Cookies. DSGVO.
Pauker Logo

Irisch Deutsch (Über)Reste - pauker.at

Übersetze
ResetFilternSeite < >
DeutschIrischKategorieTyp
Dekl. (Über)Rest -e m
Die 4. Deklination im Irischen;
Dekl. iarsma [Sing. Nom.: an t-iarsma, Gen.: an iarsma, Dat.: don iarsma / leis an iarsma; Pl. Nom.: an hiarsmaí, Gen.: na n-iarsmaí, Dat.: leis na hiarsmaí] iarsmaí m
An Ceathrú Díochlaonadh; iarsma [iərsmə], Plural: iarsmaí [iər'smi:];
Substantiv
über forAdverb
über, oberhalb os
os [os / ɑs];
Präposition
Dekl. Information -en f
Die 1. Deklination im Irischen;
Beispiel:1. Information über jemanden erhalten
Dekl. eolas [Sing. Nom.: an t-eolas, Gen.: an eolais; Pl. Nom.: na heolais, Gen.: na n-eolas] [h]eolais m
An Chéad Díochlaonadh; eolas [o:ləs];
Beispiel:1. eolas a choimeád ó dhuine
Substantiv
Dekl. Meile -n f
(zu Land = 1,609 km)
Beispiel:über Tausende(n) von Meilen
Dekl. míle ² [Sing. Nom.: an míle, Gen.: an mhíle, Dat.: don mhíle / leis an míle; Pl. Nom.: na mílte, Gen.: na mílte, Dat.: leis na mílte] mílte m
míle [mʹi:lʹi], mílte [mʹi:lʹhi];
Beispiel:treasna na mílte míle
Substantiv
Dekl. Spaß Späße Dekl. greann m
greann [gr'aun]; Sing. Gen.: grinn
Substantiv
Dekl. Verspottung -en f
Die 2. Deklination im Irischen;
Beispiel:1. über jmdn. spotten
Dekl. fonóid [Sing. Nom.: an fhonóid, Gen.: na fonóide; Dat.: don fhonóid; Pl. Nom.: na fonóidí; Gen.: na bhfonóidí] -óidí f
An Dara Díochlaonadh;
Beispiel:1. fonóid a dhéanamh um dhuine
Substantiv
über tausend(e) von Meilen treasna na mílte míle
unser Wissen über uns (selbst) ár n-aithe féinRedewendung
klagen [über Akk.]
klagenklagtehat geklagt

ich klabe [über] = gearánaim
gearánaim
gearán {VN}ghearán [mé,tú,sé/sí, ghearánamar,sibh,siad]gearánta

