Cookies. DSGVO.
Pauker Logo

Französisch Deutsch Richtschnur

Übersetze
ResetFilternSeite < >
DeutschFranzösischKategorieTyp
Dekl. Steuerung -en f
gouverne {f}: I. Steuerung {f}; II. {fig.} Richtschnur {f}, Leitfaden {m};
gouverne fnavigSubstantiv
Dekl. Richtschnur ...schnüre f
gouverne {f}: I. Steuerung {f}; II. {fig.} Richtschnur {f}, Leitfaden {m};
gouverne ffig, übertr.Substantiv
Dekl. Kenntnisse f, pl
nstruction {f}: I. Instruktion {f} / Anleitung {f}; Vorschrift {f}, Richtschnur {f}, Dienstanweisung {f}, Anweisung {f}; II. Instruktion {f} / Ausbildung {f}; Unterricht {m}; III. Instruktion {f} / Wissen {n}, Kenntnisse {f/Plur.}; IV. Instruktion {f} / Vorschrift {f}; V. {JUR} Instruktion {f} / Untersuchung {f}; VI. {EDV} Instruktion {f} / Befehl {m}; VII. -anweisung, -anleitung (in zusammengesetzten Wörtern);
instruction fSubstantiv
Dekl. Ausbildung -en f
instruction {f}: I. Instruktion {f} / Anleitung {f}; Vorschrift {f}, Richtschnur {f}, Dienstanweisung {f}, Anweisung {f}; II. Instruktion {f} / Ausbildung {f}; Unterricht {m}; III. Instruktion {f} / Wissen {n}, Kenntnisse {f/Plur.}; IV. Instruktion {f} / Vorschrift {f}; V. {JUR} Instruktion {f} / Untersuchung {f}; VI. {EDV} Instruktion {f} / Befehl {m}; VII. -anweisung, -anleitung (in zusammengesetzten Wörtern);
instruction fSubstantiv
Dekl. Ausbildung -en f
instruction {f}: I. Instruktion {f} / Anleitung {f}; Vorschrift {f}, Richtschnur {f}, Dienstanweisung {f}, Anweisung {f}; II. Instruktion {f} / Ausbildung {f}; Unterricht {m}; III. Instruktion {f} / Wissen {n}, Kenntnisse {f/Plur.}; IV. Instruktion {f} / Vorschrift {f}; V. {JUR} Instruktion {f} / Untersuchung {f}; VI. {EDV} Instruktion {f} / Befehl {m}; VII. -anweisung, -anleitung (in zusammengesetzten Wörtern);
instruction fSubstantiv
Dekl. Instruktion -en f
instruction {f}: I. Instruktion {f} / Anleitung {f}; Vorschrift {f}, Richtschnur {f}, Dienstanweisung {f}, Anweisung {f}; II. Instruktion {f} / Ausbildung {f}; Unterricht {m}; III. Instruktion {f} / Wissen {n}, Kenntnisse {f/Plur.}; IV. Instruktion {f} / Vorschrift {f}; V. {JUR} Instruktion {f} / Untersuchung {f}; VI. {EDV} Instruktion {f} / Befehl {m}; VII. -anweisung, -anleitung (in zusammengesetzten Wörtern);
instruction fallg, jur, EDVSubstantiv
Dekl. Vorschrift -en f
instruction {f}: I. Instruktion {f} / Anleitung {f}; Vorschrift {f}, Richtschnur {f}, Dienstanweisung {f}, Anweisung {f}; II. Instruktion {f} / Ausbildung {f}; Unterricht {m}; III. Instruktion {f} / Wissen {n}, Kenntnisse {f/Plur.}; IV. Instruktion {f} / Vorschrift {f}; V. {JUR} Instruktion {f} / Untersuchung {f}; VI. {EDV} Instruktion {f} / Befehl {m}; VII. -anweisung, -anleitung (in zusammengesetzten Wörtern);
instruction fSubstantiv
Dekl. (Dienst-)Anweisung -en f
instruction {f}: I. Instruktion {f} / Anleitung {f}; Vorschrift {f}, Richtschnur {f}, Dienstanweisung {f}, Anweisung {f}; II. Instruktion {f} / Ausbildung {f}; Unterricht {m}; III. Instruktion {f} / Wissen {n}, Kenntnisse {f/Plur.}; IV. Instruktion {f} / Vorschrift {f}; V. {JUR} Instruktion {f} / Untersuchung {f}; VI. {EDV} Instruktion {f} / Befehl {m}; VII. -anweisung, -anleitung (in zusammengesetzten Wörtern);
