Cookies. DSGVO.
Pauker Logo

Irisch Deutsch lassen - pauker.at

Übersetze
ResetFilternSeite < >
DeutschIrischKategorieTyp
(ver)lassen
lassen ließhat gelassen

ich (ver)lasse = fágaim [Stamm im Irischen: fág, Verbalnomen: fágaint /fágáilt; Verbaladjektiv: fágtha, Verb der 1. Konjugation auf breitem Auslaut]
Beispiel:2. ich werde es dir überlassen zu entscheiden / zu handeln
3. jemanden verlassen wegen jemand anderen / jemanden hinter sich lassen für jemand anderen
4. jemanden erlauben etwas zu tun
5. zulassen / genehmigen
6. lass (es) gut sein / lass es so wie es ist
7. ich wünschte ihm gute Nacht / ich hinterließ ihm ein
8. ich vermache / vererbe / hinterlasse
9. ich lasse etwas unausgeführt / ich unterlasse etwas
1. Er verließ das Haus.
fágaim
fágáilt / fágaint {VN}d'fhág [mé,tú,sé/sí,d'fhágamar,sibh,siad]fágtha

fágaim [fɑ:gimʹ], fágáilt [fɑ:gɑ:ltʹ], fágaint [fɑ:gintʹ]; Präsens: autonom: fágtar; Präteritum: autonom: fágadh; Imperfekt-Präteritum: autonom: d'fhágtaí; Futur: autonom: fágfar; Konditional: autonom: d'fhágfaí; Imperativ: autonom: fágtar [2. Pers. Sing. fág]; Konjunktiv-Präsens: autonom: go bhfágtar; Konjunktiv-Präteritum: autonom: dá bhfágtaí; Verbalnomen: fágáilt / fágaint; Verbaladjektiv: fágtha;
Beispiel:2. fágaim fút féin é
3. rud a dh’fhágaint ag duine
4. fágaint ar chumas duine
5. fágaint ar chumas
6. fágfaimís siúd mar atá sé
7. d'fhágas oíche mhaith aige
8. fágaim le huacht (ag)
9. fágaim rud gan déanamh
1. D'fhág sé an tigh.
Verb
aufgeben [etwas hinter sich lassen]
aufgebengab aufhat aufgegeben

ich gebe auf = fágaim [Stamm im Irischen = fág; Verb der 1. Konjugation, Verb auf breitem Auslaut; Verbaladjektiv: fágtha, Verbalnomen: fágaint/fágáilt]
fágaim
fágáilt / fágaint {VN}d'fhág [mé,tú,sé/sí,d'fhágamar,sibh,siad]fágtha

fágaim [fɑ:gimʹ], fágáilt [fɑ:gɑ:ltʹ], fágaint [fɑ:gintʹ]; Präsens: autonom: fágtar; Präteritum: autonom: fágadh; Imperfekt-Präteritum: autonom: d'fhágtaí; Futur: autonom: fágfar; Konditional: autonom: d'fhágfaí; Imperativ: autonom: fágtar; Konjunktiv-Präsens: autonom: go bhfágtar; Konjunktiv-Präteritum: autonom: dá bhfágtaí; Verbalnomen: fágaint/fágáilt; Verbaladjektiv: fágtha;
Verb
(sich) Zeit lassen tóg t’aimsirRedewendung
jemanden teilhaben, jemanden partizipieren lassen an
páirteach le duineRedewendung
etwas nicht aus den Augen lassen gan rud a leogaint as do radharcRedewendung
etwas hinter sich lassen, etwas aufgeben
ließ etwas hinter sich, gab etwas auf(hat) etwas hinter sich gelassen, etwas
cúl (do chúl) a thabhairt le rudVerb
Konjugieren nachlassen intransitiv
ließ nachnachgelassen

ich lasse nach = lagaím [Stamm im Irischen: lagaigh; Verb der 2. Konjugation auf breitem Auslaut, Verbalnomen: lagú, Verbaldjektiv: lagaithe]
lagaím
lagú {VN}lagaigh [mé,tú,sé/sí,lagaíomar,sibh,siad]lagaithe

