Cookies. DSGVO.
Pauker Logo

Irisch Deutsch méine - pauker.at

Übersetze
ResetFilternSeite < >
DeutschIrischKategorieTyp
Deklinieren Verlangen n Deklinieren mian mianta f
mian [mʹiən], mianta [mʹiəntə];
Substantiv
Deklinieren Kleidung -en f
Die 1. Deklination im Irischen;
Beispiel:1. meine (Be)Kleidung
2. er zieht sich seine (Be)Kleidung an / er ist sich am anziehen
3. saubere / frische (Be)Kleidung
Deklinieren éadach [Sing. Nom.: an t-éadach, Gen.: an éadaigh, Dat.: don éadach / leis an éadach; Plural: Nom.: na héadaí, Gen. na n-éadaí, Dat.: leis na héadaí] [h]éadaí [Nom./Dat.], [n-]éadaí [Gen.], a éadaí [Vok.] m
An Chéad Díochlaonadh; éadach [iadəx], Sing. Gen.: éadaigh [ia'di], Plural: éadaí [ia'di:];
Beispiel:1. mo chuid éadaigh
2. tá a chuid éadaigh aige á chur air
3. éadach slán
Substantiv
Meine Home-Page Sean Mac SuibhneRedewendung
Deklinieren Begehren n Deklinieren mian [Sing. Nom.: an mhian, Gen.: na méine, Dat.: leis an mian / don mhian; Plural: Nom.: na mianta, Gen.: na mianta, Dat.: leis na mianta] mianta f
mian [mʹiən], Sing. Gen.: méine, Plural: mianta [mʹiəntə];
Substantiv
Dies ist meine Familie. Seo mo theaghlach.Redewendung
Dies ist meine Familie. Seo mo theaghlach.Redewendung
Possesiv-pron meine [1. Pers. Ez.] pron mise [1. Pers. Ez.]
Deklinieren Wunsch m, Wünsche m
Beispiel:ein Anliegen haben
Ich wünsche, ich möchte, ich beabsichtige
was auch immer du wünschst, magst,
Synonym:Verlangen {n}, Begehren {n}, Begehr {n}
Deklinieren mian mianta f
mian [mʹiən], mianta [mʹiəntə];
Beispiel:mian a bheit agat
is mian liom
pé rud is miam leat
Synonym:mian {f}
Substantiv
Meine Begeisterung ließ allmählich nach. I ndiaigh chéile do mhaoluigh an díogras ionam.Redewendung
meine Poss. Pron.
Possessivpronomen
Beispiel:1. meine Mama
mo Poss. Pron.
Beispiel:1. mo mhamaí
Pronomen
Deklinieren Gebet -e n
Die 5. Deklination im Irischen;
Beispiel:Ich sagte meine Gebete auf.
Deklinieren paidir paidreacha f
An Cúigiú Díochlaonadh; paidir [pɑdʹirʹ], Sing. Gen.: paidre, Plural: paidreacha [pɑdʹirʹəxə];
Beispiel:Duart mo phraidreacha.
Substantiv
Deklinieren Grund Gründe m
Beispiel:1. meine Mutter ist der Grund
2. Was ist der Grund?
dear, deara
Beispiel:1. mo mháthair fé ndear é
2. Cad fé ndear/ndeara é?
Substantiv
Dies ist meine Frau. [Vorstellung/Kennenlernen: Ehefrau] Is í seo mo bhean chéile.Redewendung
Hier ist meine Hand darauf! (Sinn: Versprechen geben) Seo í mo lámh duit air.Redewendung
Deklinieren Hauch, Atem m -e m
Beispiel:leblos, der ersichtliche Tod (der letzte Lebenshauch aus/weggegangen/genommen worden)
Deklinieren miam [Sing. Nom.: an mhiam, Gen.: na méine, Dat.: leis an miam / don mhiam] f
miam [mʹiəm], Sing. Gen.: méime;
Beispiel:gan miam inti
Substantiv
mein, meine
adjektivisch
Beispiel:adjektivisch im Deutschen aber nicht im Irischen:
1. einer meiner Stiefel
mo
mo [mə]
Beispiel:1. ó bhróig liom
Adjektiv
mein, meine, meiner
Poss. Pronomen
Beispiel:1. mein Pferd
2. mein Vater
3. meine Mama
4. mein Lehrer
5. mein Bruder
mo
mo [mə];
Beispiel:1. mo chapall
2. m'athair
3. mo mhamaí
4. mo mhúinteoir
5. mo mhac
Pronomen
Deklinieren Biegung, Krümmung f -en f
u. a. VN im Irischen: feacadh = das Biegen, das Krümmen; meist im neg. Zusammenhang;
Beispiel:Ich beuge meine Knie.
