Cookies. DSGVO.
Pauker Logo

Französisch Deutsch äußere Erscheinung

Übersetze
ResetFilternSeite < >
DeutschFranzösischKategorieTyp
Dekl. äußere Schönheit f
Aussehen
beauté physique fSubstantiv
Dekl. äußeres Erscheinungsbild n
Aussehen, Wahrnehmung
apparence physique fSubstantiv
äußere, äußerer extérieur, extérieure
Dekl. Physiognomie ...ien f
physionomie {f}: I. Physiognomie {f} / Gesichtsausdruck {m}; äußere Erscheinung {f}; II. {alt} Physionomie {f} / Lehre von den Naturgesetzen;
physionomie fSubstantiv
der äußere Schein l'apparence
Dekl. Äußere n
le physique {m}: I. das Äußere, Äußeres {n}
physique mSubstantiv
Dekl. äußere Erscheinung -en f
physionomie {f}: I. Physiognomie {f} / Gesichtsausdruck {m}; äußere Erscheinung {f}; II. {alt} Physionomie {f} / Lehre von den Naturgesetzen;
physionomie fSubstantiv
Dekl. Sensibilismus m
sensibilisme {m}: I. Sensibilismus {m} / Empfänglichkeit für äußere Eindrücke, Reize;
sensibilisme mSubstantiv
Dekl. Physionomie f
physionomie {f}: I. Physiognomie {f} / Gesichtsausdruck {m}; äußere Erscheinung {f}; II. {alt} Physionomie {f} / Lehre von den Naturgesetzen;
physionomie fSubstantiv
Dekl. Gesichtsausdruck ...drücke m
physionomie {f}: I. Physiognomie {f} / Gesichtsausdruck {m}; äußere Erscheinung {f}; II. {alt} Physionomie {f} / Lehre von den Naturgesetzen;
physionomie fübertr.Substantiv
Anachronismus/ pol. Erscheinung anachronisme, n.m.
Erscheinen n, Auftauchen n, Erscheinung apparition fSubstantiv
Dekl. Tropismus m
tropisme {m}: I. {Biologie} Tropismus {m} / durch äußere Reize bestimmte gerichtete Bewegung festsitzender Tiere und Pflanzen;
tropisme mbioloSubstantiv
in Erscheinung treten, auftauchen faire son apparition
Dekl. Richtigkeit -en f
régularité {f}: I. Regularität {f} / Gesetzmäßigkeit {f}, Richtigkeit {f}; II. {Sprachwort} Regularität {f} / sprachübliche Erscheinung {f}; Gegensatz: Irregularität;
régularité fSubstantiv
Dekl. Gesetzmäßigkeit -en f
régularité {f}: I. Regularität {f} / Gesetzmäßigkeit {f}, Richtigkeit {f}; II. {Sprachwort} Regularität {f} / sprachübliche Erscheinung {f}; Gegensatz: Irregularität;
régularité fSubstantiv
Dekl. Regularität -en f
régularité {f}: I. Regularität {f} / Gesetzmäßigkeit {f}, Richtigkeit {f}; II. {Sprachwort} Regularität {f} / sprachübliche Erscheinung {f}; Gegensatz: Irregularität;
régularité fSprachw, allgSubstantiv
Dekl. Kryptovulkanismus m
cryptovolcanisme {m}: I. {Geologie} Kryptovulkanismus {m} / vulkanische Erscheinung unterhalb der Erdoberfläche;
cryptovolcanisme mgeoloSubstantiv
Physiognom -en n
physiognome {m}: I. Physiognom {n} / Physiognomiker {m} / jmdn., der sich mit der Physiognomik beschäftigt, der die äußere Erscheinung eines Menschen deutet;
physiognome mSubstantiv
Dekl. Spontanität und Spontaneität -en f
spontanité {f}: I. Spontanität {f} und Spontaneität {f} / Handeln ohne äußere Anregung; innerer Antrieb; unmittelbare, spontane Reaktion oder Handlung;
spontanité fSubstantiv
Ektoplasma n
ectoplasme {m}: I. {Biologie} Ektoplasma {n} / äußere Schicht des Protoplasmas bei Einzellern; Gegensatz Entoplasma;
ectoplasme mbioloSubstantiv
Dekl. Korrektheit -en f