lagaím [lɑ'gi:mʹ], lagú [lɑ'gu:]; Präsens: autonom: lagaítear; Präteritum: autonom: lagaíodh; Imperfekt-Präteritum: autonom: lagaítí; Futur: autonom: lagófar; Konditional: autonom: lagófaí; Imperativ: autonom: lagaítear; Konjunktiv-Präsens: autonom: go lagaítear; Konjunktiv-Präteritum: autonom: dá lagaítí;
Verb
etwas in Erscheinung treten lassen, etwas zum Vorschein bringen rud a thabhairt chun solais fig.
rud a thabhairt chun solais
Verb
reifen (lassen) transitiv
reifen (lassen) reifte (ließ reifen)gereift

ich reife / ich lasse reifen = aibím [Stamm im Irischen: aibigh;
aibím
aibiú {VN}d'aibigh [mé,tú,sé/sí,d'aibíomar,sibh,siad]aibithe

aibím [a'bʹi:mʹ], aibiú [a'bʹu:]; Präsens: autonom: aibítear; Präteritum: autonom: aibíodh; Imperfekt-Präteritum: autonom: d'aibítí; Futur: autonom: aibeofar; Konditional: autonom: d'aibeofaí Imperativ: autonom: aibítear; Konjunktiv-Präsens: autonom: go n-aibítear; Konjunktiv-Präteritum: autonom: dá n-aibítí; Verbalnomen: aibiú; Verbaladjektiv: aibithe;
Verb
an etwas teilhaben lassen; an etwas Teil haben, etwas teilen (zum Nutzen des anderen) rannpháirteach i rud
Dekl. Begehr n
Die 2. Deklination im Irischen;
Beispiel:1. etwas begehren
2. Begehren aufkommen lassen nach
Synonym:Wunsch {m}, Verlangen {n}, Begehr {n}
Dekl. dúil [Sing. Nom.: an dhúil, Gen.: na dúile, Dat.: leis an ndúil / don dhúil] f
An Dara Díochlaonadh; dúil [du:l'], Sing. Gen.: dúile;
Beispiel:1. dúil a chur i rud
2. dúil a theacht agat i rud
Synonym:dúil {f}
Substantiv
Dekl. Welt -en f
Im Irischen Nom. +Gen. identsich
Beispiel:1. in oder auf die Welt
2. bevor ich auf die Welt kam
3. die Welt verlassen, die Welt hinter sich lassen, [Sinn] sterben
4. die ganze Welt [Sinn: jeder]
saol [Sing. Nom.: an saol, Gen.: an tsaoil; Pl. Nom.: na saolta, Gen.: na saolta] saolta m
Beispiel:1. ar an saol
2. sara dtánagsa ar an saol
3. an saol so a dh’fhágaint
4. an saol / an saol mór
Substantiv
Jemand aus der Abteilung ist auf dem Weg nach unten zu dir.
(bei Gespräch, jmdn. abholen zu lassen)
dúine ón rannóg sin ar an mbealach anuas chugat.Redewendung
verfaulen (lassen) intransitiv
verfaulen lassen, verfaulenließ verfaulen, verfaultehat verfaulen lassen, verfaulte

ich (lasse) verfaulen = dreoim [Stamm im Irischen: dreoigh; Verb der 1. Konjugation; Verbalnomen: dreo; Verbaladjektiv: dreoite
dreoim
dreodhreoigh [mé,tú,sé/sí,dhreomar,sibh,siad]dreoite

dreoim [drʹo:mʹ], dreo [drʹo:]; Präsens: autonom: dreoitear; Präteritum: autonom: dreodh; Imperfekt-Präteritum: autonom: dhreoití; Futur: autonom: dreofar; Konditional: autonom: dhreofaí; Imperativ: autonom: dreoitearf [2. Pers. Sing. dreoigh]; Konjunktiv-Präsens: autonom: go ndreoitear; Konjunktiv-Präteritum: autonom: dá ndreoití; Verbalnomen: dreo; Verbaladjektiv: dreoite;
Verb
aufquellen [lassen]
aufquellenquoll aufaugequollen

ich quell(e) auf = borraim [Stamm im Irischen: borr, Verb der 1. Konjugation, Verbaladjektiv: borrtha, Verbalnomen: borradh;]
borraim
borradh {VN}bhorr [mé,tú,sé/sí,bhorramar,sibh,siad]borrtha

