Cookies. DSGVO.
Pauker Logo

Französisch Deutsch stieß - pauker.at

Übersetze
ResetFilternSeite < >
DeutschFranzösischKategorieTyp
einen Schrei ausstoßen
einen Schrei austoßenstieß einen Schrei aus(hat) einen Schrei ausgestoßen

Sprechweise
pousser un cri
poussait {un} {cri}poussé(e) {un} {cri}
Verb
sich an einem Schrank stoßen / gegen einen Schrank stoßen irreg. reflexiv
gegen einen Schrank stoßenstieß gegen einen Schrank(ist) gegen einen Schrank gestoßen
se donner un coup contre une armoireVerb
umstoßen irreg.
umstoßenstößte um / stieß um(hat) umgestoßen

invalider {Verb} {JUR}: I. {JUR} {alt} invalidieren / annullieren, ungültig machen; II. invalidieren / ungültig machen; umstoßen;
invalider
invalidaitinvalidé(e)
Verb
stoßen
stießgestoßen

percuter {Verb transitiv}: I. {Medizin} perkutieren / eine Perkussion durchführen, Körperhohlräume zur Untersuchung abklopfen, beklopfen; II. stoßen, schlagen, hämmern;
Konjugieren percuter
percutaitpercuté(e)
Verb
zusammenstoßen, aufeinander prallen
zusammenstoßenstieß zusammenzusammengestoßen

heurter {Verb}: I. stoßen gegen, prallen; II. {fig.} verletzen; III. (se heurter) zusammenstoßen (auch fig.); (se heurter à / stoßen auf (Akk.));
se heurter [véhicules]
se heurterheurtaitse heurté(e)
fig, allgVerb
vor den Kopf stoßen
stieß vor den Kopf (hat) vor den Kopf gestoßen

choquer {Verb}: I. schockieren / Aufsehen erregen; II. schockieren, vor den Kopf stoßen; Empörung hervorrufen, {jmdn.} aufbringen; III. verletzen; IV. schockieren / erschüttern; V. se choquer {Verb reflexiv}, schockieren / sich entrüsten, schockiert sein, sich empören;
choquer
choquaitchoqué(e)
Verb
ausstoßen irreg.
ausstoßenstieß aus(hat) ausgestoßen

expeller {Verb} {transitiv}: I. expellieren / austreiben, verjagen; {übertragen} ausweisen; II. expellieren / berauben; III. expellieren / verbannen; IV. expellieren / ausstoßen, verstoßen; V. expellieren / vertreiben, verdrängen, beseitigen VI. expellieren / (ans Land) werfen, auswerfen; {fig.} Schiffbruch erleiden;
expeller
expellaitexpellé(e)
Verb
ausstoßen irreg.
ausstoßenstieß aus(hat) ausgestoßen

expeller {Verb} {transitiv}: I. expellieren / austreiben, verjagen; {übertragen} ausweisen; II. expellieren / berauben; III. expellieren / verbannen; IV. expellieren / ausstoßen, verstoßen; V. expellieren / vertreiben, verdrängen, beseitigen VI. expellieren / (ans Land) werfen, auswerfen; {fig.} Schiffbruch erleiden;
expeller
expellaitexpellé(e)
Verb
abstoßen irreg.
abstoßen stieß(hat) abgestoßen

rejeter {Verb}: I. rejizieren / zurückwerfen, II. erbrechen; III. ablehnen, zurückweisen; IV. verstoßen V. {Medizin} rejizieren / abstoßen VI. {Botanik} rejizieren / treiben VII. {JUR}, {Rechtswort} rejizieren / verwerfen, abweisen (eine Klage / einen Antrag); VIII. abgeben; IX. abwälzen;
rejeter
rejetaitrejeté(e)
medizVerb
stoßen gegen
stoßenstießgestoßen

heurter {Verb}: I. stoßen gegen, prallen; II. {fig.} verletzen; III. (se heurter) zusammenstoßen (auch fig.); (se heurter à / stoßen auf (Akk.));
Konjugieren heurter
heurtaitheurté(e)
Verb
stoßen irreg.
stoßenstieß(hat) gestoßen

pousser {Verb}: I. {personne} anstoßen; II. {voiture}, {charette} schieben; {verrou} vorschieben; III. {vent}, {marée} treiben; IV. {cri} ausstoßen; V. {figürlich}: {travail}, {recherches} vorantreiben; VI. {inscription sur la porte} drücken; VII. {Verb reflexiv: se pousser} sich drängeln {foule}; {sur banc} zur Seite rücken; VIII. {Verb intransitiv: pousser} wachsen (cheveux, plantes);
Konjugieren pousser
poussaitpoussé(e)
Verb
etw. schieben / stoßen irreg.
etw. schieben/stoßenschob / stieß etwas(hat) etw. geschoben / gestoßen
Konjugieren pousser qc
pousserpoussaitpoussé(e)
Verb
Ergebnis ohne Gewähr Generiert am 05.06.2020 11:26:29
neuer EintragEinträge prüfenIm Forum nachfragenandere Quellen Häufigkeit



Ä   <-- Eingabehilfe einblenden - klicken