Cookies. DSGVO.
Pauker Logo

Französisch Deutsch entwarf / zeichnete Muster

Übersetze
ResetFilternSeite < >
DeutschFranzösischKategorieTyp
Muster n modèle mSubstantiv
kariert
Muster
à carreauxAdjektiv
Vorlage f, Muster n motif mSubstantiv
gestreift
Muster
rayé m, rayéeAdjektiv
als repräsentativ auswählen
Statistik
échantillonner
(échantillon = Muster)
sich auszeichnen durch
zeichnete sich aus durch(hat) sich ausgezeichnet durch
se recommander par
se recommandait parse recommandé(e) par
Verb
mit Bleistift zeichnen
zeichnete mit Bleistift(hat) mit Bleistift gezeichnet
dessiner au crayonVerb
schwarz-weiß gestreift
Muster
rayé noir et blancAdjektiv
längs schwarz gestreift
Muster
rayé(e) verticalement de noir
blau-weiß kariert
Muster
à carreaux bleu(s) et blanc(s)
(weiß) gepunktet [Stoff, Kleid]
Muster
à pois (blancs) fSubstantiv
ein Muster in etwas weben
Handarbeiten
tisser un motif sur quelque chose
Dekl. Spezimen Spezimina n
spécimen {m}: I. {Zoologie}, {Kunst}, {Botanik}, {ugs.} Exemplar {n}; Muster {n}; II. {alt} Spezimen {n}, Plural: Spezimina / Probe {f}, meist für Probearbeit verwendet;
spécimen mbotan, kunst, zoolo, Fachspr.Substantiv
Formular m
formulaire {mf}: I. Formular {n} / (amtlicher) Vordruck; Formblatt, Muster;
formulaire mSubstantiv
Muster - n
formulaire {mf}: I. Formular {n} / (amtlicher) Vordruck; Formblatt, Muster;
formulaire mSubstantiv
Er ist ein Muster an Ehrlichkeit.
Charakter
C'est un modèle d'honnêteté.
nochmals zeichnen
zeichnete nochmals

retracer {Verb}: I. nochmals zeichnen; II. {fig.} vor Augen führen;
retracer
retracé(e)
Verb
Formblatt ...blätter n
formulaire {mf}: I. Formular {n} / (amtlicher) Vordruck; Formblatt, Muster;
formulaire mSubstantiv
Vordruck -en m
formulaire {mf}: I. Formular {n} / (amtlicher) Vordruck; Formblatt, Muster;
formulaire mSubstantiv
(Seiden)gewebe n
damas {m}: I. Damast {m} / einfarbiges (Seiden)gewebe mit eingewebten Muster;
damas mTextilbr.Substantiv
Dekl. Exemplar -e n
spécimen {m}: I. {Zoologie}, {Kunst}, {Botanik}, {ugs.} Exemplar {n}; Muster {n}; II. {alt} Spezimen {n}, Plural: Spezimina / Probe {f}, meist für Probearbeit verwendet;
spécimen mbotan, kunst, zoolo, Fachspr.Substantiv
Dekl. Muster Buch etc. - n
spécimen {m}: I. {Zoologie}, {Kunst}, {Botanik}, {ugs.} Exemplar {n}; Muster {n} (z. B. Probeexemplar); II. {alt} Spezimen {n}, Plural: Spezimina / Probe {f}, meist für Probearbeit verwendet;
spécimen livre etc. mSubstantiv
Dekl. Imprimé -s m
imprimé {m}, imprimée {f}; {Adj./ Nomen}: I. Imprimé {m} / bedrucktes Seidengewebe {n} mit ausdrucksvollem Muster; II. {Postwesen} Imprimé {m} / internationale Bezeichnung für Drucksache; III. {Adj.} bedruckt; gedruckt;
imprimé -s mSubstantiv
Dekl. Imprimé -s m
imprimé {m}, imprimée {f}; {Adj./ Nomen}: I. Imprimé {m} / bedrucktes Seidengewebe {n} mit ausdrucksvollem Muster; II. {Postwesen} Imprimé {m} / internationale Bezeichnung für Drucksache; III. {Adj.} bedruckt; gedruckt;
imprimé -s mSubstantiv
Dekl. retikuliertes Glas n
verre réticule {m}: I. retikuliertes Glas {n} (netzartiges Glas) / Glas mit einem netzartigen Muster aus eingeschmolzenen Milchglasfäden;
verre réticule mSubstantiv
Muster entwerfen irreg. / zeichnen
Muster entwerfen / zeichnenentwarf / zeichnete Muster(hat) Muster entworfen / gezeichnet

