Cookies. DSGVO.
Pauker Logo

Irisch Deutsch (Körper-, Geistes)Kraft, Vitalität - pauker.at

Übersetze
ResetFilternSeite < >
DeutschIrischKategorieTyp
Deklinieren Stärke, Kraft f Deklinieren neart m
An Chéad Díochlaonadh; neart [nʹart], nirt [nʹirtʹ];
Substantiv
Deklinieren Körper [Leib] - m
engl. {s} body; {alt} colann [Nom.]
Deklinieren colainn colainneacha [Nom.-Dat.] f Substantiv
Deklinieren (Körper-, Geistes)Kraft, Vitalität f
Die 4. Deklination im Irischen;
Deklinieren neartmhaire neartmhairí f
An Ceathrú Díochlaonadh; neartmhaire [nʹartvirʹi];
Substantiv
Deklinieren Kraft Kräfte f
Die 3. Deklination im Irischen;
Deklinieren éifeacht [Sing. Nom.: an éifeacht, Gen.: na héifeachta, Dat.: don éifeacht / leis an éifeacht] f
An Tríú Díochlaonadh; éifeacht [e:fʹəxt], Sing. Gen.: éifeachta [e:fʹəxti];
Substantiv
Deklinieren (Körper-,Geistes-, Lebens)Kraft f, Vitalität f
Die 1. Deklination im Irischen;
Beispiel:1. etwas beleben, Leben oder Schwung bringen in etwas
Deklinieren spionnadh m
An Chéad Díochlaonadh;spionnadh [spʹunə], Sing. Gen.: spionnaidh;
Beispiel:1. spionnadh a chur i rud {VN}
Substantiv
Deklinieren Last(kraft)wagen - m
Die 4. Deklination im Irischen;
Deklinieren leoraí [Sing. Nom.: an leoraí, Gen.: an leoraí, Dat.: don leoraí, Pl. Nom.: na leoraithe, Gen.: na leoraithe, Dat.: leis na leoraithe] leoraithe m
An Ceathrú Díochlaonadh; leoraí [lʹo'ri:], leoraithe [lʹorəhi];
Substantiv
Deklinieren Korpus lat. -se m
Die 1. Deklination (im Irischen);
lat. corpus
Synonym:Körper {m}, Leib {m}, Gestalt {f}
Deklinieren corpán lat. [Sing. Nom.: an corpán, Gen.: an chorpáin, Dat.: don chorpán /leis an gcorpán; Pl. Nom.: na corpáin, Gen.: na gcorpán, Dat.: leis na corpáin] corpáin [Nom./Dat.], corpán[Gen.] m
An Chéad Díochlaonadh;
Synonym:corpán [lat.] {m}
lat.Substantiv
Deklinieren Fürsorge [Betreuung, Kinder-, etc., Körper-, Pflege- ] f
Die 1. Deklination im Irischen;
Deklinieren cúram [Sing. Nom.: an cúram, Gen.: an chúraim, Dat.: don chúram / leis an gcúram; Plural: Nom.: na cúraimí, Gen.: na gcúraimí, Dat.: leis na cúraimí] cúraimí m
An Chéad Díochlaonadh; cúram [ku:rəm] / [kʎ:rəm], Sing. Gen.: cúraim [ku:rʹimʹ]; Plural: curaimí [ku:rʹimʹi:]
Substantiv
Deklinieren Rochen - m
Knorpelfisch, im Meer lebender Fisch mit scheibenförmig abgeflachtem Körper und deutlich abgesetztem Schwanz
engl.: {s} skate (fish);
Deklinieren scat [Sing. Nom.: an scat, Gen.: an scait; Pl. Nom.: na scait, Gen.: na scat] scait [Nom./Dat.], scat [Gen.] m
scat [skat], scait [skEtʃ];
Substantiv
kraft Gesetz, mittels Gesetz le ceart geallúna
mit der Kraft des Windes le fuinneamh gaoithe
le fuinneamh gaoithe [li_fiŋʹəv_gi:hi]
Redewendung
Deklinieren Schlafzuckungen (Plur.), Ruck beim Schlafen m
[Entspannung der Muskeln beim oder während des Schlaf[e](s), ein Ruck der durch den Körper strömt]
biorán suain bioráin [Nom./Dat.], biorán [Gen.], a bhiorána [Vok.] m
biorán [], Sing. Gen.: bioráin []; Plural: Nom./Dat.: bioráin, Gen.: biorán, Vok.: a bhiorána;
Substantiv
Deklinieren ungeballte Kraft, uneingeschränkte / unbegrenzte Kraft f f
Die 1. Deklination im Irischen;
neart gan teóra m
An Chead Díochlaonadh; neart, Sing. Gen.: nirt;
Substantiv
volle Stärke, volle Kraft f
Beispiel:in voller Stärke, vollzählig [in der Vollzahl]
lán-neart [Sing. Nom.: an lán-neart] m
lán-neart [lɑ:n-nʹart];
Beispiel:ina lán-neart
