Cookies. DSGVO.
Pauker Logo

Französisch Deutsch Rechts, Rechtes

Übersetze
ResetFilternSeite < >
DeutschFranzösischKategorieTyp
Dekl. Recht n loi f [Regel], droit m [Anspruch]Substantiv
(Rechts-)Streit m litige mSubstantiv
(Rechts)Verordnung f le décret mSubstantiv
einbiegen (rechts) tourner à droite
(nach) rechts à droite
von rechts de droite
rechtes (/ linkes) Ufer n rive droite (/ gauche) fSubstantiv
sich rechts halten
hielt sich rechts(hat) sich rechts gehalten
serrer à droite
serrait à droiteserré(e) à droite
Verb
nach rechts abbiegen tourner à droite
Dekl. Nachfolger - m
successeur {m}: I. Nachfolger, ...nachfolger (in zusammengesetzten Nomen); II. {Rechtswort} Sukzessor {m} / (Rechts-)Nachfolger {m};
successeur mSubstantiv
Rechts steht ein Büchergestell. À droite, il y a une bibliothèque.
etwas rechts stricken
Handarbeiten
tricoter qc à l'endroit
links/rechts orientiert sein pol être allié(e) à la gauche/droite
die zweite Straße rechts
Wegbeschreibung
la deuxième rue à droite
Dekl. Sukzessor ...oren m
successeur {m}: I. Nachfolger, ...nachfolger (in zusammengesetzten Nomen); II. {Rechtswort} Sukzessor {m} / (Rechts-)Nachfolger {m};
successeur mRechtsw.Substantiv
Dekl. Ideokratismus m
idéocratisme {m}: I. {alt} Ideokratismus {m} / Herrschaft der Vernunftbegriffe und vernünftiger (Rechts)Verhältnisse;
idéocratisme maltmSubstantiv
Dekl. Sollizitation -en f
sollicitation {}: I. Sollizitation {f} / das Drängen; II. {übertragen} Sollizitation {f} / (dringende) Bitte {f}; Bittgesuch {n}; III. {kath. Kirche}, {Rechtswort}, {JUR} Sollizitation {f} / (Rechts-)Gesuch {n};
sollicitation fallg, jur, Rechtsw., übertr., kath. KircheSubstantiv
Dekl. Verfall -e m
déchéance {f}: I. Verfall {m};, Zerrüttung {f}, Niedergang {m}, Untergang {m}; II. {JUR} Verlust eines Rechtes;
déchéance fSubstantiv
Dekl. Bewerber - m
sollicitant {m}: I. {übertragen} Sollizitant {m} / Bittsteller {m}, II. {Rechtswort}, {JUR} Sollizitant {m} / jmd., der ein (Rechts-)Gesuch stellt; III. {übertragen} Bewerber {m};
sollicitant mübertr.Substantiv
Dekl. Bittsteller - m
sollicitant {m}: I. {übertragen} Sollizitant {m} / Bittsteller {m}, II. {Rechtswort}, {JUR} Sollizitant {m} / jmd., der ein (Rechts-)Gesuch stellt; III. {übertragen} Bewerber {m};
sollicitant mübertr.Substantiv
Dekl. Sollizitant -en m
sollicitant {m}: I. {übertragen} Sollizitant {m} / Bittsteller {m}, II. {Rechtswort}, {JUR} Sollizitant {m} / jmd., der ein (Rechts-)Gesuch stellt; III. {übertragen} Bewerber {m};
sollicitant mjur, Rechtsw., übertr.Substantiv
Dekl. dringende Bitte -n f
sollicitation {}: I. Sollizitation {f} / das Drängen; II. {übertragen} Sollizitation {f} / (dringende) Bitte {f}; Bittgesuch {n}; III. {kath. Kirche}, {Rechtswort}, {JUR} Sollizitation {f} / (Rechts-)Gesuch {n};
sollicitation fSubstantiv
Das Hebräische wird von rechts nach links gelesen. L'hébreu se lit de droite à gauche.
