Cookies. DSGVO.
Pauker Logo

Irisch Deutsch (ein9 Versprechen brechen

Übersetze
ResetFilternSeite < >
DeutschIrischKategorieTyp
Dekl. leeres Versprechen leeren Versprechen n geallúint gan bhrí geallúna [Nom./Dat.], geallúint [Gen.] f
irreg. im Plural; geallúint [gʹa'lu:ntʹ], Sing. Gen.: geallúna; Plural: Nom./Dat.: geallúna, Gen.: geallúint;
Substantiv
Dekl. Gebot -e f
hier andere Deklination / andere Bedeutung
Beispiel:1. ein Gebot brechen
Dekl. aithne [Sing. Nom.: an aithne, Gen.: na haithne, Dat.: don aithne / leis an aithne; Pl. Nom.: na haitheanta, Gen.: na n-aitheanta, Dat.: leis na haitheanta] aitheanta f
aithne [ahinʹi], aitheanta [ɑhəntə];
Beispiel:1. aithne a bhriseadh
Substantiv
(ein) Versprechen brechen
(ein9 Versprechen brechenbrach (ein) Versprechenhat (ein) Versprechen gebrochen
geallúint a bhriseadhVerb
Dekl. Gelübde [Versprechen n ] - n
Die 2. Deklination im Irischen;
Dekl. móid móide [Nom./Dat.], móid [Gen.], a mhóide [Vok.] f
An Dara Díochlaonadh; móid [mo:dʹ], Sing. Gen.: móide [mo:dʹi]; Plural: Nom./Dat.: moide, Gen.: moid;
Substantiv
Ich halte das Versprechen. Leanaim den gheallúint.
Versprechen machen / geben, versprechen geallúint a chur ort féinVerb
das Gesetz brechen
brach das Gesetzhat das Gesetz gebrochen
an dlí a bhriseadhVerb
Hier ist meine Hand darauf! (Sinn: Versprechen geben) Seo í mo lámh duit air.Redewendung
Dekl. Gesetz -e n
Die 4. Deklination im Irischen;
Beispiel:1. nach dem Gesetz, gesetzlich
2. das Gesetz brechen
3. gesetzliche Mittel gegen jmdn. vornehmen /unternehmen
4. das Alte Testament {Religion}
5. Gesetze verfassen
6. gegen das Gesetz, gesetzeswidrig
Dekl. dlí f
An Ceathrú Díochlaonadh; dlí [dlʹi:], dlithe [dlʹihi];
Beispiel:1. fén dlí
2. an dlí a bhriseadh
3. an dlí a chur ar dhuine
4. Seandlí
5. ag déanamh dlithe
6. i gcoinnibh na dlí
Substantiv
etwas vergessen
vergessenvergaßhat vergessen

ich vergesse = dearúdaim [Stamm im Irischen: dearúd; Verb der 1. Konjugation auf breitem Auslaut; Verbalnomen: dearúd; Verbaladjektiv: dearúdta] z. B. vergessen Brot zu brechen;
dearúdaim
dearúd {VN}dhearúd [mé,tú,sé/sí,dhearúdamar,sibh,siad]dearúdta

dearúdaim [dʹa'rũ:dimʹ], dearúd [dʹa'rũ:d]; Präsens: autonom: dearúdtar; Präteritum: autonom: dearúdadh; Imperfekt-Präteritum: autonom: dhearúdtaí; Futur: autonom: dearúdfar; Konditional: autonom: dhearúdfaí; Imperativ: autonom: dearúdtar; Konjunktiv-Präsens: autonom: go ndearúdtar; Konjunktiv-Präteritum: autonom: dá ndearúdtaí; Verbalnomen: dearúd [Sing. Gen.: dearúdta]; Verbaladjektiv: dearúdta;
Verb
brechen, zerbrechen intransitiv
brach, zerbrachist gebrochen, zerbrochen

ich breche / ich zerbreche = brisim [Stamm im Irischen: bris; Verb der 1. Konjugation auf schlankem Auslaut; Verbalnomen: briseadh; Verbaladjektiv: briste]
Beispiel:1. Sie brachen mein Herz.
2. etwas in zwei Hälften brechen / etwas halbieren /etwas teilen
brisim
briseadh {VN} bhris [mé,tú,sé/sí,bhriseamar,sibh,siad]briste

brisim [brʹiʃimʹ], briseadh [brʹiʃi]; Präsens: autonom: bristear; Präteritum: autonom: briseadh; Imperfekt-Präteritum: autonom: bhristí; Futur: autonom: brisfear; Konditional: autonom: bhrisfí; Imperativ: autonom: bristear; Konjunktiv-Präsens: autonom: go mbristear; Konjunktiv-Präteritum: autonom: dá mbristí; Verbalnomen: briseadh [Sing. Gen.: briste]; Verbaladjektiv: briste;
Beispiel:1. Do bhriseadar mo chroídhe ionam.
2. rud a bhriseadh ina dhá leath
Verb
Ergebnis ohne Gewähr Generiert am 23.07.2021 22:30:16
neuer EintragEinträge prüfenIm Forum nachfragenandere Quellen (GA) Häufigkeit
Ä   <-- Eingabehilfe einblenden - klicken