Cookies. DSGVO.
Pauker Logo

Französisch Deutsch Schutze, Schütze [selten]

Übersetze
ResetFilternSeite < >
DeutschFranzösischKategorieTyp
Dekl. Schütze -- m
Sternzeichen, Astrologie
Sagittaire mastrol.Substantiv
Tireur m, Schießer m/ugs, Schütze m
Pétanque
(Spieler mit der Aufgabe, gegnerische Spielkugeln zu entfernen)
tireur mSubstantiv
Dekl. Schutz -n m
sauvegarde {f}: I. Sauvegarde {f} / Schutz-, Sicherheitswache {f}; II. {JUR}, {kath. Kirche}, {Politik i. übertr. Sinne} Sauvegarde {f} / Schutzbrief {m} gegen Plünderung;
sauvegarde fallg, jur, übertr., pol. i. übertr. S., kath. KircheSubstantiv
selten rarementAdverb
nur selten Besuch bekommen
Besuch
ne recevoir que de rares visites
es ist selten, dass il est rare que ou de
Sie streiten selten.
Konflikt
Ils se disputent rarement.
3. Die Tarifpartnerschaft ist aufrechtzuerhalten; führt sie nicht zu Ergebnissen, sollen vermehrt subsidiäre Kompetenzen des Bundes eingesetzt werden, damit sich die Gesundheitsversorgung zum Nutzen und zum Schutze der Patientinnen und Patienten weiterentwickelt.www.admin.ch 3. Le partenariat tarifaire doit être maintenu; s’il ne permet pas d’obtenir des résultats, des compétences subsidiaires de la Confédération doivent prendre le relais pour que les soins médicaux évoluent dans l’intérêt des patients et dans le but de les protéger.www.admin.ch
Er geht selten aus.
Unternehmung / (ausgehen)
Il sort peu.
Dekl. Arbeitnehmerinteressen pl intérêts des salariés plSubstantiv
sich selten sehen lassen, sich rarmachen ugs
Zwischenmenschliches
se faire rare
Er macht selten Fehler.
Lob, Irrtum
Il est rare qu'il fasse des erreurs.
Ein Unglück kommt selten allein.
Sprichwort
Un malheur ne vient jamais seul.
Schrecklichkeit, Furchtbarkeit f f
horribilité {f}: I. Horribilität {f} Plural selten / Schrecklichkeit {f}, Furchtbarkeit {f};
horribilité fSubstantiv
Dekl. Ideografie und Ideographie ...ein (Plural eher selten) f
idéographie {f}: I. Ideografie {und} Ideographie {f} / aus Ideogrammen gebildete Schrift, Begriffsschrift
idéographie fSubstantiv
so selten wie ein weißer Rabe
Vergleich
rare comme un merle blancRedewendung
Dekl. Reptil ..ien, selten auch Reptile n
reptile {m}: I. Reptil {n} / Kriechtier {n} (z. B. Krokodil, Schildkröte, Eidechse, Schlange);
reptile mSubstantivEN
Horrobilität -en f
horribilité {f}: I. Horribilität {f} Plural selten / Schrecklichkeit {f}, Furchtbarkeit {f};
horribilité fSubstantiv
Mikroklima m
microclimat {m}: I. Mikroklima {n} (Plural selten) / --> Mesoklima; II. Mikroklima {n} / Klima der bodennahen Luftschicht';
microclimat mSubstantiv
selten
rare {Adj.}: I. rar / selten, knapp, spärlich, zu geringer Menge, Anzahl vorhanden, jedoch gesucht;
rareAdjektivEN IO
rar, knapp, spärlich
rare {Adj.}: I. rar / selten, knapp, spärlich, zu geringer Menge, Anzahl vorhanden, jedoch gesucht;
rareAdjektiv
Gangräne f
gangrène {f}: I. Gangräne {f} / besonders feuchter Brand, Absterben des Gewebes; II. Gangrän {f} / eher selten;
gangrène fmedizSubstantiv
Dekl. Immunität -en f
immunité {f}: I. {Medizin}, {Biologie} Immunität / angeborene Unempfänglichkeit für Krankheitserreger oder deren Toxine; II. Immunität / verfassungsrechtlich garantierter Schutz vor Strafverfolgung für Bundes- und Landtagsabgeordnete, die im Schutze der Immunität Betrug / Verbrechen/ Veruntreuungen/ Pädophilie / Mord / Völkermord / Kapitalverbrechen / Korruption / Erpressung / Nötigung / Kinderhandel, etc. ausüben; III. Immunität {f} / Exterritorialität {f};
