Cookies. DSGVO.
Pauker Logo

Irisch Deutsch ließ - pauker.at

Übersetze
ResetFilternSeite < >
DeutschIrischKategorieTyp
Dekl. Pieps(er) m míocs
míocs [mʹi:ks];
Substantiv
Meine Begeisterung ließ allmählich nach. I ndiaigh chéile do mhaoluigh an díogras ionam.Redewendung
etwas hinter sich lassen, etwas aufgeben
ließ etwas hinter sich, gab etwas auf(hat) etwas hinter sich gelassen, etwas
cúl (do chúl) a thabhairt le rudVerb
Konjugieren nachlassen intransitiv
ließ nachnachgelassen

ich lasse nach = lagaím [Stamm im Irischen: lagaigh; Verb der 2. Konjugation auf breitem Auslaut, Verbalnomen: lagú, Verbaldjektiv: lagaithe]
lagaím
lagú {VN}lagaigh [mé,tú,sé/sí,lagaíomar,sibh,siad]lagaithe

lagaím [lɑ'gi:mʹ], lagú [lɑ'gu:]; Präsens: autonom: lagaítear; Präteritum: autonom: lagaíodh; Imperfekt-Präteritum: autonom: lagaítí; Futur: autonom: lagófar; Konditional: autonom: lagófaí; Imperativ: autonom: lagaítear; Konjunktiv-Präsens: autonom: go lagaítear; Konjunktiv-Präteritum: autonom: dá lagaítí;
Verb
reifen (lassen) transitiv
reifen (lassen) reifte (ließ reifen)gereift

ich reife / ich lasse reifen = aibím [Stamm im Irischen: aibigh;
aibím
aibiú {VN}d'aibigh [mé,tú,sé/sí,d'aibíomar,sibh,siad]aibithe

aibím [a'bʹi:mʹ], aibiú [a'bʹu:]; Präsens: autonom: aibítear; Präteritum: autonom: aibíodh; Imperfekt-Präteritum: autonom: d'aibítí; Futur: autonom: aibeofar; Konditional: autonom: d'aibeofaí Imperativ: autonom: aibítear; Konjunktiv-Präsens: autonom: go n-aibítear; Konjunktiv-Präteritum: autonom: dá n-aibítí; Verbalnomen: aibiú; Verbaladjektiv: aibithe;
Verb
verfaulen (lassen) intransitiv
verfaulen lassen, verfaulenließ verfaulen, verfaultehat verfaulen lassen, verfaulte

ich (lasse) verfaulen = dreoim [Stamm im Irischen: dreoigh; Verb der 1. Konjugation; Verbalnomen: dreo; Verbaladjektiv: dreoite
dreoim
dreodhreoigh [mé,tú,sé/sí,dhreomar,sibh,siad]dreoite

dreoim [drʹo:mʹ], dreo [drʹo:]; Präsens: autonom: dreoitear; Präteritum: autonom: dreodh; Imperfekt-Präteritum: autonom: dhreoití; Futur: autonom: dreofar; Konditional: autonom: dhreofaí; Imperativ: autonom: dreoitearf [2. Pers. Sing. dreoigh]; Konjunktiv-Präsens: autonom: go ndreoitear; Konjunktiv-Präteritum: autonom: dá ndreoití; Verbalnomen: dreo; Verbaladjektiv: dreoite;
Verb
seinlassen transitiv
ließ seinhat seingelassen

ich lasse sein = bacaim [Stamm im Irischen: bac, Verb der 1. Konjugation auf breitem Auslaut, Verbalnomen: bac, Verbaladjektiv: bactha]
bacaim
bac {VN}bhac [mé,tú,sé/sí,bhacamar,sibh,siad]bactha

bacaim [bɑkimʹ], bac [bak]; Präsens: autonom: bactar; Präteritum: autonom: bacadh; Imperfekt-Präteritum: autonom: bhactaí; Futur: autonom: bacfar; Konditional: autonom: bhacfaí; Imperativ: autonom bactar; Konjunktiv-Präsens: autonom: go mbactar; Konjunktiv-Präteritum: autonom: dá mbactaí; Verbalnomen: bac; Verbaladjektiv: bactha;
Verb
auslassen
ließ aushat ausgelassen