instruction fSubstantiv
Dekl. Richtschnur ...schnüre f
instruction {f}: I. Instruktion {f} / Anleitung {f}; Vorschrift {f}, Richtschnur {f}, Dienstanweisung {f}, Anweisung {f}; II. Instruktion {f} / Ausbildung {f}; Unterricht {m}; III. Instruktion {f} / Wissen {n}, Kenntnisse {f/Plur.}; IV. Instruktion {f} / Vorschrift {f}; V. {JUR} Instruktion {f} / Untersuchung {f}; VI. {EDV} Instruktion {f} / Befehl {m}; VII. -anweisung, -anleitung (in zusammengesetzten Wörtern);
instruction fSubstantiv
normativ
normatif {m}, normative {f}: I. normativ / geltend, maßgebend, als Richtschnur dienend; II. {regional} Normativ {n} / aufgrund von Handlungen und Erfahrungen gewonnene, besonderen Erfordernissen entsprechende Regel, Anweisung, Vorschrift; III. Normative {f} / Grundbestimmung {f}, grundlegende Festsetzung {f};
normatif(ive)Adjektiv
Dekl. Normative -n f
normatif {m}, normative {f}: I. normativ / geltend, maßgebend, als Richtschnur dienend; II. {regional} Normativ {n} / aufgrund von Handlungen und Erfahrungen gewonnene, besonderen Erfordernissen entsprechende Regel, Anweisung, Vorschrift; III. Normative {f} / Grundbestimmung {f}, grundlegende Festsetzung {f};
normative fSubstantiv
Dekl. Befehl -e m
instruction {f}: I. Instruktion {f} / Anleitung {f}; Vorschrift {f}, Richtschnur {f}, Dienstanweisung {f}, Anweisung {f}; II. Instruktion {f} / Ausbildung {f}; Unterricht {m}; III. Instruktion {f} / Wissen {n}, Kenntnisse {f/Plur.}; IV. Instruktion {f} / Vorschrift {f}; V. {JUR} Instruktion {f} / Untersuchung {f}; VI. {EDV} Instruktion {f} / Befehl {m}; VII. -anweisung, -anleitung (in zusammengesetzten Wörtern);
instruction fEDVSubstantivEN
Dekl. Unterricht -e m
instruction {f}: I. Instruktion {f} / Anleitung {f}; Vorschrift {f}, Richtschnur {f}, Dienstanweisung {f}, Anweisung {f}; II. Instruktion {f} / Ausbildung {f}; Unterricht {m}; III. Instruktion {f} / Wissen {n}, Kenntnisse {f/Plur.}; IV. Instruktion {f} / Vorschrift {f}; V. {JUR} Instruktion {f} / Untersuchung {f}; VI. {EDV} Instruktion {f} / Befehl {m}; VII. -anweisung, -anleitung (in zusammengesetzten Wörtern);
instruction fSubstantiv
Dekl. grundlegende Festsetzung -en f
normatif {m}, normative {f}: I. normativ / geltend, maßgebend, als Richtschnur dienend; II. {regional} Normativ {n} / aufgrund von Handlungen und Erfahrungen gewonnene, besonderen Erfordernissen entsprechende Regel, Anweisung, Vorschrift; III. Normative {f} / Grundbestimmung {f}, grundlegende Festsetzung {f};
normative fSubstantiv
Dekl. Grundbestimmung -en f
normatif {m}, normative {f}: I. normativ / geltend, maßgebend, als Richtschnur dienend; II. {regional} Normativ {n} / aufgrund von Handlungen und Erfahrungen gewonnene, besonderen Erfordernissen entsprechende Regel, Anweisung, Vorschrift; III. Normative {f} / Grundbestimmung {f}, grundlegende Festsetzung {f};
normative fSubstantiv
Dekl. Normativ -e n
normatif {m}, normative {f}: I. normativ / geltend, maßgebend, als Richtschnur dienend; II. {regional} Normativ {n} / aufgrund von Handlungen und Erfahrungen gewonnene, besonderen Erfordernissen entsprechende Regel, Anweisung, Vorschrift; III. Normative {f} / Grundbestimmung {f}, grundlegende Festsetzung {f};
