Cookies. DSGVO.
Pauker Logo

Irisch Deutsch setzte (immer während) fort - pauker.at

Übersetze
ResetFilternSeite < >
DeutschIrischKategorieTyp
(immer während) fortsetzen transitiv
setzte (immer während) forthat (immer während) fortgesetzt

ich setzte (immer während) fort = buanaím [Stamm im Irischen: buanaigh; Verb der 2. Konjugation auf breitem Auslaut; Verbalnomen: buanú; Verbaladjektiv: buanaithe]
buanaím
buanú {VN} bhuanaigh [mé,tú,sé/sí,bhuanaíomar,sibh,siad]buanaithe

buanaím [buə'ni:mʹ], buanú [buə'nu:]; Präsens: autonom: buanaítear; Präteritum: autonom: buanaíodh; Imperfekt-Präteritum: autonom: bhuanaítí; Futur: autonom: buanófar; Konditional: autonom: bhuanófaí; Imperativ: autonom: buanaítear; Konjunktiv-Präsens: autonom: go mbuanaítear; Konjunktiv-Präteritum: autonom: dá mbuanaítí; Verbalnomen: buanú; Verbaladjektiv: buanaithe;
Verb
stets, jederzeit, immer choíche
choíche [xi:hi];
Adverb
wo (auch) immer ballAdverb
weg, hin'weg, fort
engl. away; anunn especially to the Mainland
anunnAdverb
wie auch (immer) mhéidAdverb
immer wieder, wieder und immer wieder arís agus arís eileAdverb
immer, ständig; unaufhörlich
engl. ever {adv}
ariamhAdverb
wer (auch) immer Pron duine pron.
was (auch) immer, wer (auch) immer
pé [pʹe:];
Adverb
Immer mit der Ruhe! Tóg go bog é!Redewendung
wer immer er war pérbh é féinRedewendung
wann (auch) immer [zeitlich] uairAdverb
während (im Laufe)
Beispiel:1. während des Morgens
2. den Morgen durchweg
feadh
feadh [fʹag];
Beispiel:1. ar feadh na maidine
2. ar feadh na maidine
Präposition
wer immer du (auch) bist thú féinRedewendung
Ich werde dich immer lieben! Mo ghrádh go daingean tu!Redewendung
was (auch) immer du bist rud Redewendung
was (auch) immer [Sache, Gegenstand] rudAdverb
wo auch immer er jetzt ist ball ina bhfuil anoisRedewendung
wo auch immer er gerade ist ball ina bhfuil anoisRedewendung
wie auch (immer), wenn auch noch so ámh
ámh [ɑ̃:v];
Adverb
Dekl. Schlafzuckungen (Plur.), Ruck beim Schlafen m
[Entspannung der Muskeln beim oder während des Schlaf[e](s), ein Ruck der durch den Körper strömt]
biorán suain bioráin [Nom./Dat.], biorán [Gen.], a bhiorána [Vok.] m
biorán [], Sing. Gen.: bioráin []; Plural: Nom./Dat.: bioráin, Gen.: biorán, Vok.: a bhiorána;
Substantiv
für immer von jetzt an (beginnend ab jetzt) go brách arísRedewendung
wo auch immer er jetzt (gerade) ist ball ina bhfuil anoisRedewendung
