Cookies. DSGVO.
Pauker Logo

Irisch Deutsch imeacht {VN}

Übersetze
ResetFilternSeite < >
DeutschIrischKategorieTyp
verlassen oder weggehen
verließ oder ging wegverlassen / ist weggegangen
imeacht ó
imeacht ó {VN}
Verb
hoch gehen (z. B. ein Ball)
hoch gehenging hochist hoch gegangen

ich gehe hoch = imím suas
imeacht suas
imeacht suas {VN}
Verb
Ich müßte gehen. Chaithfinn imeacht.Redewendung
verlassend ag imeacht
Ich sollte besser gehen. Ghlacfainn imeacht.Redewendung
Du kannst/darfst jetzt gehen. Féadfaidh imeacht anois.Redewendung
widerwillig irgendwo hingehen imeacht i gcoinnibh do chosRedewendung
Ich verlasse dich jetzt. Konversation Táim ag imeacht uait anois.
sie gehen zusammen aus táid siad ag imeacht lena chéileRedewendung
x verläßt den Platz/Rasen /das Spielfeld. x ag imeacht den pháircsport
Dekl. Ereignis -se n
[perfekt. Subst.]Die 3. Deklination im Irischen;
Dekl. imeacht [Sing. Nom.: an imeacht, Gen.: na himeachta; Pl. Nom.: na himeachtaí, Gen.: na n-imeachtaí] imeachtaí f
An Tríú Díochlaonadh; imeacht [i'mʹaxt], imeachtaí [i'mʹaxti:], imeachta [i'mʹaxtə];
Substantiv
Dekl. Weggang Weggänge m
Die 3. Deklination im Irischen; 1. Weggang (Abzug)
Dekl. imeacht [Sing. Nom.: an imeacht, Gen.: na himeachta, Dat.: don imeacht / leis an imeacht; Pl. Nom.: na himeachtaí, Gen.: na n-imeachtaí, Dat.: leis na himeachtaí] imeachtaí f
An Tríú Díochlaonadh; imeacht [i'mʹaxt], Sing. Gen.: imeachta [i'mʹaxtə], Plural: imeachtaí [i'mʹaxt'i:];
Substantiv
Dekl. Fortgang [Verlauf m Pl. Verläufe] Fortgänge, Verläufe m
Die 3. Deklination im Irischen;
Dekl. imeacht [Sing. Nom.: an imeacht, Gen.: na himeachta, Dat.: don imeacht / leis an imeacht; Pl. Nom.: na himeachtaí, Gen.: na n-imeachtaí, Dat.: leis na himeachtaí] imeachtaí f
An Tríú Díochlaonadh; imeacht [i'mʹaxt], Sing. Gen.: imeachta [i'mʹaxtə], Plural: imeachtaí [i'mʹaxt'i:];
Substantiv
Dekl. fig Fortschritt -e m
Die 3. Deklination im Irischen;
Dekl. imeacht [Sing. Nom.: an imeacht, Gen.: na himeachta, Dat.: don imeacht / leis na imeacht; Pl. Nom.: na himeachtaí, Gen.: na n-imeachtaí, Dat.: leis na himeachtaí] imeachtaí f
An Tríú Díochlaonadh; imeacht [i'mʹaxt], Sing. Gen.: imeachta [i'mʹaxtə], Plural: imeachtaí [i'mʹaxt'i:];
figSubstantiv
entfliehen [irreg. Verb] intransitiv
entfliehenentflohist entflohen

ich entfliehe / imím (leat) [im Irischen: Stamm: imigh, Verbaladjektiv: imithe, Verbalnomen: imeacht]
imím
imeacht {VN}d'imigh [mé,tú,sé/sí,d'imíomar,sibh,siad]imithe

imím [i'mʹi:mʹ], imeacht [i'mʹaxt]; Präsens: autonom: imítear; Präteritum: autonom: [h]imíodh ([h] wenn zuvor das Geschriebene auf Vokal auslautet); Imperfekt-Präteritum autonom: d'imítí Futur: autonom: imeofar Konditional: autonom: d'imeafaí; Imperativ: autonom: imítear; Konjunktiv-Präsens: autonom: go n-imítear; Konjunktiv-Präteritum: autonom: dá n-imítí; Verbaladjektiv: imithe; Verbalnomen: imeacht;
Verb
weitergehen [irreg. Verb]
weitergehenging weiterist weitergegangen