Dekl. Bittgesuch -e n
sollicitation {}: I. Sollizitation {f} / das Drängen; II. {übertragen} Sollizitation {f} / (dringende) Bitte {f}; Bittgesuch {n}; III. {kath. Kirche}, {Rechtswort}, {JUR} Sollizitation {f} / (Rechts-)Gesuch {n};
sollicitation fSubstantiv
Dekl. (Rechts-)Gesuch -e n
sollicitation {}: I. Sollizitation {f} / das Drängen; II. {übertragen} Sollizitation {f} / (dringende) Bitte {f}; Bittgesuch {n}; III. {kath. Kirche}, {Rechtswort}, {JUR} Sollizitation {f} / (Rechts-)Gesuch {n};
sollicitation fSubstantiv
Dekl. Übergabe -n f
reddition {f}: I. Reddition {f} / Rückgabe {f}; II. {Rechtswort}, {JUR} Reddition {f} / Vorbringung, das Vorbringen eines (Rechts-)Grundes; III. {Militär} Reddition {f} / Übergabe {f}, das Übergeben;
reddition fmilitSubstantiv
Dekl. Drängen n
sollicitation {}: I. Sollizitation {f} / das Drängen; II. {übertragen} Sollizitation {f} / (dringende) Bitte {f}; Bittgesuch {n}; III. {Rechtswort}, {JUR} Sollizitation {f} / (Rechts-)Gesuch {n};
sollicitation fSubstantiv
Dekl. Ersuchen -- n
sollicitation {}: I. Sollizitation {f} / das Drängen; II. {übertragen} Sollizitation {f} / (dringende) Bitte {f}; Bittgesuch {n}; III. {kath. Kirche}, {Rechtswort}, {JUR} Sollizitation {f} / (Rechts-)Gesuch {n};
sollicitation fSubstantiv
Verlust eines Rechtes m
déchéance {f}: I. Verfall {m};, Zerrüttung {f}, Niedergang {m}, Untergang {m}; II. {JUR} Verlust eines Rechtes;
déchéance mjurSubstantiv
Dekl. Vinkulation -en f
vinculation {f}: I. Vinkulation {f}, Vinkulierung {f}, das Vinkulieren {n} / Bindung des Rechtes der Übertragung eines Wertpapiers an die Genehmigung des Emittenten binden;
vinculation -s fBankw.Substantiv
Dekl. Bewerberin -nen f
sollicitante {f}, sollicitant {m}: I. {übertragen} Sollizitantin {f}, weibliche Form zu Sollizitant {m} / Bittstellerin {f}, II. {Rechtswort}, {JUR} Sollizitantin {f}, weibliche Form zu Sollizitant {m} / jmd., die ein (Rechts-)Gesuch stellt; III. {übertragen} Bewerberin {f};
sollicitante fübertr.Substantiv
Fahren Sie die erste Straße nach rechts, biegen Sie dann nach links ab.
Wegbeschreibung
Vous prenez la première rue à droite, vous tournez à gauche.
