána oíche;
Beispiel:
Substantiv
Ich kehre zurück. / Ich kehre um. Casaim thar n-ais.
Die Zeit ist um! an t-am istig!Redewendung
jemanden um Rat fragen transitiv
fragte jemanden um Rathat jemanden um Rat gefragt
comhairle a iarraidh ar dhuine/comhairle dhuine a dh’fháil
comhairle a iarraidh ar dhuine/comhairle
Verb
sich kümmern um, sorgen für féachaint i ndiaidh duine
sich um die Pferde kümmern i mbun na gcapallRedewendung
um ... [Genitiv], wegen ... [Gen.], halber [Gen.] ar son
Möge Gott unsere Sünden vergeben! Go maithidh Dia do pheacaí!religRedewendung
Gott segne /schütze dieses Haus!
beannaigh, beannaiste [Partizip II]
Gon bheannaighidh Dia an toigh a tá!
beannaighthe (Hail Mary)
Redewendung
Er realisierte, dass er (jemals) von Gott berufen wurde, um Priester zu sein. Do thuig i n-a aigne raibh an ghlaodh fághalta aige ó Dhia chun bheith ’n-a shagart.Redewendung
zur rechten Hand Gottes / zur rechten Hand von Gott ar deasláimh religRedewendung
Um welche Uhrzeit erwartet sie Sie? Cén t-am a bhfuil ag súil leat?Redewendung
wieder(um), von neuem, aber-, nochmals
engl. again {adv}
arís, aríst
arís [i'rʹi:ʃ];
Adverb
Ich Frühstück um neun Uhr. D'ith mo bhricfeasta ar a noi a chlog.Redewendung
Ich geh um fünf [Uhr] nach Hause. Téim abhaile ar a cúig.Redewendung
Ich esse mein Frühstück um neun [Uhr]. Ithim mo bricfeasta ar a naoi.Redewendung
Wirst du morgen um 7.00h aufstehen? An éireoidh ag a seacht amárach?Redewendung
Um welche Uhrzeit erwartet er Sie?
Um welche Zeit erwartet er Sie?
Cén t-am a bhfuil ag súil leat?Redewendung
Könnten sie um 15 Uhr [3h] zurückrufen? An bhféadfá glaoch ar ais ar trí a chlog?Redewendung
Hilf dir selbst und Gott wird dir helfen! Cuidigh féin leat is cuideoidh Dia leat!Redewendung
Deklinieren Herumziehen [Wanderschaft f ] n
Die 1. Deklination im Irischen;
Beispiel:
Deklinieren fán [Sing. Nom.: an fán, Gen.: an fháin, Dat.: don fhán / leis an bhfán; Pl. Nom.: na fáin, Gen.: na bhfán, Dat.: leis na fáin] fáin [Nom./Dat.], fán [Gen.], a fhána [Vok.] m
An Chéad Díochlaonadh; fán [fɑ:n];
Beispiel:
Substantiv
Deklinieren Entschuldigung -en f
Die 1. Deklination im Irischen;
Beispiel:
Deklinieren leathscéal [Sing. Nom.: an leathscéal, Gen.: an leathscéil, Dat.: don leathscéal / leis na leathscéal; Pl. Nom.: na leathscéalta, Gen.: na leathscéal, Dat.: leis na leathscéalta] leathscéalta [Nom./Dat.], leatscéal [Gen.], a leathscéalta [Vok.] m
An Chéad Díochlaonadh; leathscéal [lʹa'ʃkʹial], leathscéalta [lʹa'ʃkʹialhə];
Beispiel:
Substantiv
Hilfe / helfen um die Arbeit zu tun / zu erledigen cúnamh chun na hoibre
Deklinieren Zulassung -en f
Die 1. Deklination im Irischen; 1. Erlaubnis, Genehmigung, Zulassung;
Beispiel:
Deklinieren cead [Sing. Nom.: an cead, Gen.: an cheada, Dat.: don chead / leis an gcead; Plural: Nom.: na ceadanna, Gen.: na gceadanna, Dat.: leis na ceadanna] ceadanna m
An Chéad Díochlaonadh; cead [kʹad], Sing. Gen.: ceada [kʹadə], Plural: ceadanna [kʹadənə];
Beispiel:
Substantiv
den Schlüssel im Schloss (um)drehen
den Schlüssel im Schloss umdrehen drehte den Schlüssel im Schloss um(hat) den Schlüssel im Schloss umgedreht
eochair a chasadh sa ghlas
eochair a casta sa ghlas
Verb
Wie lange dauert es, um dorthin zu kommen/gelangen? Cén fhad sula srocheann an áit?Redewendung
religiös, gläubig
[wortwörtlich: zu dia Gott, zu ganta sicher: gottsicher; gottvertrauen]
diagantaAdjektiv
Was Gott zusammengefügt hat, dass soll der Mensch nicht trennen An a cheanglaíonn Dia, scaoileadh duine é.Redewendung
Deklinieren Verspottung -en f
Die 2. Deklination im Irischen;
Beispiel:
Deklinieren fonóid [Sing. Nom.: an fhonóid, Gen.: na fonóide; Dat.: don fhonóid; Pl. Nom.: na fonóidí; Gen.: na bhfonóidí] -óidí f
An Dara Díochlaonadh;
Beispiel:
Substantiv
Deklinieren Auflehnung [das Auflehnen gegen] -en f
Die 1. Deklination im Irischen; Verbalnomen im Irischen;
Beispiel:
Deklinieren méirleachas [Sing. Nom.: an méirleachas, Gen.: an mhéirleachais, Dat.: don mhéirleachas / leis an méirleachas; Plural: Nom.: na méirleachais, Gen.: na méirleachas, Dat.: leis na méirleachais] méirleachais [Nom./Dat.], méirleachas [Gen.], a mhéirleachasa [Vok.] m
An Chéad Díochlaonadh; méirleachas [mʹe:rlʹəxəs], Sing. Gen.: méirleachais, Sing. Vok.: a mhéirleachais; Plural: Nom./Dat.: méirleachais, Gen.: méirleachas, Vok.: a mhéirleachasa;
Beispiel:
Substantiv
sie schlugen Krach wegen mir / sie machten viel Wirbel um mich do dheineadar cúram díomRedewendung
sich abmühen reflexiv
sich abmühenmühte sich abhat sich abgemüht