Während wir die Arbeit erledigten /machten, wiederfuhr uns indes großes Unheil.
freie Übersetzung: Während wir die Arbeit erledigten /machten, nahm das Unheil indes seinen Lauf.
I lár na h-oibre dhúinn ámhthach tháinig matalong crosta orainn.Redewendung
(immer) noch, jetzt noch
Beispiel:1. selbst jetzt, noch jetzt
2. nicht einmal jetzt {Neg.}
fós
fós [fo:s]
Beispiel:1. fós féin
2. fós riamh
Adverb
Dekl. Epoche f, Zeitabschnitt m -n f
Die 2. Deklination im Irischen;
Beispiel:während dieser Zeit
(zeitlich) inzwischen, mittlerweile, unterdessengerade zu dieser Zeit
Dekl. linn [Sing. Nom.: an linn, Gen.: na linne, Dat.: leis an linn / don linn; Pl. Nom.: na linntí /na linnte, Gen.: na linntí / na linnte, Dat.: leis na linntí / leis na linnte] linntí / linnte f
An Dara Díochlaonadh; linn [lʹi:ŋʹ], linntí /linnte [lʹi:ntʹi];
Beispiel:le linn na haimsire sin
lena linn sin
Substantiv
Das Gras ist immer ein bisschen grüner.
[bisschen alte Rechtschreibung]
An luibh faghtar is í a fhóireann.Redewendung
für alle Zeit, bis zum jüngsten Tag, für oder auf immer go bráchAdverb
für immer, für ewig; immer, unaufhörlich Adv.
verwendet im Irischen (go deo) bei Futur-Sätzen
go deoAdverb
"Halt dich von mir fern!", sagte ich "Was auch immer du bist!" "Fan uaim amach!" arsa mise, "Pé rud tú!"Redewendung
Dekl. Wunsch m, Wünsche m
Beispiel:ein Anliegen haben
Ich wünsche, ich möchte, ich beabsichtige
was auch immer du wünschst, magst,
Synonym:Verlangen {n}, Begehren {n}, Begehr {n}
Dekl. mian mianta f
mian [mʹiən], mianta [mʹiəntə];
Beispiel:mian a bheit agat
is mian liom
pé rud is miam leat
Synonym:mian {f}
Substantiv
Die Verrufenheit (Der Schandfleck) von England wird immer mehr abscheulicher (verhasster) / schändlicher werden. Beidh aithis Shasana ag dul i ngráinneamhlacht.Redewendung
Dekl. Ausdehnung [Breite, Höhe, Länge, Weite] -en f
Die 1. Deklination im Irischen; 1. Faden [Tiefenmaß: 1,83 m], 2. Ausdehnung, Breite, Höhe, Länge, Weite; 3. fig. Ausmaß, Umfang;
Beispiel:1. überall in der ganzen Welt
2. Wir waren in England für 6 Monate.
3. für eine lange Zeit
4. während {Adv.}
Dekl. feadh feadha m
An Chéad Díochlaonadh; feadh [fʹag], Sing. Gen.: feadha [fʹagə], Plural: Nom./Dat.: feadha, Gen.: feadh, Vok.: a fheadha]
Beispiel:1. ar feadh críocha an domhain uile
2. Bhíomair i Sasana ar feadh sé mhí.
3. ar feadh i bhfad
4. ar feadh [erʹ_fʹag]
Substantiv
festsetzen, festlegen
setzte fest, legte festhat festgesetzt / hat festgelegt

