Cookies. DSGVO.
Pauker Logo

Französisch Deutsch höchsten Aufmerksamkeit

Übersetze
ResetFilternSeite < >
DeutschFranzösischKategorieTyp
Dekl. Aufmerksamkeit f prévenance fSubstantiv
Dekl. Freundlichkeit, Aufmerksamkeit f -en f gentillesse fSubstantiv
am höchsten steigen s'élever plus haut football
Aufmerksamkeit f attention fSubstantiv
Aufmerksamkeit erregen attirer l'attentionRedewendung
auf dem höchsten Punkt der Steigung au sommet de la côte
Im Wesentlichen bewegt er sich aber weiterhin auf dem höchsten Niveau seit 2014.www.admin.ch Quand bien même le moral des consommateurs n’a pas connu de nouvelle mélioration, il continue d’évoluer à son plus haut niveau depuis 2014.www.admin.ch
Rücksicht f, Rücksichtnahme f, Aufmerksamkeit f égard mSubstantiv
Insgesamt hat sich die Konsumentenstimmung im bisherigen Jahresverlauf 2018 auf dem höchsten Niveau seit vier Jahren bewegt.www.admin.ch Globalement, depuis le début de l’année 2018, le climat de consommation s’est stabilisé à son plus haut niveau depuis quatre ans.www.admin.ch
Dekl. Reaktionsbereitschaft f
vigilance {f}: I. {landschaftlich} Vigilanz {f} / vigilante Art; Wachsamkeit {f}; II. {Psychologie} Vigilanz {f} / Zustand erhöhter Reaktionsbereitschaft, Aufmerksamkeit;
vigilance fpsych, übertr.Substantiv
bei jmdm. Aufmerksamkeit erregen
Aufmerksamkeit erregenerregte Aufmerksamkeit(hat) Aufmerksamkeit erregt

Wahrnehmung
Konjugieren donner l'éveil à qn
donnerdonnaitdonné(e)
Verb
jmdm. Aufmerksamkeit schenken
schenkte jmdm. Aufmerksamkeit(hat) jmdm. Aufmerksamkeit geschenkt
prêter attention à qn
prêterprêté(e)
Verb
Dekl. kurulischer Stuhl m
siège curule {m}: I. kurulische Stuhl {m} / Amtsessel der höchsten altrömischen Angestellten;
siège curule mrelig, Verwaltungspr, kath. Kirche, Verbrechersynd.Substantiv
etw. Aufmerksamkeit schenken
schenkte etw. Aufmerksamkeit(hat) jmdm. Aufmerksamkeit geschenkt
prêter attention à qc
prêter prêté(e)
Verb
Dekl. Wachsamkeit -en f
vigilance {f}: I. {landschaftlich} Vigilanz {f} / vigilante Art; Wachsamkeit {f}; II. {Psychologie} Vigilanz {f} / Zustand erhöhter Reaktionsbereitschaft, Aufmerksamkeit;
vigilance fSubstantivEN
Die Kontrollen erfolgten dort, wo das Risiko von Verstössen am höchsten war.www.admin.ch Les contrôles ont eu lieu le risque d’infraction est le plus fort.www.admin.ch
etwas zieht meine Aufmerksamkeit an
Wahrnehmung
qc attire mon attention
Dekl. Vigilanz -- f
vigilance {f}: I. {landschaftlich} Vigilanz {f} / vigilante Art; Wachsamkeit {f}; II. {Psychologie} Vigilanz {f} / Zustand erhöhter Reaktionsbereitschaft, Aufmerksamkeit;
vigilance fpsych, allg, landschSubstantiv
jds Aufmerksamkeit auf sich lenken
Zwischenmenschliches, Wahrnehmung
se faire repérer par qn
Dekl. Nationalismus m
nationalisme {m}: I. Nationalismus {m} / Nationalbewusstsein eines Volkes; II. {neuzeitlich denunzierend durch Sozialisten / Denunzianten} Nationalismus {m} / Nationalbewusstsein das Macht und Größe der eigenen Nation als höchsten Wert erachtet;
nationalisme mSubstantiv
Dekl. höchste Aufmerksamkeit -- f
concentration {f}: I. Konzentration {f} / Zusammenballung {f} (wirtschaftlicher oder militärischer Kräfte); Gegensatz Dekonzentration II. (ohne Plural) Konzentration {f} / geistige Sammlung, Anspannung, höchste Aufmerksamkeit; III. (ohne Plural) Konzentration {f} / gezielte Lenkung auf etwas hin; IV. {Chemie} Gehalt einer Lösung an gelöstem Stoff;
concentration fSubstantiv
seinen höchsten Punkt haben
hatte seinen höchsten Punkt(hat) seinen höchsten Punkt gehabt

culminer {Verb}: I. kulminieren / seinen höchsten Punkt haben; II. {fig.} kulminieren / den Höhepunkt erreichen;
Konjugieren culminer
culminaitculminé(e)
Verb
Ihre Anzeige hat meine Aufmerksamkeit auf sich gezogen.
