Cookies. DSGVO.
Pauker Logo

Englisch Deutsch aufgab - pauker.at

Übersetze
ResetFilternSeite < >
DeutschEnglischKategorieTyp
aufgeben surrendVerb
aufgeben to resignVerb
aufgeben to abandonVerb
aufgeben to forsakeVerb
aufgeben to relinquishVerb
aufgeben to abdicateVerb
aufgeben to surrenderVerb
aufgeben give upVerb
aufgeben to dismissVerb
aufgeben to give upVerb
aufgeben to quitVerb
aufgeben throw in the towelRedewendung
aufgeben to renderVerb
wegwerfen v, aufgeben v (infml. )shove
Brief aufgeben post a letter
aufgeben, nachgeben give inVerb
etwas aufgeben (to)give sth. up
entblößen, aufgeben expose
aufgeben, verlassen to foresakeVerb
Anspruch aufgeben to abandon a claimVerb
aufgeben, verfallen to derelictVerb
aufgeben (Brief) to postVerb
etwas aufgeben forgo sth.Verb
etwas aufgeben abandon sth.
aufhören; aufgeben
quit
quit
quitquit
Verb
etwas aufgeben to give sth. upVerb
etw. aufgeben to post sth. / to put sth. to the mailVerb
den Geist aufgeben conk
aufgeben, sich ergeben to surrenderVerb
aufgeben (etwas, jem.) renounceVerb
verlassen, preisgeben, aufgeben to abandonVerb
das Geschäft aufgeben to go out of businessVerb
den Geist aufgeben give out
im Stich lassen, aufgeben to abandon, to give upVerb
Halte durch!, Kopf hoch!, Nicht aufgeben! Hang in there!Redewendung
wo kann ich mein Gepäck aufgeben? where can I check in my luggage?
Deklinieren Kapitulation -en f
capitulation {f}: I. Kapitulation {f} / a) das Kapitulieren; b) Vertrag über die Kapitulation; II. Kapitulation {f} / resignierendes Nachgeben, das Aufgeben; III. Kapitulation {f} / Vertrag, der den Dienst eines Soldaten verlängert;
capitulationSubstantivFR
Vertragsverlängerung bei einem Soldaten -en f
capitulation {f}: I. Kapitulation {f} / a) das Kapitulieren; b) Vertrag über die Kapitulation; II. Kapitulation {f} / resignierendes Nachgeben, das Aufgeben; III. Kapitulation {f} / Vertrag, der den Dienst eines Soldaten verlängert;
capitulation -smilitSubstantivFR
Aufgabe, das Aufgeben, Nachgeben -n; -- f
capitulation {f}: I. Kapitulation {f} / a) das Kapitulieren; b) Vertrag über die Kapitulation; II. Kapitulation {f} / resignierendes Nachgeben, das Aufgeben; III. Kapitulation {f} / Vertrag, der den Dienst eines Soldaten verlängert;
capitulation -sSubstantiv
verwerfen irreg.
verwerfenverwarfverworfen

condemn {Verb}: I. aburteilen, verurteilen, missbilligen, verdammen, tadeln; II. {JUR} verurteilen, auch figürlich: verdammen; III. {JUR} als verfallen erklären, beschlagnahmen; {auch} enteignen; IV. verwerfen; für gebrauchsunfähig oder gesundheitsschädlich oder unbewohnbar oder seeuntüchtig erklären; Schwerkranke aufgeben;
condemn
condemned
Verb
missbilligen
missbilligte(hat) missbilligt

condemn {Verb}: I. aburteilen, verurteilen, missbilligen, verdammen, tadeln; II. {JUR} verurteilen, auch figürlich: verdammen; III. {JUR} als verfallen erklären, beschlagnahmen; {auch} enteignen; IV. verwerfen; für gebrauchsunfähig oder gesundheitsschädlich oder unbewohnbar oder seeuntüchtig erklären; Schwerkranke aufgeben;
condemn
condemned
Verb
verurteilen
verurteilte(hat) verurteilt

