Cookies. DSGVO.
Pauker Logo

Irisch Deutsch Hauche, Atem - pauker.at

Übersetze
ResetFilternSeite < >
DeutschIrischKategorieTyp
Deklinieren Hauch -e m Deklinieren puth putha [Nom./Dat.], puth [Gen.], a phutha [Vok.] m
irregular: puth [puh], Sing. Gen.: puth; Plural: Nom./Dat.: putha [puhə], Gen.: puth, Vok.: a phutha [ə_fuhə]
Substantiv
Deklinieren Atem Atem m
Die 3. Deklination im Irischen;
engl. breath; mittelhochdeutsch ātem, althochdeutsch ātum, Herkunft ungeklärt
Deklinieren anáil [h]análacha f
An Tríú Díochlaonadh; anáil [ə'nɑ:l], Sing. Gen.: anál[a]; Plural: Nom./Dat.: análacha [ə'nɑ:ləxə]; Gen.: análach[ə'nɑ:ləx], Vok.: a análacha;
SubstantivGD
Deklinieren Hauch, Atem m -e m
Beispiel:leblos, der ersichtliche Tod (der letzte Lebenshauch aus/weggegangen/genommen worden)
Deklinieren miam [Sing. Nom.: an mhiam, Gen.: na méine, Dat.: leis an miam / don mhiam] f
miam [mʹiəm], Sing. Gen.: méime;
Beispiel:gan miam inti
Substantiv
du bringst mich (ganz) außer Atem bhainis m'anál díom
Einfluss m, Einwirkung f (das Einwirken) -flüssen, -en m
Die 5. Deklination im Irischen; 1. Atem(zug) 2. Einfluss, Einwirkung (das Einwirken auf ...)
anál [Sing. Nom.: an anáil, Gen.: na hanálach, Dat.: leis an anáil / don anáil; Plural: Nom.: na hanálacha, Gen.: na n-análach, Dat.: leis na hanálacha] análacha [Nom./Dat.], análach [Gen.], a análacha [Vok.] f
An Cúigiú Díochlaonadh; anál [ə'nɑ:l], Sing. Gen.: análach [ə'nɑ:ləx], Plural: Nom./Dat.: análacha [ə'nɑ:ləxə], Gen.: análach;
Substantiv
Deklinieren Atem(zug) -(züge) m
Die 5. Deklination im Irischen;
Beispiel:1. es verschlug mir den Atem {fig.}
2. ich halte meinen Atem an / ich halte die Luft an
3. wieder Luft bekommen / Luft wieder finden / Atem zurückbekommen
4. sich verschnaufen
5. [im Irischen: Artikel -> an plus anál, im Sterben liegen, fig.) Der Priester blieb so lange bei ihm bis er den letzten Atemzug tat / machte.
6. ich hielt meinen Atem an (mein Atem stoppte)
7. alle atmeten richtig tief ein / alle atmeten tief und lange ein [jeder nahm einen richtig langen Atemzug]
8. {fig.} leblos (keine Atmung zu erkennen, wie tot, leblos)
9. Kurzatmigkeit {f}
10. leise, im Flüsterton
11. guter Einfluss / ugs. Fittiche
12. auf jemanden einwirken / Einfluss (aus)üben
13. Einfluss {m} / Einwirkung {f} (Einwirken {n}
Deklinieren anál [Sing. Nom.: an anáil, Gen.: na hanálach, Dat.: don anáil / leis an anáil; Plural: Nom.: na hanálacha, Gen.: na n-análach, Dat.: leis na hanálacha] análacha [Nom./Dat.], análach [Gen.], a análacha [Vok.] f
An Cúigiú Díochlaonadh; anál [ə'nɑ:l], Sing. Gen.: análach [ə'nɑ:ləx], Sing. Dat.: anáil; Plural: Nom./Dat.: análacha [ə'nɑ:ləxə], Gen.: análach;
Beispiel:1. do bhain sé m'anál díom
2. coimeádaim m’anál
3. t’anál a dh’fháil
4. anál a tharrac
5. D’fhan sagart i n’ fhochair go dtí gur tharaing sé an anál.
6. stadann m’anál orm
7. do tharaing gach aoinne anál breagh fada
8. gan anam
9. easpa análach
10. féna n-anáil
11. anál fhónta
12. t’anál a dhul fé dhuine
13. anál {f}
Substantiv
Ergebnis ohne Gewähr Generiert am 19.11.2019 19:36:45
neuer EintragEinträge prüfenIm Forum nachfragenandere Quellen Häufigkeit



Ä   <-- Eingabehilfe einblenden - klicken

Amazon