denizli.kadriye

Pauker Wörterbücher Übersetzungsforen Chat Vokabeln lernenDeutsch Deutsch Persisch Irisch Türkisch
son değişiklik25.02.2015
Seite empfehlen

Präsens Exbâri (Ekhbâri) Eltezâmi Persisch / Deutsch

Präsens Exbâri (Ekhbâri) Eltezâmi



Das Präsens im Persischen unterhält zwei Formen.



Zum einen das sichere Präsens, das uns den Hinweis gibt, dass etwas

im Hier und Jetzt passiert. Diese Präsensform nennt man exbâri (ekhbâri).



Die andere Form des Präsens nennt man unsicheres Präsens im Persischen

eltezâmi.





Das Sichere Präsens Exbâri (Ekhbâri)



Das sichere Präsens wird gebildet in dem man

mi + Präsensstamm + Personalendung



verwendet.

Beispiel:

Du isst. Mixori. (ohne Balkanletter: Mikhori.)





Das Unsichere Präsens Eltezâmi



Das "unsichere Präsens" im Persischen "eltezâmi" erkennt man an den Wörtern, die oft im direkten Zusammenhang

verwendet werden:



bâjad

muss

agar

wenn

šâjad (shâjad)

vielleicht



Das unsichere Präsens „Eltezâmi“ wird wie folgt gebildet:

be + Präsensstamm + Personalendung



Beispiel:

Er muss essen. Bâjad bexorad. (ohne x-Schreibweise: Bâjad bekhorad.)

Vielleicht essen sie. Šâjad bexorand. (ohne Balkanletter: Shâjad bekhorand.)

Wenn er sieht. Agar bebinad.

Vielleicht sehen sie. Šâjad bebinand. (ohne Balkanletter: shâjad bebinand.)



Auf Urheberrechtsvorwurf antworten