Cookies. DSGVO.
Pauker Logo

Kurdisch Deutsch Arbeit - pauker.at

Übersetze
ResetFilternSeite < >
DeutschKurdischKategorieTyp
Konjugieren arbeiten transitiv
arbeitetegearbeitet
kar kirin
kar kir(im,î,-,in,in,in)kar kirî;
Verb
Deklinieren Arbeit f karkisb mSubstantiv
Konjugieren arbeiten
arbeitetegearbeitet

Imparativ,Befehlsform:arbeite!
xebitîn,
bixebite!
Verb
Deklinieren Arbeit -en f xebatSubstantiv
Deklinieren Arbeit -en f (Soranî)Substantiv
Deklinieren Arbeit -en f kar
mf
SubstantivF0
Deklinieren Beschäftigung -en f
[körperl. Arbeit]
karSubstantiv
Arbeit f mesleg mSubstantiv
ohne Arbeit bêkarAdjektiv
fig wirken transitiv
wirkenwirkte hat gewirkt

[Sinn: Arbeit]
karkirin
karkir(im,î,-,in,in,in) karkirî;
figVerb
erwerbslos, ohne Arbeit bêkarAdjektiv
Deklinieren Busfahren -- n
Tätigkeit/Beruf Busfahrer, die Arbeit des Busfahrers ausführen.
otobusvanî -- f
Karê otubusvan, karê otubusvan dike.
Substantiv
Hufschmieden -- n
Die Arbeit/der Beruf des Hufschmieds
nalbendî f
Karê nalbendan.
Substantiv
Anstrengung f
~ (f), mühevolle Arbeit (f), Mühsal (n), Plage (f)
ked fSubstantiv
abberufen [zur Arbeit rufen] transitiv
abberufenberief ab(hat) abgerufen

zum Dienst abberufen, etc.
ji kar havitin
ji kar havit(im,î,-,in,in,in)ji kar havitî
Verb
arbeiten; tätig sein, beschäftigt sein intransitiv
arbeiten; war tätig / beschäftigt gearbeitet; tätig / beschäftigt gewesen
şixulînVerb
Deklinieren Fischen -;- n
das Fischen / Angeln: (hier) die Arbeit, aber auch als Hobby (Fischen/Angeln) gemeint
masîgirî (Soranî): masigri ausgesprochen
(Soranî)
Substantiv
vorstöhnen transitiv
stöhnte vor(hat) vorgestöhnt

z. B. jmdn. von der Arbeit einen vorstöhnen
kaus nalandin
nalandin naland(im,î,-,in,in,in)nalandî

kaus. Verb
Verb
Arbeit f
im Kurdischen beides möglich je nach Region und Mundart
xevat f
xevat, xebat
Substantiv
[die] Arbeit(en) erledigen [Sub. im Nominativ] transitiv
(die) Arbeit(en) erledigenerledigte (die) Arbeit(hat) (die) Arbeit(en) erledigt

Perfektbildung mit hat
kar kirin
kar kir(im,î,.-,in,in,in)kar kirî
Verb
Deklinieren Lampenschirmmacherei / Lampenschirm-Handwerk f
Die Arbeit /Tätigkeit des Herstellers [als auch des Verkäufers]. Türkçe: abajurculuk [abaʒuɾdʒuɫuc]
Deklinieren abajûrfiroşî f f
Abajûrfiroşî [abaʒuɾfiroschi:]: Karê abajûr firotanî. Tirkî: abajurculuk
Substantiv
Deklinieren Institut -e n
Einrichtung, der Erziehung, der Arbeit und des Berufs, der Forschung und Untersuchung in der Wissenschaft, des Unterrichten und Lernens
enstîtû f
Saziyek perwedekirinê, karê û xebatê, lêgerînên zanyarî, hîn- û fêr kirinê
Substantiv
Deklinieren Experte -n m
Expertin (f/sing) (pl.-nen)
Synonym:Sachverständige, Sachkundiger, Fachmann (jemand, der sich mit seiner Arbeit auskennt)
karzan (Soranî)
Synonym:karzan
Substantiv
Fürchte dich nicht vor der Arbeit, die Arbeit soll sich vor dir fürchten Ji kar netirse bila kar ji te bitirseRedewendung
Deklinieren Werkzeug n
Werkzeug (allgemein): (hier) Gesamtheit von Werkzeugen, die für eine Arbeit gebraucht werden. Türkçe: alet
Synonym:Gerät, (Werkzeug)ausstattung
Deklinieren hacet m
hacet: Hemû tiştên pê karûbarek tê çêkirin an jî tê kirin. Tirkî: alet
Synonym:hacet
Substantiv
Fürchte dich nicht vor der Arbeit, die Arbeit soll sich vor dir fürchten Ji ave be deng bila kar ji te bitirseRedewendung
Ökonomismus f
Ökonomismus {gr.-lat.}: Tätigkeitsfeld /Arbeit des Ökonomen. Die Betrachtung der Gesellschaft allein unter ökonomischen Gesichtspunkten;
aborîzanî f
aborîzanî (wate): Karê kesê aborizan; aborînasî
Substantiv
abberufen ( kaus zur Arbeit geschickt werden lassen, zur Arbeit gerufen werden lassen) transitiv
abberufenberief ababberufen

im Türkischen: geri çağırmak (neutral) auch auffordern
kaus ji kar vekişandin
ji kar vekişandin ji kar vekişand(im,î,-,in,in,in)ji kar vekişandî