dessiner: I. dessinieren, Muster entwerfen / zeichnen
Konjugieren dessiner
dessineaitdessiné
Verb
tätowieren
tätowierte(hat) tätowiert

tatouer {verbe}: I. tätowieren, {Völkerkunde} tatauieren / Muster oder Zeichnungen mit Farbstoffen in die Haut einritzen
Konjugieren tatouer
tatouaittatoué(e)
Verb
tatauieren
tatauierte(hat) tatauiert

tatouer {verbe}: I. tätowieren, {Völkerkunde} tatauieren / Muster oder Zeichnungen mit Farbstoffen in die Haut einritzen
Konjugieren tatouer
tatouaittatoué(e)
Völkerk.Verb
Dekl. bedrucktes Seidengewebe - n
imprimé {m}, imprimée {f}; {Adj./ Nomen}: I. Imprimé {m} / bedrucktes Seidengewebe {n} mit ausdrucksvollem Muster; II. {Postwesen} Imprimé {m} / internationale Bezeichnung für Drucksache; III. {Adj.} bedruckt; gedruckt;
imprimé mSubstantiv
entwerfen irreg.
entwerfenentwarf(hat) entworfen

croquer {Verb}: I. {biscuit}, {noix} knabbern; II. {bonbon} zerbeißen; III. {croquer Verb intransitiv} (zwischen den Zähnen) krachen; IV. {croquer Verb intransitiv} {dessiner} skizzieren, entwerfen;
croquer
croquaitcroqué(e)
Verb
Dessin -s n
dessin {m}: I. Plan {m}, Zeichnung {f}, [Web]muster {n}; II. {Sport} Weg {m} des gestoßenen Balls beim Billard;
dessin mSubstantiv
Weg Dessin -e m
dessin: I. Dessin {n}, Plan {m}, Zeichnung {f}, [Web]muster {n}; II. {Sport} Weg des gestoßenen Balls beim Billard;
dessin msportSubstantiv
Technisches Wissen, unternehmerischer Pioniergeist, eine gehörige Portion Zielstrebigkeit und Fleiß all dies zeichnete den Menschen Erwin Hymer aus.www.hymer.com Des connaissances techniques, un esprit entrepreneur et pionnier, une bonne dose de détermination et de travail voilà tout ce qui caractérisait Erwin Hymer.www.hymer.com
zeichnen aufzeigen
zeichnenzeichnete(hat) gezeichnet

brosser {Verb transitiv}: I. bürsten, abbürsten; II. {übertr.} putzen (Zähne) III. {übertr.} {fig.} anschneiden, schildern, zeichnen; III. {Sport} anschneiden, anschnibbeln; IV. {ugs.} schwänzen; V. {Verb reflexiv} se brosser: sich (ab-)bürsten, sich putzen;
brosser
brossaitbrossé(e)
übertr.Verb
paradigmatisch
paradigmatique {Adj.}: I. paradigmatisch / als Beispiel, Muster dienend; II. {Sprachwort} paradigmatisch / das Paradigma betreffend; III. {Sprachwort} paradigmatisch / Beziehungen zwischen sprachlichen Elementen betreffend, die an einer Stelle eines Satzes austauschbar sind und sich dort gegenseitig ausschließen;
paradigmatiqueSprachw, allgAdjektiv
Dekl. Craquelure auch Krakelüre -n f
craquelure {f}: I. Craquelure auch Krakelüre {f} / feiner Riss durch Austrocknung der Farben und des Firnisses auf Gemälden entsteht; II. Craquelure {auch} Krakelüre / auch als spezieller Farbanstrich im Handel erhältlich, der diese Muster, Haarrisse beim Trockenwerdenprozess auslöst; III. Riss {m}, Sprung {m} (in Glas, Farbe, Porzellan, Keramik);
craquelure fSubstantiv
Dekl. Riss, Sprung -e, Sprünge m
craquelure {f}: I. Craquelure auch Krakelüre {f} / feiner Riss durch Austrocknung der Farben und des Firnisses auf Gemälden entsteht; II. Craquelure {auch} Krakelüre / auch als spezieller Farbanstrich im Handel erhältlich, der diese Muster, Haarrisse beim Trockenwerdenprozess auslöst; III. Riss {m}, Sprung {m} (in Glas, Farbe, Porzellan, Keramik);
craquelure fSubstantiv
entwerfen irreg.
entwerfenentwarf(hat) entworfen