Bewerbung
Votre annonce a retenu toute mon attention.
Bei der Familiengestaltung sind herkömmliche Familien- und Geschlechtermodelle nach wie vor hoch im Kurs.www.admin.ch Dans l’organisation familiale, les modèles traditionnels des familles et des sexes sont toujours très prisés.www.admin.ch
kurulisch
curule {Adj.}: I. kurulisch / in der Fügung kurulischer Stuhl: Amt(s)sessel der höchsten altrömischen Angestellten (s)Deklination im Wandel der Neuzeit, eine Agenda in der Sprache;
curuleAdjektiv
Jedoch hat sie bekräftigt, dass die Volksgesundheit erwiesenermassen dort den höchsten Stand erreicht, wo die Wirtschaft gut funktioniert.www.spirit.bfh.ch Elle a cependant souligné que la santé pu-blique était la meilleure l’économie fonctionnait bien.www.spirit.bfh.ch
Kulmination -en f
culmination {f}: I. Kulmination {f} / Erreichung des Höhe-, Gipfelpunktes (einer Laufbahn); II. {Astronomie} Kulmination {f} / Durchgang eines Gestirns durch den Meridian im höchsten oder tiefsten Punkt seiner Bahn;
culmination -s ffig, astro, allgSubstantiv
Dekl. Pantokrator ...oren m
pantocrateur {m}: I. Pantokrator {m} / Allherrscher {m} ohne Plural; II. Pantokrator {m} / Ehrentitel für den höchsten Gott, auch für den auferstandenen Christus nach Offenbarung 1,8; III. Pantokrator {m} / Darstellung des thronenden Christus in der christlichen, besonders in der byzantinischen Kunst;
pantocrateur mkunst, relig, allg, kath. KircheSubstantiv
Je stärker in einem Kanton die kantonalen und kommunalen Subventionen erhöht werden, desto höher fällt der Beitrag des Bundes aus.www.admin.ch L’aide financière accordée par la Confédération sera proportionnelle à l’augmentation des subventions cantonales et communales.www.admin.ch
Verachtet sei der, wer Arges dabei denkt. Beschämt sei, der Schlechtes dabei denkt.
altfranz. Redensart Spruch des Hosenbandordens, des höchsten englischen Ordens, der seine Stiftung *angeblich einem Zwischenzufall verdankt, neuzeitlich: Nur ein Mensch, der etwas Schlechtes dabei denkt, wird hierbei etwas Anstößiges finden;
Honi soit qui mal y pense.Redewendung
Die Gewinnausschüttungen an die in der Studie untersuchten Gemeinden und Städte waren 2016 etwa gleich hoch wie 2007 (mit höheren Ausschüttungen in den Jahren 2009 bis 2015).www.admin.ch Les dividendes reçus en 2016 par les communes et les villes considérées dans cette étude sont au même niveau qu'en 2007 (avec une augmentation entre 2009 et 2015).www.admin.ch
Dekl. Superlativ -e m
superlatif {m}: I. {Sprachwort} Superlativ {m} / Höchststufe des Adjektivs bei der Steigerung; II. Superlativ {m} / a) (Plural) etwas, was sich in seiner höchsten, besten Form darstellt; etwas was zum Besten gehört und nicht zu überbieten ist; b) Ausdruck höchsten Wertes, Lobes; III. {Adj.} superlativ / a) übertragend; b) {Rhetorik} übertreibend, übertrieben;
superlatif mSubstantiv
superlativ
superlatif {m} {Nomen}, supérlatif {m}, supérlative {f} {Nomen}: I. {Sprachwort} Superlativ {m} / Höchststufe des Adjektivs bei der Steigerung; II. Superlativ {m} / a) (Plural) etwas, was sich in seiner höchsten, besten Form darstellt; etwas was zum Besten gehört und nicht zu überbieten ist; b) Ausdruck höchsten Wertes, Lobes; III. {Adj.} superlativ / a) übertragend; b) {Rhetorik} übertreibend, übertrieben;
superlatifAdjektiv
Dekl. Ideal -e n