normative freg..SubstantivEN
Dekl. Wissen -- n
nstruction {f}: I. Instruktion {f} / Anleitung {f}; Vorschrift {f}, Richtschnur {f}, Dienstanweisung {f}, Anweisung {f}; II. Instruktion {f} / Ausbildung {f}; Unterricht {m}; III. Instruktion {f} / Wissen {n}, Kenntnisse {f/Plur.}; IV. Instruktion {f} / Vorschrift {f}; V. {JUR} Instruktion {f} / Untersuchung {f}; VI. {EDV} Instruktion {f} / Befehl {m}; VII. -anweisung, -anleitung (in zusammengesetzten Wörtern);
instruction fSubstantiv
Dekl. Durchschnittsbeschaffenheit f
standard {m}: I. {Fiktion} Standard {m} / Normalmaß {n}, Norm {f}; Durchschnittsbeschaffenheit {f}, {übertragen}, {Fiktion} Richtschnur {f}; II. {Fiktion} Standard {m} / allgemeines Leistungs-, Qualitäts-, Lebensführungsniveau {n}, Lebensstandard {m}; III. {Religion}, {NGO}, {Politik}, {Politik im übertragenen Sinn}, {Wirtschaft}, {Industrie}, {Mainstream-Medien}, {flächenweit} Standard {m} / staatlich fortgeschriebene Norm {f}; IV. Standard {m} / Feingehalt (Verhältnis zwischen edlem und unedlem Metall) einer Münze; V. {Fiktion}, {Wirtschaft}, {Industrie}, {Einzel-/Großhandel} Standard {m} / anerkannter Qualitätstyp {m}, Qualitätsmuster {n}, Normalausführung einer Ware;
standard mFiktionSubstantiv
Dekl. Normalausführung einer Ware -en f
standard {m}: I. {Fiktion} Standard {m} / Normalmaß {n}, Norm {f}; Durchschnittsbeschaffenheit {f}, {übertragen}, {Fiktion} Richtschnur {f}; II. {Fiktion} Standard {m} / allgemeines Leistungs-, Qualitäts-, Lebensführungsniveau {n}, Lebensstandard {m}; III. {Religion}, {NGO}, {Politik}, {Politik im übertragenen Sinn}, {Wirtschaft}, {Industrie}, {Mainstream-Medien}, {flächenweit} Standard {m} / staatlich fortgeschriebene Norm {f}; IV. Standard {m} / Feingehalt (Verhältnis zwischen edlem und unedlem Metall) einer Münze; V. {Fiktion}, {Wirtschaft}, {Industrie}, {Einzel-/Großhandel} Standard {m} / anerkannter Qualitätstyp {m}, Qualitätsmuster {n}, Normalausführung einer Ware;
standard mwirtsSubstantiv
Dekl. anerkannter Qualitätstyp -en m
standard {m}: I. {Fiktion} Standard {m} / Normalmaß {n}, Norm {f}; Durchschnittsbeschaffenheit {f}, {übertragen}, {Fiktion} Richtschnur {f}; II. {Fiktion} Standard {m} / allgemeines Leistungs-, Qualitäts-, Lebensführungsniveau {n}, Lebensstandard {m}; III. {Religion}, {NGO}, {Politik}, {Politik im übertragenen Sinn}, {Wirtschaft}, {Industrie}, {Mainstream-Medien}, {flächenweit} Standard {m} / staatlich fortgeschriebene Norm {f}; IV. Standard {m} / Feingehalt (Verhältnis zwischen edlem und unedlem Metall) einer Münze; V. {Fiktion}, {Wirtschaft}, {Industrie}, {Einzel-/Großhandel} Standard {m} / anerkannter Qualitätstyp {m}, Qualitätsmuster {n}, Normalausführung einer Ware;
standard mSubstantiv
dogmatisch
dogmatique {f} {Nomen}, {Adj.}: I. {Adj.} dogmatisch / starr an eine Ideologie oder Lehrmeinung gebunden und daran festhaltend; II. Dogmatik {f} / Darstellung des (christlichen) Glaubens; III. Dogma {n}, fester als Richtschnur geltender (religiöser, kirchlicher) Lehr-, Glaubenssatz;