Präsens: autonom: borrtar; Präteritum: autonom: borradh; Imperfekt-Präteritum: autonom: bhorrtaí; Futur: autonom: borrfar; Konditional: autonom: bhorrfaí; Imperativ: autonom: borrtar; Konjunktiv-Präsens: autonom: go mborrtar; Konjunktiv-Präteritum: autonom: dá mborrtaí; Verbaladjektiv: borrtha Verbalnomen: borradh;
Verb
vermodern (lassen)
vermodern / vermodern lassenvermoderte / ließ vermodernist vermodert / hat vermodern lassen

ich (lasse vermodern) vermodere = dreoim [Stamm im Irischen: dreoigh; Verb der 1. Konjugation, Verbalnomen: dreo; Verbaladjektiv: dreoite]
dreoim
dreodhreoigh [mé,tú,sé/sí,dhreomar,sibh,siad]dreoite

dreoim [drʹo:mʹ], dreo [drʹo:]; Präsens: autonom: dreoitear; Präteritum: autonom: dreodh; Imperfekt-Präteritum: autonom: dhreoití; Futur: autonom: dreofar; Konditional: autonom: dhreofaí; Imperativ: autonom: dreoitear [2. Pers.Sing. dreoigh]; Konjunktiv-Präsens: autonom: go ndreoitear; Konjunktiv-Präteritum: autonom: dá ndreoití; Verbaladjektiv: dreoite; Verbalnomen: dreo;
Verb
die Saiten schwirren lassen, zupfen; klimpern (Tasten beim Klavier z. B.) Musik transitiv intransitiv
schwirren lassenließ schwirren, zupfte, klimperteschwirren gelassen, gezupft, geklimpert

ich lasse die Seiten schwirren, ich zupfe, ich klimpere = seinnim
seinnim Ceol
seinnt {VN}sheinnigh [mé,tú,sé/sí,sheinneamar,sibh,siad]seinnite

seinnim [ʃəiŋʹimʹ], seinnt [ʃəintʹ]; Präsens: autonom: seinntear; Präteritum: autonom: seinneadh; Imperfekt-Präteritum: autonom: sheinntí; Futur: autonom: seinnfear; Konditionoal: autonom: sheinnfí; Imperativ: autonom: seinntear; Konjunktiv-Präsens: autonom: go seinntear; Konjunktiv-Präteritum: autonom: dá seinntí; Verbalnomen: seinnt; Verbaladjektiv: seinnte;
Verb
Vieh weiden lassen transitiv
ließ Vieh weidenhat Vieh weiden lassen

ich lasse Vieh weiden = iníoraim [Stamm im Irischen: iníor, Verb der 1. Konjugation auf breitem Auslaut; Verbalnomen: iníor, Verbaladjektiv: iníortha]
iníoraim
iníor {VN}d'iníor [mé,tú,sé/sí,d'iníoramar,sibh,siad]iníortha

iníoraim [i'ŋʹi:r], iníor [i'ŋʹe:r]; Präsens: autonom: iníortar; Präteritum: autonom: iníoradh; Imperfekt-Präteritum: autonom: d'iníortaí; Futur: autonom: iníorfar; Konditional: autonom: d'iníorfaí; Imperativ: autonom: iníortar; Konjunktiv-Präsens: autonom: go n-iníortar; Konjunktiv-Präteritum: autonom: dá n-iníortaí; Verbalnomen: iníor; Verbaladjektiv: iníortha;
Verb
Ich muss dich wohl im Auge behalten, mein Jung(e)!
(Negation im Irischen: Ich kann dich nicht aus den Augen lassen/verlieren, mein Junge!)
mór dhom mo shúil a choimeád ort-sa, a bhioránaigh!, ar seisean.Redewendung
fortbestehen lassen transitiv
ließ fortbestehenhat fortbestehen (ge)lassen

ich lasse fortbestehen = buanaim [Stamm im Irischen: buanaigh; Verb der 2. Konjugation auf breitem Auslaut; Verbalnomen: buanú; Verbaladjektiv: buanaithe]
buanaím
buanú {VN}bhuanaigh [mé,tú,sé/sí,bhuanaíomar,sibh,siad]buanaithe

buanaím [buə'ni:mʹ], buanú [buə'nu:]; Präsens: autonom: buanaítear; Präteritum: autonom: buanaíodh; Imperfekt-Präteritum: autonom: bhuanaítí; Futur: autonom: buanófar; Konditional: autonom: bhuanófaí; Imperativ: autonom: buanaítear; Konjunktiv-Präsens: autonom: go mbuanaítear; Konjunktiv-Präteritum: autonom: dá mbuanaítí; Verbalnomen: buanú; Verbaladjektiv: buanaithe;
Verb
sich drehen lassen, sich (im Kreis) (herum)drehen intransitiv
sich drehen lassen /sich (herum)drehen ließ sich drehen / drehte sich (herum)hat sich drehen lassen / hat sich (herum