gearánaim [gʹi'rɑ:nimʹ], VN: gearán [gʹi'rɑ:n], gearánta [grʹɑ:ntə]; Präsens: autonom: gearántar; Präteritum: autonom: gearánadh; Imperfekt-Präteritum: autonom: ghearántaí; Futur: autonom: gearánfar; Konditional: autonom: ghearánfaí; Imperativ: autonom: gearántar, Konjunktiv-Präsens: autonom: go ngearántar; Konjunktiv-Präteritum: autonom: dá ngearántaí; Verbalnomen: gearán [Sing. Gen. gearantá]; Verbaladjektiv: gearánta;
Verb
Kontrolle, Macht, Gewalt, Herrschaft über [Akk.] cumas arRedewendung
jmdn. ersuchen über Nacht zu bleiben ag lorg aíochtaRedewendung
über jemanden etwas Böses bringen, über jemanden Schlimmes bringen
über jemanden etwas Böses bringenbrachte über jemanden etwas Böseshat über jemanden etwas Böses gebracht
olc a thabhairt ar dhuine
olc a thabhairt ar dhuine {VN}
Verb
(tatsächliche) Gewalt oder Herrschaft über etwas haben cumas a bheith agat ar rudRedewendung
Dekl. Einbruch der Nacht m
Beispiel:die Nacht bricht ein / es wird Nacht / die Nacht kommt über
ar thitim na hoíche f
Beispiel:tá sé i n' oídhche
Substantiv
ich habe keine Idee was über mich kam fheadar an tsaoghal ná’n domhan le chéile cad a bhain domRedewendung
Ich hab keine Idee, was (genau) über mich kam. fheadar an tsaoghal ná’n domhan le chéile cad a bhain dom.Redewendung
Ich habe keinen Grund zum Beklagen ( Beschweren, Beanstanden) [über Akk.] gearánta dhom [air].
über etwas Späße machen / über etwas spaßen
Späße machen über / über etwas spaßenmachte Späße über / spaßte über etwas(hat) über etwas Späße gemacht / über et
Beispiel:1. Spaß, Witz, Ulk, Scherz, Humor
Synonym:1. über etwas spaßen / witzeln; über etwas Späße / Witze machen
greann dhéanamh de rud
greann dhéanamh de rud {VN; dheanamh}
Beispiel:1. greann
Synonym:greann dhéanamh de rud
Verb
über etwas witzeln / über etwas Witze machen
über etwas witzeln / Witze machen überwitzelte / machte Witze über(hat) gewitzelt / Witze gemacht über
Synonym:1. über etwas spaßen / witzeln, über etwas Späße / Witze machen
greann dhéanamh de rud
greann dhéanamh de rud {VN, greann dhéanamh}
Synonym:1. greann dhéanamh de rud
Verb
Ich habe kein(en) Grund zur Klage (Beschwerde, Beanstandung) [über Akk.] gearánta dhom [air].
die Überhand über jemanden bekommen; einen Voreil gegenüber jemand [anderen] haben buntáiste a bhreith ar dhuine [eile]Redewendung
Dekl. Gerücht -e n
Die 4. Deklination im Irischen;
Beispiel:1. ein Gerücht geht um
2. ein Gerücht in Umlauf bringen / setzen
3. ein Gerücht über
Dekl. ráfla ráflaí m
An Ceathrú Díochlaonadh; ráfla [rɑ:fələ], Plural: ráflaí [rɑ:fəli:];
Beispiel:1. ráfla a dhul amach
2. ráfla a chur amach
3. ráfla ar
Substantiv
Dekl. Volksmusik, Folkmusik -- f
(u. a. auch über sozialkritische Themen, die in dieser Musikrichtung sich wiederspiegeln und besungen werden)
píosa ceoil tíremusikSubstantiv
prahlerisch, überheblich; (hoch)erfreut über (Akk.) mórálach
mórálach [muə'rɑ:ləx]
Adjektiv
unzufrieden (mit), ungehalten (über Akk.); unbefriedigt, nicht befriedigt, verdrossen, míshásta
míshásta [mʹi:-hɑstə];
Adjektiv
Dekl. See [die offene See, das offene Meer] -n f
Die 4. Deklination im Irischen;
Beispiel:ich geh/fahr zur See
der Atlantik
über der See / über den Meeren
Dekl. farraige [Sing. Nom.: an fharraige, Gen.: na farraige, Dat.: don fharraige / leis an bhfarraige; Pl. Nom.: na farraigí, Gen.: na bhfarraigí, Dat.: leis na farraígí] farraigí f
An Ceathrú Díochlaonadh; farraige [fɑrigʹi], farraigí [fɑri'gʹi:];
Beispiel:téim ar farraige
an Fharraige Mhór
thar farraige
Substantiv
Dekl. Grollen n (Donner), Murren, Knurren, (G)Rollen n
u. a. VN im Irischen;
Beispiel:1. über / gegen jmdn. grollen, murren, schimpfen
Dekl. ceisneamh m
ceisneamh [kʹeʃnʹəv], Sing. Gen.: ceisnimh;
Beispiel:1. ag ceisneamh in aghaidh duine
Substantiv
Ich dachte nicht an jene Zeit, sodass ich sehr überrascht war über seinen Hunger auf's Brot Níor mheasas an uair sin go raibh aon iongnadh mór agam dhéanamh féin de'n airc a bhí air chun an aráin.Redewendung
neben [Dat.]
Beispiel:1. neben dem Feuer
2. (entlang) neben mir
3. sie unterhielten sich als sie über die Straße zusammen gingen
cois [Gen.]
cois [koʃ];
Beispiel:1. cois na tíne
2. lem chois
3. bhuaileadar suas bóthar le cois a chéile agus iad ag caint
Präposition
überfüllen intransitiv
füllte überüberfüllt

