Cookies. DSGVO.
Pauker Logo

Italienisch Deutsch blieb ernst

Übersetze
ResetFilternSeite < >
DeutschItalienischKategorieTyp
fernbleiben irreg.
fernbleibenblieb fern(ist) ferngeblieben
disertareVerb
der Ernst m la gravità fSubstantiv
jmdn / etwas ernst nehmen prendere qu/qc sul serio
ernst, zuverlässig adj serio
im Ernst sul serio
es ernst meinen fare sul serio
ernst serioAdjektivPT
ernst graveAdjektivEN PT
ernst seria,-oAdjektiv
ernst(haft), seriös serio
in vollem Ernst in tutta serieta
der Ernst des Lebens la dura realtà
Meinst du das ernst? Dici davvero?
wenn es ernst wird dove passerete le feste
er blieb wie angewurzelt stehen era rimasto di stucco
das mein ich wirklich ernst dico proprio sul serio
Meinst du das im Ernst? Lo credi sul serio?
es ist mein bitterer Ernst non sto scherzando
ich hatte es nicht ernst genommen non l'avevo preso sul serio
Ihm blieb das Lachen im Hals stecken. La risata gli si smorzò in gola.
Glauben Sie mir!
Beispiel:Glauben Sie mir, ich meine es ernst!
Guardi che!
Beispiel:Guardi che dico sul serio!
Woher weiß ich, dass du es ernst meinst? Da dove so che hai intenzioni serie?
Ach komm, das meinst du doch nicht im Ernst! Ma dai, dici sul serio?
Für manche Menschen ist man nur einer von vielen! Aber vielleicht ist es gerade dieser eine Mensch, der es wirklich ernst mit dir meint!
Liebe, Spruch
Per alcune persone sei soltanto uno di tanti! Ma può darsi che proprio questa persona sia quella che fa veramente sul serio con te!
Diesmal war Meister Kirsche starr vor Schrecken. Die Augen kullerten fast aus dem Kopf, der Mund blieb offen stehen, die Zunge hing ihm schlaff bis aufs Kinn. Er sah aus wie der Wasserspeier an einem Brunnen. Questa volta maestro Ciliegia restò di stucco, cogli occhi fuori del capo per la paura, colla bocca spalancata e colla lingua giú ciondoloni fino al mento, come un mascherone da fontana.
Gesagt, getan. Er holte die Axt und schärfte sie, damit er die Rinde recht sauber abschälen könne; sie kam ihm sehr fest vor. Meister Kirsche hob die Axt und wollte gerade zuhauen, da blieb ihm der Arm vor Schreck in der Luft stehen. Denn er hörte ein fiepsfeines Stimmchen flehentlich bitten: »Hau mich nicht!« Detto fatto, prese subito l'ascia arrotata per cominciare a levargli la scorza e a digrossarlo; ma quando fu per lasciare andare la prima asciata, rimase col braccio sospeso in aria, perché sentí una vocina sottile sottile, che disse raccomandandosi: - Non mi picchiar tanto forte!
Ergebnis ohne Gewähr Generiert am 23.01.2021 19:40:40
neuer EintragEinträge prüfenIm Forum nachfragenandere Quellen Häufigkeit
Ä   <-- Eingabehilfe einblenden - klicken