dogmatiqueAdjektiv
normig
normatif {m}, normative {f}: I. normativ / geltend, maßgebend, als Richtschnur dienend; normig; II. {regional} Normativ {n} / aufgrund von Handlungen und Erfahrungen gewonnene, besonderen Erfordernissen entsprechende Regel, Anweisung, Vorschrift; III. Normative {f} / Grundbestimmung {f}, grundlegende Festsetzung {f};
normatif(ive)Adjektiv
Dekl. Norm -en f
standard {m}: I. {Fiktion} Standard {m} / Normalmaß {n}, Norm {f}; Durchschnittsbeschaffenheit {f}, {übertragen}, {Fiktion} Richtschnur {f}; II. {Fiktion} Standard {m} / allgemeines Leistungs-, Qualitäts-, Lebensführungsniveau {n}, Lebensstandard {m}; III. {Religion}, {NGO}, {Politik}, {Politik im übertragenen Sinn}, {Wirtschaft}, {Industrie}, {Mainstream-Medien}, {flächenweit} Standard {m} / staatlich fortgeschriebene Norm {f}; IV. Standard {m} / Feingehalt (Verhältnis zwischen edlem und unedlem Metall) einer Münze; V. {Fiktion}, {Wirtschaft}, {Industrie}, {Einzel-/Großhandel} Standard {m} / anerkannter Qualitätstyp {m}, Qualitätsmuster {n}, Normalausführung einer Ware; VI. Telefonzentrale {f};
standard mwirts, polit, relig, übertr., pol. i. übertr. S., Verbrechersynd., NGO, FiktionSubstantivEN
Dekl. Leistungs-, Qualitäts-, Lebensführungsniveau -s n
standard {m}: I. {Fiktion} Standard {m} / Normalmaß {n}, Norm {f}; Durchschnittsbeschaffenheit {f}, {übertragen}, {Fiktion} Richtschnur {f}; II. {Fiktion} Standard {m} / allgemeines Leistungs-, Qualitäts-, Lebensführungsniveau {n}, Lebensstandard {m}; III. {Religion}, {NGO}, {Politik}, {Politik im übertragenen Sinn}, {Wirtschaft}, {Industrie}, {Mainstream-Medien}, {flächenweit} Standard {m} / staatlich fortgeschriebene Norm {f}; IV. Standard {m} / Feingehalt (Verhältnis zwischen edlem und unedlem Metall) einer Münze; V. {Fiktion}, {Wirtschaft}, {Industrie}, {Einzel-/Großhandel} Standard {m} / anerkannter Qualitätstyp {m}, Qualitätsmuster {n}, Normalausführung einer Ware; VI. Telefonzentrale {f};
standard mwirts, polit, pol. i. übertr. S., NGO, mainstream media, Fiktion, vwlSubstantiv
Dekl. Telefonzentrale -n f
standard {m}: I. {Fiktion} Standard {m} / Normalmaß {n}, Norm {f}; Durchschnittsbeschaffenheit {f}, {übertragen}, {Fiktion} Richtschnur {f}; II. {Fiktion} Standard {m} / allgemeines Leistungs-, Qualitäts-, Lebensführungsniveau {n}, Lebensstandard {m}; III. {Religion}, {NGO}, {Politik}, {Politik im übertragenen Sinn}, {Wirtschaft}, {Industrie}, {Mainstream-Medien}, {flächenweit} Standard {m} / staatlich fortgeschriebene Norm {f}; IV. Standard {m} / Feingehalt (Verhältnis zwischen edlem und unedlem Metall) einer Münze; V. {Fiktion}, {Wirtschaft}, {Industrie}, {Einzel-/Großhandel} Standard {m} / anerkannter Qualitätstyp {m}, Qualitätsmuster {n}, Normalausführung einer Ware; VI. Telefonzentrale {f};
standard mSubstantiv
Dekl. Normalmaß -e n