ich fülle über = forlíonaim [Stamm im Irischen: forlíon; Verb der 1. Konjugation auf breitem Auslaut; Verbalnomen: forlíonadh; Verbaladjektiv: forlíonta]
forlíonaim
forlíonadh {VN} d'fhorlíon [mé,tú,sé/sí,fhorlíonamar,sibh,siad]forlíonta

forlíonaim [fo:r'lʹi:nimʹ], forlíonadh [fo:r'lʹi:nə]; Präsens: autonom: forlíontar; Präteritum: autonom: forlíonadh; Imperfekt-Präteritum: autonom: d'fhorlíontaí; Futur: autonom: forlíonfar; Konditional: autonom: d'fhorlíonfaí; Imperativ: autonom: forlíontar; Konjunktiv-Präsens: autonom: go bhforlíontar; Konjunktiv-Präteritum: autonom: dá bhforlíontaí; Verbalnomen: forlíonadh; Verbaladjektiv: forlíonta;
Verb
fig bestimmen [auch in Abstrahierung zu etwas haben, etwas bestimmt über einen; entscheiden vrefl. ]
bestimmenbestimmtehat bestimmt

ich bestimme =cinnim [Stamm im Irischen: cinn; Verbalnomen: cinneadh;]
Konjugieren cinn
chinn [mé,tú,sé/sí,chinneamar, sibh,siad]cinnte

cinn [k'in']; cinnte [k'intə]; Präsens: autonom: cinntear; Präteritum: autonom: cinneadh; Imperfekt-Präteritum: autonom: chinntí; Futur: autonom: cinnfear; Konditional: autonom: chinnfí; Imperativ: autonom: cinntear; Konjunktiv-Präsens: autonom: go gcinntear; Konjunktiv-Präteritum: autonom: dá gcinntí; Verbalnomen: cinneadh; Verbaladjektiv: cinnte;
figVerb
Dekl. Höhe -n f
Die 4. Deklination im Irischen;
Beispiel:1. wenn auch noch so hoch
2. über sechs Fuß in der Höhe
3. an Höhe zunehmen, höher werden, an Höhe erreichen
4. in der Höhe
5. an Höhe (ohne "o" im Irischen)
Dekl. aoirde [Sing. Nom.: an aoirde, Gen.: na haoirde, Dat.: don aoirde / leis an aoirde; Pl. Nom.: na haoirdí, Gen.: na n-aoirdí, Dat.: leis na haoirdí] aoirdí f
An Ceathrú Díochlaonadh; aoirde [i:rdʹi]; aoirdí [i:rdʹi:];
Beispiel:1. dá aoirde
2. do bhí sé os cionn sé troighthe ar aoirde
3. ag dul in aoirde
4. in aoirde
5. in airde
Substantiv
übergehen zu [Akk.] intransitiv
übergehen zu ging zu ... überist übergegangen zu

ich gehe über zu = druidim anall [Stamm im Irischen: druid anall; Verb der 1. Konjugation auf schlankem Auslaut; Verbalnomen: druidim anall; Verbaladjektiv: druidte anall]
druidim anall
druidim anall [VN]dhruid [mé,tú,sé/sí,dhruideamar,sibh,siad] analldruidte anall