ich setze fest / ich lege fest = maím [Stamm im Irischen: maímh; Verbalnomen: maíomh, Verbaladjektiv: maíte]
maím
maíomh {VN}mhaímh [mé,tú,sé/sí,mhaíomar,sibh,siad]maíte

maím [mi:mʹ], maíomh [mi:v]; Präsens: autonom: maítear; Präteritum: autonom: maíodh; Imperfekt-Präteritum: autonom: mhaítí; Futur: autonom: maífear; Konditional: autonom: mhaífí; Imperativ: autonom: maítear; Konjunktiv-Präsens: autonom: go maítear; Konjunktiv-Präteritum: autonom: dá maítí; Verbalnomen: maíomh; Verbaladjektiv: maíte;
Verb
beisetzen [ins Grab]
beisetzensetzte bei hat beigesetzt

ich setze bei / adhlacaim [im Irischen: Stamm: adhlaic; Verbalnomen: adhlacadh, Verbaladjektiv/Partizip II: adhlactha]
adhlacaim
adhlacadh {VN}d'adhlac [mé,tú,sé,amar,sibh,siad]adhlactha

Präsens: autonom: adhlactar; Präteritum: autonom: adhlacadh; Imperfekt-Präteritum: autonom: d'adhlactaí; Futur autonom: adhlacfar Konditional: autonom: d'adhlacfaí, Imperativ: autonom: adhlactar; Konjunktiv-Präsens: autonom: go n-adhlactar; Konjunktiv-Präteritum: autonom: dá n-adhlactaí; Verbalnomen: adhlacadh; Verbaladjektiv /Partizip II: adhlactha;
Verb
Dekl. Länge (Länge: Zeit, Entfernung) f
Die 4. Deklination im Irischen;
Beispiel:1. die Weile, die Zeitspanne
2. solange, während
3. so lang wie ich lebe
4. wie weit, wie lange (fragend)
5. für längere Zeit
6. wie weit, wenn auch (noch so) weit / lang
7. längs, der Länge nach
8. ein langes Leben {n}
9. die Tage werden länger
Dekl. faid f
An Ceathrú Díochlaonadh; faid [fɑdʹ], Sing. Gen.: faid;
Beispiel:1. an fhaid
2. an fhaid
3. an fhaid a mhairfinn arís
4. cad é an fhaid
5. aon fhaid aimsire
6. dá fhaid
7. ar a fhaid
8. faid saoil {f}
9. tá na laethanta ag dul bhfaid
Substantiv
fünf Leute pl
Die 1. Deklination im Irischen und es steht im Irischen (auch wenn es 5 Leute wären) im Singular (aus welchen Gründen auch immer)
cúigear [Sing. Nom.: an cúigear, Gen.: an chúigir, Dat.: don chúigear / leis an gcúigear; Plural: Nom.: na cúigir, Gen.: na gcúigear, Dat.: leis na cúigir] cúigir [Nom./Dat.], cúigear [Gen.] m
An Chéad Díochlaonadh; cúigear [ku:gʹər], Sing. Gen.: cúigir; Plural: Nom./Dat.: cúigir [ku:gʹirʹ], Gen.: cúigear;
Substantiv
fortleben
lebte forthat fortgelebt

ich lebe fort = mairim [Stamm im Irischen: mair; Verb der 1. Konjugation auf schlankem Auslaut, Verbalnomen: maireachtaint; Verbaladjektiv: martha]
Konjugieren mairim
mhair [mé,tú,sé/sí,mhaireamar,sibh,siad]martha

mairim [mɑrʹimʹ], maireachtaint [mə'rʹaxtintʹ]; Präsens: autonom: mairtear; Präteritum: autonom: maireadh; Imperfekt-Präteritum: autonom: mhairtí; Futur: autonom: mairfear; Konditional: autonom: mhairfí; Imperativ: autonom: mairtear; Konjunktiv-Präsens: autonom: go mairtear; Konjunktiv-Präteritum: autonom: dá mairtí; Verbalnomen: maireachtaint; Verbaladjektiv: martha;
Verb
Dekl. Fort [franz], Festungswerk, Mauern Plur. (einer Burg/Schloß) Forts, Festungswerke, Mauern n
meist Zeitzeugen von Grundmauern oder ähnl. wie z. B. Festungsanlagen oder von Schlössern als auch Burgruinen
Dekl. dún dúna [Nom./Dat.], dún [Gen.], a dhúna [Vok.] m
Sing. dún [du:n], Sing. Gen.: dúna [du:nə]
Substantiv
Dekl. Schlafen n Dekl. codladh [Sing. Nom.: an codladh, Gen.: an chodlata, Dat.: don chodladh / leis an gcodladh] m
VN im Irischen: codladh [kolə], Sing. Gen.: codlata [kolətə];
Substantiv
jeden Dienstag
in der Erzählweise auch dienstags (weil man z. B. immer Dienstag einen ganz bestimmten Ablauf des Tages hat, der sich immer dienstags wiederholt)
gach Máirt
setzen
setzen setztehat gesetzt