ich gehe weiter /imím leat [im Irischen: Stamm: imigh, Verbaladjektiv: imithe, Verbalnomen: imeacht]
imím
imeacht ar {VN}d'imigh [mé,tú,se/sí,d'imíomar,sibh,siad]imithe

imím [i'mʹi:mʹ], imeacht [i'mʹaxt]; Präsens: autonom: imítear; Präteritum: autonom: [h]imíodh ([h] wenn zuvor das Geschriebene auf Vokal auslautet); Imperfekt-Präteritum autonom: d'imítí Futur: autonom: imeofar Konditional: autonom: d'imeafaí Imperativ: autonom: imítear; Konjunktiv-Präsens: autonom: go n-imítear; Konjunktiv-Präteritum: autonom: dá n-imítí; Verbaladjektiv: imithe Verbalnomen: imeacht
Verb
Dekl. Oberflächlichkeit, Leichtfertigkeit f
Die 3. Deklination im Irischen;
Beispiel:1. von Sinnen (sein)
2. (den) Verstand verlieren
Dekl. éadromacht [Sing. Nom.: an éadromacht, Gen.: na héadromachta, Dat.: leis an éadromacht / don éadromacht] f
An Tríú Díochlaonadh; éadromacht [iadərəməxt], Sing. Gen.: éadromachta;
Beispiel:1. ar éadromacht
2. ag imeacht ar éadromacht
Substantiv
Dekl. Wut, Rage f f
Die 4. Deklination im Irischen;
Beispiel:1. Wut über (Akk.)
2. toben, rasen, wüten gegen
3. er war wütend über mich
4. vor Wut rasen / wütend, rasend, aufbrausend
5. er wurde wütend / Wut stieg (kam) in ihm auf (hoch)
6. verrückt werden (vor Wut)
7. der Wahnsinnige {m} / der Verrückte {m} / der Irre {m}(wahnsinnig gewordene männl. Person)
Dekl. buile f
An Ceathrú Díochlaonadh; buile [bilʹi];
Beispiel:1. ar buile chun
2. ar buile chun
3. Bhí sé ar buile chúgham
4. ar deargbhuile
5. d’éirigh sé ar buile
6. dul/imeacht/gluaiseacht ar buile
7. duine buile {m}
Substantiv
weggehen
ging wegist weggegangen

ich gehe weg / imím (leat) [im Irischen: Stamm: imigh, Verbaladjektiv: imithe, Verbalnomen: imeacht]
Beispiel:1. ich gehe weg mit ... (miteinander gehen)
2. sie gingen zusammen aus / weg (miteinander gehen)
3. Geh weg! Bleib weg! Halte dich fern!
4. er ging weg / fort
imím
imeacht {VN}d'imigh [mé,tú,sé/sí,d'imíomar,sibh,siad]imithe

imím [i'mʹi:mʹ], imeacht [i'mʹaxt]; Präsens: autonom: imítear; Präteritum: autonom: [h]imíodh ([h] wenn zuvor das Geschriebene auf Vokal auslautet); Imperfekt-Präteritum autonom: d'imítí Futur: autonom: imeofar Konditional: autonom: d'imeafaí Imperativ: autonom: imítear; Konjunktiv-Präsens: autonom: go n-imítear; Konjunktiv-Präteritum: autonom: dá n-imítí; Verbaladjektiv: imithe; Verbalnomen: imeacht;
Beispiel:1. imím le ...
2. táid siad ag imeacht lena chéile
3. Imigh leat féin!
4. imíonn sé leis
Verb
Konjugieren haben
hatte(hat) gehabt

Ein direktes Verb haben, gibt es im Irischen nicht, hier wird im Irischen von dem Verb bí (irreg. Verb) Gebrauch gemacht, sowie die Präposition: ag als auch ar in Verwendung mit bí; im Irischen sagt man nicht: Ich habe sondern man sagt, dass etwas mit einem oder auf einem ist.
Beispiel:1. Ich habe ein Haus (wörtlich: Ist Haus auf mir)
2. Wir haben kein Auto (wörtlich: Nicht-ist Auto bei uns)
3. haben im allgemeinen Sinne als auch können: Ich kann Irisch. / Ich habe Irisch. (wörtlich: Ist Irisch auf mir)
4. Ich kann schwimmen. (wörtlich ist schwimmen bei mir)
5. Ich habe (ich besitze): Dies ist mein Auto. (wörtlich: Ist mit mir das Auto dies.)
6. Ich muss gehen als auch: Ich habe zu gehen (wortwörtlich: Ist auf mir [zu] gehen)
Beispiel:1. Tá teach agam.
2. Níl carr againn.
3. Tá Gaeilge agam.
4. Tá snámh agam.
5. Is liom an carr seo.
6. Tá orm imeacht.
Verb
Konjugieren gehen [irreg. Verb] intransitiv
gehengingist gegangen

