Cookies. DSGVO.
Pauker Logo

Irisch Deutsch (Anstrich-, Öl-)Farben

Übersetze
ResetFilternSeite < >
DeutschIrischKategorieTyp
Dekl. (Anstrich-, Öl-)Farbe -n f
Die 2. Deklination im Irischen;
Dekl. péint péinteanna f
An Dara Díochlaonadh; péint [pʹe:ntʹ], péinte, peinteanna [pʹe:ntʹənə];
Substantiv
Dekl. Öl -e n
Die 4. Deklination im Irischen;
Dekl. íle [Sing. Nom.: an íle, Gen.: na híle, Dat.: don íle / leis an íle; Pl. Nom.: na hílí, Gen.: na n-ílí, Dat.: leis na hílí] ílí f
An Ceathrú Díochlaonadh; íle [i:lʹi], Plural: ílí [i:lʹi:];
Substantiv
färben
färbtehat gefärbt

ich färbe = dathaím [Stamm im Irischen: dathaigh, Verbalnomen: dathú, Verbaladjektiv: dathaithe, Verb der 2. Konjugation Konjugation wie salaigh]
Konjugieren dathaím
dathaím dhathaigh [mé,tú,sé/sí,dhathaíomar,sibh,siad]dathaithe

Präsens: autonom: dathaítear; Präteritum: autonom: dathaítíodh; Imperfekt-Präteritum: autonom: dhathaítí; Futur: autonom: dathófar; Konditional: autonom: dhathófaí; Imperativ: autonom: dathaítear; Konjunktiv-Präsens: autonom: go ndathaítear; Konjunktiv-Präteritum: autonom: dá ndatháití; Verbalnomen: dathú: Verbaladjektiv: dathaithe;
Verb
all, ganz Präfix
Präfix oll im Irischen, wird im Irischen vorangestellt, um das Wort noch besser zu beschreiben;
oll Präfix
oll- [ol-/olə-]
Riesen..., Groß... Präfix oll- prefix
oll- [ol-/olə-]
seine Frau trinkt Wasser a bhean ag ól uisceRedewendung
Dekl. Tod, das Sterben (VN im Irischen) -e m
Beispiel:1. aussterben (a. fig.)
1.a) auslöschen, ausgehen
2. gib uns von eurem Öl, unsere Lampen sind ausgegangen / erloschen
Dekl. éag éag [Nom./ Dat.], éag [Gen.], a éaga [Vok.] m
éag [iag], éaga [éaga]; Sing. Gen.: éaga; Plural: Nom./Dat. [h]éaga; Gen.: n-éag, Vok.: éaga;
Beispiel:1. dul in éag
1.a) dul in éag
2. tugaidh dúinne cuid de'n oile atá agaibh-se, mar tá ár lochranna ag dul i n-éag
Substantiv
Dekl. Milch f
Beispiel:Ich trinke Milch.
1. Magst du Milch?
2. Milch trinkend als auch Milch trinken
3. Dickmilch {f}
bainne m
Beispiel:Ólaim bainne.
1. An maith leat bainne?
2. ag ól bhainne
3. bainne ramhar {m}
SubstantivGD
trinkend ag ólAdjektiv
trinkend ag ólAdjektiv
Dekl. Farbe -n f
Die 4. Deklination im Irischen; Antropologie zusammenfassende Bezeichnung für Augen-, Haar- und Hautfarbe eines Menschen Fachbegriff Komplexion
Dekl. [Sing. Nom.: an lí, Gen.: na lí, Dat.: leis / don lí; Pl. Nom.: na líocha, Gen.: na líocha, Dat. leis na líocha] líocha f
An Ceathrú Díochlaonadh; lí [lʹi:], líocha [lʹi:xə];
Substantiv
eine rauchen ugs intransitiv
eine rauchenrauchte einehat eine geraucht

ich rauche eine = ólaim gal tobac
ólaim gal tobac
ól {VN}d'ól [mé,tú,sé/sí,ólamar,sibh,siad]ólta

ólaim [o:limʹ], ól [o:l];
Verb
Dekl. Farbe -n f
starker Plural im Irischen; Farbe (als auch zur Beschreibung der Gesichtsfarbe / des Teints als auch des Aussehens und des Charakters)
Beispiel:1. Ihr Gesicht war totenbleich / totenblass.
Dekl. dath dathanna m
dath [dah], dathanna [dahənə];
Beispiel:1. Agus aghaidh bhán uirthi ar dhath an bháis.
SubstantivGD
Konjugieren trinken
trankhat getrunken

ich trinke / ólaim [im Irischen: Stamm: ól, Verbalnomen: ól(adh) [ól = das Trinken), Verbaladjektiv: ólta]
Kein Infinitiv im Irischen
Beispiel:1. Wasser trinken {Verb}
2. ich trinke auf seine Gesundheit
3. jemanden etwas zu trinken geben
4. etwas zu trinken
5. ich trank einen Schluck / einen Zug davon
ólaim
ól {VN}d'ól [mé,tú,sé/sí,d'olamar,sibh,siad]ólta

Präsens: autonom: óltar; Präteritum: autonom: óladh; Imperfekt-Präteritum: autonom: óltaí; Futur: autonom: ólfar; Konditional: autonom: d'olfaí; Imperativ: autonom: óltar; Konjunktiv-Präsens: autonom: go n-óltar; Konjunktiv-Präteritum: autonom: dá n-óltaí; Verbaladjektiv: ólta; Verbalnomen: ól(adh);
Beispiel:1. uisce a ól
2. ólaim deoch air
3. tabhairt le n-ól do dhuine
4. rud le n-ól
5. d'ólas deoch as [Präteritum, Indikativ]
Verb
Konjugieren trinken
trankhat getrunken

ich trinke / ólaim; Verbalnomen endungslos wie ól der Verbstamm [Verb der 1. Konjugation auf breitem Auslaut, Verbalnomen: ól, Verbaladjektiv: ólta, Stamm im Irischen: ól]
Konjugieren ólaim
d'ól [mé,tú,sé/sí,d'ólamar,sibh,siad]ólta