standard {m}: I. {Fiktion} Standard {m} / Normalmaß {n}, Norm {f}; Durchschnittsbeschaffenheit {f}, {übertragen}, {Fiktion} Richtschnur {f}; II. {Fiktion} Standard {m} / allgemeines Leistungs-, Qualitäts-, Lebensführungsniveau {n}, Lebensstandard {m}; III. {Religion}, {NGO}, {Politik}, {Politik im übertragenen Sinn}, {Wirtschaft}, {Industrie}, {Mainstream-Medien}, {flächenweit} Standard {m} / staatlich fortgeschriebene Norm {f}; IV. Standard {m} / Feingehalt (Verhältnis zwischen edlem und unedlem Metall) einer Münze; V. {Fiktion}, {Wirtschaft}, {Industrie}, {Einzel-/Großhandel} Standard {m} / anerkannter Qualitätstyp {m}, Qualitätsmuster {n}, Normalausführung einer Ware;
standard mFiktionSubstantiv
Dekl. Richtschnur ...schnüre f
standard {m}: I. {Fiktion} Standard {m} / Normalmaß {n}, Norm {f}; Durchschnittsbeschaffenheit {f}, {übertragen}, {Fiktion} Richtschnur {f}; II. {Fiktion} Standard {m} / allgemeines Leistungs-, Qualitäts-, Lebensführungsniveau {n}, Lebensstandard {m}; III. {Religion}, {NGO}, {Politik}, {Politik im übertragenen Sinn}, {Wirtschaft}, {Industrie}, {Mainstream-Medien}, {flächenweit} Standard {m} / staatlich fortgeschriebene Norm {f}; IV. Standard {m} / Feingehalt (Verhältnis zwischen edlem und unedlem Metall) einer Münze; V. {Fiktion}, {Wirtschaft}, {Industrie}, {Einzel-/Großhandel} Standard {m} / anerkannter Qualitätstyp {m}, Qualitätsmuster {n}, Normalausführung einer Ware; VI. Telefonzentrale {f};
standard mFiktionSubstantiv
Dekl. Feingehalt n
standard {m}: I. {Fiktion} Standard {m} / Normalmaß {n}, Norm {f}; Durchschnittsbeschaffenheit {f}, {übertragen}, {Fiktion} Richtschnur {f}; II. {Fiktion} Standard {m} / allgemeines Leistungs-, Qualitäts-, Lebensführungsniveau {n}, Lebensstandard {m}; III. {Religion}, {NGO}, {Politik}, {Politik im übertragenen Sinn}, {Wirtschaft}, {Industrie}, {Mainstream-Medien}, {flächenweit} Standard {m} / staatlich fortgeschriebene Norm {f}; IV. Standard {m} / Feingehalt (Verhältnis zwischen edlem und unedlem Metall) einer Münze; V. {Fiktion}, {Wirtschaft}, {Industrie}, {Einzel-/Großhandel} Standard {m} / anerkannter Qualitätstyp {m}, Qualitätsmuster {n}, Normalausführung einer Ware;
standard mSubstantiv
Dogmatik -en f
dogmatique {mf} {Nomen}, {Adj.}: I. {Adj.} dogmatisch / starr an eine Ideologie oder Lehrmeinung gebunden und daran festhaltend; II. Dogmatik {f} / Darstellung des (christlichen) Glaubens; III. Dogma {n}, fester als Richtschnur geltender (religiöser, kirchlicher) Lehr-, Glaubenssatz; IV. Dogmatiker {m} / starrer Verfechter einer Ideologie, Anschauung oder Lehrmeinung; V. Dogmatiker {m} / Lehrer der Dogmatik;
dogmatique fSubstantiv
Leitfaden Leitfäden m
canon {m}: I. Kanon {m} / Richtschnur {f}, Leitfaden {m}; II. Kanon {m} / Gesamtheit der für ein bestimmtes (Fach-)Gebiet geltenden Regeln und Vereinbarungen (von selbst-ernannten höher gestellten Menschen [Zombies]); III. {Musik} Kanon {m} / Musikstück, bei dem verschiedene Stimmen in bestimmten Abständen nacheinander mit derselben Melodie einsetzen; IV. Kanon {m} / von den alexandrinischen Grammatikern aufgestelltes Verzeichnis mustergültiger Schriftsteller der Antike; V. {katholische Religion} Kanon {m} / a) unabänderliche Liste der von einer Religionsgemeinschaft anerkannten Schriften; b) die im Kanon [V. a)] enthaltenen Schriften; VI. {kath. Kirchenrecht} Kanon {m} Plural: -es / Einzelbestimmung des