projeter {Verb}: I. projektieren / a) schleudern, werfen; b) (ent-)werfen, planen, vorhaben; II. {Mathematik} projizieren / ein geometrisches Gebilde auf einer Fläche gesetzmäßig mithilfe von Strahlen darstellen; III. {Optik} projizieren / Bilder mit einem Projektor auf einer hellen Fläche vergrößert wiedergeben; IV. {fig.} projizieren / a) etwas auf etwas übertragen; b) Gedanken, Vorstellungen, usw. auf einem anderen Menschen übertragen, in diesen hineinsehen;
projeter
projeté(e)
Verb
zeichnen
zeichnete(hat) gezeichnet
Konjugieren dessiner
dessinait
Verb
dessinieren
dessinierte(hat) dessiniert

dessiner: I. dessinieren, Muster entwerfen / zeichnen
Konjugieren dessiner
dessinaitdessiné
Verb
Dekl. Rapport -e m
rapport {m}: I. Rapport {m} / a) Bericht {m}; b) Mitteilung {f}; {alt} dienstliche Meldung {f}; II. Rapport {m} / a) regelmäßige Meldung an zentrale Verwaltungsstellen eines Unternehmens über Vorgänge, die für die Lenkung des Unternehmens von Bedeutung sind; b) {Wirtschaft} Bericht eines Unternehmens an Verwaltungen (eines Staates) oder Wirtschaftsverbände für Zwecke der Statistik und des Betriebsvergleiches; III. {Psychologie} Rapport {m} / unmittelbarer Kontakt zwischen zwei Personen, besonders zwischen Hypnotiseur und Hypnotisierten, zwischen Analytiker und Analysand, Versuchsleiter und Medium; IV. Rapport {m} / sich (auf Geweben, Tapeten usw.) ständig wiederholdendes Muster oder Motiv; V. Rapport {m} / Beziehung {f}, Zusammenhang;
rapport -s mmilit, wirts, psych, allg, Fachspr., Verwaltungspr, Textilbr., Handw.Substantiv
Dekl. Beziehung -en f
rapport {m}: I. Rapport {m} / a) Bericht {m}; b) Mitteilung {f}; {alt} dienstliche Meldung {f}; II. Rapport {m} / a) regelmäßige Meldung an zentrale Verwaltungsstellen eines Unternehmens über Vorgänge, die für die Lenkung des Unternehmens von Bedeutung sind; b) {Wirtschaft} Bericht eines Unternehmens an Verwaltungen (eines Staates) oder Wirtschaftsverbände für Zwecke der Statistik und des Betriebsvergleiches; III. {Psychologie} Rapport {m} / unmittelbarer Kontakt zwischen zwei Personen, besonders zwischen Hypnotiseur und Hypnotisierten, zwischen Analytiker und Analysand, Versuchsleiter und Medium; IV. Rapport {m} / sich (auf Geweben, Tapeten usw.) ständig wiederholdendes Muster oder Motiv; V. Rapport {m} / Beziehung {f}, Zusammenhang {m}, {proportion} Verhältnis {f}; VI. {Militär} Rapport {m} / Meldung {f}; VII. {JUR} Rapport {m} / Gutachten {n};
rapport -s mSubstantiv
Dekl. Gutachten - n
rapport {m}: I. Rapport {m} / a) Bericht {m}; b) Mitteilung {f}; {alt} dienstliche Meldung {f}; II. Rapport {m} / a) regelmäßige Meldung an zentrale Verwaltungsstellen eines Unternehmens über Vorgänge, die für die Lenkung des Unternehmens von Bedeutung sind; b) {Wirtschaft} Bericht eines Unternehmens an Verwaltungen (eines Staates) oder Wirtschaftsverbände für Zwecke der Statistik und des Betriebsvergleiches; III. {Psychologie} Rapport {m} / unmittelbarer Kontakt zwischen zwei Personen, besonders zwischen Hypnotiseur und Hypnotisierten, zwischen Analytiker und Analysand, Versuchsleiter und Medium; IV. Rapport {m} / sich (auf Geweben, Tapeten usw.) ständig wiederholdendes Muster oder Motiv; V. Rapport {m} / Beziehung {f}, Zusammenhang {m}, {proportion} Verhältnis {f}; VI. {Militär} Rapport {m} / Meldung {f}; VII. {JUR} Rapport {m} / Gutachten {n}; VIII. Ertrag {m};
rapport mjurSubstantiv
Dekl. Meldung -en f
rapport {m}: I. Rapport {m} / a) Bericht {m}; b) Mitteilung {f}; {alt} dienstliche Meldung {f}; II. Rapport {m} / a) regelmäßige Meldung an zentrale Verwaltungsstellen eines Unternehmens über Vorgänge, die für die Lenkung des Unternehmens von Bedeutung sind; b) {Wirtschaft} Bericht eines Unternehmens an Verwaltungen (eines Staates) oder Wirtschaftsverbände für Zwecke der Statistik und des Betriebsvergleiches; III. {Psychologie} Rapport {m} / unmittelbarer Kontakt zwischen zwei Personen, besonders zwischen Hypnotiseur und Hypnotisierten, zwischen Analytiker und Analysand, Versuchsleiter und Medium; IV. Rapport {m} / sich (auf Geweben, Tapeten usw.) ständig wiederholdendes Muster oder Motiv; V. Rapport {m} / Beziehung {f}, Zusammenhang {m}, {proportion} Verhältnis {f}; VI. {Militär} Rapport {m} / Meldung {f}; VII. {JUR} Rapport {m} / Gutachten {n}; VIII. Ertrag {m};