immunité fbiolo, mediz, allg, pol. i. übertr. S.Substantiv
gelegentlich, selten
sporadique {Adj.}: I. sporadisch / einzeln (vorkommend); {entfremdet, ins Gegenteil umgekehrt aufgrund der Vorsilbe ver-) vereinzelt (vorkommend); II. sporadisch / gelegentlich, selten;
sporadiqueübertr.Adjektiv
sporadisch
sporadique {Adj.}: I. sporadisch / einzeln (vorkommend); {entfremdet, ins Gegenteil umgekehrt aufgrund der Vorsilbe ver-) vereinzelt (vorkommend); II. sporadisch / gelegentlich, selten;
sporadiqueAdjektiv
einzeln
sporadique {Adj.}: I. sporadisch / einzeln (vorkommend); {entfremdet, ins Gegenteil umgekehrt aufgrund der Vorsilbe ver-) vereinzelt (vorkommend); II. sporadisch / gelegentlich, selten;
sporadiqueAdjektiv
Dekl. Eingreifen -- n
intervenition {f}: I. Intervention / das Eingreifen; das Eingreifen auch als Vermittlung ausgedrückt: durch diplomatische, militärische, wirtschaftliche Einmischung eines Staates in die Verhältnisse eines anderen; II. {Wechselrecht} Intervention {f} / Ehreneintritt eines Dritten zum Schutze eines Rückgriffschuldners; III. Intervention Maßnahme zur Verhinderung von Kursrückgängen bestimmter Effekten; IV. {Medizin} Intervention {f} / (medizinischer) Eingriff {m};
intervention fSubstantiv
Dekl. Exterritorialität f
immunité {f}: I. {Medizin}, {Biologie} Immunität / angeborene Unempfänglichkeit für Krankheitserreger oder deren Toxine; II. Immunität / verfassungsrechtlich garantierter Schutz vor Strafverfolgung für Bundes- und Landtagsabgeordnete, die im Schutze der Immunität Betrug / Verbrechen/ Veruntreuungen/ Pädophilie / Mord / Völkermord / Kapitalverbrechen / Korruption / Erpressung / Nötigung / Kinderhandel, etc. ausüben; III. Immunität {f} / Exterritorialität {f};
immunité fSubstantiv
außergewöhnlich
rare {Adj.}: I. rar / selten, knapp, spärlich, zu geringer Menge, Anzahl vorhanden, jedoch gesucht; II. {extraordinaire} außergewöhnlich; III. {peu dense} dünn;
rareAdjektiv
dünn
rare {Adj.}: I. rar / selten, knapp, spärlich, zu geringer Menge, Anzahl vorhanden, jedoch gesucht; II. {extraordinaire} außergewöhnlich; III. {peu dense} dünn;
rareAdjektiv
Intervention
intervenition {f}: I. Intervention / das Eingreifen; das Eingreifen auch als Vermittlung ausgedrückt: durch diplomatische, militärische, wirtschaftliche Einmischung eines Staates in die Verhältnisse eines anderen; II. {Wechselrecht} Intervention {f} / Ehreneintritt eines Dritten zum Schutze eines Rückgriffschuldners; III. Intervention Maßnahme zur Verhinderung von Kursrückgängen bestimmter Effekten; IV. {Medizin} Intervention {f} / (medizinischer) Eingriff {m};
interventionfinan, mediz, allg, jur, Rechtsw.
Dekl. Lebewesen - n
organisme {m}: I. Organismus / gesamtes System der Organe; II. {Biologie} Organismus {m} meist Plural / meist tierisches oder pflanzliches Lebewesen {n}; III. Organismus {m} Plural eher selten / größeres Ganzes {n}, Gebilde {n}, dessen Teile, Kräfte oder Ähnliches zusammenpassen, zusammenwirken;
organisme mSubstantiv
Dekl. Stress -e m
stress {m}: I. Stress {m}, Plural: -e (selten) / erhöhte Beanspruchung, Belastung physischer oder psychischer Art (die bestimmte Reaktionen hervorruft); Druck {m} II. {ugs.} Stress {m} / Ärger {m}; Druck {m}; III. {Geologie} Stress {m} / gerichteter, einseitiger Druck {m};
stress mmediz, geolo, psych, umgsp, allgSubstantivPT
versehen irreg.
versehenversah(hat) versehen