idéal {m}, idéale {f}, {Adj.}, {Nomen}: I. ideal / den höchsten Vorstellungen entsprechend, vollkommen; II. ideal / nur gedacht, nur in der Vorstellung so vorhanden, der Idee entsprechend; III. {alt} ideal / ideell, geistig, vom Ideellen bestimmt; IV. Ideal {n} / jmd., etwas als Verkörperung von etwas Vollkommenem; Idealbild {n}; V. Ideal {n} / als eine Art höchster Wert, erkanntes Ziel; Idee, nach deren Verwirklichung man strebt;
idéal mSubstantivEN HR ID PT SP
Dekl. Idealbild -er n
idéal {m}, idéale {f}, {Adj.}, {Nomen}: I. ideal / den höchsten Vorstellungen entsprechend, vollkommen; II. ideal / nur gedacht, nur in der Vorstellung so vorhanden, der Idee entsprechend; III. {alt} ideal / ideell, geistig, vom Ideellen bestimmt; IV. Ideal {n} / jmd., etwas als Verkörperung von etwas Vollkommenem; Idealbild {n}; V. Ideal {n} / als eine Art höchster Wert, erkanntes Ziel; Idee, nach deren Verwirklichung man strebt;
idéal mSubstantiv
vollkommen
idéal {m}, idéale {f}, {Adj.}, {Nomen}: I. ideal / den höchsten Vorstellungen entsprechend, vollkommen; II. ideal / nur gedacht, nur in der Vorstellung so vorhanden, der Idee entsprechend; III. {alt} ideal / ideell, geistig, vom Ideellen bestimmt; IV. Ideal {n} / jmd., etwas als Verkörperung von etwas Vollkommenem; Idealbild {n}; V. Ideal {n} / als eine Art höchster Wert, erkanntes Ziel; Idee, nach deren Verwirklichung man strebt;
idéal(e)Adjektiv
nur gedacht
idéal {m}, idéale {f}, {Adj.}, {Nomen}: I. ideal / den höchsten Vorstellungen entsprechend, vollkommen; II. ideal / nur gedacht, nur in der Vorstellung so vorhanden, der Idee entsprechend; III. {alt} ideal / ideell, geistig, vom Ideellen bestimmt; IV. Ideal {n} / jmd., etwas als Verkörperung von etwas Vollkommenem; Idealbild {n}; V. Ideal {n} / als eine Art höchster Wert, erkanntes Ziel; Idee, nach deren Verwirklichung man strebt;
idéal(e)Adjektiv
ideal
idéal {m}, idéale {f}, {Adj.}, {Nomen}: I. ideal / den höchsten Vorstellungen entsprechend, vollkommen; II. ideal / nur gedacht, nur in der Vorstellung so vorhanden, der Idee entsprechend; III. {alt} ideal / ideell, geistig, vom Ideellen bestimmt; IV. Ideal {n} / jmd., etwas als Verkörperung von etwas Vollkommenem; Idealbild {n}; V. Ideal {n} / als eine Art höchster Wert, erkanntes Ziel; Idee, nach deren Verwirklichung man strebt;
idéal(e)Adjektiv
Dekl. Pfeiler - m
Pylon {m} und Pylone {f}: I. {Arch.} von festungsartigen Türmen flankiertes Eingangstor ägyptischer Tempel (so sagt man); II. turm- oder portalartiger Teil von Hängebrücken oder Ähnliches, der die Seile an den höchsten Punkten trägt; III. kegelförmige, bewegliche, der Absperrung dienende Markierung auf Straßen; IV. an der Tragfläche oder am Rumpf, verkleideter Träger zur Befestigung einer Last; V. Mast {m}, Stützte {f}, Pfeiler {m}
pylône mSubstantiv
Dekl. Mast -en m
Pylon {m} und Pylone {f}: I. {Arch.} von festungsartigen Türmen flankiertes Eingangstor ägyptischer Tempel (so sagt man); II. turm- oder portalartiger Teil von Hängebrücken oder Ähnliches, der die Seile an den höchsten Punkten trägt; III. kegelförmige, bewegliche, der Absperrung dienende Markierung auf Straßen; IV. an der Tragfläche oder am Rumpf, verkleideter Träger zur Befestigung einer Last; V. Mast {m}, Stützte {f}, Pfeiler {m}
pylône mSubstantiv
Dekl. Pylon m, Pylone f -en; -n m