ich lasse aus = dearmadaim [Stamm im Irischen: dearmad, Verb der 1. Konjugation auf breitem Auslaut, Verbalnomen: dearmad, Verbaladjektiv: dearmadta]
dearmadaim
dearúd {VN}dhearmad [mé,tú,sé/sí,dhearmadamar,sibh,siad]dearmadta

dearmad [ʤarməd]; ICS dermadaim ---> dearúdaim [dʹa'rũ:dimʹ], VN dearúd [dʹa'rũ:d]; Präsens: autonom: dearmadtar; Präteritum: autonom: dearmadadh; Imperfekt-Präteritum: autonom: dhearmadtaí; Futur: autonom: dearmadfar; Konditional: autonom: dhearmadfaí; Konjunktiv-Präsens: autonom: go ndearmadtar; Konjunktiv-Präteritum: autonom: dá ndearmadtaí; Verbaladjektiv: dearmadta; Verbalnomen: dearmad;
Verb
Vieh weiden lassen transitiv
ließ Vieh weidenhat Vieh weiden lassen

ich lasse Vieh weiden = iníoraim [Stamm im Irischen: iníor, Verb der 1. Konjugation auf breitem Auslaut; Verbalnomen: iníor, Verbaladjektiv: iníortha]
iníoraim
iníor {VN}d'iníor [mé,tú,sé/sí,d'iníoramar,sibh,siad]iníortha

iníoraim [i'ŋʹi:r], iníor [i'ŋʹe:r]; Präsens: autonom: iníortar; Präteritum: autonom: iníoradh; Imperfekt-Präteritum: autonom: d'iníortaí; Futur: autonom: iníorfar; Konditional: autonom: d'iníorfaí; Imperativ: autonom: iníortar; Konjunktiv-Präsens: autonom: go n-iníortar; Konjunktiv-Präteritum: autonom: dá n-iníortaí; Verbalnomen: iníor; Verbaladjektiv: iníortha;
Verb
fortbestehen lassen transitiv
ließ fortbestehenhat fortbestehen (ge)lassen

ich lasse fortbestehen = buanaim [Stamm im Irischen: buanaigh; Verb der 2. Konjugation auf breitem Auslaut; Verbalnomen: buanú; Verbaladjektiv: buanaithe]
buanaím
buanú {VN}bhuanaigh [mé,tú,sé/sí,bhuanaíomar,sibh,siad]buanaithe

buanaím [buə'ni:mʹ], buanú [buə'nu:]; Präsens: autonom: buanaítear; Präteritum: autonom: buanaíodh; Imperfekt-Präteritum: autonom: bhuanaítí; Futur: autonom: buanófar; Konditional: autonom: bhuanófaí; Imperativ: autonom: buanaítear; Konjunktiv-Präsens: autonom: go mbuanaítear; Konjunktiv-Präteritum: autonom: dá mbuanaítí; Verbalnomen: buanú; Verbaladjektiv: buanaithe;
Verb
vermodern (lassen)
vermodern / vermodern lassenvermoderte / ließ vermodernist vermodert / hat vermodern lassen

ich (lasse vermodern) vermodere = dreoim [Stamm im Irischen: dreoigh; Verb der 1. Konjugation, Verbalnomen: dreo; Verbaladjektiv: dreoite]
dreoim
dreodhreoigh [mé,tú,sé/sí,dhreomar,sibh,siad]dreoite

dreoim [drʹo:mʹ], dreo [drʹo:]; Präsens: autonom: dreoitear; Präteritum: autonom: dreodh; Imperfekt-Präteritum: autonom: dhreoití; Futur: autonom: dreofar; Konditional: autonom: dhreofaí; Imperativ: autonom: dreoitear [2. Pers.Sing. dreoigh]; Konjunktiv-Präsens: autonom: go ndreoitear; Konjunktiv-Präteritum: autonom: dá ndreoití; Verbaladjektiv: dreoite; Verbalnomen: dreo;
Verb
zulassen transitiv
ließ zu hat zugelassen

ich lasse zu = leogaim [Stamm im Irischen: leog, Verb der 1. Konjugation auf breitem Auslaut; Verbalnomen: leogaint; Verbaladjektiv: leogaithe]
leogaim
leogaint {VN}leog [mé,tú,sé/sí,leogamar,sibh,siad]leogaithe