ich setze [lege,stelle] / cuirim [im Irischen: Stamm cuir, Verbalnomen: cur[kur/kir]; Verbaladjektiv: cuirtha [kurhə]; Verb der 1. Konjugation;]
cuirim
cur {VN}chuir [mé,tú,sé,chuireamar,sibh,siad]cuirtha

cuirim [kirʹimʹ], cur [kur/kirʹ]; Präsens: autonom: cuirtear; Präteritum: autonom: cuireadh; Imperfekt-Präteritum: autonom: chuirtí; Futur: autonom: cuirfear; Konditional: autonom: chuirfí; Imperativ: autonom: cuirtear; Konjunktiv-Präsens: autonom: go gcuirtear Konjunktiv-Präteritum: autonom: dá gcuirtí Verbalnomen: cur; Verbaladjektiv: cuirtha;
Verb
fortfahren, weiter machen intransitiv
fuhr fort, machte weiterist fortgefahren / hat weiter gemacht

ich fahre fort / ich mache weiter = mairim [Stamm im Irischen: mair; Verb der 1. Konjugation auf schlankem Auslaut; Verbalnomen: maireachtaint; Verbaladjektiv: martha]
Konjugieren mairim
mhair [mé,tú,sé/sí,mhaireamar,sibh,siad]martha

mairim [mɑrʹimʹ], maireachtaint [mə'rʹaxtintʹ]; Präsens: autonom: mairtear; Präteritum: autonom: maireadh; Imperfekt-Präteritum: autonom: mhairtí; Futur: autonom: mairfear; Konditional: autonom: mhairfí; Imperativ: autonom: mairtear; Konjunktiv-Präsens: autonom: go mairtear; Konjunktiv-Präteritum: autonom: dá mairtí; Verbalnomen: maireachtaint; Verbaladjektiv: martha;
Verb
(an-, fort)dauern intransitiv
dauerte an / forthat angedauert / fortgedauert

ich dauer an/ fort = mairim [Stamm im Irischen: mair; Verb der 1. Konjugation auf schlankem Auslaut; Verbalnomen: maireachtaint; Verbaladjektiv: martha]
mairim
maireachtaint {VN}mhair [mé,tú,sé/sí,mhaireamar,sibh,siad]martha

mairim [mɑrʹimʹ], maireachtaint [mə'rʹaxtintʹ]; Präsens: autonom: mairtear; Präteritum: autonom: maireadh; Imperfekt-Präteritum: autonom: mhairtí; Futur: autonom: mairfear; Konditional: autonom: mhairfí; Imperativ: autonom: mairtear; Konjunktiv-Präsens: autonom: go mairtear; Konjunktiv-Präteritum: autonom: dá mairtí; Verbalnomen: maireachtaint; Verbaladjektiv: martha;
Verb
herabsetzen, schmälern
setzte herab, schmälertehat herabgesetzt, geschmälert

ich setze herab / ich schmäler = cáinim [Stamm im Irischen: cáin; Verb der 1. Konjugation auf schlankem Auslaut; Verbalnomen: cáineadh, Verbaladjektiv: cáinte]
cáinim
cáineadh {VN}cháin [mé,tú,sé/sí,cháineamar,sibh,siad]cáinte

cáinim [kɑ:nʹ], cáineadh [kɑ:nʹi]; Präsens: autonom: cáintear; Präteritum: autonom: cáineadh; Imperfekt-Präteritum: autonom: cháintí; Futur: autonom: cáinfear; Konditional: autonom: cháinfí; Imperativ: autonom: cáintear; Konjunktiv-Präsens: autonom: go gcáintear; Konjunktiv-Präteritum: autonom: go gcáintí; Verbalnomen: cáineadh; Verbaladjektiv: cáinte;
Verb
sich einsetzen oder verwenden
setzte sich ein oder verwendetehat sich eingesetzt oder verwendet