condemn {Verb}: I. aburteilen, verurteilen, missbilligen, verdammen, tadeln; II. {JUR} verurteilen, auch figürlich: verdammen; III. {JUR} als verfallen erklären, beschlagnahmen; {auch} enteignen; IV. verwerfen; für gebrauchsunfähig oder gesundheitsschädlich oder unbewohnbar oder seeuntüchtig erklären; Schwerkranke aufgeben;
to condemn
condemncondemned
allg, jurVerb
tadeln
tadelte(hat) getadelt

condemn {Verb}: I. aburteilen, verurteilen, missbilligen, verdammen, tadeln; II. {JUR} verurteilen, auch figürlich: verdammen; III. {JUR} als verfallen erklären, beschlagnahmen; {auch} enteignen; IV. verwerfen; für gebrauchsunfähig oder gesundheitsschädlich oder unbewohnbar oder seeuntüchtig erklären; Schwerkranke aufgeben;
condemn
condemned
Verb
verdammen zu
verdammte {zu} (hat) verdammt {zu}

condemn {Verb}: I. aburteilen, verurteilen, missbilligen, verdammen, tadeln; II. {JUR} verurteilen, auch figürlich: verdammen; III. {JUR} als verfallen erklären, beschlagnahmen; {auch} enteignen; IV. verwerfen; für gebrauchsunfähig oder gesundheitsschädlich oder unbewohnbar oder seeuntüchtig erklären; Schwerkranke aufgeben;
condemn to
condemncondemned
fig, allg, jurVerb
beschlagnahmen
beschlagnahmte(hat) beschlagnahmt

condemn {Verb}: I. aburteilen, verurteilen, missbilligen, verdammen, tadeln; II. {JUR} verurteilen, auch figürlich: verdammen; III. {JUR} als verfallen erklären, beschlagnahmen; {auch} enteignen; IV. verwerfen; für gebrauchsunfähig oder gesundheitsschädlich oder unbewohnbar oder seeuntüchtig erklären; Schwerkranke aufgeben;
condemn
condemned
jurVerb
als verfallen erklären
erklärte als verfallen(hat) als verfallen erklärt

condemn {Verb}: I. aburteilen, verurteilen, missbilligen, verdammen, tadeln; II. {JUR} verurteilen, auch figürlich: verdammen; III. {JUR} als verfallen erklären, beschlagnahmen; {auch} enteignen; IV. verwerfen; für gebrauchsunfähig oder gesundheitsschädlich oder unbewohnbar oder seeuntüchtig erklären; Schwerkranke aufgeben;
condemn
condemned
Verb
enteignen
enteignete(hat) enteignet

condemn {Verb}: I. aburteilen, verurteilen, missbilligen, verdammen, tadeln; II. {JUR} verurteilen, auch figürlich: verdammen; III. {JUR} als verfallen erklären, beschlagnahmen; {auch} enteignen; IV. verwerfen; für gebrauchsunfähig oder gesundheitsschädlich oder unbewohnbar oder seeuntüchtig erklären; Schwerkranke aufgeben;
condemn
condemned
jurVerb
kapitulieren
kapitulierte(hat) kapituliert

to capitulate {Verb}: I. {alt} {Militär} kapitulieren / eine Vertragsverlängerung abschließen, die den Dienst des Soldaten verlängert; II. {neuzeitlich} kapitulieren / sich dem Feind ergeben; sich für besiegt erklären und sich dem Gegner unterwerfen; III. {neuzeitlich} kapitulieren / (angesichts einer Sache) resignierend aufgeben, nachgeben, die Waffen strecken;
to capitulate
capitulate
milit, neuzeitl.Verb
sich unterwerfen irreg.
sich unterwerfenunterwarf sich(hat) sich unterworfen

to capitulate {Verb}: I. {alt} {Militär} kapitulieren / eine Vertragsverlängerung abschließen, die den Dienst des Soldaten verlängert; II. {neuzeitlich} kapitulieren / sich dem Feind ergeben; sich für besiegt erklären und sich dem Gegner unterwerfen; III. {neuzeitlich} kapitulieren / (angesichts einer Sache) resignierend aufgeben, nachgeben, die Waffen strecken;
to capitulate
capitulate
neuzeitl.Verb
die Waffen strecken
streckte die Waffen(hat) die Waffen gestreckt