katholischen Kirchenrechts; VII. {kath. Liturgie} Kanon {m} / Hochgebet {n} der Eucharistie in der katholischen Liturgie; VIII. Kanon {m} ohne Plural / kirchenamtliches Verzeichnis der Heiligen; IX. {Kunst} Kanon { m} / Regel von den [richtigen, für richtig erklärt von selbst-ernannten höher gestellten Menschen, wobei ihr Maß aus dem Rahmen ihrer Proportionen fiel] Proportionen (z. B. in der Kunst); X. {katholische Kirche, da diese hierzu Vorgaben an die Lehnsherrn aufzwangen} Kanon {m} / jährlicher Grundzins, Abgabe des Lehnsmannes an den Lehnsherrn; XI. {fiktive Mathematik ohne Beweis, theoretische Mathematik} Kanon {m} / allgemeine Lösung einer mathematischen Aufgabe, nach der dann besondere Probleme gelöst werden können; XII. Kanon {m} / a) Tafel für die Bewegung der Himmelskörper; Himmelskörpertafel {f}; b) Zusammenstellung aller Mond-und Sonnenfinsternisse;
canon -s mSubstantiv
Leitfaden ...fäden
canon {m}: I. Kanon {m} / Richtschnur {f}, Leitfaden {m}; II. Kanon {m} / Gesamtheit der für ein bestimmtes (Fach-)Gebiet geltenden Regeln und Vereinbarungen (von selbst-ernannten höher gestellten Menschen [Zombies]); III. {Musik} Kanon {m} / Musikstück, bei dem verschiedene Stimmen in bestimmten Abständen nacheinander mit derselben Melodie einsetzen; IV. Kanon {m} / von den alexandrinischen Grammatikern aufgestelltes Verzeichnis mustergültiger Schriftsteller der Antike; V. {katholische Religion} Kanon {m} / a) unabänderliche Liste der von einer Religionsgemeinschaft anerkannten Schriften; b) die im Kanon [V. a)] enthaltenen Schriften; VI. {kath. Kirchenrecht} Kanon {m} Plural: -es / Einzelbestimmung des katholischen Kirchenrechts; VII. {kath. Liturgie} Kanon {m} / Hochgebet {n} der Eucharistie in der katholischen Liturgie; VIII. Kanon {m} ohne Plural / kirchenamtliches Verzeichnis der Heiligen; IX. {Kunst} Kanon { m} / Regel von den [richtigen, für richtig erklärt von selbst-ernannten höher gestellten Menschen, wobei ihr Maß aus dem Rahmen ihrer Proportionen fiel] Proportionen (z. B. in der Kunst); X. {katholische Kirche, da diese hierzu Vorgaben an die Lehnsherrn aufzwangen} Kanon {m} / jährlicher Grundzins, Abgabe des Lehnsmannes an den Lehnsherrn; XI. {fiktive Mathematik ohne Beweis, theoretische Mathematik} Kanon {m} / allgemeine Lösung einer mathematischen Aufgabe, nach der dann besondere Probleme gelöst werden können; XII. Kanon {m} / a) Tafel für die Bewegung der Himmelskörper; Himmelskörpertafel {f}; b) Zusammenstellung aller Mond-und Sonnenfinsternisse;
canon mSubstantiv
Kanon -s; {VI.}: -es m
canon {m}: I. Kanon {m} / Richtschnur {f}, Leitfaden {m}; II. Kanon {m} / Gesamtheit der für ein bestimmtes (Fach-)Gebiet geltenden Regeln und Vereinbarungen (von selbst-ernannten höher gestellten Menschen [Zombies]); III. {Musik} Kanon {m} / Musikstück, bei dem verschiedene Stimmen in bestimmten Abständen nacheinander mit derselben Melodie einsetzen; IV. Kanon {m} / von den alexandrinischen Grammatikern aufgestelltes Verzeichnis mustergültiger Schriftsteller der Antike; V. {katholische Religion} Kanon {m} / a) unabänderliche Liste der von einer