Cookies. DSGVO.
Pauker Logo

Irisch Deutsch brach, zerbrach - pauker.at

Übersetze
ResetFilternSeite < >
DeutschIrischKategorieTyp
für alle Zeit, bis zum jüngsten Tag, für oder auf immer go bráchAdverb
für immer von jetzt an (beginnend ab jetzt) go brách arísRedewendung
nie wieder, nimmer wieder, niemals wieder [in neg. Kontext] go brách arísRedewendung
das Gesetz brechen
brach das Gesetzhat das Gesetz gebrochen
an dlí a bhriseadhVerb
bis zum jüngsten Tag go brách na breitheRedewendung
(ein) Versprechen brechen
(ein9 Versprechen brechenbrach (ein) Versprechenhat (ein) Versprechen gebrochen
geallúint a bhriseadhVerb
Deklinieren das jüngste Gericht -- n Deklinieren brách m
brách [brɑ:x], Sing. Gen.: brácha;
Substantiv
vor (lauter) lachen zusammenbrechen / sterben vor lachen intransitiv
vor (lauter) lachen zusammenbrechen, stebrach vor (lauter) lachen zusammen, starb vor lachenist vor (lauter) lachen zusammengebroche
t’anam a thitim asat le neart
T’anam a thitim asat le neart
Verb
zusammenbrechen, zusammenklappen (seelisch als auch körperlich)
zusammenbrechen, zusammenklappenbrach zusammen, klappte zusammenist zusammengebrochen / zusammengeklappt
t’anam a thitim asatVerb
Er zerbrach seine Brille.
spéaclaí = Plural (Brillengläser; 2 x)
Bhris a chuid spéaclaí.Redewendung
brechen, zerbrechen intransitiv
brach, zerbrachist gebrochen, zerbrochen

ich breche / ich zerbreche = brisim [Stamm im Irischen: bris; Verb der 1. Konjugation auf schlankem Auslaut; Verbalnomen: briseadh; Verbaladjektiv: briste]
Beispiel:1. Sie brachen mein Herz.
2. etwas in zwei Hälften brechen / etwas halbieren /etwas teilen
brisim
briseadh {VN} bhris [mé,tú,sé/sí,bhriseamar,sibh,siad]briste

brisim [brʹiʃimʹ], briseadh [brʹiʃi]; Präsens: autonom: bristear; Präteritum: autonom: briseadh; Imperfekt-Präteritum: autonom: bhristí; Futur: autonom: brisfear; Konditional: autonom: bhrisfí; Imperativ: autonom: bristear; Konjunktiv-Präsens: autonom: go mbristear; Konjunktiv-Präteritum: autonom: dá mbristí; Verbalnomen: briseadh [Sing. Gen.: briste]; Verbaladjektiv: briste;
Beispiel:1. Do bhriseadar mo chroídhe ionam.
2. rud a bhriseadh ina dhá leath
Verb
zerbrechen (moralisch, innerlich, fig.)
zerbrechenzerbrachist zerbrochen

ich zerbreche = bascaim [Stamm im Irischen: basc; Verb der 1. Konjugation auf breitem Auslaut; Verbalnomen: bascadh; Verbaladjektiv: bascaithe]
bascaim
bascadhbhasc [mé,tú,sé/sí,bhascamar,sibh,siad]bascaithe

bascaim [bɑskimʹ], bascadh [bɑskə]; Präsens: autonom: basctar; Prätertitum: autonom: basctadh; Imperfekt-Präteritum: autonom: bhasctaí; Futur: autonom: bascfar; Konditional: autonom: bhascfaí; Imperativ: autonom: basctar; Konjunktiv-Präsens: autonom: go mbasctar; Konjunktiv-Präteritum: autonom: dá mbasctaí; Verbalnomen: bascadh; Verbaladjektiv: bascaithe;
Verb
Deklinieren Urteil -e n
Die 2. Deklination im Irischen; Gerichtsentscheidung, richterliches Urteil, gerichtliches Urteil
Beispiel:1. ein Urteil zugunsten von jemanden verkünden / erteilen (fällen ugs.)
2. bis zum jüngsten Tag (bis zum jüngsten Gericht)
3. figürlich: jemanden richten
4. jemanden beurteilen als auch verurteilen
5. beurteilt, verurteilt sein durch jemanden
Deklinieren breith [Sing. Nom.: an bhreith, Gen.: na breithe, Dat.: leis an mbreith / don bhreith; Plural: Nom.: na breitheanna, Gen.: na mbreitheanna, Dat.: leis na breitheanna] breitheanna f
An Dara Díochlaonadh; breith [brʹeh], Sing. Gen.: breithe, Plural: breitheanna [brʹehənə];
Beispiel:1. an bhreith a thabhairt i bhfabhar do dhuine
2. go brách na breithe
3. breith a bhreith ar dhuine
4. breith a bhreith ar dhuine
5. fé bhreith dhuine
rechtSubstantiv
anbrechen
brach anangebrochen

ich breche an/beginne/fang an/ tosaím [im Irischen: Stamm: tosaigh, Verbalnomen: tosú als auch tosach; Verbaladjektiv/Partizip II: tosaithe; Konjugation auf breitem Auslaut auf -aigh der 2. Konjugation/ an Dara Réimniú]
Konjugieren tosaím
thosaigh [mé,tú,sé,thosaíomar,sibh,siad]tosaithe

Präsens: autonom: tosaítear; Präteritum: autonom: tosaíodh; Imperfekt-Präteritum: autonom: thosaítí; Futur: autonom: tosófar; Konditional: autonom: thosófaí; Imperativ: autonom: tosaítear; Konjunktiv-Präsens: autonom: go dtosaítear; Konjunktiv-Präteritum: autonom: dá dtosaítí; Verbalnomen: tosú; Verbaladjektiv/Partizip II: tosaithe; ich beginne/ tosaím [im Irischen: Stamm: tosaigh, Verbalnomen: tosú als auch tosach; Verbaladjektiv/Partizip II: tosaithe; Konjugation auf breitem Auslaut auf -aigh der 2. Konjugation/ an Dara Réimniú
Verb
einbrechen (in(, einfallen (in) intransitiv
einbrechen, einfallenbrach ein, fiel einist eingebrochen, eingefallen

ich breche ein (in), ich falle ein (in) = brisim isteach [Stamm im Irischen: bris; Verb der 1. Konjugation auf schlankem Auslaut; Verbalnomen: briseadh; Verbaladjektiv: briste]
Beispiel:1. einbrechen in ein Haus (nur als Wortgefüge hier, wäre eine strafbare Handlung)
brisim isteach
briseadh isteach {VN}bhris isteach [mé,tú,sé/sí,bhriseamar,sibh,siad]briste isteach

brisim [brʹiʃimʹ], briseadh [brʹiʃi]; Präsens: autonom: bristear; Präteritum: autonom: briseadh; Imperfekt-Präteritum: autonom: bhristí; Futur: autonom: brisfear; Konditional: autonom: bhrisfí; Imperativ: autonom: bristear; Konjunktiv-Präsens: autonom: go mbristear; Konjunktiv-Präteritum: autonom: dá mbristí; Verbalnomen: briseadh; Verbaladjektiv: briste;
Beispiel:1. tigh a bhriseadh isteach
Verb
Ergebnis ohne Gewähr Generiert am 15.10.2019 13:25:19
neuer EintragEinträge prüfenIm Forum nachfragenandere Quellen Häufigkeit





Ä   <-- Eingabehilfe einblenden - klicken

Amazon