ich setze mich ein oder verwende = pléim [Stamm im Irischen: pléigh; Verb der 1. Konjugation; Verbalnomen: plé; Verbaladjektiv: pléite]
pléim
plé {VN}pléigh [mé,tú,sé/sí,pléamar,sibh,siad]pléite

pléim [plʹe:mʹ], VN: plé [plʹe:]; Präsens: autonom: pléitear; Präteritum: autonom: pléadh; Imperfekt-Präteritum: autonom: phléití; Futur: autonom: pléifear; Konditional: autonom: phléifí; Imperativ: autonom: pléitear Konjunktiv-Präsens: autonom: go bpléitear; Konjunktiv-Präteritum: autonom: dá bpléití; Verbalnomen: plé; Verbaladjektiv: pléite;
Verb
jeden Mittwoch
in der Erzählweise auch mittwochs (weil man z. B. immer am Mittwoch einen ganz bestimmten Ablauf des Tages hat, der sich immer mittwochs wiederholt oder ansteht)
gach Céadaoin
jeden Montag
in der Erzählweise auch montags (weil man z. B. immer am Montag einen ganz bestimmten Ablauf des Tages hat, der sich immer montags wiederholt oder ansteht)
gach Luan
jeden Donnerstag
in der Erzählweise auch donnerstags (weil man z. B. immer am Donnerstag einen ganz bestimmten Ablauf des Tages hat, der sich immer donnerstags wiederholt oder ansteht)
gach Déardaoin
jeden Sonntag
in der Erzählweise auch sonntags (weil man z. B. immer am Sonntag einen ganz bestimmten Ablauf des Tages hat, der sich immer sonntags wiederholt oder ansteht)
gach Domhnach
jeden Freitag
in der Erzählweise auch freitags (weil man z. B. immer am Freitag einen ganz bestimmten Ablauf des Tages hat, der sich immer freitags wiederholt oder ansteht)
gach Aoine
jeden Samstag
in der Erzählweise auch samstags (weil man z. B. immer am Samstag einen ganz bestimmten Ablauf des Tages hat, der sich immer Samstags wiederholt oder ansteht)
gach Satharn
Gehen Sie immer geradeaus.
Die Iren sagen nicht einfach geradeaus oder links oder rechts sie sprechen figürlich in dem sie die Himmelsrichtungen angeben. In dem Fall "gehen Sie immer in Richtung Süden"
Téigh díreach ar aghaidh.Redewendung
das war alles was ich wusste
(Partikel: ar) ar ----> arbh immer bei der Verwendung der Vergangenheitsform und dem Konditional, wenn das nächste Wort mit einem Vokal anfängt, dann ---> arbh
sin arbh eol domRedewendung
Dekl. alt Maid [scherzhaft in der aktuellen Zeit für Mädchen] -en f
Die 4. Deklination im Irischen; neuzeitig auch scherzhaft "Holde Maid", im Gebrauch oft noch in der Schule [Anrede zwischen Lehrer und Schülerinnen, da diese sich nicht immer alle Namen merken können];
Dekl. [Sing. Nom.: an bhé, Gen.: na bé, Dat.: don bhé / leis an mbhé; Pl. Nom.: na béithe, Gen.: na mbéithe, Dat.: leis na béithe] béithe [Nom.-Dat.] f
An Ceathrú Díochlaonadh;
Substantiv
weggehen
ging wegist weggegangen

ich gehe weg / imím (leat) [im Irischen: Stamm: imigh, Verbaladjektiv: imithe, Verbalnomen: imeacht]
Beispiel:1. ich gehe weg mit ... (miteinander gehen)
2. sie gingen zusammen aus / weg (miteinander gehen)
3. Geh weg! Bleib weg! Halte dich fern!
4. er ging weg / fort
imím
imeacht {VN}d'imigh [mé,tú,sé/sí,d'imíomar,sibh,siad]imithe