ich lasse mich drehen / ich lasse mich (im Kreis) (herum)drehen = iompaím [Stamm im Irischen: iompaigh, Verbalnomen: iompáil, Verbaladjektiv: iompaithe; Verb der 2. Konjugation,]
iompaím
iompáil {VN}d'iompaigh [mé,tú,sé/sí,d'iompaíomar,sibh,siad]iompaithe

iompaím [u:m'pi:mʹ], iompáil [u:m'pɑ:lʹ]; Präsens: autonom: iompaítear; Präteritum: autonom: iompaíodh; Imperfekt-Präteritum: autonom: d'iompaítí; Futur: autonom: iompófar; Konditional: autonom: d'iompófaí; Imperativ: autonom: iompaítear; Konjunktiv-Präsens: autonom: go n-iompaítear; Konjunktiv-Präteritum: autonom: dá n-iompaítí; Verbalnomen: iompáil; Verbaladjektiv: iompaithe;
Verb
rufen, kommen lassen
rief, ließ kommengerufen, kommen lassen

ich rufe, ich lasse kommen = gairim [Stamm im Irischen: gair; Verb der 1. Konjugation auf schlankem Auslaut; Verbalnomen: gairm, Verbaladjektiv: gairthe]
gairim
gairm {VN}ghairgairithe

gairim [gɑrʹimʹ], VN: gairm [gɑrʹimʹ], gair [gar'], ghair [jar']; Präsens: autonom: gairtear; Präteritum: autonom: gaireadh; Imperfekt-Präteritum: autonom: ghairtí; Futur: autonom: gairfear; Konditional: autonom: ghairfí; Imperativ: autonom: gairtear; Konjunktiv-Präsens: autonom: go ngairtear; Konjunktiv-Präteritum: autonom: dá ngairtí; Verbalnomen: gairm; Verbaladjektiv: gairithe;
Verb
tauchen, untertauchen [untertauchen lassen]
tauchen, untertauchentauchte, tauchte unter /ließ untertauchengetaucht, untergetaucht /untertauchen ge

ich tauche/ ich tauche unter = tumaim [Stamm im Irischen: tum, Verbalnomen: tumadh; Verbaladjektiv: tumtha, Verb der 1. Konjugation auf breitem Auslaut]
tumaim
tumadh {VN}thum [mé,tú,sé/sí,thumamar,sibh,siad]tumtha