régularité {f}: I. Regularität {f} / Gesetzmäßigkeit {f}, Richtigkeit {f}, Korrektheit {f}; II. {Sprachwort} Regularität {f} / sprachübliche Erscheinung {f}; Gegensatz: Irregularität;
régularité fSubstantiv
seine/ihre ungepflegte Erscheinung
Aussehen
son aspect négligéRedewendung
seriös
soigné {m}, soignée {f} {P.P.}, {Adj.}: I. gepflegt, gesorgt, besorgt, behandelt, gehütet; II. {übertragen} gepflegt, gründlich, sorgfältig; IV. {übertragen} soigniert / gepflegt, gediegen, seriös (besonders auf die äußere Erscheinung);
soigné, -eAdjektiv
sorgfältig
soigné {m}, soignée {f} {P.P.}, {Adj.}: I. gepflegt, gesorgt, besorgt, behandelt, gehütet; II. {übertragen} gepflegt, gründlich, sorgfältig; IV. {übertragen} soigniert / gepflegt, gediegen, seriös (besonders auf die äußere Erscheinung);
soigné, -eAdjektiv
gediegen
soigné {m}, soignée {f} {P.P.}, {Adj.}: I. gepflegt, gesorgt, besorgt, behandelt, gehütet; II. {übertragen} gepflegt, gründlich, sorgfältig; IV. {übertragen} soigniert / gepflegt, gediegen, seriös (besonders auf die äußere Erscheinung);
soigné, -eAdjektiv
soigniert
soigné {m}, soignée {f} {P.P.}, {Adj.}: I. gepflegt, gesorgt, besorgt, behandelt, gehütet; II. {übertragen} gepflegt, gründlich, sorgfältig; IV. {übertragen} soigniert / gepflegt, gediegen, seriös (besonders auf die äußere Erscheinung);
soigné, -eAdjektiv
Intrabilität f
intrabilité {f}: I. {Biologie} Intrabilität {f} / Eintritt von Stoffen in das Zellplasma durch die äußere Plasmahaut;
intrabilité fbioloSubstantiv
Ektoderm n
ectoderme {m}: I. {Medizin} Ektoderm {n} / äußere Hautschicht des tierischen und menschlichen Keims, die bei der Gastrulabildung entsteht;
ectoderme mmedizSubstantiv
Dekl. Verletzung -en f
traumatisme {m}: I. {allg.} Trauma {n} / Verletzung {f} und Wunde {f}; II. {Psychologie} Trauma {n} / seelischer Schock {m}, starke seelische Erschütterung, die einen Komplex bewirken kann; III. {Medizin} Trauma {n} / Wunde {f}, Verletzung {f} durch äußere Gewalteinwirkung {f};
traumatisme mallgSubstantiv
Dekl. Solarisation -en f
solarisation {f}: I. Solarisation {f} / Lichteinwirkung {f}; II. {Fotografie} Solarisation {f} / Erscheinung der Umkehrung der Lichteinwirkung bei starker Überbelichtung des Films;
solarisation ffotoSubstantiv
Dekl. Lichteinwirkung -en f
solarisation {f}: I. Solarisation {f} / Lichteinwirkung {f}; II. {Fotografie} Solarisation {f} / Erscheinung der Umkehrung der Lichteinwirkung bei starker Überbelichtung des Films;
solarisation fallgSubstantiv
Dekl. Rückstrahlung -en f
réflexe {m}: I. Reflex {m} / Widerschein {m}, Rückstrahlung {f}; II. Reflex {m} / Reaktion des Organismus auf eine Reizung seines Nervensystems; durch äußere Reize ausgelöste unwillkürliche Muskelkontraktion; III. Reflex {m} / Reaktion (auf etwas);
réflexe mSubstantiv
Dekl. Reflex -e m
réflexe {m}: I. Reflex {m} / Widerschein {m}, Rückstrahlung {f}; II. Reflex {m} / Reaktion des Organismus auf eine Reizung seines Nervensystems; durch äußere Reize ausgelöste unwillkürliche Muskelkontraktion;
réflexe mSubstantiv
Dekl. Widerschein -e m