imím [i'mʹi:mʹ], imeacht [i'mʹaxt]; Präsens: autonom: imítear; Präteritum: autonom: [h]imíodh ([h] wenn zuvor das Geschriebene auf Vokal auslautet); Imperfekt-Präteritum autonom: d'imítí Futur: autonom: imeofar Konditional: autonom: d'imeafaí Imperativ: autonom: imítear; Konjunktiv-Präsens: autonom: go n-imítear; Konjunktiv-Präteritum: autonom: dá n-imítí; Verbaladjektiv: imithe; Verbalnomen: imeacht;
Beispiel:1. imím le ...
2. táid siad ag imeacht lena chéile
3. Imigh leat féin!
4. imíonn sé leis
Verb
ostwärts, nach Osten, nach Osten, östlich
den Westen hinter sich lassen und den Kurs in eine andere Richtung aufnehmen, sich im Umbruch/ auf dem Weg befinden
Beispiel:1. aus dem Südwesten
2. sie setzte sich aufrecht hin oder sie setzte sich nach vorn gerichtet hin
aniar
aniar [i'nʹiər];
Beispiel:1. aniar aneas
2. d’éirigh sí aniar ar a cabhail
Adverb
(sich) (ab)setzen, sich hinunter setzen, sich hinsetzen, (he)runter / hinunter setzen transitiv reflexiv
(sich) (ab)setzensetzte (sich) (ab)hat (sich) (ab)gesetzt

ich setze mich (hin), ich setze ab, ich setze mich ab = buailim fúm [Stamm im Irischen: buail ---> wird synk./entp. in bestimmten Formen; Verb der 1. Konjugation auf schlankem Auslaut; Verbalnomen: bualadh; Verbaladjektiv: buailte]
buailim fúm
bualadh fúthu {VN}bhuail fúm, bhuail fút, bhuail fé, bhuail fúithe, bhuaileamar fúinn, bhuail fúibbuailte

buailim fúm [buəlʹimʹ_fu:m], bualadh fúthu [buələ_fu:hə]; 1. Pers. Sing.: fúm [fu:m]; 2. Pers. Sing.: fút [fu:t]; 3. Pers. Sing. (er): fé [f'e:]; 3. Pers. Sing. (sie): fúithi [fu:hi]; 1.Pers. Plur.: fúinn [fu:ŋʹ]; 2. Pers. Plur.: fúibh [fu:vʹ]; 3. Pers. Plur.: fúthu [fu:hə]; Präsens: autonom: buailtear; Präteritum: autonom: bualadh; Imperfekt-Präteritum: autonom: bhuaailtí; Futur: autonom: buailfear; Konditional: autonom: bhuailfí; Imperativ: autonom: buailtear; Konjunktiv-Präsens: autonom: go mbuailtear; Konjunktiv-Präteritum: autonom: dá mbuailtí; Verbalnomen: bualadh; Verbaladjektiv: buailte;
Verb
Dekl. Stute -n f
[Tier; weibl. Pferd]; wo anders als männlich eingepflegt in der Deklination, dieses Tier war einst weiblich, wurde immer schon im Alten als weiblich ausgegeben, warum sollte man hieraus die 1. Deklination im Irischen machen? Mache ich persönlich nicht, das ist mir persönlich ein wenig zu hoch und lt. Insiderkreisen darüber sehr gelacht über die 1. Deklination im Irischen, daher den Mittelpunkt, Zentrum, Mitte {m} meinetwegen und auch 1. Deklination aber nicht für dieses Wort!
{alt Irisch} lára;
lár [Sing. Nom.: an lár, Gen.: na lára[ch], Dat.: don lár /leis an lár; Pl. Nom.: na lára[cha], Gen.: na lára[cha], Dat.: leis na lára[cha]] lára /láracha fSubstantiv
Ergebnis ohne Gewähr Generiert am 07.07.2020 4:25:27
neuer EintragEinträge prüfenIm Forum nachfragenandere Quellen Häufigkeit



Ä   <-- Eingabehilfe einblenden - klicken