Religionsgemeinschaft anerkannten Schriften; b) die im Kanon [V. a)] enthaltenen Schriften; VI. {kath. Kirchenrecht} Kanon {m} Plural: -es / Einzelbestimmung des katholischen Kirchenrechts; VII. {kath. Liturgie} Kanon {m} / Hochgebet {n} der Eucharistie in der katholischen Liturgie; VIII. Kanon {m} ohne Plural / kirchenamtliches Verzeichnis der Heiligen; IX. {Kunst} Kanon { m} / Regel von den [richtigen, für richtig erklärt von selbst-ernannten höher gestellten Menschen, wobei ihr Maß aus dem Rahmen ihrer Proportionen fiel] Proportionen (z. B. in der Kunst); X. {katholische Kirche, da diese hierzu Vorgaben an die Lehnsherrn aufzwangen} Kanon {m} / jährlicher Grundzins, Abgabe des Lehnsmannes an den Lehnsherrn; XI. {fiktive Mathematik ohne Beweis, theoretische Mathematik} Kanon {m} / allgemeine Lösung einer mathematischen Aufgabe, nach der dann besondere Probleme gelöst werden können; XII. Kanon {m} / a) Tafel für die Bewegung der Himmelskörper; Himmelskörpertafel {f}; b) Zusammenstellung aller Mond-und Sonnenfinsternisse;
canon -s mkunst, musik, jur, kath. Kirche, astrol., kath. Kirchenr.Substantiv
Richtschnur -s f
canon {m}: I. Kanon {m} / Richtschnur {f}, Leitfaden {m}; II. Kanon {m} / Gesamtheit der für ein bestimmtes (Fach-)Gebiet geltenden Regeln und Vereinbarungen (von selbst-ernannten höher gestellten Menschen [Zombies]); III. {Musik} Kanon {m} / Musikstück, bei dem verschiedene Stimmen in bestimmten Abständen nacheinander mit derselben Melodie einsetzen; IV. Kanon {m} / von den alexandrinischen Grammatikern aufgestelltes Verzeichnis mustergültiger Schriftsteller der Antike; V. {katholische Religion} Kanon {m} / a) unabänderliche Liste der von einer Religionsgemeinschaft anerkannten Schriften; b) die im Kanon [V. a)] enthaltenen Schriften; VI. {kath. Kirchenrecht} Kanon {m} Plural: -es / Einzelbestimmung des katholischen Kirchenrechts; VII. {kath. Liturgie} Kanon {m} / Hochgebet {n} der Eucharistie in der katholischen Liturgie; VIII. Kanon {m} ohne Plural / kirchenamtliches Verzeichnis der Heiligen; IX. {Kunst} Kanon { m} / Regel von den [richtigen, für richtig erklärt von selbst-ernannten höher gestellten Menschen, wobei ihr Maß aus dem Rahmen ihrer Proportionen fiel] Proportionen (z. B. in der Kunst); X. {katholische Kirche, da diese hierzu Vorgaben an die Lehnsherrn aufzwangen} Kanon {m} / jährlicher Grundzins, Abgabe des Lehnsmannes an den Lehnsherrn; XI. {fiktive Mathematik ohne Beweis, theoretische Mathematik} Kanon {m} / allgemeine Lösung einer mathematischen Aufgabe, nach der dann besondere Probleme gelöst werden können; XII. Kanon {m} / a) Tafel für die Bewegung der Himmelskörper; Himmelskörpertafel {f}; b) Zusammenstellung aller Mond-und Sonnenfinsternisse;
canon mSubstantiv
katholisches Einzelbestimmungsrecht n