Ich kann mich nicht krümmen/beugen /fig. unterwerfen..
Deklinieren feacadh [Sing. Nom.: an feacadh, Gen.: an fheactha, Dat.: don fheacadh / leis an bhfeacadh; Plural: Nom.: na feacthaí, Gen.: na bhfeacthaí] feacthaí m
feacadh [fʹakə], Sing. Gen.: feactha [fʹa'kə], Plural: feacthaí [fʹa'ki:];
Beispiel:Feacaim mo ghlúine.
Ní féidir liom filleadh ná feacadh a bhaint as.
Substantiv
Deklinieren Tür Türen f
Die 1. Deklination (im Irischen);
Beispiel:1. Torweg {m}, fig. Zugang {m}, Türbereich [Weg, Gang]
2. an der Tür
3. die geschlossene Tür
4. sie öffnete die Tür
5. zwischen den Türpfosten / Türbalken
6. im Eingangsbereich der Tür / im Türrahmen
7. drinnen / innen (Haus z. B.) {Adv.}
8. Ladentür {f}
9. neben meiner Tür / dicht an meine Tür
10. an seiner Tür
11. jemanden die Tür / das Tor öffnen (auch fig.)
12. zur Tür hinaus gehen
13. Gefängnistür (Tür des Gefängnisses / vom Gefängnis)
14. draußen, im Freien (vor der Tür)
15. Küchentür {f} (Tür von der Küche)
16. Türsteher {m}, Portier {m}
Deklinieren doras [Sing. Nom.: an doras, Gen.: an dhorais, Dat.: don dhoras / leis an ndoras; Pl. Nom.: na doirse, Gen.: na ndoirse, Dat.: leis na doirse] dorais [Nom./Dat.], doras [Gen.] m
An Chéad Díochlaonadh; doras [dorəs], Sing. Gen.: dorais; Plural: doirse [do:rʃi];
Beispiel:1. béal dorais {m}
2. sa doras
3. an doras iata
4. d’osgail sí an doras
5. idir dhá laí an dorais
6. idir dhá laí an dorais
7. laistigh {Adv.}
8. doras an tsiopa {m}
9. i leataoibh mo dhorais
10. sa dorus aige
11. doras a dh’oscailt do dhuine
12. an doras amch do chur
13. doras an phrísúin {m}
14. an doras amach
15. doras na cistean {m}
16. doirseoir {m}
Substantiv
Deklinieren Liebe f
Die 4. Deklination im Irischen; sinnliche oder geistige Liebe;
Beispiel:1. Ich liebe dich.
2. Ich bin verliebt in dich.
3. sie verliebte sich in ihn
4. Mein (innig) Geliebter! (altmodische Anrede)
5. Das ist ein liebes Mädchen! (Redewendung vor anderen beim Vorstellen, etc.)
6. Gott lieben {Verb/ mit dem VN im Irischen gebildet)
7. Du liebst mich nur wenn du etwas willst was ich habe. (zynischer Unterton in der Redewendung im Irischen)
8. Liebe und Zuneigung
9. ich liebe
10. lieben {Verb/ VN im Irischen)
11. Liebe deinen Nächsten wie dich selbst. (Redewendung, Religion)
12. geliebt {Partizip}
13. (Liebe / ionúin) wenn du mich liebst
14. bei der Liebe Gottes
15. die Liebe Gottes
16. (Zuneigung): Ich mag dich (sehr).
17. Wenn du mich liebst, halte meine Gebote ein (Religion)
18. unerwiderte Liebe
19. Ich werde dich immer lieben!
Deklinieren grá m
An Ceathrú Díochlaonadh; grá [grɑ:], Sing. Gen.: grá;
Beispiel:1. Mo ghrá thú.