leogaim [lʹogimʹ], leogaint [lʹogʹintʹ]; Präsens: autonom: leogtar; Präteritum: autonom: leogadh; Imperfekt-Präteritum: autonom: leogtaí; Futur: autonom: leogfar; Konditional: autonom: leogfaí; Imperativ: autonom: leogtar; Konjunktiv-Präsens: autonom: go leogtar; Konjunktiv-Präteritum: autonom: dá leogtaí; Verbalnomen: leogaint; Verbaladjektiv: leogaithe;
Verb
zulassen
ließ zu hat zugelassen

ich lasse zu = ceadaím [Stamm im Irischen: ceadaigh, Verb der 2. Konjugation auf breitem Auslaut, Verbaladjektiv: ceadaithe, Verbalnomen: ceadú]
ceadaím
ceadú {VN}cheadaigh [mé,tú,sé/sí,cheadaíomar,sibh,siad]ceadaithe

ceadaím [kʹa'di:mʹ], ceadú [kʹa'du:]; Präsens: autonom: ceadaítear; Präteritum: autonom: ceadaíodh; Imperfekt-Präteritum: autonom: cheadaítí; Futur: autonom: ceadófar; Konditional: autonom: cheadófaí; Imperativ: autonom: ceadaítear; Konjunktiv-Präsens: autonom: go gceadaítear; Konjunktiv-Präteritum: autonom: dá gceadáití; Verbaladjektiv: ceadaithe; Verbalnomen: ceadú;
Verb
die Saiten schwirren lassen, zupfen; klimpern (Tasten beim Klavier z. B.) Musik transitiv intransitiv
schwirren lassenließ schwirren, zupfte, klimperteschwirren gelassen, gezupft, geklimpert

ich lasse die Seiten schwirren, ich zupfe, ich klimpere = seinnim
seinnim Ceol
seinnt {VN}sheinnigh [mé,tú,sé/sí,sheinneamar,sibh,siad]seinnite

seinnim [ʃəiŋʹimʹ], seinnt [ʃəintʹ]; Präsens: autonom: seinntear; Präteritum: autonom: seinneadh; Imperfekt-Präteritum: autonom: sheinntí; Futur: autonom: seinnfear; Konditionoal: autonom: sheinnfí; Imperativ: autonom: seinntear; Konjunktiv-Präsens: autonom: go seinntear; Konjunktiv-Präteritum: autonom: dá seinntí; Verbalnomen: seinnt; Verbaladjektiv: seinnte;
Verb
sich drehen lassen, sich (im Kreis) (herum)drehen intransitiv
sich drehen lassen /sich (herum)drehen ließ sich drehen / drehte sich (herum)hat sich drehen lassen / hat sich (herum

ich lasse mich drehen / ich lasse mich (im Kreis) (herum)drehen = iompaím [Stamm im Irischen: iompaigh, Verbalnomen: iompáil, Verbaladjektiv: iompaithe; Verb der 2. Konjugation,]
iompaím
iompáil {VN}d'iompaigh [mé,tú,sé/sí,d'iompaíomar,sibh,siad]iompaithe

iompaím [u:m'pi:mʹ], iompáil [u:m'pɑ:lʹ]; Präsens: autonom: iompaítear; Präteritum: autonom: iompaíodh; Imperfekt-Präteritum: autonom: d'iompaítí; Futur: autonom: iompófar; Konditional: autonom: d'iompófaí; Imperativ: autonom: iompaítear; Konjunktiv-Präsens: autonom: go n-iompaítear; Konjunktiv-Präteritum: autonom: dá n-iompaítí; Verbalnomen: iompáil; Verbaladjektiv: iompaithe;
Verb
sich herablassen transitiv
ließ sich herabhat sich herabgelassen

ich lasse mich herab = deonaím [Stamm im Irischen: deonaigh; Verb der 2. Konjugation auf breitem Auslaut; Verbalnomen: deonú, Verbaladjektiv: deonaithe]
deonaím
deonú {VN}dheonaigh [mé,tú,sé/sí,dheonaíomar,sibh,siad]deonaithe

deonaím [dʹo:'ni:mʹ], deonú [dʹo:'nu:]; Präsens: autonom: deonaítear; Präteritum: autonom: deonaíodh; Imperfekt-Präteritum: autonom: dheonaítí; Futur: autonom: deonófar; Konditional: autonom: dheonófaí; Imperativ: autonom: deonaítear [2. Pers. Sing.: deonaigh], Konjunktiv-Präsens: autonom: go ndeonaítear; Konjunktiv-Präteritum: autonom: dá ndeonaítí; Verbalnomen: deonú, Verbaladjektiv: deonaithe;
Verb
sich niederlassen reflexiv
ließ sich niederhat sich niedergelassen