canon {m}: I. Kanon {m} / Richtschnur {f}, Leitfaden {m}; II. Kanon {m} / Gesamtheit der für ein bestimmtes (Fach-)Gebiet geltenden Regeln und Vereinbarungen (von selbst-ernannten höher gestellten Menschen [Zombies]); III. {Musik} Kanon {m} / Musikstück, bei dem verschiedene Stimmen in bestimmten Abständen nacheinander mit derselben Melodie einsetzen; IV. Kanon {m} / von den alexandrinischen Grammatikern aufgestelltes Verzeichnis mustergültiger Schriftsteller der Antike; V. {katholische Religion} Kanon {m} / a) unabänderliche Liste der von einer Religionsgemeinschaft anerkannten Schriften; b) die im Kanon [V. a)] enthaltenen Schriften; VI. {kath. Kirchenrecht} Kanon {m} Plural: -es / Einzelbestimmung des katholischen Kirchenrechts; VII. {kath. Liturgie} Kanon {m} / Hochgebet {n} der Eucharistie in der katholischen Liturgie; VIII. Kanon {m} ohne Plural / kirchenamtliches Verzeichnis der Heiligen; IX. {Kunst} Kanon { m} / Regel von den [richtigen, für richtig erklärt von selbst-ernannten höher gestellten Menschen, wobei ihr Maß aus dem Rahmen ihrer Proportionen fiel] Proportionen (z. B. in der Kunst); X. {katholische Kirche, da diese hierzu Vorgaben an die Lehnsherrn aufzwangen} Kanon {m} / jährlicher Grundzins, Abgabe des Lehnsmannes an den Lehnsherrn; XI. {fiktive Mathematik ohne Beweis, theoretische Mathematik} Kanon {m} / allgemeine Lösung einer mathematischen Aufgabe, nach der dann besondere Probleme gelöst werden können; XII. Kanon {m} / a) Tafel für die Bewegung der Himmelskörper; Himmelskörpertafel {f}; b) Zusammenstellung aller Mond-und Sonnenfinsternisse;
canon mkath. Kirchenr.Substantiv
unabänderliche Schrift -en f
canon {m}: I. Kanon {m} / Richtschnur {f}, Leitfaden {m}; II. Kanon {m} / Gesamtheit der für ein bestimmtes (Fach-)Gebiet geltenden Regeln und Vereinbarungen (von selbst-ernannten höher gestellten Menschen [Zombies]); III. {Musik} Kanon {m} / Musikstück, bei dem verschiedene Stimmen in bestimmten Abständen nacheinander mit derselben Melodie einsetzen; IV. Kanon {m} / von den alexandrinischen Grammatikern aufgestelltes Verzeichnis mustergültiger Schriftsteller der Antike; V. {katholische Religion} Kanon {m} / a) unabänderliche Liste der von einer Religionsgemeinschaft anerkannten Schriften; b) die im Kanon [V. a)] enthaltenen Schriften; VI. {kath. Kirchenrecht} Kanon {m} Plural: -es / Einzelbestimmung des katholischen Kirchenrechts; VII. {kath. Liturgie} Kanon {m} / Hochgebet {n} der Eucharistie in der katholischen Liturgie; VIII. Kanon {m} ohne Plural / kirchenamtliches Verzeichnis der Heiligen; IX. {Kunst} Kanon { m} / Regel von den [richtigen, für richtig erklärt von selbst-ernannten höher gestellten Menschen, wobei ihr Maß aus dem Rahmen ihrer Proportionen fiel] Proportionen (z. B. in der Kunst); X. {katholische Kirche, da diese hierzu Vorgaben an die Lehnsherrn aufzwangen} Kanon {m} / jährlicher Grundzins, Abgabe des Lehnsmannes an den Lehnsherrn; XI. {fiktive Mathematik ohne Beweis, theoretische Mathematik} Kanon {m} / allgemeine Lösung einer mathematischen Aufgabe, nach der dann besondere Probleme gelöst werden können; XII. Kanon {m} / a) Tafel für die Bewegung der Himmelskörper; Himmelskörpertafel {f}; b) Zusammenstellung aller Mond-und Sonnenfinsternisse;
canon -s mrelig, kath. KircheSubstantiv
Ergebnis ohne Gewähr Generiert am 24.01.2021 10:10:25
neuer EintragEinträge prüfenIm Forum nachfragenandere Quellen Häufigkeit
Ä   <-- Eingabehilfe einblenden - klicken