revêtir {Verb} (selten im Gebrauch meist nur noch im P.P. revêtu): I. {vêtement} anziehen, anlegen, überziehen; {forme, caractère} annehmen; II. verleihen; III. {Technik} verkleiden, versehen;
revêtir
revêtu(e)
fig, techn, übertr.Verb
Maßnahmenergreifung f
intervenition {f}: I. Intervention / das Eingreifen; das Eingreifen auch als Vermittlung ausgedrückt: durch diplomatische, militärische, wirtschaftliche Einmischung eines Staates in die Verhältnisse eines anderen; II. {Wechselrecht} Intervention {f} / Ehreneintritt eines Dritten zum Schutze eines Rückgriffschuldners; III. Intervention Maßnahme zur Verhinderung von Kursrückgängen bestimmter Effekten; IV. {Medizin} Intervention {f} / (medizinischer) Eingriff {m};
intervention fübertr.Substantiv
Eingriff -e m
intervenition {f}: I. Intervention / das Eingreifen; das Eingreifen auch als Vermittlung ausgedrückt: durch diplomatische, militärische, wirtschaftliche Einmischung eines Staates in die Verhältnisse eines anderen; II. {Wechselrecht} Intervention {f} / Ehreneintritt eines Dritten zum Schutze eines Rückgriffschuldners; III. Intervention Maßnahme zur Verhinderung von Kursrückgängen bestimmter Effekten; IV. {Medizin} Intervention {f} / (medizinischer) Eingriff {m};
intervention fmedizSubstantivEN
Dekl. Ärger m
stress {m}: I. Stress {m}, Plural: -e (selten) / erhöhte Beanspruchung, Belastung physischer oder psychischer Art (die bestimmte Reaktionen hervorruft); Druck {m} II. {ugs.} Stress {m} / Ärger {m}; Druck {m}; III. {Geologie} Stress {m} / gerichteter, einseitiger Druck {m};
stress mfig, übertr.Substantiv
verkleiden
verkleidete(hat) verkleidet

revêtir {Verb} (selten im Gebrauch meist nur noch im P.P. revêtu): I. {vêtement} anziehen, anlegen, überziehen; {forme, caractère} annehmen; II. verleihen; III. {Technik} verkleiden, versehen;
revêtir
revêtu(e)
fig, techn, übertr.Verb
verleihen irreg.
verleihenverlieh(hat) verliehen

revêtir {Verb} (selten im Gebrauch meist nur noch im P.P. revêtu): I. {vêtement} anziehen, anlegen, überziehen; {forme, caractère} annehmen; II. verleihen; III. {Technik} verkleiden, versehen;
revêtir
revêtu(e)
fig, übertr.Verb
anziehen irreg.
anziehenzog an(hat) angezogen

revêtir {Verb} (selten im Gebrauch meist nur noch im P.P. revêtu): I. {vêtement} anziehen, anlegen, überziehen; {forme, caractère} annehmen; II. verleihen; III. {Technik} verkleiden, versehen;
revêtir
revêtu(e)
Verb
anlegen
legte an(hat) angelegt

revêtir {Verb} (selten im Gebrauch meist nur noch im P.P. revêtu): I. {vêtement} anziehen, anlegen, überziehen; {forme, caractère} annehmen; II. verleihen; III. {Technik} verkleiden, versehen;
revêtir
revêtu(e)
Verb
annehmen irreg.
annehmennahm an (hat) angenommen

revêtir {Verb} (selten im Gebrauch meist nur noch im P.P. revêtu): I. {vêtement} anziehen, anlegen, überziehen; {forme, caractère} annehmen; II. verleihen; III. {Technik} verkleiden, versehen
revêtir
revêtu(e)
Verb
Dekl. Druck m
stress {m}: I. Stress {m}, Plural: -e (selten) / erhöhte Beanspruchung, Belastung physischer oder psychischer Art (die bestimmte Reaktionen hervorruft); Druck {m} II. {ugs.} Stress {m} / Ärger {m}; Druck {m}; III. {Geologie} Stress {m} / gerichteter, einseitiger Druck {m};
stress mfig, geolo, allgSubstantiv
überziehen irreg.
überziehenzog über(hat) übergezogen