ich lasse mich nieder = neadaím [Stamm im Irischen: neadaigh; Verb der 2. Konjugation auf breitem Auslaut; Verbalnomen: neadú; Verbaladjektiv: neadaithe]
neadaím
neadú {VN}neadaigh [mé,tú,sé/sí,neadaíomar,sibh,siad]neadaithe

neadaím [nʹa'di:mʹ], neadú [nʹa'du:]; Präsens: autonom: neadaítear; Präteritum: autonom: neadaíodh; Imperfekt-Präteritum: autonom: neadaítí; Futur: autonom: neadófar; Konditional: autonom: neadófaí; Imperativ: autonom: neadaítear; Konjunktiv-Präsens: autonom: go neadaítear; Konjunktiv-Präteritum: autonom: dá neadaítí; Verbalnomen: neadú; Verbaladjektiv: neadaithe;
Verb
rufen, kommen lassen
rief, ließ kommengerufen, kommen lassen

ich rufe, ich lasse kommen = gairim [Stamm im Irischen: gair; Verb der 1. Konjugation auf schlankem Auslaut; Verbalnomen: gairm, Verbaladjektiv: gairthe]
gairim
gairm {VN}ghairgairithe

gairim [gɑrʹimʹ], VN: gairm [gɑrʹimʹ], gair [gar'], ghair [jar']; Präsens: autonom: gairtear; Präteritum: autonom: gaireadh; Imperfekt-Präteritum: autonom: ghairtí; Futur: autonom: gairfear; Konditional: autonom: ghairfí; Imperativ: autonom: gairtear; Konjunktiv-Präsens: autonom: go ngairtear; Konjunktiv-Präteritum: autonom: dá ngairtí; Verbalnomen: gairm; Verbaladjektiv: gairithe;
Verb
sich niederlassen (wohnlich, häuslich)
sich niederlassenließ sich niederhat sich niedergelassen

ich lasse mich nieder = cónaím [Stamm im Irischen: cónaigh; Verb der 2. Konjugation auf breitem Auslaut; Verbalnomen: cónaí, Verbaladjektiv: cónaithe]
cónaím
cónaí {VN}cónaigh [mé,tú,sé/sí,chónaíomar,sibh,siad]cónaithe

cónaím [ko:'ni:mʹ], cónaí [ko:'ni:]; Präsens: autonom: cónaítear; Präteritum: autonom: cónaíodh; Imperfekt-Präteritum: autonom: chónaítí; Futur: autonom: cónófar; Konditional: autonom: chónófaí; Imperativ: autonom: cónaítear; Konjunktiv-Präsens: autonom: go gcónaítear; Konjunktiv-Präteritum: autonom: dá gcónaítí; Verbaladjektiv: cónaithe; Verbalnomen: cónaí [Sing. Gen.: cónaithe];
Verb
tauchen, untertauchen [untertauchen lassen]
tauchen, untertauchentauchte, tauchte unter /ließ untertauchengetaucht, untergetaucht /untertauchen ge

ich tauche/ ich tauche unter = tumaim [Stamm im Irischen: tum, Verbalnomen: tumadh; Verbaladjektiv: tumtha, Verb der 1. Konjugation auf breitem Auslaut]
tumaim
tumadh {VN}thum [mé,tú,sé/sí,thumamar,sibh,siad]tumtha

Präsens: autonom: tumtar; Präteritum: autonom: tumadh; Imperfekt-Präteritum: autonom: thumtaí; Futur: autonom: tumfar; Konditional: autonom: tumfaí; Konjunktiv-Präsens: autonom: go dtumtar; Konjunktiv-Präteritum: autonom: dá dtumtaí; Verbalnomen: tumadh; Verbaladjektiv: tumtha;
Verb
lassen [irreg.] transitiv
lassenließhat gelassen

ich lasse = leaogaim [Stamm im Irischen: leog; Verb der 1. Konjugation auf breitem Auslaut; Verbalnomen: leogaint; Verbaladjektiv: leogaithe]
Beispiel:lass mich allein
veranlassen
erlauben, gestatten
ein Geheimnis raus lassen
loslassen
aus lassen (weg lassen, außen vor lassen)
ich lasse weg, ich lasse aus
etwas runterlassen
etwas weiter gehen lassen
jmdn. rein /hinein lassen
leogaim
leogaint {VN}leog [mé,tú,sé/sí,leogamar,sibh,siad]leogaithe