Dekl. Sollizitantin -nen f
sollicitante {f}, sollicitant {m}: I. {übertragen} Sollizitantin {f}, weibliche Form zu Sollizitant {m} / Bittstellerin {f}, II. {Rechtswort}, {JUR} Sollizitantin {f}, weibliche Form zu Sollizitant {m} / jmd., die ein (Rechts-)Gesuch stellt; III. {übertragen} Bewerberin {f};
sollicitante fjur, Rechtsw., übertr.Substantiv
Dekl. Bittstellerin -nen f
sollicitante {f}, sollicitant {m}: I. {übertragen} Sollizitantin {f}, weibliche Form zu Sollizitant {m} / Bittstellerin {f}, II. {Rechtswort}, {JUR} Sollizitantin {f}, weibliche Form zu Sollizitant {m} / jmd., die ein (Rechts-)Gesuch stellt; III. {übertragen} Bewerberin {f};
sollicitante fSubstantiv
Dekl. Myriameter - m
myriamètre {m}: I. Myriameter {m}, Zehnkilometerstein, der alle zehntausend Meter rechts und links des Rheins zwischen Basel und Rotterdam angebracht ist;
myriamètre mSubstantiv
Dekl. Unterzeichnete -n f
soussigné {m}, soussignée {f} {Adj.}, {Nomen}: I. unterzeichnet; II. Unterzeichnete {f}, weibliche Form zu Unterzeichneter {m}; / Amtssprache, der rechts, links Unterzeichnete oder der Rechts-, Linksunterzeichnete (bei Unterschriften);
soussigné fSubstantiv
Dekl. Germanist -en m
germaniste {mf}: I. Germanist {m} / jmd., der sich wissenschaftlich mit der Germanistik befasst; II. {alt} Germanist {m} / Jurist auf dem Gebiet des deutschen und germanischen Rechts;
germaniste mfSubstantiv
Dekl. Vinkulierung, das Vinkulieren -en, -- f
vinculation {f}: I. Vinkulation {f}, Vinkulierung {f}, das Vinkulieren {n} / Bindung des Rechtes der Übertragung eines Wertpapiers an die Genehmigung des Emittenten binden;
vinculation -s fBankw.Substantiv
Dekl. Germanistin -nen f
germaniste {mf}: I. Germanistin {f} / die sich wissenschaftlich mit der Germanistik befasst; II. {alt} Germanistin {f} / Juristin auf dem Gebiet des deutschen und germanischen Rechts;
germaniste mfSubstantiv
Lateralität f
latéralité {f}: I. Lateralität {f} / das Vorherrschen, die Dominanz einer Körperseite (z. B. Rechts- oder Linkshändigkeit);
latéralité fSubstantiv
Vorbringung, das Vorbringen -en, -- n
reddition {f}: I. Reddition {f} / Rückgabe {f}; II. {Rechtswort}, {JUR} Reddition {f} / Vorbringung, das Vorbringen eines (Rechts-)Grundes; III. {Militär} Reddition {f} / Übergabe {f}, das Übergeben;
reddition -s fjurSubstantiv
Reddition -en f
reddition {f}: I. Reddition {f} / Rückgabe {f}; II. {Rechtswort}, {JUR} Reddition {f} / Vorbringung, das Vorbringen eines (Rechts-)Grundes; III. {Militär} Reddition {f} / Übergabe {f}, das Übergeben;
reddition -s fmilit, allg, jur, Rechtsw., übertr.Substantiv
Rückgabe -n f
reddition {f}: I. Reddition {f} / Rückgabe {f}; II. {Rechtswort}, {JUR} Reddition {f} / Vorbringung, das Vorbringen eines (Rechts-)Grundes; III. {Militär} Reddition {f} / Übergabe {f}, das Übergeben;
reddition -s fSubstantiv
Dekl. Kontestation -en f
contestation {f}: I. Kontestation {f} / Strittigkeit {f}, Umstrittenheit {f} II. Kontestation {f} / das Infragestellen {n} von Systemen, Gesellschaftsstrukturen, Regierungsstrukturen, Herrschaftsstrukturen; III. {Rechtswort}, {JUR} Kontestation {f} / a) {übertragen, Umkehrschluss {m}}Bezeugung {f}; b) {übertragen} das Anfechten {n}, Anfechtung {f}; (Rechts-)Streit {m}, Bestreitung {f}, das Bestreiten {n};