réflexe {m}: I. Reflex {m} / Widerschein {m}, Rückstrahlung {f}; II. Reflex {m} / Reaktion des Organismus auf eine Reizung seines Nervensystems; durch äußere Reize ausgelöste unwillkürliche Muskelkontraktion; III. Reflex {m} / Reaktion (auf etwas);
réflexe mSubstantiv
morphologisch
morphologique {Adj.}: I. morphologisch / die Morphologie betreffend, auf ihr beruhend, zu ihr gehörend, die äußere Gestalt, Form, den Bau betreffend; der Form auch;
morphologiqueAdjektiv
Dekl. Isolinie -n f
isoligne {f}: I. Isolinie {f} / Verbindungslinie zwischen Punkten gleicher Wertung oder Erscheinung auf geografischen u. a. Karten;
isoligne fgeogr, meteo, kartogr.Substantiv
resistent
résistant {m}, résistante {f} {Adj.}: I. resistent / widerstandsfähig, widerständig, standhaft; {übertragen / Gesundheit} zäh; aushaltend; {Partizip Präsens} widerstehend, aushaltend II. {Fiktion / Theorie}: {Biologie}, {Medizin} resistent widerstandsfähig gegen äußere Einflüsse (in Bezug auf einen Organismus); III. resistent / haltbar; standhaft;
résistant, -ebiolo, mediz, allg, übertr., FiktionAdjektiv
Wunde -n f
traumatisme {m}: I. {allg.} Trauma {n} / Verletzung {f}, Wunde {f}; II. {Psychologie}, {Medizin} Trauma {n} / seelischer Schock {m}, starke seelische Erschütterung, die einen Komplex bewirken kann; III. {Medizin} Trauma {n} / Wunde {f}, Verletzung {f} durch äußere Gewalteinwirkung;
traumatisme mmediz, allgSubstantiv
standhaft
résistant {m}, résistante {f} {Adj.}: I. resistent / widerstandsfähig, widerständig, standhaft; {übertragen / Gesundheit} zäh; aushaltend; {Partizip Präsens} widerstehend, aushaltend II. {Fiktion / Theorie}: {Biologie}, {Medizin} resistent widerstandsfähig gegen äußere Einflüsse (in Bezug auf einen Organismus); III. resistent / haltbar; standhaft;
résistant, -efig, allg, übertr.Adjektiv
zäh
résistant {m}, résistante {f} {Adj.}: I. resistent / widerstandsfähig, widerständig, standhaft; {übertragen / Gesundheit} zäh; aushaltend; {Partizip Präsens} widerstehend, aushaltend II. {Fiktion / Theorie}: {Biologie}, {Medizin} resistent widerstandsfähig gegen äußere Einflüsse (in Bezug auf einen Organismus); III. resistent / haltbar; standhaft;
résistant, -eübertr.Adjektiv
widerstehend
résistant {m}, résistante {f} {Adj.}: I. resistent / widerstandsfähig, widerständig, standhaft; {übertragen / Gesundheit} zäh; aushaltend; {Partizip Präsens} widerstehend, aushaltend II. {Fiktion / Theorie}: {Biologie}, {Medizin} resistent widerstandsfähig gegen äußere Einflüsse (in Bezug auf einen Organismus); III. resistent / haltbar; standhaft;
résistant, -eAdjektiv
widerstandsfähig
résistant {m}, résistante {f} {Adj.}: I. resistent / widerstandsfähig, widerständig, standhaft; {übertragen / Gesundheit} zäh; aushaltend; {Partizip Präsens} widerstehend, aushaltend II. {Fiktion / Theorie}: {Biologie}, {Medizin} resistent widerstandsfähig gegen äußere Einflüsse (in Bezug auf einen Organismus); III. resistent / haltbar; standhaft;
résistant, -eAdjektiv
widerständig
résistant {m}, résistante {f} {Adj.}: I. resistent / widerstandsfähig, widerständig, standhaft; {übertragen / Gesundheit} zäh; aushaltend; {Partizip Präsens} widerstehend, aushaltend II. {Fiktion / Theorie}: {Biologie}, {Medizin} resistent widerstandsfähig gegen äußere Einflüsse (in Bezug auf einen Organismus); III. resistent / haltbar; standhaft;