leogaim [lʹogimʹ], leogaint [lʹogʹintʹ]; Präsens: autonom: leogtar; Präteritum: autonom: leogadh; Imperfekt-Präteritum: autonom: leogtaí; Futur: autonom: leogfar; Konditional: autonom: leogfaí; Konjunktiv-Präsens: autonom: go leogtar; Konjunktiv-Präteritum: autonom: dá leagtaí; Verbalnomen: leogaint; Verbaldadjektiv: leogaithe;
Beispiel:leog dom féin
leogaim do
leogaim do
run a leogaint uait
leogaint uaidh
leog amach
leogaim amach
rud leogaint anuas
rud a leogaint chun cinn
duine leogaint isteach
Verb
(ver)lassen
lassen ließhat gelassen

ich (ver)lasse = fágaim [Stamm im Irischen: fág, Verbalnomen: fágaint /fágáilt; Verbaladjektiv: fágtha, Verb der 1. Konjugation auf breitem Auslaut]
Beispiel:2. ich werde es dir überlassen zu entscheiden / zu handeln
3. jemanden verlassen wegen jemand anderen / jemanden hinter sich lassen für jemand anderen
4. jemanden erlauben etwas zu tun
5. zulassen / genehmigen
6. lass (es) gut sein / lass es so wie es ist
7. ich wünschte ihm gute Nacht / ich hinterließ ihm ein
8. ich vermache / vererbe / hinterlasse
9. ich lasse etwas unausgeführt / ich unterlasse etwas
1. Er verließ das Haus.
fágaim
fágáilt / fágaint {VN}d'fhág [mé,tú,sé/sí,d'fhágamar,sibh,siad]fágtha

fágaim [fɑ:gimʹ], fágáilt [fɑ:gɑ:ltʹ], fágaint [fɑ:gintʹ]; Präsens: autonom: fágtar; Präteritum: autonom: fágadh; Imperfekt-Präteritum: autonom: d'fhágtaí; Futur: autonom: fágfar; Konditional: autonom: d'fhágfaí; Imperativ: autonom: fágtar [2. Pers. Sing. fág]; Konjunktiv-Präsens: autonom: go bhfágtar; Konjunktiv-Präteritum: autonom: dá bhfágtaí; Verbalnomen: fágáilt / fágaint; Verbaladjektiv: fágtha;
Beispiel:2. fágaim fút féin é
3. rud a dh’fhágaint ag duine
4. fágaint ar chumas duine
5. fágaint ar chumas
6. fágfaimís siúd mar atá sé
7. d'fhágas oíche mhaith aige
8. fágaim le huacht (ag)
9. fágaim rud gan déanamh
1. D'fhág sé an tigh.
Verb
Dekl. Straße -n f
Wenn ein fem. Nomen mit s beginnt und der darauf folgende Buchstabe r,n oder l wäre dann würde im Nominativ bei der Deklinierung das t vorangestellt werden; also an tsr... an tsn... an tsl...; das gilt aber nicht für die folgende Kombination sc, sp, st, sm!;
Beispiel:1. eine große lange Straße
2. die große lange Straße
3. manchmal hat das Wort sráid eine allgemeinere Bedeutung: die kleine Stadt (exakte durchnummerierte Straßen in einem Dorf z. B.)
4. schließlich verließ er die Stadt gänzlich, und ließ uns alleine zurück
Dekl. sráid sráideanna f
sráid [srɑ:dʹ], sráideanna [srɑ:dʹənə]; Sing. Nom.: an tsráid; Sing. Gen.: sráide, Dat.: sraid, Plural: sráideanna
Beispiel:1. sráid mhór fhada
2. an tsráid mhór fhada
3. an tsráid bheag
4. fé dheire d'imthigh sé as an sráid ar fad, agus d'fhág sé ansan sinn
Substantiv
Ergebnis ohne Gewähr Generiert am 07.07.2020 14:17:49
neuer EintragEinträge prüfenIm Forum nachfragenandere Quellen Häufigkeit





Ä   <-- Eingabehilfe einblenden - klicken