ólaim [o:limʹ], ól [o:l]; Präsens: autonom: óltar; Präteritum: autonom: óladh; Imperfekt-Präteritum: autonom: d'óltaí; Futur: autonom: ólfar; Konditional: autonom: d'ólfaí; Imperativ: autonom: óltar; Konjunktiv-Präsens: autonom: go n-óltar; Konjunktiv-Präteritum: autonom: dá n-óltaí; Verbalnomen: ól; Verbaladjektiv: ólta;
Verb
Dekl. Gesundtheit! [Wohlsein!, Gesundheit!] -en f
Die 4. Deklination im Irischen;
Beispiel:7. am Leben und Wohl auf
1. in schlechter Verfassung (hier: Gesundheit)
2. die Gesundheit ruinieren
3. ich trinke auf jemandes Wohl / Gesundheit.
4. Der Gedanke daran, würde ihre Gesundheit zerstört haben.
5. Auf die Gesundheit des Papstes trinken.
6. Möge Gott dir Gesundheit geben /schenken!
Dekl. Sláinte! [sla:ntʹi] sláintí f
Ceathrú Díochlaonadh; sláinte [sla:ntʹi], sláintí [sla:n'tʹi:];
Beispiel:7. ina shaol agus ina shláinte
1. as a shláinte
2. do shláinte a bhriseadh
3. Ólaim sláinte dhuine.
4. Do bhrisfeadh a mhachtnamh a sláinte.
5. Ar an sláinte an Phápa dh’ ól.
6. Go dtugaidh Dia do shláinte dhuit!
Substantiv
Essen machen
machte Essenhat Essen gemacht
bia a dh'ullmhú
bia a dh'ullmhú {VN}

ullmhaím [ol'i:mʹ], ullmhú [ol'u:]; Präsens: autonom: ullmhaítear; Präteritum: autonom: ullmhaíodh; Imperfekt-Präteritum: autonom: d'ullmhaítí; Futur: autonom: ullmhófar; Konditional: autonom: d'ullmhófaí; Imperativ: autonom: ullmhaítear; Konjunktiv-Präsens: autonom: go n-ullmhaítear; Konjunktiv-Präteritum: autonom: dá n-ullmhaítí; Verbalnomen: ullmhú; Verbaladjektiv: ullmhaithe;
Verb
(zu,vor-)bereiten transitiv intransitiv
bereitete (zu,vor)ist (zu,vor-)bereitet, hat (zu,vor-)bere

ich bereite (zu,vor) = ullmhaím [Stamm: ullmhaigh; Verb der 2. Konjugation auf breitem Auslaut, trans./intrans. Verb; Verbalnomen: ullmhú; Verbaladjektiv: ullmhaithe]
ullmhaím
ullmhú {VN}d'ullmhaigh [mé,tú,sé/sí,d'ullmhaíomar,sibh,siad]ullmhaithe

ullmhaím [ol'i:mʹ], ullmhú [ol'u:]; Präsens: autonom: ullmhaítear; Präteritum: autonom: ullmhaíodh; Imperfekt-Präteritum: autonom: d'ullmhaítí; Futur: autonom: ullmhófar; Konditional: autonom: d'ullmhófaí; Imperativ: autonom: ullmhaítear; Konjunktiv-Präsens: autonom: go n-ullmhaítear; Konjunktiv-Präteritum: autonom: dá n-ullmhaítí; Verbalnomen: ullmhú; Verbaladjektiv: ullmhaithe;
Verb
dunkel oder dunkler färben transitiv intransitiv reflexiv
(sich) dunkel oder dunkler färbenfärbte (sich) dunkel oder dunklerist/ hat (sich) dunkel oder dunkler gefä

ich färbe mich dunkel oder dunkler = doirchím [Stamm im Irischen: doirchigh; Verb der 2. Konjugation auf schlankem Auslaut (Verb trans./intr. bzw. refl.) ----> Stamm kann auch auf dorch lauten; Verbalnomen: dorchú, Verbaladjektiv: dorchaithe]
doirchím
doirchú {VN}dhoirchigh [mé,tú,sé/sí,dhorchíomar*,sibh,siad]dorchaithe

doirchím [dirʹi'hi:m'], dorchú [dorə'xu:], doirchigh [dorʹihigʹ]; Präsens: autonom: doirchítear; Präteritum: autonom: doirchíodh; Imperfekt-Präteritum: autonom: dhoirchítí; Futur: autonom: dorcheofar; Konditional: autonom: dhorcheofaí; Imperativ: autonom: doirchítear; Konjunktiv-Präsens: autonom: go ndoirchítear; Konjunktiv-Präteritum: autonom: dá ndoirchítí; Verbalnomen: dorchú [Sing. Gen.: dorchaithe]; Verbaladjektiv: dorchaithe;
Verb
pink
alle Farben sind im Irischen maskulin; sogleich Adj. als auch Nomen
bándearg
bándearg {m}
Adjektiv
orange
alle Farben sind im Irischen maskulin; sogleich Adj. als auch Nomen;
flannbhuíAdjektiv
Ergebnis ohne Gewähr Generiert am 02.08.2021 17:58:39
neuer EintragEinträge prüfenIm Forum nachfragenandere Quellen (GA) Häufigkeit
Ä   <-- Eingabehilfe einblenden - klicken