druidim [dridʹimʹ_ə'naul]; Präsens: autonom: druidtear anall; Präteritum: autonom: druideadh anall; Imperfekt-Präteritum: autonom: dhruidtí anall; Futur: autonom: druidfear anall; Konditional: autonom: dhruidfí anall; Imperativ: autonom: druidtear anall; Konjunktiv-Präsens: autonom: go ndruidtear anall; Konjunktiv-Präteritum: autonom: dá ndruidtí anall; Verbalnomen: druidim anall; Verbaladjektiv: druidte anall;
Verb
Dekl. Kribbeln [eingeschlafene Glieder] -- n
[auch Schauer, die durch den Körper ziehen/fahren]; Die 4. Deklination im Irischen;
eng.: {s} pins and needles
Beispiel:kalte Schauer liefen ihr über den Rücken hinunter [colgrithfín; hier in abgewandelter Form]
Dekl. grifín [codladh grifín] m
An Ceathrú Díochlaonadh; grifín [krʹi'fʹi:nʹ]; [codladh grifín [kolə krʹi'fʹi:nʹ];
Beispiel:Do ghluais colgrithfín fan chnámha a dhroma
Substantiv
Dekl. (Speise)Reste (Abfall) Plur, Essensreste (Abfall) Plur pl
Die 1. Deklination im Irischen;
Dekl. bia briste bianna briste m
An Chéad Díochlaonadh; bia briste [bʹiə_brʹiʃti], bianna briste [b'iənə_brʹiʃti];
Substantiv
überfüllen, voll stopfen transitiv
überfüllen / voll stopfenüberfüllte , füllte über / stopfte vollhat überfüllt / vollgestopft

ich überfülle / ich stopfe voll = líonaim [Stamm im Irischen: líon; Verb der 1. Konjugation auf breitem Auslaut; Verbalnomen: líonadh; Verbaladjektiv: líonta]
líonaim
líonadh {VN}líon [mé,tú,sé/sí,líonamar,sibh,siad]líonta

líonaim [lʹi:nimʹ], líonadh [lʹi:nə]; Präsens: autonom: líontar; Präteritum: autonom: líonadh; Imperfekt-Präteritum: autonom: líontaí; Futur: autonom: líonfar; Konditional: autonom: líonfaí; Imperativ: autonom: líontar; Konjunktiv-Präsens: autonom: go líontar; Konjunktv-Präteritum: autonom: dá líontaí; Verbalnomen: líonadh; Verbaladjektiv: líonta;
Verb
fig. strahlen (bis über beide Ohren, über's ganze Gesicht strahlen)
strahlenstrahltegestrahlt

ich strahle = gáirim [Stamm im Irischen: gáir; Verb der 1. Konjugation auf schlankem Auslaut; Verbalnomen: gáirí; Verbaladjektiv: gáirthe]
gáirim
gáirígháir [mé,tú,sé/sí,gháireamar,sibh,siad]gáirthe