rapport -s mmilit, VerwaltungsprSubstantiv
Dekl. Verhältnis -se n
rapport {m}: I. Rapport {m} / a) Bericht {m}; b) Mitteilung {f}; {alt} dienstliche Meldung {f}; II. Rapport {m} / a) regelmäßige Meldung an zentrale Verwaltungsstellen eines Unternehmens über Vorgänge, die für die Lenkung des Unternehmens von Bedeutung sind; b) {Wirtschaft} Bericht eines Unternehmens an Verwaltungen (eines Staates) oder Wirtschaftsverbände für Zwecke der Statistik und des Betriebsvergleiches; III. {Psychologie} Rapport {m} / unmittelbarer Kontakt zwischen zwei Personen, besonders zwischen Hypnotiseur und Hypnotisierten, zwischen Analytiker und Analysand, Versuchsleiter und Medium; IV. Rapport {m} / sich (auf Geweben, Tapeten usw.) ständig wiederholdendes Muster oder Motiv; V. Rapport {m} / Beziehung {f}, Zusammenhang {m}, {proportion} Verhältnis {f}; VI. {Militär} Rapport {m} / Meldung {f}; VII. {JUR} Rapport {m} / Gutachten {n};
rapport mSubstantivEN
Dekl. Paradigma ...men n
paradigme {m}: I. Paradigma {n} / Beispiel, Muster; Erzählung, Geschichte mit beispielhaftem, modellhaftem Charakter; II. {Sprachwort} Paradigma {n} / Muster einer bestimmten Deklinations- oder Konjugationsklasse, das beispielhaft für alle gleich gebeugten Wörter steht; Flexionsmuster {n}; III. Paradigma {n} / Anzahl von sprachlichen Einheiten, zwischen denen in einem gegebenen Kontext zu wählen ist, z. B. sie steht da / hier / dort / oben / unten, im Unterschied zu Einheiten, die zusammen vorkommen, ein Syntagma bilden; IV. Paradigma {n} / Denkmuster {n}, das das eingetrichterte Weltbild (durch Menschen, Gruppen von Menschen), die Weltsicht einer Zeit prägt;
paradigme mSprachw, allg, übertr.Substantiv
Dekl. Zusammenhang ...hänge m
rapport {m}: I. Rapport {m} / a) Bericht {m}; b) Mitteilung {f}; {alt} dienstliche Meldung {f}; II. Rapport {m} / a) regelmäßige Meldung an zentrale Verwaltungsstellen eines Unternehmens über Vorgänge, die für die Lenkung des Unternehmens von Bedeutung sind; b) {Wirtschaft} Bericht eines Unternehmens an Verwaltungen (eines Staates) oder Wirtschaftsverbände für Zwecke der Statistik und des Betriebsvergleiches; III. {Psychologie} Rapport {m} / unmittelbarer Kontakt zwischen zwei Personen, besonders zwischen Hypnotiseur und Hypnotisierten, zwischen Analytiker und Analysand, Versuchsleiter und Medium; IV. Rapport {m} / sich (auf Geweben, Tapeten usw.) ständig wiederholdendes Muster oder Motiv; V. Rapport {m} / Beziehung {f}, Zusammenhang {m}, {proportion} Verhältnis {f}; VI. {Militär} Rapport {m} / Meldung {f}; VII. {JUR} Rapport {m} / Gutachten {n};
rapport mSubstantiv
Dekl. Ertrag Erträge m
rapport {m}: I. Rapport {m} / a) Bericht {m}; b) Mitteilung {f}; {alt} dienstliche Meldung {f}; II. Rapport {m} / a) regelmäßige Meldung an zentrale Verwaltungsstellen eines Unternehmens über Vorgänge, die für die Lenkung des Unternehmens von Bedeutung sind; b) {Wirtschaft} Bericht eines Unternehmens an Verwaltungen (eines Staates) oder Wirtschaftsverbände für Zwecke der Statistik und des Betriebsvergleiches; III. {Psychologie} Rapport {m} / unmittelbarer Kontakt zwischen zwei Personen, besonders zwischen Hypnotiseur und Hypnotisierten, zwischen Analytiker und Analysand, Versuchsleiter und Medium; IV. Rapport {m} / sich (auf Geweben, Tapeten usw.) ständig wiederholdendes Muster oder Motiv; V. Rapport {m} / Beziehung {f}, Zusammenhang {m}, {proportion} Verhältnis {f}; VI. {Militär} Rapport {m} / Meldung {f}; VII. {JUR} Rapport {m} / Gutachten {n}; VIII. Ertrag {m};
rapport -s mSubstantiv
entwerfen irreg.
entwerfenentwarf(hat) entworfen