sich abmühen, sich abkämpfen, sich abrackern, abplacken, sich abquälen, kämpfen [um,für]
engl.: {v} to toil, to struggle, to strive
stríbhVerb
Wirbel /unnötige Aufregungen um jmdn. machen
Wirbel /unnötige Aufregungen um jmdn. mamachte Wirbel / unnötige Aufregungen um jemanden(hat) Wirbel / unnötige Aufregungen um j
rud a dhéanamh de chúram de dhuineVerb
Wie ist es dann?
(Aufforderung, um mehr Erklärungen zu erhalten)
Conas san airiú?Redewendung
Gott fragen /ersuchen /bitten, um physische und geistige Kraft und langes Leben zu erhalten (zu schenken), um das eigene Schaffen vollenden zu können / zu vollenden.
Das Ersuchen an Gott, ...
’Ghá iaraidh ar Dhia neart cuirp agus neart aigne do bronnadh ort agus faid saoghail a, chun na h-oibre atá agat ’á dhéanamh do chríochnú’ go beacht.Redewendung
Deklinieren Planet [griech.-lat.] -en m
Die 2. Deklination im Irischen; Planet (Wandelstern; nicht selbstleuchtender, sich um eine Sonne bewegender Himmelskörper)
Deklinieren pláinéid [graic.-laid.] pláinéidí f
An Dara Díochlaonadh; pláinéid [plɑ:'nʹe:dʹ], pláinéide, pláinéidí [plɑ:'nʹe:dʹi:];
Substantiv
Deklinieren Sicherheit, Bestimmtheit, Gewissheit -- f
Die 4. Deklination im Irischen;
Beispiel:
Deklinieren deimhne -- f
An Ceathrú Díochlaonadh; deimhne [dʹəiŋʹi]
Beispiel:
Substantiv
kümmer(e) dich um deine eigenen Dinge / mach dir selbst einen Kopf ugs tarraing a mhalairt de chúram ortRedewendung
Deklinieren Person -en f
Die 5. Deklination im Irischen;
Beispiel:
Deklinieren pearsa [pʹarsə] [Sing. Nom.: an phearsa, Gen.: na pearsan, Dat.: don pearsa; Pl. Nom.: na pearsana, Gen.: na bpearsan(a)] pearsana f
An Cúigiú Díochlaonadh; pearsa [pʹarsə], pearsana [pʹarsənə];
Beispiel:
Substantiv
Das wird schon wieder!
nicht wortwörtlich (Redewendung), um jemanden zu zusprechen.../ Mut zu reden
Beidh ceart (go leor)!Redewendung
Deklinieren Gerücht -e n
Die 4. Deklination im Irischen;
Beispiel:
Deklinieren ráfla ráflaí m
An Ceathrú Díochlaonadh; ráfla [rɑ:fələ], Plural: ráflaí [rɑ:fəli:];
Beispiel:
Substantiv
all, ganz Präfix
Präfix oll im Irischen, wird im Irischen vorangestellt, um das Wort noch besser zu beschreiben;
oll Präfix
oll- [ol-/olə-]
großzügige Bestechungsgelder in ihren Hosentaschen, um ihn tot oder lebendig an die Engländer zu übergeben na breabana móra 'n-a bpócaíbh acu ar é thabhairt suas,beó marbh, do chómhacht Shasana
bitten transitiv
bathat gebeten

ich bitte = guím [Stamm im Irischen: guigh, Verb der 1. Konjugation, Verbalnomen: guí, Verbaladjektiv: guite]
guím
guí {VN}ghuigh [mé,tú,sé/sí,ghuíomar,sibh,siad]guite

guím [gi:mʹ], guí [gi:]; Präsens: autonom: guitear; Präteritum: autonom: guíodh; Imperfekt-Präteritum: autonom: ghuití; Futur: autonom: guífear; Konditional: autonom: ghuífí; Imperativ: autonom: guitear; Konjunktiv-Präsens: autonom: go nguitear; Konjunktiv-Präteritum: autonom: dá nguití; Verbalnomen: guí; Verbaladjektiv: guite;
Verb
Wer bist du?
Bei Spielen z. B., um herauszufinden, wer oder was die Person gemacht hat.
tusa?Redewendung
Ergebnis ohne Gewähr Generiert am 21.03.2019 2:30:52
neuer EintragEinträge prüfenIm Forum nachfragenandere Quellen Häufigkeit





Ä   <-- Eingabehilfe einblenden - klicken

Amazon