gáirim [gɑ:rʹimʹ], VN: gáirí [gɑ:'rʹi:]; Präsens: autonom: gáirtear; Präteritum: autonom: gáireadh; Imperfekt-Präteritum: autonom: gháirtí; Futur: autonom: gáirfear; Konditional: autonom: gháirfí; Imperativ: autonom: gáirtear; Konjunktiv-Präsens: autonom: go ngáirtear; Konjunktiv-Präteritum: autonom: dá ngáirtí; Verbalnomen: gáirí [Sing. Gen.: gáirthe], Verbaladjektiv: gáirthe;
Verb
Dekl. Sieg (auch fig.) -e m
Die 4. Deklination im Irischen;
Beispiel:1. ich bin siegreich über / ich überwältige
2. den Sieg davontragen / siegreich sein / siegen
3. die Siegreichen {Plur} / die Sieger {Plur}
4. Gut gesprochen! / Gut gesagt! / Gut gemacht; (wortwörtlich eher: Bring Sieg und Segen!)
Dekl. bua m
An Ceathrú Díochlaonadh; bua [buə]
Beispiel:1. beirim bua ar
2. bua a dh’fháil
3. lucht bua {m}
4. Beir bua agus beannacht!
Substantiv
Als ich jung und kindlich (töricht) war, kaufte ich mir eine Fiedel für einen Schilling und 6 Groschen. Die Melodie, die gespielt wurde, war: Über den Bergen und weit weg von zu Haus. Nuair a bhí óg agus gan chéill, cheannaigh fidil ar scilling is réal. Seo é an port a bhí ar casadh: Os cionn an chnoic is i bhfad ó bhaileRedewendung
Dekl. Ansehen n, Betrachten n n
Beispiel:eine schlechte Meinung (fig. mit Abneigung auf etwas/jmdn. blicken)
ich habe Achtung vor ihm (Dat.)
Was denkst du über ihn / von ihm (Dat.)? Was hälst du von ihm?
Ich denke ein bischen (bissl ugs.) von beiden. /Ich habe eine unmaßgebliche Meinung
Dekl. meas m
meas [mʹas], Sing. Genitiv: measa;
Beispiel:drochmheas
tá meas agam air
Cad é do mheas air?
Níl aon mheas agam air.
Substantiv
Dekl. Rest, Übrige n (kein Plural), Überbleibsel Plur Reste, Überbleibsel m
Die 1. Deklination im Irischen;
Beispiel:1. der Rest vom Geld / Restgeld
Dekl. fuílleach fuílligh [Nom./Dat.], fuílligh [Gen.], a fhuílleacha [Vok.] m
An Chéad Díochlaonadh; fuílleach [fi:ləx], fuílligh [fi:ligʹ];
Beispiel:1. fuílleach an airgid {m}
Substantiv
Dekl. Zeit -- f
Die 2. Deklination im Irischen; 1. Zeit, Epoche: die Vergangenheit; alte Zeit; Gegenwart; 2. Wetter, Klima: Das Wetter ist heute schlecht. Klimaveränderung, Klimawechsel [Wetterveränderung, Wetterwechsel ---> Wetterbericht];
engl. time; weather
Beispiel:1. in alten Zeiten
2. in absehbarer Zeit
3. (sich) Zeit lassen
4. mit zeitlichen Übergang
5. über einen kurzen Zeitraum, in kürzester Zeit
6. fig. Lehrzeit
Dekl. aimsir [Sing. Nom.: an aimsir, Gen.: na haimsire, Dat.: leis an aimsir / don aimsir] -- f
An Dara Díochlaonadh; 1. aimsir: an aimsir a chaidh; an t-seann aimsir; an aimsir seo; 2. Síon, Clíoma: Tha droch aimsir ann an-dhiug. atharrachadh aimsir; aimsir [amʃir/amʃər];
Beispiel:1. sa tseanaimsir
