Cookies. DSGVO.
Pauker Logo

Irisch Deutsch Ende - pauker.at

Übersetze
ResetFilternSeite < >
DeutschIrischKategorieTyp
Deklinieren Ende -n n
Die 1. Deklination im Irischen;
Beispiel:1. ohne Ende
Deklinieren foirceann foircinn [Nom./Dat.], foirceann [Gen.], a fhoirceanna [Vok.] m
An Chéad Díochlaonadh; foirceann [fo:rʹihən], foircinn [fo:rʹihiŋʹ],
Beispiel:1. gan foirceann
Substantiv
am Ende von i gcionn
i gcionn [i gʹu:n]
zum Ende, zum Schluss fig. go cúl
etwas kommt zum Ende tagann deireadh le rud éiginRedewendung
zu Ende gehen
ging zu Endeist zu Ende gegangen
ag dul chun deiridhVerb
am Ende einer Woche i gcionn seachtaineRedewendung
fertig, zu Ende, beendet críochnaitheAdjektiv
am Ende des Tages ag deireadh an laeRedewendung
Das Spiel ist zu Ende! Das Spiel ist aus! an cluiche thart!sportRedewendung
Deklinieren Ende, Einfriedung f [Pl.-en] -n n
Die 2. Deklination im Irischen (schwacher Plural);
Deklinieren críoch [Sing. Nom.: an críoch, Gen.: an chrígh; Pl. Nom.: na crígh, Gen.: na gcríoch] -a [Nom./Dat.], -íoch [Gen.] f
An Dara Díochlaonadh; críoch [kriəx]
Substantiv
Deklinieren obere Ende (oberstes Ende), Oberteil n oberen Enden, Oberteile n
Die 1. Deklination im Irischen,
Deklinieren mullach mullaí m
An Chéad Díochlaonadh; mullach [mə'lɑx], Sing. Gen.: mullaigh, mullaí [mu'li:];
Substantiv
zum Ende der Periode / zum Ende des Zeitraum[e]s / zum Ende der Zeit (Frist) ar dheireadh na haimsireRedewendung
Deklinieren fig Sinn -e m
auch Gemüt {n}; 3. Deklination (im Irschen)
engl. mind {s}
Beispiel:Ich bin mit meiner Weisheit am Ende.
Deklinieren beacht [Sing. Nom.: an bheacht, Gen.: na beachta, Dat.: leis an mbeacht / don bheacht, Plural: Nom.: na beachtaí, Gen.: na mbeachtaí, Dat.: leis na beachtaí] beachtaí f
Tríú Díochlaonadh; beacht [bʹaxt], Sing. Gen.: beachta; Plural: beachtaí [bʹaxti:]
Beispiel:Tá mé thar mo bheacht.
figSubstantiv
Deklinieren Äußerste, äußerste Ende n, äußerste Grenze f --, äußersten Enden, äußersten Grenzen n
Die 1. Deklination im Irischen;
Deklinieren foirceann foircinn [Nom./Dat.], foirceann [Gen.], a fhoirceanna [Vok.] m
An Chéad Díochlaonadh; foirceann [fo:rʹihən], foircinn [fo:rʹihiŋʹ],
Substantiv
Deklinieren ober(st)e Ende [Nom.] oberen Enden n
engl.: {s} top
Beispiel:1. voll bis zum Rand; randvoll
2. auf dem Ende / auf dem Rand, auf der Spitze
barr [Sing.: an barr, Gen.: an bhairr /bharra, Dat.: leis an mbarr /don bharr] m
barr [bɑ:r], Sing. Gen.: bairr / barra [bɑrə], Plural: barraí [bɑ'ri:];
Beispiel:1. lán go barra
2. ar barr
Substantiv
aufgebraucht, zu Ende, erschöpft [Vorräte], vergriffen [Auflage], abgelaufen [Frist z. B. Versicherung]
engl.: {adj.} exhausted
claoidhte
claoidhte [klIːvtʃə]
Adjektiv
Deklinieren Spitze [ober(st)es Ende] -n f
Die 1. Deklination im Irischen;
Deklinieren mullach mullaí m
An Chéad Díochlaonadh; mullach [mə'lɑx], Sing. Gen.: mullaigh, mullaí [mu'li:];
Substantiv
halbtot, fast aufgebraucht [zur Hälfte weg/zu Ende], zu Ende, fast abgelaufen [Lebensmittel; nicht mehr als die Hälfte, der angegebenen Mindesthaltbarkeit] leathmharb
leathmharb [lʹah-vɑrəv]
Adjektiv
Konjugieren enden transitiv
endetehat geendet

ich ende = críochnaím [Stamm im Irischen: críochnaigh, Verb der 2. Konjugation auf breitem Auslaut, Verbaladjektiv: críochnaithe, Verbalnomen: críochnú]
críochnaigh
críochnú {VN}chríochnaigh [mé,tú,sé/sí,chríochnaíomar,sibh,siad]críochnaithe