résistant, -eAdjektiv
haltbar
résistant {m}, résistante {f} {Adj.}: I. resistent / widerstandsfähig, widerständig, standhaft; {übertragen / Gesundheit} zäh; aushaltend; {Partizip Präsens} widerstehend, aushaltend II. {Fiktion / Theorie}: {Biologie}, {Medizin} resistent widerstandsfähig gegen äußere Einflüsse (in Bezug auf einen Organismus); III. resistent / haltbar; standhaft; ;
résistant, -eübertr.Adjektiv
standhaltend
résistant {m}, résistante {f} {Adj.}: I. resistent / widerstandsfähig, widerständig, standhaft; {übertragen / Gesundheit} zäh; aushaltend; {Partizip Präsens} widerstehend, aushaltend II. {Fiktion / Theorie}: {Biologie}, {Medizin} resistent widerstandsfähig gegen äußere Einflüsse (in Bezug auf einen Organismus); III. resistent / haltbar; standhaft;
résistant, -eAdjektiv
Dekl. Taxie und Taxis f
taxie {et} Taxis {f}: I. Taxie {und} Taxis / das Ordnen, das Einrichten, die Einrichtung {f}; II. {Medizin} Taxie {und} Taxis / das (Wieder)einrichten eines Knochens- oder Eingeweidebruchs; III. {Biologie} Taxie {und} Taxis {f} / durch äußere Reize ausgelöste Bewegungsreaktion von Organismen, z. B. Chemotaxis, Phototaxis;
taxie et taxis fbiolo, mediz, allgSubstantiv
Determinismus m
déterminisme {m}: I. Determinismus {m} / Lehre von der kausalen (Vor)Bestimmtheit alles Geschehens; II. {Ethik} Determinismus {m} / die der Willensfreiheit widersprechende Lehre von der Bestimmung des Willens durch innere oder äußere Ursachen; Gegensatz: Indeterminismus;
déterminisme mFachspr.SubstantivID
Dekl. Fügung -en f
harmonie {f}: I. Harmonie {f} / Fügung {f}; II. {neuzeitlich} (innere und äußere) Übereinstimmung {f}; Einklang {m}; Eintracht {f}; III. {Musik} Harmonie {f} / wohltönender Zusammenklang {m} mehrerer Töne oder Akkorde; schöner, angenehmer Klang; IV. {Architektur}, {bildende Kunst} Harmonie {f} / ausgewogenes, ausgeglichenes gesetzmäßiges Verhältnis der Teile zueinander; Ebenmaß {n}; V. Zusammenspiel {n};
harmonie fallg, urspr.Substantiv
Dekl. Übereinstimmung -en f
harmonie {f}: I. Harmonie {f} / Fügung {f}; II. {neuzeitlich} (innere und äußere) Übereinstimmung {f}; Einklang {m}; Eintracht {f}; III. {Musik} Harmonie {f} / wohltönender Zusammenklang {m} mehrerer Töne oder Akkorde; schöner, angenehmer Klang; IV. {Architektur}, {bildende Kunst} Harmonie {f} / ausgewogenes, ausgeglichenes gesetzmäßiges Verhältnis der Teile zueinander; Ebenmaß {n}; V. Zusammenspiel {n};
harmonie fneuzeitl.Substantiv
Dekl. Eintracht f
harmonie {f}: I. Harmonie {f} / Fügung {f}; II. {neuzeitlich} (innere und äußere) Übereinstimmung {f}; Einklang {m}; Eintracht {f}; III. {Musik} Harmonie {f} / wohltönender Zusammenklang {m} mehrerer Töne oder Akkorde; schöner, angenehmer Klang; IV. {Architektur}, {bildende Kunst} Harmonie {f} / ausgewogenes, ausgeglichenes gesetzmäßiges Verhältnis der Teile zueinander; Ebenmaß {n};
harmonie fneuzeitl.Substantiv
Dekl. Harmonie -n f