Substantiv
Deklinieren Energie, Wucht f allg f
Die 1. Deklination im Irischen;
Beispiel:1. mit der Kraft des Windes / mit Windkraft
2. Windkraft {f}
Deklinieren fuinneamh m
An Chéad Díochlaonadh; fuinneamh [fiŋʹəv], Sing. Gen.: fuinnimh
Beispiel:1. le fuinneamh gaoithe
2. fuinneamh gaoithe {m}
allgSubstantiv
Deklinieren bloße oder nackte Gewalt, rohe Kraft f, rohe Gewalt f f
Die 1. Deklination im Irischen;
Deklinieren forneart m
An Chéad Díochlaonadh; forneart [fo:rnʹərt], Sing. Gen.: fornirt [fo:rnʹirt];
Substantiv
Deklinieren Kribbeln [eingeschlafene Glieder] -- n
[auch Schauer, die durch den Körper ziehen/fahren]; Die 4. Deklination im Irischen;
eng.: {s} pins and needles
Beispiel:kalte Schauer liefen ihr über den Rücken hinunter [colgrithfín; hier in abgewandelter Form]
Deklinieren grifín [codladh grifín] m
An Ceathrú Díochlaonadh; grifín [krʹi'fʹi:nʹ]; [codladh grifín [kolə krʹi'fʹi:nʹ];
Beispiel:Do ghluais colgrithfín fan chnámha a dhroma
Substantiv
sehr gewaltig, sehr mächtig, kraftvoll, gewaltig stark, von großer Stärke / Kraft ardchumhachtach
ardchumhachtach [ɑ:rd_xo:xtəx]; Comp. ardchumhachtaí [ɑ:rd_xo:xti:];
Adjektiv
Deklinieren Körper - m
Die 1. Deklination im Irischen; lat. corpus
Synonym:Korpus {m}, Leib {m}, Gestalt {f}
Deklinieren corpán [láid.] [Sing. Nom.: an corpán, Gen.: an chorpáin, Dat.: don chorpán / leis an gcorpán; Pl. Nom.: na corpáin, Gen.: na gcorpán, Dat.: leis na corpáin] -áin [Nom.], -án [Gen.] m
An Chéad Díochlaonadh; corpán [kər'pɑ:n], Sing. Gen.: corpáin [kər'pɑ:nʹ]; Plural: Nom./Dat.: corpáin [kər'pɑ:nʹ], Gen.: corpán, Vok.: a chorpána
lat. corpus
Synonym:corpán [lat.] {m}
Substantiv
mit all ihren vereinten Kräften, mit all ihren vereinten Mächten
mit aller vereinter Kraft / Macht = as acfuinn a chéile;
as acfuinn a chéile
Gott fragen /ersuchen /bitten, um physische und geistige Kraft und langes Leben zu erhalten (zu schenken), um das eigene Schaffen vollenden zu können / zu vollenden.
Das Ersuchen an Gott, ...
’Ghá iaraidh ar Dhia neart cuirp agus neart aigne do bronnadh ort agus faid saoghail a, chun na h-oibre atá agat ’á dhéanamh do chríochnú’ go beacht.Redewendung
Deklinieren Recht -e n
Die 1. Deklination im Irischen;
Beispiel:1. Ich habe Recht wegen einer Sache / etwas ...
2. Ist das richtig?
3. nicht schlecht nicht gut; geht so; {ugs.} so lala
4. kraft Gesetz, mittels Gesetz
5. mit Recht, genau, richtigerweise
6. ein Recht zu ...
7. Bist du okay? / Bist du in Ordnung? / Geht's dir gut?
8. Recht bekommen, Recht kriegen, Recht erhalten
9. nach dem Gesetz, von Rechts wegen, gesetzlich
Synonym:1. Recht, Gesetz (auch moralische Pflicht)
2. ceart {Adj.}: richtig, wirklich, wahrhaftig
3. an ceart: Gerechtigkeit {f}
Deklinieren ceart [Sing. Nom.: an ceart, Gen.: an chirt, Dat.: don cheart / leis an gceart; Pl. Nom.: na cearta, Gen.: na gceart, Dat.: leis na cearta] cearta [Nom./Dat.], ceart [Gen.] m
An Chéad Díochlaonadh; ceart [kart];
Beispiel:1. Tá an ceart agam i rud ...
2. An bhfuil sé sin ceart?
3. ceart go lear
4. le ceart geallúne
5. le ceart
6. ceart chun
7. An bhfuil tú ceart go leor?
8. ceart a dh'fháil
9, le ceart dlí
Synonym:1. ceart {Substantiv}
Substantiv
Ergebnis ohne Gewähr Generiert am 12.11.2019 8:57:39
neuer EintragEinträge prüfenIm Forum nachfragenandere Quellen (GA) Häufigkeit





Ä   <-- Eingabehilfe einblenden - klicken

Amazon