2. de réir aimsire
3. tóg t’aimsir
4. le himeacht aimsire
5. i mbeagán aimsire
6. téarma aimsire
Substantiv
Dekl. Wissen -- n
Die 1. Deklination im Irischen;
Beispiel:1. das Wissen / die Erfahrung bei jemanden anwenden
2. Aufschluss (Erkenntnis) über jemanden erhalten
3. den Weg nach Hause wissen
4. Intellektuelle {Plur}
5. Wissen durch praktische Erfahrung
6. Wissen erwerben, erfahren(er) werden
7. ein Wunsch auf (nach) Lernen und Wissen
Synonym:Kenntnis {f}
Dekl. eolas [Sing. Nom.: an t-eolas, Gen.: an eolais; Pl. Nom.: na heolais, Gen.: na n-eolas] [h]eolais m
An Chéad Díochlaonadh; eolas [o:ləs];
Beispiel:1. eolas a dh’imirt ar dhuine
2. eolas a choimeád ó dhuine
3. eolas a dh’fháil abhaile
4. lucht eolais
5. eolas as an obair
6. eolas a chruinniú
7. dúil i léann agus in eolas
Synonym:eolas [Sing. Nom.: an t-eolas, Gen.: an eolais, Dat.: don eolas; Pl. Nom.: na heolais, Gen.: na n-eolas]
Substantiv
Dekl. Wut, Rage f f
Die 4. Deklination im Irischen;
Beispiel:1. Wut über (Akk.)
2. toben, rasen, wüten gegen
3. er war wütend über mich
4. vor Wut rasen / wütend, rasend, aufbrausend
5. er wurde wütend / Wut stieg (kam) in ihm auf (hoch)
6. verrückt werden (vor Wut)
7. der Wahnsinnige {m} / der Verrückte {m} / der Irre {m}(wahnsinnig gewordene männl. Person)
Dekl. buile f
An Ceathrú Díochlaonadh; buile [bilʹi];
Beispiel:1. ar buile chun
2. ar buile chun
3. Bhí sé ar buile chúgham
4. ar deargbhuile
5. d’éirigh sé ar buile
6. dul/imeacht/gluaiseacht ar buile
7. duine buile {m}
Substantiv
Dekl. Stute -n f
[Tier; weibl. Pferd]; wo anders als männlich eingepflegt in der Deklination, dieses Tier war einst weiblich, wurde immer schon im Alten als weiblich ausgegeben, warum sollte man hieraus die 1. Deklination im Irischen machen? Mache ich persönlich nicht, das ist mir persönlich ein wenig zu hoch und lt. Insiderkreisen darüber sehr gelacht über die 1. Deklination im Irischen, daher den Mittelpunkt, Zentrum, Mitte {m} meinetwegen und auch 1. Deklination aber nicht für dieses Wort!
{alt Irisch} lára;
lár [Sing. Nom.: an lár, Gen.: na lára[ch], Dat.: don lár /leis an lár; Pl. Nom.: na lára[cha], Gen.: na lára[cha], Dat.: leis na lára[cha]] lára /láracha fSubstantiv
unter Präp.
Beispiel:1. Ich würde lieber unter der königlichen Herrschaft Brians leben, als unter der königlichen Herrschaft der anderen vier.
2. unter deiner Kontrolle / in deiner Verantwortung
3. zweimal drei sind sechs (beim Multiplizieren; wortwörtlich zwei dreien sind sechs)
4. über, betreffend
5. haben(d), besitzen(d) (verschiedene Bedeutung)
6. Prozent (im Hundert)
7. über
8. unter der Sonne
9. an Ostern
10. als, wie
11. mehr oder weniger