Pylon {m} und Pylone {f}: I. {Arch.} von festungsartigen Türmen flankiertes Eingangstor ägyptischer Tempel (so sagt man); II. turm- oder portalartiger Teil von Hängebrücken oder Ähnliches, der die Seile an den höchsten Punkten trägt; III. kegelförmige, bewegliche, der Absperrung dienende Markierung auf Straßen; IV. an der Tragfläche oder am Rumpf, verkleideter Träger zur Befestigung einer Last; V. Mast {m}, Stützte {f}, Pfeiler {m}
pylône marchä, allgSubstantiv
Dekl. Stütze -n f
Pylon {m} und Pylone {f}: I. {Arch.} von festungsartigen Türmen flankiertes Eingangstor ägyptischer Tempel (so sagt man); II. turm- oder portalartiger Teil von Hängebrücken oder Ähnliches, der die Seile an den höchsten Punkten trägt; III. kegelförmige, bewegliche, der Absperrung dienende Markierung auf Straßen; IV. an der Tragfläche oder am Rumpf, verkleideter Träger zur Befestigung einer Last; V. Mast {m}, Stützte {f}, Pfeiler {m}
pylône mSubstantiv
Dekl. Konzentration -en f
concentration {f}: I. Konzentration {f} / Zusammenballung {f} (wirtschaftlicher oder militärischer Kräfte); Gegensatz Dekonzentration II. (ohne Plural) Konzentration {f} / geistige Sammlung, Anspannung, höchste Aufmerksamkeit; III. (ohne Plural) Konzentration {f} / gezielte Lenkung auf etwas hin; IV. {Chemie} Gehalt einer Lösung an gelöstem Stoff;
concentration fchemi, milit, wirts, allgSubstantivEN
hoch haut,eAdjektiv
Dekl. geistige Anspannung, Sammlung -en f
concentration {f}: I. Konzentration {f} / Zusammenballung {f} (wirtschaftlicher oder militärischer Kräfte); Gegensatz Dekonzentration II. (ohne Plural) Konzentration {f} / geistige Sammlung, Anspannung, höchste Aufmerksamkeit; III. (ohne Plural) Konzentration {f} / gezielte Lenkung auf etwas hin; IV. {Chemie} Gehalt einer Lösung an gelöstem Stoff;
concentration fSubstantiv
Eigennutz m
intérêt {m}: I. {alt} Interesse {n} / Zins, Zinsen; II. Interesse {n} / geistige Anteilnahme {f}, Aufmerksamkeit {f}; III. {meist im Plural} Interesse {n} / Vorliebe {f}; Neigung {f}; Neigung zum Kauf; IV. Interesse {n} (meist Plural) / Bestrebung {f}, Absicht {f}; V. Interesse {f} / Vorteil {m}, Nutzen {m}; -nutz (in zusammengesetzten Wörtern);
intérêt mSubstantiv
1000 Bewohnerinnen und Bewohner der Schweiz wurden nach ihren Vorstellungen von hoher baukultureller Qualität befragt.www.admin.ch 1000 habitants ont été sondés sur la conception qu’ils se font d’une haute qualité du bâti.www.admin.ch
Die Zufriedenheit mit den angebotenen elektronischen Dienstleistungen der Verwaltungen ist in der Bevölkerung wie auch den Unternehmen hoch.www.admin.ch La satisfaction de la population et des entreprises à l’égard des services administratifs en ligne est élevée.www.admin.ch
Unser Land kennt keine extreme Armut, das Wohlstandsniveau ist hoch und die Arbeitslosigkeit tief.www.admin.ch Notre pays ne connaît pas de pauvreté extrême, le niveau de vie y est élevé et le taux de chômage faible.www.admin.ch
Dadurch wurde der Rückgang der Arbeitslosenzahlen im März, April und Mai höher ausgewiesen, als es effektiv der Fall ist.www.admin.ch C’est pourquoi la diminution du nombre des chômeurs en mars, avril et mai se révèle supérieure qu’elle ne l’est en réalité.www.admin.ch
Dekl. General -e und ...räle m
