Cookies. DSGVO.
Pauker Logo

Kurdisch Deutsch alten Mann [Greis]

Übersetze
ResetFilternSeite < >
DeutschKurdischKategorieTyp
Dekl. Mann Männer m mêr(zilam)Substantiv
Dekl. Greis -e m kokim mSubstantiv
Dekl. Mann Männer m
junger ~;
xortSubstantiv
Dekl. Mann Männer m nêr mSubstantiv
Dekl. Mann Männer m adem mSubstantiv
Dekl. (die) alte Person [Nominativ] alten Personen f kokim mSubstantiv
Dekl. alte Frau alten Frauen f
~(f), Großmutter (f)
pîrik f
pîrik (f)
Substantiv
Dekl. Anführer m
~, Führer (m), Held (m), tapferer Mann (m)
egîd mSubstantiv
Dekl. Greis -e m
Greisin (f) (pl.-nen)
ixtîyar
ixtîyar (mf)
Substantiv
Dekl. alte Mann; ein alter Mann (pl. alte Männer) Männer m
~, Greis (m): Dekl.[]
kalêmêr mSubstantiv
Dekl. alter Mann m
~, Armer (m), Greis (m), Hilfloser
kukim mSubstantiv
Dekl. (der) alte Mann [Nominativ], ein alter Mann [pl. einige alte Männer] alten Männer m kokim mSubstantiv
Mann Männer m piau m
(Soranî)
Substantiv
Dekl. Einzelperson -en f
~(f), Einzelwesen (n), Individuum (n), Mann (m), Frau (f)
peya
peya (mf)
Substantiv
alter, weiser Mann m kokim mSubstantiv
Dekl. Mann Männer m
Mann / mêr, Männlein /mêrik [mêr = Mann, Ehemann, tapferer Recke]
mêr -an mSubstantiv
Der dumme Mann sagt, Ich! Mêrê ehmeq dibê ez!Redewendung
Nicht jeder Mann kann ein Löwe werden Hemû mêr nabin şêrRedewendung
ledige Frau ledige Frauen ledige Männer f
ledige Frau lediger Mann (Junggeselle)
azeb azebê azebî f
azeb (f) û azep (f) azeb (m) û azep (m)
Substantiv
Die Frau ist eine Festung, der Mann der Gefangene Jin qeleh e, mêr girtî yeRedewendung
Der Mann ist ein Fluss, die Frau ein See Mêr çem e, jin gol eRedewendung
Dekl. Single engl. [für m und f jeweils maskulinum] -s m
ledige Frau [Junggesellin], lediger Mann [Junggeselle]
azebê; azebî
azebê; azebî
engl.Substantiv
Dekl. Faksimile [lat. "mache ähnlich"] [originalgetreue Nachbildung, z. B. einer alten Handschrift] -s n Faksimile: "angorî bike" [biyanî: lat.] [nimûne: qedîmê destnivîs]Substantiv
Dekl. Front Fronten f
~, Reihe (f) (kann aber auch nur eine Reihe sein beim Militär für Linie mit 12 Mann)
cêrg fmilitSubstantiv
Du bist der einzige Mann in meinem Leben, der mir wichtig ist. Di jiyana min de tu tinê ji min re mihim îRedewendung
Dekl. Targum aram. -e u. gumim n
Targum {aram.} "Verdolmetschung": alte, teilweise sehr freie und paraphrasierende aramäische Übersetzung des Alten Testaments
targûm - freligSubstantiv
Wer sich vor seiner Frau nicht fürchtet, der ist kein richtiger Mann ku ji jîna xwe netirse, ne tu mêr eSprSubstantiv
Der Mann und die Frau sínd aus dem selben Holz
wörtlich: Der Mann und die Frau, Sie haben die selbe Asche
Xweliya mêr û jînê ji heveSprRedewendung
Dekl. Stil -e m
[lat.] Einheit der Ausdrucksformen [eines Kunstwerkes, eines Menschen, einer Zeit]; Darstellungsweise, Art [Bau-,Schreibart usw.];alten Stils (Abk. a.St.) neuen Stils (Abk. n.St.)
rauşt (Soranî)Substantiv
Dekl. (der) Alte (Nominativ) -n m
~ (m), Alte (f), Greis/in (m/f); jemand der Alt ist, kann salopp gemeint sein als auch veraltend für Vorfahren und ganz betagte Personen; im Deutschen salopp Bezeichnung für Eltern, ältere Menschen, oder als Anrede in der Umgangssprache ---> dann: "Alter!" Anredekasus im Kurdischen wird dann mit o oder ino gebildet! aber ein Alter (m/sing/Nominativ)
pîr
pîr (mf)
Substantiv
Semit m
Semit {nach Sem, dem ältesten Sohn Noahs im Alten Testament}: Angehöriger einer sprachlich und anthropologisch verwandten Gruppe von Völkern, besonders in Vorderasien und Nordafrika.
Samî m
Samî: 1. Nîjada spî ya ku tê bawerkirin ji Sam ê kurê Hz. Nûh peyde bûne; wekî kesê ku bi Erebî, Îbranî, Asûri û Hebeşî diaxivin. 2. Tiştê vê komê re girêdayîye.
Substantiv
Dekl. Antonym n
Antonym {gr.-lat.}: "das Gegenwort" (Sprachwort) Wort, das einem anderen in Bezug auf die Bedeutung entgegengesetzt ist (z.B. schwarz/weiß, starten/landen, Mann/Frau); Gegensatz wäre Synonym;
antonîm fSubstantiv
Dekl. Gleichheit -- f
~,Recht (f); Gerechtigkeit ( im Sinn von Gleichberechtigung) im Sinn von: gleiche Stellung, gleiche Rechte insofern auch Gerichtigkeit (soziale Gleichheit, Gleichheit aller vor dem Gesetz, für die Gleichheit von Mann und Frau eintreten); Arabisch: ʽadālat; türkisch-dialektal: adōlet;
edalet fSubstantiv
Dekl. Synagoge gr.-lat. -n f
Synagoge {gr.-lat.} "Versammlung": 1. Gebäude, Raum, in dem man sich die jüdische Gemeinde zu Gebet und Belehrung versammelt; 2. (ohne Plural; Kunstwissenschaft) zusammen mit der Ecclesia (2) dargestellte weibliche Figur (mit einer Binde über den Augen und einem zerbrochenen Stab in der Hand) als Allegorie des Alten Testaments
sînagog - f
Sînagog {gr.-lat.} "civat": 1. avahî 2. (bê Pirhejmar; Zanista hunerî)
Substantiv
Dekl. Kavalier -e m
Beispiel:1. Ehrenmann, mutiger Mann
2. Mann, Recke {m}
camêr m
Beispiel:1. camêr
2. camêrd
Substantiv
blond
Mann: blond, Frau: blonde
kal (Soranî)Adjektiv
alt
~, antik, aus alten Zeiten stammend, früher, urewig
qedîmAdjektiv
Ergebnis ohne Gewähr Generiert am 28.10.2021 4:25:05
neuer EintragEinträge prüfenIm Forum nachfragenandere Quellen Häufigkeit
Ä   <-- Eingabehilfe einblenden - klicken