críochnaím [krʹi:x'ni:mʹ], críochnú [krʹi:x'nu:], críochnaigh [krʹi:xnigʹ]; Präsens: autonom: críochnaítear; Präteritum: autonom: críochnaíodh; Imperfekt-Präteritum: autonom: chríochnaítí; Futur: autonom: críochnófar; Konditional: autonom: chríochnófaí; Imperativ: autonom: críochnaítear; Konjunktiv-Präsens: autonom: go gcríochnaítear; Konjunktiv-Präteritum: autonom: dá gcríochnaítí; Verbaladjektiv: críochnaithe; Verbalnomen: críochnú;
Verb
nach
[Zeitangabe] [im Irischen mit Genitiv]
Beispiel:1. nach meiner Zeit / [kurz: nach mir]
2. nach dem
3. nach seinem Tod
4. am Ende des Tages
tar éis
Beispiel:1. tar m’éis
2. tar a éis
3. tar éis a bháis
4. tar éis an lae
Präposition
Deklinieren Ende n
Beispiel:1. für immer, für ewig; immer, unaufhörlich {Adv.}
2. niemals, nie {Adv.} (bei Verneinung, Negation)
deo f
deo [dʹo:]
Beispiel:1. go deo
2. deo
Substantiv
Deklinieren Ende -n n
Beispiel:2. es ist beendet (getan)
3. etwas geht zu Ende / kommt zum Ende
4. endlich, schließlich, zuletzt, darauf (folgend)
5. ich bringe etwas zu Ende
6. schließlich, endlich, nachdem alles gesagt und getan ist
7. die darauf folgende Nacht, die nächste Nacht
8. der darauf folgende Tag, der nächste Tag (
9. zum Ende der Periode / Frist / der Zeit / des Zeitablauf[e]s
10. am Ende; schließlich
11. hinter, im Hinteren (im hinteren Teil)
1. am Ende der Welt
Deklinieren deireadh [Sing. Nom.: an deireadh, Gen.: an deiridh; Pl. Nom.: na deirí; Gen.: na ndeiríocha, Dat.: leis na deiríocha] deiríocha m
deireadh [dʹerʹi], Sing. Gen.: deiridh [dʹerʹigʹ], Plural: deiríocha [dʹe'rʹi:xə]
Beispiel:2. tá deireadh leis
3. tagann deireadh le rud éigin
4. fé dheireadh
5. cuirim deireadh le rud
6. i ndeireadh báire [i nʹerʹi bɑ:rə]
7. an oíche fé dheireadh
8. an oíche fé dheireadh
9. ar dheireadh na haimsire
10. sa deireadh
11. ar deireadh
1. i ndeireadh an tsaoil
Substantiv
Deklinieren Woche f
Die 2. Deklination im Irischen;
Beispiel:1. jede andere Woche
2. (die) nächste Woche
3. (die) letzte Woche
4. innerhalb der Woche, innerhalb einer Woche, in weniger als einer Woche
5. eine Woche nach dem, eine Woche seit dem
6. der Wochenlohn / der wöchentliche Lohn
7. fünf Wochen
8. zum Ende einer Woche / am Ende einer Woche
seachtain seachtainí f
seachtain [ʃaxtinʹ], Sing. Gen.: seachtaine, Plural: seachtainí [ʃaxtinʹi:];
Beispiel:1. gach re seachtain
2. an tseachtain seo chúinn
3. an tseachtain seo ghaibh tharainn
4. laistigh de sheachtain
5. seachtain ón lá san
6. pá na seachtaine {m}
7. chúig seachtainí
8. i gcionn seachtaine [i gʹu:n_ʃaxtinʹi]
Substantiv
Deklinieren Jahr -e n
Die 3. Deklination im Irischen;
Beispiel:1. das ganze Jahr lang
2. vierzig Jahre
3. die Events des Jahres
4. vier Jahre
5. bis zum Ende des Jahres
6. am Ende eines Jahres
7. hunderte Jahre vorher (früher)
8. über hunderte (von) Jahre(n)
9. unter 10 Jahre (Alter: geschätzt)
10. mehr als fünfzig Jahre her
11. in dem Jahr / im Jahr
12. Wie alt ist er? (Alter) [ugs. Wieviel Jahre hat er auf dem Puckel?]
13. im Jahr / in diesem Jahr [wenn man vom aktuellen Jahr spricht] (im Irischen mit dem alten Dativ gebildet)
14. in 2014
15. für viele Jahre
im Irischen wird bliana im Zusammenhang mit Zahlen (im Zahlenwert) oft verwendet, nicht bei Jahresangaben
Deklinieren bliain blianta f
An Tríú Díochlaonadh; bliain [blʹiənʹ], Sing. Gen.: bliana, Plural: Nom.-Dat. blianta [blʹiəntə], Nom./Dat.: bliana, Gen.: blian, bliana wird meist im Zusammenhang mit Zahlen verwendet;
Beispiel:1. an bhliain ar fad
2. dachad blian
3. cúrsaí na mblianta
4. cheithre bliana
5. go ceann bliana
6. fé cheann bliana
7. na céadta blian roimis sin
8. ar feadh na gcéadta blian
9. fé bhun deich mbliana d’aois
10. breis agus deich mbliana a’s dachad ó shin
11. sa mbliain
12. An ’mó bliain é?
13. i mbliana
14. sa bhliain 2014
15. le fada (de) bhlianta
Substantiv
Ergebnis ohne Gewähr Generiert am 17.11.2019 21:48:04
neuer EintragEinträge prüfenIm Forum nachfragenandere Quellen Häufigkeit





Ä   <-- Eingabehilfe einblenden - klicken

Amazon