Cookies. DSGVO.
Pauker Logo

Irisch Deutsch Stärke, Kraft

Übersetze
ResetFilternSeite < >
DeutschIrischKategorieTyp
Dekl. Stärke, Kraft f Dekl. neart m
An Chéad Díochlaonadh; neart [nʹart], nirt [nʹirtʹ];
Substantiv
Dekl. Kraft Kräfte f
Die 3. Deklination im Irischen;
Dekl. éifeacht [Sing. Nom.: an éifeacht, Gen.: na héifeachta, Dat.: don éifeacht / leis an éifeacht] f
An Tríú Díochlaonadh; éifeacht [e:fʹəxt], Sing. Gen.: éifeachta [e:fʹəxti];
Substantiv
Dekl. Stärke -n f
Die 3. Deklination im Irischen;
Dekl. éifeacht [Sing. Nom.: an éifeacht, Gen.: na héifeachta, Dat.: don éifeacht / leis an éifeacht] f
An Tríú Díochlaonadh; éifeacht [e:fʹəxt], Sing. Gen.: éifeachta [e:fʹəxti];
Substantiv
Dekl. Last(kraft)wagen - m
Die 4. Deklination im Irischen;
Dekl. leoraí [Sing. Nom.: an leoraí, Gen.: an leoraí, Dat.: don leoraí, Pl. Nom.: na leoraithe, Gen.: na leoraithe, Dat.: leis na leoraithe] leoraithe m
An Ceathrú Díochlaonadh; leoraí [lʹo'ri:], leoraithe [lʹorəhi];
Substantiv
stärken
stärktehat gestärkt

ich stärke/treisím
Verbalnomen: treisiú
treisím
treisiú {VN}threisigh [mé,tú,sé,threisíomar,sibh,siad]treisithe

Präsens: autonom: treisítear; Präteritum: autonom: treisíodh; Imperfekt: autonom: threisítí; Futur: autonom: treiseofar; Konditional: autonom: threiseofaí; Imperativ: autonom: treisítear; Konjunktiv-Präsens: autonom: go dtreisítear; Konjunktiv-Präteritum: autonom: dá dtreisítí; Verbalnomen: treisiú; Verbaladjektiv: treisithe;
Verb
volle Stärke, volle Kraft f
Beispiel:in voller Stärke, vollzählig [in der Vollzahl]
lán-neart [Sing. Nom.: an lán-neart] m
lán-neart [lɑ:n-nʹart];
Beispiel:ina lán-neart
Substantiv
kraft Gesetz, mittels Gesetz le ceart geallúna
Dekl. (Körper-, Geistes)Kraft, Vitalität f
Die 4. Deklination im Irischen;
Dekl. neartmhaire neartmhairí f
An Ceathrú Díochlaonadh; neartmhaire [nʹartvirʹi];
Substantiv
sehr gewaltig, sehr mächtig, kraftvoll, gewaltig stark, von großer Stärke / Kraft ardchumhachtach
ardchumhachtach [ɑ:rd_xo:xtəx]; Comp. ardchumhachtaí [ɑ:rd_xo:xti:];
Adjektiv
mit der Kraft des Windes le fuinneamh gaoithe
le fuinneamh gaoithe [li_fiŋʹəv_gi:hi]
Redewendung
Dekl. ungeballte Kraft, uneingeschränkte / unbegrenzte Kraft f f
Die 1. Deklination im Irischen;
neart gan teóra m
An Chead Díochlaonadh; neart, Sing. Gen.: nirt;
Substantiv
stärken
stärktehat gestärkt

ich stärke /befestige /daingním [Stamm im Irischen: daingnigh, Verb der 2. Konjugation auf schlankem Auslaut; Verbalnomen: daingniú; Verbaladjektiv: daingnithe]
daingním
daingniú {VN}dhaingnigh [mé,tú,sé,dhaingníomar,sibh,siad]daingnithe