contestation fjur, Rechtsw.Substantiv
Dekl. Strittigkeit, Umstrittenheit -en f
contestation {f}: I. Kontestation {f} / Strittigkeit {f}, Umstrittenheit {f} II. Kontestation {f} / das Infragestellen {n} von Systemen, Gesellschaftsstrukturen, Regierungsstrukturen, Herrschaftsstrukturen; III. {Rechtswort}, {JUR} Kontestation {f} / a) {übertragen, Umkehrschluss {m}}Bezeugung {f}; b) {übertragen} das Anfechten {n}, Anfechtung {f}; (Rechts-)Streit {m}, Bestreitung {f}, das Bestreiten {n};
contestation fallgSubstantiv
Dekl. (Rechts-)Streit -e m
contestation {f}: I. Kontestation {f} / Strittigkeit {f}, Umstrittenheit {f} II. Kontestation {f} / das Infragestellen {n} von Systemen, Gesellschaftsstrukturen, Regierungsstrukturen, Herrschaftsstrukturen; III. {Rechtswort}, {JUR} Kontestation {f} / a) {übertragen, Umkehrschluss {m}} Bezeugung {f}; b) {übertragen} das Anfechten {n}, Anfechtung {f}; (Rechts-)Streit {m}, Bestreitung {f}, das Bestreiten {n};
contestation fjur, Rechtsw.Substantiv
Dekl. Anfechtung, das Anfechten -en; -- f
contestation {f}: I. Kontestation {f} / Strittigkeit {f}, Umstrittenheit {f} II. Kontestation {f} / das Infragestellen {n} von Systemen, Gesellschaftsstrukturen, Regierungsstrukturen, Herrschaftsstrukturen; III. {Rechtswort}, {JUR} Kontestation {f} / a) {übertragen, Umkehrschluss {m}} Bezeugung {f}; b) {übertragen} das Anfechten {n}, Anfechtung {f}; (Rechts-)Streit {m}, Bestreitung {f}, das Bestreiten {n};
contestation fjur, Rechtsw.Substantiv
Dekl. Bestreitung, das Bestreiten -en f
contestation {f}: I. Kontestation {f} / Strittigkeit {f}, Umstrittenheit {f} II. Kontestation {f} / das Infragestellen {n} von Systemen, Gesellschaftsstrukturen, Regierungsstrukturen, Herrschaftsstrukturen; III. {Rechtswort}, {JUR} Kontestation {f} / a) {übertragen, Umkehrschluss {m}} Bezeugung {f}; b) {übertragen} das Anfechten {n}, Anfechtung {f}; (Rechts-)Streit {m}, Bestreitung {f}, das Bestreiten {n};
contestation fjur, Rechtsw.Substantiv
Dekl. Infragestellung, das Infragestellen -en; -- f
contestation {f}: I. Kontestation {f} / Strittigkeit {f}, Umstrittenheit {f} II. Kontestation {f} / das Infragestellen {n} von Systemen, Gesellschaftsstrukturen, Regierungsstrukturen, Herrschaftsstrukturen; III. {Rechtswort}, {JUR} Kontestation {f} / a) {übertragen, Umkehrschluss {m}}Bezeugung {f}; b) {übertragen} das Anfechten {n}, Anfechtung {f}; (Rechts-)Streit {m}, Bestreitung {f}, das Bestreiten {n};
contestation fübertr.Substantiv
Dekl. Bezeugung, das Bezeugen mit Beweis / Bestätigung -en f
contestation {f}: I. Kontestation {f} / Strittigkeit {f}, Umstrittenheit {f} II. Kontestation {f} / das Infragestellen {n} von Systemen, Gesellschaftsstrukturen, Regierungsstrukturen, Herrschaftsstrukturen; III. {Rechtswort}, {JUR} Kontestation {f} / a) {übertragen, Umkehrschluss {m}} Bezeugung {f}; b) {übertragen} das Anfechten {n}, Anfechtung {f}; (Rechts-)Streit {m}, Bestreitung {f}, das Bestreiten {n};
contestation fjur, Rechtsw.Substantiv
Dekl. Durcheinander - n
confusion {f}: I. Konfusion {f} / Verwirrung {f}; Durcheinander {n}; II. {Embarras} Konfusion {f} / Verlegenheit {f}; III. {de 2 choses} Verwechslung {f}; IV. Konfusion {f} / Unklarheit {f}; V. {JUR} das Erlöschen eines Rechtes, wenn Berechtigung und Pflicht in einer Person zusammenfallen (z. B. durch Kauf);