fé [fʹe:];
Beispiel:1. b’ fhearr liom bheith fé Árdrígheacht Bhriain, ’ná fé Árdrígheacht aoinne de’n cheathrar.
2. fút féin
3. a dó fé thrí, sin a sé
4. fé
5. fé
6. fén gcéad [fén (fʹe:n)]
7. fé
8. fé luí na gréine
9. fé Cháisc
10. fé mar (a)
11. fé nó thairis
Dekl. Schande, Schmach f f
Die 4. Deklination im Irischen;
Beispiel:1. Es ist eine große Schande für dich.
2. Schande bringen über jemanden
Dekl. náire [Sing. Nom.: an náire, Gen.: na náire, Dat.: leis an náire / don náire] f
An Ceathrú Díochlaonadh; náire [nɑ:rʹi], Sing. Gen.: náire;
Beispiel:1. Is mór an náire dhuit é.
2. náire a thabhairt do dhuine
Substantiv
Dekl. Ankündigung, gerichtliche Verfügung (Bescheid Erteilung), Warnung, Warnen n, Hinweisung f (auf) -en f
Die 1. Deklination im Irischen;
Beispiel:jmdn etwas ankündigen / jmdn. über etwas Bescheid geben
Dekl. foláramh [Sing. Nom.: an foláramh, Gen.: an fholáraimh, Dat.: don fholáramh / leis an bhfoláramh; Plural: Nom.: na foláraimh, Gen.: na bhfoláramh, Dat.: leis na foláraimh] foláraimh [Nom./Dat.], foláramh [Gen.], a fholáramha [Vok.] m
An Chéad Díochlaonadh; foláramh [flɑ:rəv], foláraimh [flɑ:rivʹ];
Beispiel:Foláramh a thabhairt do dhuine fé rud
Substantiv
Dekl. Klippe -n f
Beispiel:1. Die Kuh fällt die Klippe (hinunter) (he)runter. / Sinn: die Kuh geht überm Jordan / geht über die Wupper
Dekl. faill [Sing. Nom.: an fhaill, Gen.: na faille, Dat.: don fhaill / leis an bhfaill; Pl. Nom.: na faillteacha, Gen.: na bhfaillteacha, Dat.: leis na faillteacha] faillteacha f
faill [failʹ], Sing. Gen.: faille; Plural: faillteacha [failʹhəxə];
Beispiel:1. Imíonn an bhó leis an bhfaill.
Substantiv
Dekl. blinde Aktionismus, blinde Aktivität m
Die 1. Deklination im Irischen;
Beispiel:1. Was hast du jetzt vor? Was machst du jetzt? [zwar eine Frage, auf die man keine Antwort erhalten möchte sondern eher seinen eigenen Augen gerade nicht traut, da sich das Gegenüber ein wenig über das Maß sich verhält/Ziel hinaus stößt]
2. Sie benahmen sich wie / Sie waren das reinste Bienenhaus
3. bollerndes Gehen {n}; bollerige/ bollernde Laufart/Gangart {f} / stampfend laufen
fuadar feadar m
An Chéad Díochlaonadh; fuadar ná feadar; Sing. Gen.: fuadair ná feadar;
Beispiel:1. Cad é an fuadar atá fút anois?
2. Do bhí fuadar den domhain fúthu.
3. fuadar coisíochta {m}
Substantiv
Dekl. Jahr -e n
Die 3. Deklination im Irischen;
Beispiel:1. das ganze Jahr lang
2. vierzig Jahre
3. die Events des Jahres
4. vier Jahre
5. bis zum Ende des Jahres
6. am Ende eines Jahres
7. hunderte Jahre vorher (früher)
8. über hunderte (von) Jahre(n)
9. unter 10 Jahre (Alter: geschätzt)
10. mehr als fünfzig Jahre her
11. in dem Jahr / im Jahr
12. Wie alt ist er? (Alter) [ugs. Wieviel Jahre hat er auf dem Puckel?]
13. im Jahr / in diesem Jahr [wenn man vom aktuellen Jahr spricht] (im Irischen mit dem alten Dativ gebildet)
14. in 2014
15. für viele Jahre
im Irischen wird bliana im Zusammenhang mit Zahlen (im Zahlenwert) oft verwendet, nicht bei Jahresangaben
Dekl. bliain blianta f
An Tríú Díochlaonadh; bliain [blʹiənʹ], Sing. Gen.: bliana, Plural: Nom.-Dat. blianta [blʹiəntə], Nom./Dat.: bliana, Gen.: blian, bliana wird meist im Zusammenhang mit Zahlen verwendet;
Beispiel:1. an bhliain ar fad
2. dachad blian
3. cúrsaí na mblianta
4. cheithre bliana
5. go ceann bliana
6. fé cheann bliana
7. na céadta blian roimis sin
8. ar feadh na gcéadta blian
9. fé bhun deich mbliana d’aois
10. breis agus deich mbliana a’s dachad ó shin
11. sa mbliain
12. An ’mó bliain é?
13. i mbliana
14. sa bhliain 2014
15. le fada (de) bhlianta
Substantiv
Ergebnis ohne Gewähr Generiert am 21.10.2020 23:47:03
neuer EintragEinträge prüfenIm Forum nachfragenandere Quellen (GA) Häufigkeit





Ä   <-- Eingabehilfe einblenden - klicken