daingním [daiŋʹi'nʹi:mʹ], daingniú [daiŋʹi'nʹu:] Präsens: autonom: daingnítear; Präteritum: autonom: daingníodh; Imperfekt-Präteritum: autonom: dhaingnítí; Futur: autonom: daingneofar; Konditional: autonom: dhaingneofaí; Imperativ: autonom: daingnítear; Konjunktiv-Präsens autonom: go ndaingnítear; Konjunktiv-Präteritum: autonom: dá ndaingnítí; Verbalnomen: daingniú Verbaladjektiv: daingithe
Verb
Dekl. bloße oder nackte Gewalt, rohe Kraft f, rohe Gewalt f f
Die 1. Deklination im Irischen;
Dekl. forneart m
An Chéad Díochlaonadh; forneart [fo:rnʹərt], Sing. Gen.: fornirt [fo:rnʹirt];
Substantiv
Dekl. Energie, Wucht f allg f
Die 1. Deklination im Irischen;
Beispiel:1. mit der Kraft des Windes / mit Windkraft
2. Windkraft {f}
Dekl. fuinneamh m
An Chéad Díochlaonadh; fuinneamh [fiŋʹəv], Sing. Gen.: fuinnimh
Beispiel:1. le fuinneamh gaoithe
2. fuinneamh gaoithe {m}
allgSubstantiv
stärken transitiv
stärktehat gestärkt

ich stärke = neartaím [Stamm im Irischen: neartaigh; Verb der 2. Konjugation auf breitem Auslaut; Verbalnomen: neartú; Verbaladjektiv: neartaithe]
Beispiel:jemanden stärken etwas zu tun
neartaím
neartú {VN}neartaigh [mé,tú,sé/sí,neartaíomar,sibh,siad]neartaithe