générel {m} générelle {f} und général {m}, générale {f} {Adj.}: I. general, general…, General...; {Neubildung} generell / alles umfassend, alles und alle betreffend; zur Gattung gehörend, allgemein; II. general, general…, General...; {Neubildung} generell / oberste(r), höchste(r, -s); III. generell und general / allgemein, allgemeingültig, im Allgemeinen, für viele Fälle derselben Art zu treffend; Gegensatz: speziell und spezial; IV. {général, m} General {m} ohne Plural / a) (höchster) Dienstgrad der höchsten Rangklasse der Offiziere; b) Offizier dieses Dienstgrades; V. {général, m} General {m} / oberster Vorsteher eines katholischen geistlichen Ordens oder einer Kongregation b) oberster Vorsteher der Heilsarmee;
général mSubstantivHR PT
Dekl. Zusammenballung, das Zusammenballen -en f
concentration {f}: I. Konzentration {f} / Zusammenballung {f} (wirtschaftlicher oder militärischer Kräfte); Gegensatz Dekonzentration II. (ohne Plural) Konzentration {f} / geistige Sammlung, Anspannung, höchste Aufmerksamkeit; III. (ohne Plural) Konzentration {f} / gezielte Lenkung auf etwas hin; IV. {Chemie} Gehalt einer Lösung an gelöstem Stoff;
concentration fmilit, wirtsSubstantiv
Die Schweizerinnen und Schweizer setzen nach wie vor das traditionelle Einfamilienhaus in möglichst grüner Umgebung mit hoher Lebensqualität gleich.www.admin.ch Les Suisses continuent à identifier la maison individuelle traditionnelle, de préférence dans un cadre verdoyant, avec un haut niveau de qualité de vie.www.admin.ch
Dies wiederum hat zur Folge, dass der mechanische Widerstand noch höher wird. Dadurch wird das Wurzelwerk noch flacher ein Teufelskreis.www.admin.ch La résistance mécanique en devient donc encore plus élevée et le système racinaire encore plus plat c’est un véritable cercle vicieux.www.admin.ch
generell und general
générel {m} générelle {f} und général {m}, générale {f} {Adj.}: I. general, general…, General...; {Neubildung} generell / alles umfassend, alles und alle betreffend; zur Gattung gehörend, allgemein; II. general, general…, General...; {Neubildung} generell / oberste(r), höchste(r, -s); III. generell und general / allgemein, allgemeingültig, im Allgemeinen, für viele Fälle derselben Art zu treffend; Gegensatz: speziell und spezial; IV. {général, m} General {m} ohne Plural / a) (höchster) Dienstgrad der höchsten Rangklasse der Offiziere; b) Offizier dieses Dienstgrades; V. {général, m} General {m} / oberster Vorsteher eines katholischen geistlichen Ordens oder einer Kongregation b) oberster Vorsteher der Heilsarmee;
générel(le) et général(e)milit, allg, kath. KircheAdjektiv
Zudem sind die Absorptionskoeffizienten insbesondere für die Lichtanteile mit höheren Wellenlängen (grün und rot) bei den Perowskiten massiv höher als bei Silizium.www.admin.ch En outre, les coefficients d’absorption notamment pour les parts de lumière ayant des longueurs d’ondes plus grandes (vert et rouge) sont bien plus élevés dans le cas des pérovskites que dans celui du silicium.www.admin.ch
hoch haut m, hauteAdjektiv
(hoch) schrauben
schraubenschraubte(hat) geschraubt

guinder {Verb}: I. {Technik} (hoch) hieven; hochwinden; II. (hoch) schrauben;
Konjugieren guinder
guindaitguindé(e)
Verb
hoch hinauswollen
wollte hoch hinaushoch hinausgewollt

viser {Verb}: I. zielen; II. {idéal} anstreben, anvisieren; III. abzielen (auf); betreffen; IV. {viser à} trachten nach, hinzielen auf;
Konjugieren viser haut
viservisaitvisé(e)
Verb
Ergebnis ohne Gewähr Generiert am 29.11.2021 17:25:17
neuer EintragEinträge prüfenIm Forum nachfragenandere Quellen Häufigkeit
Ä   <-- Eingabehilfe einblenden - klicken