harmonie {f}: I. Harmonie {f} / Fügung {f}; II. {neuzeitlich} (innere und äußere) Übereinstimmung {f}; Einklang {m}; Eintracht {f}; III. {Musik} Harmonie {f} / wohltönender Zusammenklang {m} mehrerer Töne oder Akkorde; schöner, angenehmer Klang; IV. {Architektur}, {bildende Kunst} Harmonie {f} / ausgewogenes, ausgeglichenes gesetzmäßiges Verhältnis der Teile zueinander; Ebenmaß {n}; V. Zusammenspiel {n};
harmonie farchi, kunst, musik, allg, urspr., neuzeitl.Substantiv
Hypoderm -e n
hypoderme {m}: I. {Biologie} Hypoderm {n} / unter der Oberhaut gelegene Zellschicht bei Sprossen und Wurzeln von Pflanzen; II. Hypoderm {n} / Lederhaut der Wirbeltiere; III. Hypoderm äußere einschichtige Haut der Gliederfüßer, die den Chitinpanzer ausscheidet;
hypoderme mbioloSubstantiv
Dekl. Romanze -n f
romance {f}: I. {Musik} Romanze {f} / (spanisches) volksliedhaftes episches Gedicht mit balladenhaften Zügen, welches Heldentaten und Liebesabenteuer schildert; II. {Musik} Romanze {f} / lied- und balladenartiges Gesangs- oder Instrumentalstück erzählenden Inhalts; III. {übertragen} Romanze {f} / episodenhaftes Liebesverhältnis (welches durch äußere und individuelle Auffassung, Geschmäcker romantisch erscheint);
romance fmusik, übertr.SubstantivDA EN
Dekl. Ebenmaß -e n
harmonie {f}: I. Harmonie {f} / Fügung {f}; II. {neuzeitlich} (innere und äußere) Übereinstimmung {f}; Einklang {m}; Eintracht {f}; III. {Musik} Harmonie {f} / wohltönender Zusammenklang {m} mehrerer Töne oder Akkorde; schöner, angenehmer Klang; IV. {Architektur}, {bildende Kunst} Harmonie {f} / ausgewogenes, ausgeglichenes gesetzmäßiges Verhältnis der Teile zueinander; Ebenmaß {n}; V. Zusammenspiel {n};
harmonie fneuzeitl.Substantiv
Dekl. Zusammenspiel -e n
harmonie {f}: I. Harmonie {f} / Fügung {f}; II. {neuzeitlich} (innere und äußere) Übereinstimmung {f}; Einklang {m}; Eintracht {f}; III. {Musik} Harmonie {f} / wohltönender Zusammenklang {m} mehrerer Töne oder Akkorde; schöner, angenehmer Klang; IV. {Architektur}, {bildende Kunst} Harmonie {f} / ausgewogenes, ausgeglichenes gesetzmäßiges Verhältnis der Teile zueinander; Ebenmaß {n}; V. Zusammenspiel {n};
harmonie fübertr., neuzeitl.Substantiv
Dekl. Einklang ...klänge m
harmonie {f}: I. Harmonie {f} / Fügung {f}; II. {neuzeitlich} (innere und äußere) Übereinstimmung {f}; Einklang {m}; Eintracht {f}; III. {Musik} Harmonie {f} / wohltönender Zusammenklang {m} mehrerer Töne oder Akkorde; schöner, angenehmer Klang; IV. {Architektur}, {bildende Kunst} Harmonie {f} / ausgewogenes, ausgeglichenes gesetzmäßiges Verhältnis der Teile zueinander; Ebenmaß {n}; V. Zusammenspiel {n};
harmonie fneuzeitl.Substantiv
graue Eminenz f
éminence grise {f}: I. graue Eminenz, nach außen nicht in Erscheinung tretende und einflussreiche Persönlichkeit;
éminence grise fpolit, religSubstantiv
Deklamation f
déclamation {f}: I. Deklamation {f} / kunstgerechter Vortrag z. B. einer Dichtung; auf äußere Wirkung bedachte, oft auch pathetisch vorgetragene Äußerung; II. {Musik} Deklamation {f} / Hervorhebung einer musikalischen Phrase oder des Sinn- und Ausdrucksgehalts eines vertonten Textes;
déclamation fmusik, allg, übertr.SubstantivEN
Ergebnis ohne Gewähr Generiert am 18.10.2021 4:10:18
neuer EintragEinträge prüfenIm Forum nachfragenandere Quellen Häufigkeit
Ä   <-- Eingabehilfe einblenden - klicken