revêtir {Verb} (selten im Gebrauch meist nur noch im P.P. revêtu): I. {vêtement} anziehen, anlegen, überziehen; {forme, caractère} annehmen; II. verleihen; III. {Technik} verkleiden, versehen;
revêtir
revêtu(e)
Verb
Dekl. Organismus ...men m
organisme {m}: I. Organismus / gesamtes System der Organe; II. {Biologie} Organismus {m} meist Plural / meist tierisches oder pflanzliches Lebewesen {n}; III. Organismus {m} Plural eher selten / größeres Ganzes {n}, Gebilde {n}, dessen Teile, Kräfte oder Ähnliches zusammenpassen, zusammenwirken;
organisme mSubstantivID
eine besondere Bedeutung haben
hatte eine besondere Bedeutung(hat) eine besondere Bedeutung gehabt

revêtir {Verb} (selten im Gebrauch meist nur noch im P.P. revêtu): I. {vêtement} anziehen, anlegen, überziehen; {forme, caractère} annehmen; II. verleihen; III. {Technik} verkleiden, versehen;
revêtir une importance particulière
revêtu une importance particulière
fig, übertr.Verb
Dekl. Bühne -n f
scène {f}: I. Szene {f} / Skene {f}; II. {théâtre} Szene {f} / Bühne {f}; {lieu de l'action} Schauplatz {m} (einer Handlung); III. {partie d'un acte} Szene {f} / kleinste Einheit des Dramas oder Films; Auftritt {m}; IV. Szene {f} / Auseinandersetzung {f}, Krach {m}; V. Szene {f} (selten) / charakteristischer Bereich für bestimmte Aktivitäten;
scène fSubstantiv
Dekl. Auseinandersetzung -en f
scène {f}: I. Szene {f} / Skene {f}; II. {théâtre} Szene {f} / Bühne {f}; {lieu de l'action} Schauplatz {m} (einer Handlung); III. {partie d'un acte} Szene {f} / kleinste Einheit des Dramas oder Films; Auftritt {m}; IV. Szene {f} / Auseinandersetzung {f}, Krach {m}; V. Szene {f} (selten) / charakteristischer Bereich für bestimmte Aktivitäten;
scène fSubstantiv
Dekl. Szene -n f
scène {f}: I. Szene {f} / Skene {f}; II. {théâtre} Szene {f} / Bühne {f}; {lieu de l'action} Schauplatz {m} (einer Handlung); III. {partie d'un acte} Szene {f} / kleinste Einheit des Dramas oder Films; Auftritt {m}; IV. Szene {f} / Auseinandersetzung {f}, Krach {m}; V. Szene {f} (selten) / charakteristischer Bereich für bestimmte Aktivitäten;
scène fSubstantivEN
Dekl. Auftritt -e m
scène {f}: I. Szene {f} / Skene {f}; II. {théâtre} Szene {f} / Bühne {f}; {lieu de l'action} Schauplatz {m} (einer Handlung); III. {partie d'un acte} Szene {f} / kleinste Einheit des Dramas oder Films; Auftritt {m}; IV. Szene {f} / Auseinandersetzung {f}, Krach {m}; V. Szene {f} (selten) / charakteristischer Bereich für bestimmte Aktivitäten;
scène fSubstantiv
Dekl. Schauplatz ...plätze m
scène {f}: I. Szene {f} / Skene {f}; II. {théâtre} Szene {f} / Bühne {f}; {lieu de l'action} Schauplatz {m} (einer Handlung); III. {partie d'un acte} Szene {f} / kleinste Einheit des Dramas oder Films; Auftritt {m}; IV. Szene {f} / Auseinandersetzung {f}, Krach {m}; V. Szene {f} (selten) / charakteristischer Bereich für bestimmte Aktivitäten;
scène fSubstantivEN
...graph, ...graf m
...graphe {m} selten {n}; griechisch: gráphein / kerben, (ein)ritzen, schreiben, zeichnen ----> graphos / der Schreiber; geschrieben; graphon / Geschriebenes; Wortbildungselement mit der Bedeutung Schreiber, Beschreibender; Schrift, Geschriebenes; Autobiograph / Autobiograf; Historiograph / Historiograf; Oszillograph / Oszillograf;
...graphe mSubstantiv
