denizli.kadriye

Pauker Wörterbücher Übersetzungsforen Chat Vokabeln lernenDeutsch Deutsch Persisch Irisch Türkisch
son değişiklik25.02.2015
Seite empfehlen

Position des Adjektivs im Persischen / Deutsch

Position des Adjektivs im Persischen



Positionierung bei Adjektiven, die das Nomen beschreiben

Wie werden die Adjektive im Persischen richtig gesetzt beziehungsweise

an welche Stelle gebracht?



Die Adjektive werden hinter dem Nomen (Substantiv / Hauptwort) geschrieben.

Das Nomen erhält in sämtlichen Fällen die Genitiv-Präposition „-e“.

Bei Nomen, die auf einen Vokal auslauten wird „-ye“ zugefügt.



Folgendes Beispiel soll dieses verdeutlichen:



haft dust-e xub (hafte dust-e khub)

sieben gute Freunde

pesar-e xub (pesar-e khub)

guter Junge

doxtarhâ-ye xub (dokhtarhâ-ye khub)

gutes Mädchen

xâne-ye bozorg (*khâne-ye bozorg)

großes Haus





Positionierung bei Adjektiven, die das Adverb modizifizieren

Modifizieren heißt in diesem Zusammenhang, dass das Adverb

näher bestimmt wird. Es wird genauso wie bei den Nomen verfahren.

Auch hier erhält das Adverb die Genitiv-Präposition „-e“, bei vokalauslautenden

Adverben die Präposition „-ye“.



Positionierung bei Adjektiven, bei denen das Nomen einen unbestimmten Artikel hat

Der unbestimmte Artikel des Nomens wird normalerweise am Ende des Adjektivs gestellt.



Merke: Nomen+(y)e Adjektiv+i

pesar-e xub-i (pesar-e khub-i)

ein guter Junge

ruz-e xub-i (ruz-e khub-i)

ein schöner Tag







Ausnahme

Eine Ausnahme besteht allerdings.

In der Schriftsprache in Pârse, wird der unbestimmte Artikel-i“ direkt hinter das Nomen

gesetzt, immer dann wenn das Adjektiv auf „i“ auslautet. Der unbestimmte Artikel

nimmt dann stellvertretend die Positionierung der Genitiv-Präposition „e“ ein.



Hierzu ein Beispiel unten im Kästchen

Wir möchten folgende Aussage schreiben:

Ein iranischer Mann.

Mard-i Irâni.

Ein iranischer Mann.



Anmerkung zu dem Beispiel:

Irâni ist auslautend auf „i“ in Pârse, zu dem ist Irâni ein Nomen als auch Adjektiv. Hier

möchten wir Irâni als Adjektiv verwenden, um den Mann genauer zu beschreiben.

Folgende Fragestellung führen wir durch, um festzustellen, dass es sich tatsächlich um ein

Adjektiv handelt. Hierbei fragt man grundsätzlich: Wie ist der, die, das Nomen ?

In diesem Fall lautet die Frage:

Wie ist der Mann? Der Mann ist iranisch(er Abstammung). Iranisch wäre somit hier ein Adjektiv.





Die Stellung (Positionierung) von mehreren Adjektiven

Wenn mehrere Adjektive ein Nomen beschreiben, so ist die Reihenfolge in Pârse nicht

vorgeschrieben. Das heißt das Nomen wird ganz gewöhnlich vorangestellt darauf folgen

die Adjektive.

Die Reihenfolge in Pârse ist unerheblich, möchte man aber das Nomen mit einem Adjektiv

besonders hervorheben und einen besonderen Ausdruck verleihen. So stellt man ganz

genau dieses Adjektiv hinter allen anderen Adjektiven.

Als Beispiel:

Ich möchte sagen: eine dicke alte Frau

Da die Frau tatsächlich nun mal alt und dick ist.

Ich kann dann sagen: Die dicke alte Frau oder die alte dicke Frau.

Möchte ich aber aussagen, die Frau ist alt und ich wäre peinlich berührt

aufgrund ihrer Korpulenz, die sie zudem unterhält. Dann würde man in Pârse

das Adjektiv, was ich besonders hervorheben möchte als letztes Adjektiv aufführen

Somit wäre die Übersetzung wie folgt:



-e = Endung für feminine (weibliche) Nomen

xânom-e pir-e čâġ

(ohne Balkanletter: khânom-e pir-e châgh)

(eine) dicke alte Frau



Möchte ich aber in Pârse aussagen, die dicke Frau und schau dir an wie alt diese Frau aussieht (obwohl sie gar nicht so alt wäre oder diese besonders durch das Alter gezeichnet wäre). So würde man dann das zweite Adjektiv in dem Fall „alt“ in Pârse „pir“ als letztes erwähnen.

xânom-e čâġ-e pir

(ohne Balkanletter: khânom-e châgh-e pir)

(eine) dicke alte Frau / eine alte dicke Frau



Bei Aufzählungen von Adjektiven, die nur das Nomen näher beschreiben ohne empathisches stilistisches Mittel, so wäre die Reihenfolge in Pârse unerheblich.

In der Schriftsprache in Pârse vielleicht darauf achtgeben, welches Adjektiv besonderen Ausdruck hat. Sprich, welches man besonders hervorheben möchte.

Im verbal-sprachlichen Gebrauch käme es auf die Betonung und des Ausdrucks in der Sprache an, als auch vielleicht durch die Betonung des letzten aufgezählten Adjektivs.





Auf Urheberrechtsvorwurf antworten