confusion fallg, Rechtsw., übertr.Substantiv
kanonisch
canonique {Adj.}: I.kanonisch / als Vorbild dienend; vorbildlich; II. {katholische Kirche} kanonisch / den kirchlichen (Rechts-)Bestimmungen gemäß; III. {Musik} kanonisch / den Kanon betreffend, ihm entsprechend, nach den musikalischen Gesetzen des Kanons gestaltet;
canoniquemusik, relig, allg, kath. KircheAdjektiv
Konjuration f
conjuration {f}: I. {Rechtswort} Konjuration {f} / geheime Absprache {f}, Verschwörung {f} der Eliten (bzw. derjenigen die auf Seiten des Rechts stehen, die zu dem dieses Recht selbst erschufen oder nach diesem ihre Interessen durchdrücken);
conjuration frelig, Rechtsw., kath. Kirche, ev. KircheSubstantiv
Dekl. Romanist -en m
romaniste {mf}: I. Romanist {m} / jmd., der sich wissenschaftlich mit einer oder mehreren romanischen Sprachen und Literaturen (besonders mit Französisch) befasst; II. {Freizeitgestaltung, angestellter Wissenschaftler) jmd., der auf dem Gebiet des römischen Rechts; III. Romanist {m} / Vertreter, Angehöriger des Romanismus; IV. {alt} Romanist {m} / Anhänger des katholischen Roms;
romaniste mSubstantiv
das Erlöschen eines Rechtes n
confusion {f}: I. Konfusion {f} / Verwirrung {f}; Durcheinander {n}; II. {Embarras} Konfusion {f} / Verlegenheit {f}; III. {de 2 choses} Verwechslung {f}; IV. Konfusion {f} / Unklarheit {f}; V. {JUR} das Erlöschen eines Rechtes, wenn Berechtigung und Pflicht in einer Person zusammenfallen (z. B. durch Kauf);
confusion fjurSubstantiv
Unklarheit -en f
confusion {f}: I. Konfusion {f} / Verwirrung {f}; Durcheinander {n}; II. {Embarras} Konfusion {f} / Verlegenheit {f}; III. {de 2 choses} Verwechslung {f}; IV. Konfusion {f} / Unklarheit {f}; V. {JUR} das Erlöschen eines Rechtes, wenn Berechtigung und Pflicht in einer Person zusammenfallen (z. B. durch Kauf);
confusion -s fSubstantiv
Verwirrung -en f
confusion {f}: I. Konfusion {f} / Verwirrung {f}; Durcheinander {n}; II. {Embarras} Konfusion {f} / Verlegenheit {f}; III. {de 2 choses} Verwechslung {f}; IV. Konfusion {f} / Unklarheit {f}; V. {JUR} das Erlöschen eines Rechtes, wenn Berechtigung und Pflicht in einer Person zusammenfallen (z. B. durch Kauf);
confusion -s fSubstantivEN
Konfusion -en f
confusion {f}: I. Konfusion {f} / Verwirrung {f}; Durcheinander {n}; II. {Embarras} Konfusion {f} / Verlegenheit {f}; III. {de 2 choses} Verwechslung {f}; IV. Konfusion {f} / Unklarheit {f}; V. {JUR} das Erlöschen eines Rechtes, wenn Berechtigung und Pflicht in einer Person zusammenfallen (z. B. durch Kauf);
confusion -s fallg, jur, übertr.SubstantivEN
Verwechselung -en f
confusion {f}: I. Konfusion {f} / Verwirrung {f}; Durcheinander {n}; II. {Embarras} Konfusion {f} / Verlegenheit {f}; III. {de 2 choses} Verwechslung {f}; IV. Konfusion {f} / Unklarheit {f}; V. {JUR} das Erlöschen eines Rechtes, wenn Berechtigung und Pflicht in einer Person zusammenfallen (z. B. durch Kauf);
confusion -s fSubstantiv
Ergebnis ohne Gewähr Generiert am 21.01.2021 6:26:35
neuer EintragEinträge prüfenIm Forum nachfragenandere Quellen Häufigkeit
Ä   <-- Eingabehilfe einblenden - klicken