neartaím [nʹar'ti:mʹ], neartú [nʹar'tu:]; Präsens: autonom: neartaítear; Präteritum: autonom: neartaíodh; Imperfekt-Präteritum: autonom: neartaítí; Futur: autonom: neartófar; Konditional: autonom: neartófaí; Imperativ: autonom: neartaítear; Konjunktiv-Präsens: autonom: go neartaítear; Konjunktiv-Präteritum: autonom: dá neartaítí; Verbalnomen: neartú; Verbaladjektiv: neartaithe;
Beispiel:duine a neartú chun ruda a dhéanamh
Verb
Dekl. (Körper-,Geistes-, Lebens)Kraft f, Vitalität f
Die 1. Deklination im Irischen;
Beispiel:1. etwas beleben, Leben oder Schwung bringen in etwas
Dekl. spionnadh m
An Chéad Díochlaonadh;spionnadh [spʹunə], Sing. Gen.: spionnaidh;
Beispiel:1. spionnadh a chur i rud {VN}
Substantiv
Dekl. starker (heftiger) Sturm m
Die 4. Deklination im Irischen; 1. starker (heftiger) Sturm 2. {fig.} Stress, Terror, Bestürzung
Dekl. anaithe [Sing. Nom.: an t-anaithe, Gen.: an anaithe, Dat.: don anaithe / leis an anaithe] m
An Ceathrú Díochlaonadh; anaithe [ɑnihi], Sing. Gen.: anaithe;
Substantiv
mit all ihren vereinten Kräften, mit all ihren vereinten Mächten
mit aller vereinter Kraft / Macht = as acfuinn a chéile;
as acfuinn a chéile
Gott fragen /ersuchen /bitten, um physische und geistige Kraft und langes Leben zu erhalten (zu schenken), um das eigene Schaffen vollenden zu können / zu vollenden.
Das Ersuchen an Gott, ...
’Ghá iaraidh ar Dhia neart cuirp agus neart aigne do bronnadh ort agus faid saoghail a, chun na h-oibre atá agat ’á dhéanamh do chríochnú’ go beacht.Redewendung
Dekl. Recht -e n
Die 1. Deklination im Irischen;
Beispiel:1. Ich habe Recht wegen einer Sache / etwas ...
2. Ist das richtig?
3. nicht schlecht nicht gut; geht so; {ugs.} so lala
4. kraft Gesetz, mittels Gesetz
5. mit Recht, genau, richtigerweise
6. ein Recht zu ...
7. Bist du okay? / Bist du in Ordnung? / Geht's dir gut?
8. Recht bekommen, Recht kriegen, Recht erhalten
9. nach dem Gesetz, von Rechts wegen, gesetzlich
Synonym:1. Recht, Gesetz (auch moralische Pflicht)
2. ceart {Adj.}: richtig, wirklich, wahrhaftig
3. an ceart: Gerechtigkeit {f}
Dekl. ceart [Sing. Nom.: an ceart, Gen.: an chirt, Dat.: don cheart / leis an gceart; Pl. Nom.: na cearta, Gen.: na gceart, Dat.: leis na cearta] cearta [Nom./Dat.], ceart [Gen.] m
An Chéad Díochlaonadh; ceart [kart];
Beispiel:1. Tá an ceart agam i rud ...
2. An bhfuil sé sin ceart?
3. ceart go lear
4. le ceart geallúne
5. le ceart
6. ceart chun
7. An bhfuil tú ceart go leor?
8. ceart a dh'fháil
9, le ceart dlí
Synonym:1. ceart {Substantiv}
Substantiv
gewöhnlich
Steigerungsform: positiv: gewöhnlich; Komparativ: gewöhnlicher; Superlativ: am gewöhnlichsten; Starke Beugung ohne Artikel: {m} Sing.: Nom.: gewöhnlicher Gen.: gewöhnlichen; Dat.: gewöhnlichem; Akk.: gewöhnlichen; {f} Sing.: Nom.: gewöhnliche; Gen.: gewöhnlicher; Dat.: gewöhnlicher; Akk.: gewöhnliche; {n} Sing.: Nom.: gewöhnliches; Gen.: gewöhnlichen; Dat.: gewöhnlichem; Akk.: gewöhnliches; {m/f/n} Plural: Nom.: gewöhnliche; Gen.: gewöhnlicher; Dat.: gewöhnlichen; Akk.: gewöhnliche; Schwache Beugung mit Artikel: {m} Sing.: Nom.: der gewöhnlichen; Gen.: des gewöhnlichen; Dat.: dem gewöhnlichen; Akk.: den gewöhnlichen; {f} Sing.: Nom.: die gewöhnliche; Gen.: der gewöhnlichen; Dat.: der gewöhnlichen; Akk.: die gewöhnliche; {n} Sing.: Nom.: das gewöhnliche; Gen.: des gewöhnlichen; Dat.: dem gewöhnlichen; Akk.: das gewöhnliche; {m/f/n} Plural mit Artikel: Nom.: die gewöhnlichen; Gen.: der gewöhnlichen; Dat.: den gewöhnlichen; Akk.: die gewöhnlichen;
coiteann
Komparativ: cointinne; Superlativ: cointinne; Starke Beugung {m} Sing.: Nom.: coiteann; Gen.: coitinn; Dat.: coitinn; Vok.: coitinn; {f} Sing.: Nom.: coiteann; Gen.: coitinne; Dat.: coiteann; Vok.: coiteann; {m/f} Plural: Nom.: coiteanna; Gen.: coiteanna; Dat.: coiteanna; Vok.: coiteanna; Singular ohne Artikel: Nom.: coiteann; Gen.: coitinn; Dat.: coiteann; Vok.: a choitinn; Schwache Beugung mit Artikel Sing. {m}: Nom.: an coiteann; Gen.: an choitinn; Dat.: don choiteann /leis an gcoiteann; keinen Plural hierbei;
Adjektiv
Ergebnis ohne Gewähr Generiert am 15.06.2021 23:48:18
neuer EintragEinträge prüfenIm Forum nachfragenandere Quellen Häufigkeit
Ä   <-- Eingabehilfe einblenden - klicken