Tirkî: geri çağırmak
Verb
einstellen, beschäftigen transitiv
einstellenstellte ein(hat) eingestellt

(Arbeit); Präsens: ez dixebitînim; tu dixebitînî; ew dixebitîne; em dixebitînin; h dixebitînin; ew dixebitînin; Türkçe: çalıştırmak
Synonym:beschäftigen, anstellen
starten, einüben, antreiben, sich schicken, sich anstellen
kaus xebitandin an xevitandin
xebitandinxebitand(im,î,-,in,in,in)xebitandî

xebitandin {an jî} xevitandin: 1. Karek bi kesekî dan kirin. 2. Şixulandin. 3. Bikar anîn. dixebitîne, bixebitîne [Präsens: dixebitîne (3.Pers.Sing.); Imperativ: bixebitîne]
Synonym:xebitandin {an jî} xevitandin
xebitandin, xevitandin
Verb
von der Arbeit frei sein [Gen./2. Fall] intransitiv
von der Arbeit frei seinwar von der Arbeit frei(ist) von der Arbeit frei gewesen

bûn² werden ji karê bûn vala (dann würde das Adj. auf das Verb folgen, Adj. vor dem Verb bûn = sein)
ji karê vala bûn [intrans.]
ji karê vala bûnji karê vala bû(m,yî,-,n,n,n)ji karê vala bûyî
Verb
Konjugieren arbeiten transitiv
arbeitetehat gearbeitet

Jedes intransitive Verb kann im Kurdischen in ein transitives Verb verwandelt werden. Dazu wird die Endung -andin an den Präsenstamm des intransitiven Verbs angehängt. Im Präsens wird dann nur noch zwischen Stamm und Personalendung ein "în" eingefügt. Beispiel/Mînak: We şuxuland (Wir arbeiteten) [Prät.]. Em dişuxulînin. (Wir arbeiten) [Präs.]
kaus şixulandin
şixulandin şixuland(im,î,-,in,in,in)şixulandî

şixulîn (Präsensstamm)
Verb
errichten, aufbauen intransitiv
errichtete, baute auf(ist) errichtet, aufgebaut

(auch etwas aufrichten, etwas errichten, ein Haus errichten, ein Gebäude errichten; im Deutschen aufrichten eigentlich nur refl. und im Sinne von sich aufrichten, sich gerade hinstellen gemeint, etwas aufrichten wäre dann immer im Bezug zu etwas Gegenständlichen; im Kurdischen ava in Bezug auf bauen, leistende Arbeit erbringen, im Bezug um etwas herzustellen, eine Bebauung im Allgemeinen, daher Architektur eingegeben, da dieses Wort eigentlich nur in diesem Zusammenhang gebraucht wird)
Konjugieren ava bûn
ava bû(m,yî,-,n,n,n)ava bûyî
archiVerb
gedrängt sein [gedrängt seiend; am drängen sein Verlaufsform, als auch gedrängt werden]
gedrängt seinwar gedrängtist gedrängt gewesen

Einfach nur gedrängt im Kurdischen normale intransitive Form tengîn zugleich intransitive Verb als auch Partizip I (Adj.); Warum? Merkmal im Kurdischen jedes intrans. Verb ist zugleich ein Partizip bzw. Adjektiv im Deutschen als auch im Kurdischen; würde man von tengandin ausgehen und hierheraus ein transitives/kausatives Verb entstehen lassen so wäre es z. B. verdrängt / tengandî, nur gedrängt wäre tengîn [Merkmal im Deutschen Perfektbildung mit ist]; tengandî = hat gedrängt oder mit irgendeiner möglichen Vorsilbe im Deutschen [ver/aus/ein/vor/be/etc.] daraus könnte man dann tatsächlich tengandî entstehen lassen; oder tengandî, wenn man jemanden drängt, dann wäre das normale Verb tengandin und hiervon müsste man dann das Partizip bzw. Verbaladjektiv herleiten in dem Fall tengandî; hier so ausführlich mal so hergeholt, da ich wo anders nicht so einverstanden bin mit der Dateneingabe (aber ansonsten gute Arbeit da bei euch)
tengîn [vitr]
tengîn
Verb
müßig
~, ohne Arbeit, unbeschäftigt, untätig
aware
aware
Adjektiv
Ergebnis ohne Gewähr Generiert am 17.09.2019 10:41:50
neuer EintragEinträge prüfenIm Forum nachfragenandere Quellen Häufigkeit





Ä   <-- Eingabehilfe einblenden - klicken

Amazon