2. Tá grá agam dó.
3. do thit sí i ngrá leis
4. A ghrá dhil!
5. Mo ghrá í sin!
6. grá a thabhairt do Dhia
7. Mo ghrádh thu agus rud agat.
8. grá agus taithneamh
9. gráim
10. grá
11. Grádhfaidh tú do chómharsa mar thu féin.
12. gráite
13. más ionúin leat mé
14. le grádh Dé
15. grádh Dé
16. Mo thaithneamh thú!
17. Má tá grádh agaibh dom coimeádaidh m’aitheanta.
18. grá gan chúiteamh
19. Mo ghrádh go daingean tu!
Substantiv
Deklinieren Tag -e m
Beispiel:1. An einem Tag, waren er und drei weitere Jungs am Handball spielen
2. es ist Montag heute / es ist heute Montag
3. Neujahr (der 1. Januar)
4. Geburtstag
5. Aller Heilligen (der 1. November; Feiertag Allerheiligen; Tag der Heiligen)
6. Tagesanbruch
7. Tageslicht
8. täglich, Tag für Tag,
9. 1. Weihnachtstag (25.12. Weihnachten
10. 24.06. Fest(tag) des heiligen John [der Baptist (Feiertag)]
11. 29.09. Michaelstag
12. 17.03. St. Patricks Tag (Festtag des hl. Patrick)
13. 01. Mai Feiertag (Tag der Arbeit)
14. für die Ferienzeit (wortwörtlich Ferientage)
15. 01.02. St. Bridget Tag (Tag der hl Brigitte)
16. Mein Tag wird kommen!
17. Ich werde meine Revange bekommen!
18. Der Tag ist am anbrechen (Der Tag bricht an [gerade dabei])
19. bei Tag und bei Nacht
20. von Tag zu Tag
21. vor Tagesanbruch (bevor es hell wird)
Deklinieren [Sing. Nom.: an lá, Gen.: an lae, Dat.: don / leis an lá; Pl. Nom.: na laethanta, Gen.: na laethanta, Dat.: leis na laethanta] laethanta m
irreg.: lá [lɑ:], lae [le:], laethanta [le:həntə];
Beispiel:1. Bhí sé féin agus triúr eile buachaillí lá ag imirt chluiche le liathróid láimhe
2. ís é an lá inniu an Luan
3. Lá Caille
4. Lá beirthe
5. Lá Samhna
6. Éirí an lae
7. Solas an lae
8. in aghaidh an lae
9. Lá Nollag
10. 24.06. Lá Sain Séain
11. 29.09. Lá 'le Míchíl
12. 17.03. Lá Fhéile Pádraig / Lá 'le Padraig
13. 01.05. Lá Bealtaine
14. ar laethanta saoire [alt: ar laehtantaibh saoire]
15. 01.02. Lá Fhéile Bríde / Lá 'le Bríde
16. Tiocfaidh mo lá!
17. Tiocfaidh mo lá!
18. Tá an lá ag teacht.
19. de ló agus d'oiche (alt: ló = lá)
20. ó lá go lá {alt: ló im Dativ}
21. roim lá
Substantiv
freundschaftlich; Freundschafts...; familiär, vertraut, gewohnt
Beispiel:gute Freunde
er ist ein Verwandter von mir
ein Verwandter / eine Bezugsperson
Meine lieben Freunde! (Anrede im Brief oder Sprachlich in einer Rede)
Meine lieben Angehörigen! Meine liebe Familie (Anrede im Brief / in einer Rede; muss nicht unbedingt nur Familie sein sondern sehr nahestehende Personen als auch gemischter Personenkreis siehe "Meine lieben Freunde!")
muinteartha
muinteartha [mi:ntʹərhə];
Beispiel:muinteartha lena chéile
tá sé muinteartha dhom
duine muinteartha
A dhaoine muinteartha!
A dhaoine muinteartha!
Adjektiv
Ergebnis ohne Gewähr Generiert am 16.10.2019 12:38:27
neuer EintragEinträge prüfenIm Forum nachfragenandere Quellen Häufigkeit



Ä   <-- Eingabehilfe einblenden - klicken

Amazon