Reformierung, das Reformieren -en (Plural selten) f
réformation {f}: I. Reformation {f}, Reformierung {f}, das Reformieren / durch Luther ausgelöste Bewegung zur Erneuerung der Kirche im 16. Jahrhundert, die zur Bildung der protestantischen Kirche führte; II. Reformation {f}, Reformierung {f}, das Reformen, das Reformieren / das Erneuern, Verbessern, geistige Umgestaltung, Erneuerung {f}; Neugestaltung {f}, das Neugestalten;
réformation -s fSubstantiv
Dynamik f
dynamique {Adj.}: I. dynamisch; II. Dynamik {f} ohne Plural / Lehre vom Einfluss der Kräfte auf die Bewegungsvorgänge von Körpern; III. Dynamik {f} (Plural selten) / a) auf Änderung, Entwicklung gerichtete Kraft {f}; Triebkraft {f}; b) (ohne Plural) dynamische Art, dynamisches Wesen; IV. {Musik} Dynamik / Differenzierung der Tonstärke;
dynamique fmusik, allgSubstantiv
Dekl. Utensilien pl
fourniture {f}: I. Fourniture {f} / eine Speisezutat, besonders Kräuter {Plural} und Gewürze {Plural}; II. Fourniture {f} / Halbfabrikate {Plural} und Einzelteile {Plural} zur Herstellung von Schmuckstücken III. Fourniture {f} / Lieferung {f}, Beschaffung {f}, Erbringung {f} IV. Ausstattung {f}, Utensilien {meist im Plural, Singular eher selten, wenn Singular, dann {n}}, -bedarf {m}, -material {n} (bei zusammengesetzten Wörtern);
fourniture fSubstantiv
dynamisch
dynamique {Adj.}: I. dynamisch / die von Kräften erzeugte Bewegung betreffend; II. Dynamik {f} ohne Plural / Lehre vom Einfluss der Kräfte auf die Bewegungsvorgänge von Körpern; III. Dynamik {f} (Plural selten) / a) auf Änderung, Entwicklung gerichtete Kraft {f}; Triebkraft {f}; b) (ohne Plural) dynamische Art, dynamisches Wesen; IV. {Musik} Dynamik / Differenzierung der Tonstärke;
dynamiqueAdjektiv
Dekl. Ironie ...ien f
ironie {f}: I. Ironie {f} Plural selten / a) feiner, verdeckter Spott, mit dem man etwas durch zu treffen sucht, dass man es unter dem auffälligen Schein der eigenen Billigung lächerlich macht; b) paradoxe Konstellation, die einem als frivoles Spiel einer höheren Macht erscheint, wie z. B. eine Ironie des Schicksals, der Geschichte;
ironie fSubstantiv
Dekl. Skene Skenai f
scène {f}: I. Szene {f} / Skene {f}, im altgriechischen Theater ein Ankleideräume enthaltender Holzbau, der als Bühnenabschluss diente und vor dem die Schauspieler auftraten; II. {théâtre} Szene {f} / Bühne {f}; {lieu de l'action} Schauplatz {m} (einer Handlung); III. {partie d'un acte} Szene {f} / kleinste Einheit des Dramas oder Films; Auftritt {m}; IV. Szene {f} / Auseinandersetzung {f}, Krach {m}; V. Szene {f} (selten) / charakteristischer Bereich für bestimmte Aktivitäten;
scène fTheat.Substantiv
Dekl. Immoralist -en m
immoraliste {mf}: I. Immoralist {m} / jmd., der die Geltung der herrschenden Moral leugnet (herrschende Moral, eine reine Fiktion, vorgegeben durch einen Herrscher oder mehrende Herrschenden, wobei hierbei die Herrschenden sich selbst an diese eigenen Regeln selten bis nie gehalten haben und hatten, ein Begriff der für die Spiele Teile und Herrsche und Brot für das Volk, Kuchen für die Herrschenden eingeführt wurde)
immoraliste mSubstantiv
Ergebnis ohne Gewähr Generiert am 20.01.2021 5:50:23
neuer EintragEinträge prüfenIm Forum nachfragenandere Quellen Häufigkeit
Ä   <-- Eingabehilfe einblenden - klicken