formuler {Verb}: I. formulieren / in eine angemessene sprachliche Form bringen; ausdrücken; II. formulieren / festlegen, entwerfen;
Konjugieren formuler
formulaitformulé(e)
Verb
vereinheitlichen
vereinheitlichtevereinheitlicht

standardiser {Verb}: I. standardisieren / (z. B. nach einem Muster, Menschen) vereinheitlichen, normen, der Norm unterwerfen;
Konjugieren standardiser
standardisaitstandardisé(e)
Verb
standardisieren
standardisiertestandardisiert

standardiser {Verb}: I. standardisieren / (z. B. nach einem Muster, Menschen) vereinheitlichen, normen, der Norm unterwerfen;
Konjugieren standardiser
standardisaitstandardisé(e)
Verb
der Norm unterwerfen irreg.
der Norm unterwerfenunterwarf der Norm(hat) der Norm unterworfen

standardiser {Verb}: I. standardisieren / (z. B. nach einem Muster, Menschen) vereinheitlichen, normen, der Norm unterwerfen;
Konjugieren standardiser
standardisaitstandardisé(e)
Verb
normen
normte(hat) genormt

standardiser {Verb}: I. standardisieren / (z. B. nach einem Muster, Menschen) vereinheitlichen, normen, der Norm unterwerfen;
Konjugieren standardiser
standardisaitstandardisé(e)
Verb
Ergebnis ohne Gewähr Generiert am 25.01.2021 19:02:50
neuer EintragEinträge prüfenIm Forum nachfragenandere Quellen Häufigkeit
Ä   <-- Eingabehilfe einblenden - klicken