ich gehe /imím [im Irischen: Stamm: imigh, Verbaldadjektiv: imithe, Verbalnomen: imeacht]
Beispiel:1. ich gehe hinein / ich betrete / ich trete ein
2. ich werde fortgehen zu / weggehen zu / ich gehe zu(r) / ich gehe in ... (Armee, z. B.)
3. ich werde Soldat
4. ich mache etwas weiter / ich führe etwas durch / ich komme mit etwas voran (Verb: weitermachen, durchführen als auch [erfolgreich] vorankommen)
5. Geh nach Hause! (Imperativ)
6. Geh!
imím
imeacht {VN}d'imigh [mé,tú,sé/sí,d'imíomar,sibh,siad]imithe

imím [i'mʹi:mʹ], imeacht [i'mʹaxt]; Präsens: autonom: imítear; Präteritum: autonom: [h]imíodh ([h] wenn zuvor das Geschriebene auf Vokal auslautet); Imperfekt-Präteritum autonom: d'imítí Futur: autonom: imeofar Konditional: autonom: d'imeafaí Imperativ: autonom: imítear; Konjunktiv-Präsens: autonom: go n-imítear; Konjunktiv-Präteritum: autonom: dá n-imítí; Verbaladjektiv: imithe; Verbalnomen: imeacht;
Beispiel:1. imím isteach
2. imím i
3. imím im shaighdiúir
4. imím ar aghaidh i rud
5. Imigh ort abheile!
6. Imigh!
Verb
sollen
solltehat gesollt
Beispiel:Ich sollte besser gehen.
glacaim
glacadh {VN}ghlac [mé,tú,sé/sí,ghlacamar,sibh,siad]glactha

Präsens: autonom: glactar; Präteritum: autonom: glacadh; Imperfekt-Präteritum: autonom: ghlactaí; Futur: autonom: glacfar; Konditional: autonom: ghlacfaí; Imperativ: autonom: glactar; Konjunktiv-Präsens: autonom: go nglactar; Konjunktiv-Präteritum: autonom: dá nglactaí;
Beispiel:Ghlacfainn imeacht.
Verb
Dekl. Nacht Nächte f
Beispiel:bei Nacht, des Nachts, nachts
dunkle Nacht /schwarze Nacht
den (späten) Abend verbringen
Halloweenabend
die Nacht zieht vorüber / die Nacht ist am verschwinden
es war spät nachts
die fünfte Nacht
ich wünschte ihm gute Nacht
Nachtwache halten
die 20. (zwangzigste) Nacht/Abend
die Nacht ist kalt, es ist eine kalte Nacht
am Tag und bei Nacht
von früh bis spät (von Morgens bis [spät] Abends]
die achte Nacht
die siebte Nacht
eine frostige Nacht
klare Nacht / helle Nacht
jeden Abend
die dritte Nacht
die sechste Nacht
Dekl. oíche oícheanta [Nom./Dat.] f
oíche [i:hi], oícheanta [i:həntə];
Beispiel:d'oíche
oíche dhubh
an oíche a thabhairt
Oíche Shamhna
tá an oíche ag imeacht
bhí an oídhche dhubh ann
an cuigiú hoíche
d'fhágas oíche mhaith aige
ag faire na hoíche
an fichiú hoíche
tá an oíche fuar
de ló agus d’oíche
ó mhaidin go hoíche
an t-ochtú hoíche
an seachtú hoíche
oíche sheaca
oíche spéir ghealaí
Gach aon tosach oíche
an tríú hoíche
an séú hoíche
Substantiv
Ergebnis ohne Gewähr Generiert am 18.06.2021 20:01:49
neuer EintragEinträge prüfenIm Forum nachfragenandere Quellen Häufigkeit
Ä   <-- Eingabehilfe einblenden - klicken