Präsens: autonom: tumtar; Präteritum: autonom: tumadh; Imperfekt-Präteritum: autonom: thumtaí; Futur: autonom: tumfar; Konditional: autonom: tumfaí; Konjunktiv-Präsens: autonom: go dtumtar; Konjunktiv-Präteritum: autonom: dá dtumtaí; Verbalnomen: tumadh; Verbaladjektiv: tumtha;
Verb
Dekl. Wunsch Wünsche m
Die 2. Deklination im Irischen;
Beispiel:1. Wunsch / Bedürfnis nach Lernen und Wissen / Lern- und Wissensdrang
2. Ich wünsche keine Milch (zu haben / zum Trinken)
3. maßloser oder übertriebener Wunsch
4. etwas wünschen / etwas wollen
5. einen Wunsch entwickeln nach / entstehen lassen / aufkommen lassen
Dekl. dúil [Sing. Nom.: an dhúil, Gen.: na dúile, Dat.: don dhúil / leis an ndúil] f
An Dara Díochlaonadh; dúil [du:l'], Sing. Gen.: dúile;
Beispiel:1. dúil i léann agus in eolas
2. Níl dúil i mbainne agam.
3. dúil mhallaithe
4. dúil a chur i rud
5. dúil a theacht agat i rud
Substantiv
ostwärts, nach Osten, nach Osten, östlich
den Westen hinter sich lassen und den Kurs in eine andere Richtung aufnehmen, sich im Umbruch/ auf dem Weg befinden
Beispiel:1. aus dem Südwesten
2. sie setzte sich aufrecht hin oder sie setzte sich nach vorn gerichtet hin
aniar
aniar [i'nʹiər];
Beispiel:1. aniar aneas
2. d’éirigh sí aniar ar a cabhail
Adverb
Sollte ich ihr eine Nachricht zukommen lassen? Sollte ich ihr eine Nachricht zu senden?
Im Irischen kann man das Fragezeichen weglassen, in der deutschen Übersetzung bräuchte man nur den Fragesatz umstellen, so dass diese zuvor genannte Frage dann eine Aussage wäre.
An féidir liom teachtaireacht a chur chuige?
Dekl. Zeit -- f
Die 2. Deklination im Irischen; 1. Zeit, Epoche: die Vergangenheit; alte Zeit; Gegenwart; 2. Wetter, Klima: Das Wetter ist heute schlecht. Klimaveränderung, Klimawechsel [Wetterveränderung, Wetterwechsel ---> Wetterbericht];
engl. time; weather
Beispiel:1. in alten Zeiten
2. in absehbarer Zeit
3. (sich) Zeit lassen
4. mit zeitlichen Übergang
5. über einen kurzen Zeitraum, in kürzester Zeit
6. fig. Lehrzeit
Dekl. aimsir [Sing. Nom.: an aimsir, Gen.: na haimsire, Dat.: leis an aimsir / don aimsir] -- f
An Dara Díochlaonadh; 1. aimsir: an aimsir a chaidh; an t-seann aimsir; an aimsir seo; 2. Síon, Clíoma: Tha droch aimsir ann an-dhiug. atharrachadh aimsir; aimsir [amʃir/amʃər];
Beispiel:1. sa tseanaimsir
2. de réir aimsire
3. tóg t’aimsir
4. le himeacht aimsire
5. i mbeagán aimsire
6. téarma aimsire
Substantiv
lassen [irreg.] transitiv
lassenließhat gelassen

ich lasse = leaogaim [Stamm im Irischen: leog; Verb der 1. Konjugation auf breitem Auslaut; Verbalnomen: leogaint; Verbaladjektiv: leogaithe]
Beispiel:lass mich allein
veranlassen
erlauben, gestatten
ein Geheimnis raus lassen
loslassen
aus lassen (weg lassen, außen vor lassen)
ich lasse weg, ich lasse aus
etwas runterlassen
etwas weiter gehen lassen
jmdn. rein /hinein lassen
leogaim
leogaint {VN}leog [mé,tú,sé/sí,leogamar,sibh,siad]leogaithe

leogaim [lʹogimʹ], leogaint [lʹogʹintʹ]; Präsens: autonom: leogtar; Präteritum: autonom: leogadh; Imperfekt-Präteritum: autonom: leogtaí; Futur: autonom: leogfar; Konditional: autonom: leogfaí; Konjunktiv-Präsens: autonom: go leogtar; Konjunktiv-Präteritum: autonom: dá leagtaí; Verbalnomen: leogaint; Verbaldadjektiv: leogaithe;
Beispiel:leog dom féin
leogaim do
leogaim do
run a leogaint uait
leogaint uaidh
leog amach
leogaim amach
rud leogaint anuas
rud a leogaint chun cinn
duine leogaint isteach
Verb
hängen intransitiv
hinggehangen

ich hänge = crochaim [Stamm im Irischen: croch; Verb der 1. Konjugation auf breitem Auslaut; Verbalnomen: crochadh; Verbaladjektiv: crochta]
Beispiel:1. Sichselbst hängen lassen.
crochaim
crochadh {VN}chroch [mé,tú,sé/sí,chrochamar,sibh,siad]crochta

crochaim [kroximʹ], crochadh [kroxə], crochta [kroxtə]; Präsens: autonom: crochtar; Präteritum: autonom: crochadh; Imperfekt-Präteritum: autonom: chrochtaí; Futur: autonom: crochfar; Konditional: autonom: chrochfaí; Imperativ: autonom: crochtar [2. Pers.Sing.: croch]; Konjunktiv-Präsens: autonom: go gcrochtar; Konjunktiv-Präteritum: autonom: dá gcrochtaí; Verbalnomen: crochadh; Verbaladjektiv: crochta;
Beispiel:1. Tú féin a chrochadh.
Verb
Ergebnis ohne Gewähr Generiert am 05.07.2020 19:57:39
neuer EintragEinträge prüfenIm Forum nachfragenandere Quellen Häufigkeit





Ä   <-- Eingabehilfe einblenden - klicken