to capitulate {Verb}: I. {alt} {Militär} kapitulieren / eine Vertragsverlängerung abschließen, die den Dienst des Soldaten verlängert; II. {neuzeitlich} kapitulieren / sich dem Feind ergeben; sich für besiegt erklären und sich dem Gegner unterwerfen; III. {neuzeitlich} kapitulieren / (angesichts einer Sache) resignierend aufgeben, nachgeben, die Waffen strecken;
to capitulateneuzeitl.Verb
resignierend aufgeben irreg.
aufgebengab auf(hat) aufgegeben

to capitulate {Verb}: I. {alt} {Militär} kapitulieren / eine Vertragsverlängerung abschließen, die den Dienst des Soldaten verlängert; II. {neuzeitlich} kapitulieren / sich dem Feind ergeben; sich für besiegt erklären und sich dem Gegner unterwerfen; III. {neuzeitlich} kapitulieren / (angesichts einer Sache) resignierend aufgeben, nachgeben, die Waffen strecken;
to capitulateneuzeitl.Verb
willenlos nachgeben
nachgebengab nach(hat) nachgegeben

to capitulate {Verb}: I. {alt} {Militär} kapitulieren / eine Vertragsverlängerung abschließen, die den Dienst des Soldaten verlängert; II. {neuzeitlich} kapitulieren / sich dem Feind ergeben; sich für besiegt erklären und sich dem Gegner unterwerfen; III. {neuzeitlich} kapitulieren / (angesichts einer Sache) resignierend aufgeben, nachgeben, die Waffen strecken;
to capitulateneuzeitl.Verb
sich verpflichten
verpflichtete sich(hat) sich verpflichtet

to capitulate {Verb}: I. {alt} {Militär} kapitulieren / eine Vertragsverlängerung abschließen, die den Dienst des Soldaten verlängert; II. {neuzeitlich} kapitulieren / sich dem Feind ergeben; sich für besiegt erklären und sich dem Gegner unterwerfen; III. {neuzeitlich} kapitulieren / (angesichts einer Sache) resignierend aufgeben, nachgeben, die Waffen strecken;
capitulatemilit, altmVerb
eine Vertragsverlängerung abschließen irreg. bei einem Soldaten
... abschließenschloss ... ab(hat) ... abgeschlossen

to capitulate {Verb}: I. {alt} {Militär} kapitulieren / eine Vertragsverlängerung abschließen, die den Dienst des Soldaten verlängert; II. {neuzeitlich} kapitulieren / sich dem Feind ergeben; sich für besiegt erklären und sich dem Gegner unterwerfen; III. {neuzeitlich} kapitulieren / (angesichts einer Sache) resignierend aufgeben, nachgeben, die Waffen strecken;
to capitulate
capitulate
milit, altmVerb
aufgeben
gab auf(hat) aufgegeben

to capitulate {Verb}: I. {alt} {Militär} kapitulieren / eine Vertragsverlängerung abschließen, die den Dienst des Soldaten verlängert; II. {neuzeitlich} kapitulieren / sich dem Feind ergeben; sich für besiegt erklären und sich dem Gegner unterwerfen; III. {neuzeitlich} kapitulieren / (angesichts einer Sache) resignierend aufgeben, nachgeben, die Waffen strecken;
to capitulate
capitulate
neuzeitl.Verb
sich ergeben irreg.
sich ergebenergab sich(hat) sich ergeben

to capitulate {Verb}: I. {alt} {Militär} kapitulieren / eine Vertragsverlängerung abschließen, die den Dienst des Soldaten verlängert; II. {neuzeitlich} kapitulieren / sich dem Feind ergeben; sich für besiegt erklären und sich dem Gegner unterwerfen; III. {neuzeitlich} kapitulieren / (angesichts einer Sache) resignierend aufgeben, nachgeben, die Waffen strecken;
to capitulateneuzeitl.Verb
Ergebnis ohne Gewähr Generiert am 31.03.2020 19:45:32
neuer EintragEinträge prüfenIm Forum nachfragenandere Quellen Häufigkeit



Ä   <-- Eingabehilfe einblenden - klicken