Cookies. DSGVO.
Pauker Logo

Kurdisch Deutsch [Kopf]Tuch - pauker.at

Übersetze
ResetFilternSeite < >
DeutschKurdischKategorieTyp
Dekl. Kopf m qaf mSubstantiv
Dekl. Kopf Köpfe m serSubstantiv
Dekl. Kopf Köpfe m ser (Soranî): sar ausgesprochenSubstantiv
Dekl. [Kopf]Tuch [Kopf]Tücher n
Türkçe: eşarp
şalpe f
şalpe: Cûreyek pêça serê jinaye û rengîn e. Tirkî: eşarp
Substantiv
Dekl. Tischtuch -n n
Tuch zum Überwerfen
destexanek [Sing. Nom.: destexanek, Gen.-Akk.: destexanekê] - fSubstantiv
Kopf m qur mSubstantiv
yaser rot kopf
Kopf[n] ser
Dekl. Beule -n f
~, Horn (n/sing) (pl/Hörner) am Kopf z. B.
dep mSubstantiv
schlachten transitiv
schlachtetehat geschlachtet

(Kopf/Haupt abmachen)
serjêkirin
serjêkir(im,î,-in,in,in)serjêkirî
Verb
Tuch n
marmoriertes, geflammtes langes Tuch
Şar-Summakî
ê
Substantiv
Dekl. Kopf Köpfe m
2.Fall Genitiv Singular: [e]s 3.Fall Dativ Plural: -n
serîSubstantiv
kopfüber
~, mit dem Kopf nach unten
serjêrAdverb
Lappen, Wischtuch n, Tuch n m
Aufwischlappen, Wischtuch. Türkçe: bez
kem f
kem: Parçeyên pirtî yên piçûk ku ji bo paqijkirinê tê bikaranîn. Tirkî: bez
Substantiv
Mein Kopf tut weh. (Ich habe Kopfschmerzen). Serê min têşe.
Dekl. Horn Hörner n
Horn: 1. gebogener spitzer, harter Auswuchs am Kopf bestimmter Tiere. Türkçe: boynuz
Dekl. qoç ² qoç[an] m
qoç: Hestiyê di serê hinek lawiran da dirêj, badayî an jî wek çeleta derdikeve. Tirkî: boynuz
Substantiv
Dekl. Halfter Halfter n
für Pferde, wird um den Kopf des Tieres angelegt, um das Tier zu führen
hevsar
~,hefsar
Substantiv
die Kehle durchschneiden, enthaupten, Kopf abmachen transitiv
die Kehle durchschneiden schneidete die Kehle durch(hat) die Kehle durchgeschnitten
ser kirin
ser jê kir(im,î,-,in,in,in)ser jê kirî
Verb
behaupten [auch durchsetzen] transitiv
behauptenbehauptetehat behauptet

(Definition: über den Kopf hinwegsetzen, fig)
kaus serkişandin [trans.]
serkişandinserkişand,(im,î,-,in,in,in)serkişandi(ye),(me,yî,ye,ne,ne,ne)

kausatives Verb
Verb
Dekl. Blüte f, Knolle f, Blust m oder n [schweizerisch, österr.], Blütenkopf m; Blume [auch im Allgemeinen hier aber eher fig. der Kopf der Blume] -n f
mittelhochdeutsch bluome, althochdeutsch bluoma, bluomo; Tîrkî: çiçek
kulîlk f
Hêmanên gîha ên ku toximê wan dihewîne, gupike rengîn ya bi serê gulan ve şên dibe û zêdetir bêhndarin.
botanSubstantiv
Auf jedem Acker ein Stein, in jedem Kopf ein Verstand
(K) kurd. Sprichwort
Her hêgeda ju kemere, her qafikedeju aqil.Redewendung
Dekl. [Kopf-]Kissen - n
~ (n), Polster (n); Persisch: bāliš; Kurdisch: balgîh, balîf (f), balîv (f); (balgeh zu balge, balagîh zu bal(a)gî;]; Armenisch: balj
balgî(h) fSubstantiv
Dekl. Tafel -n f
mit Speisen gedeckter Tisch; Mittagstisch, Tischtuch, Tafel, wo Speisen hergerichtet werden
Synonym:1. Mittagstisch {m}, Tischtuch {n} (u. a. Tuch auch für den Boden wo Speisen platziert werden), (Mittags)tafel {f}
sifre
Synonym:1. sifre; Persisch: sofra
Substantiv
Dekl. Schädel - m
Skelett des Kopfes von Tieren und Menschen, Verstand und Kopf von Tieren und Menschen. Türkisch: kafatası; Syn. zu Schädel: Kopf, Rübe, Haupt; im Kurdischen Hevwate gemeinsame Abstammung /Herkunft
Syn. zu Schädel: Kopf, Rübe, Haupt; im Kurdischen Hevwate gemeinsame Abstammung /Herkunft Herkunft: mittelhochdeutsch schedel = Schädel, Herkunft ungeklärt; vielleicht ursprünglich = Gefäß
Dekl. qaqot ant. - m
qaqot {ant.}: Bêşa hestî yê serê ajal û mirovan, tevahiya hestî yê serê ajal û mirovan. Tîrkî: kafatası; Hevwate: kapol, kilox, kolîş, qepol,qoq, tasa serî, cimcim
Hevwate: kapol, kilox, kolîş, qepol,qoq, tasa serî, cimcim
anatoSubstantiv
Dekl. Kopf Köpfe m
der Kopf, den man hinhält für etwas also abstrakt für eine Person ansonsten nur für den Kopf als solches (Teil auf dem Hals) "ser"
serwerSubstantiv
Dekl. Zaum Zäume m
Zaumzeug (n) [über den Kopf und ins Maul von Zug- und Reittieren gelegte Vorrichtung aus Riemen u. Metallteilen (zum Lenken und Führen des Tieres)]
lexawSubstantiv
Dekl. Frosch Frösche m
Frosch: a) im und am Wasser lebendes Tier mit gedrungenem Körper von grüner oder brauner Färbung, flachem Kopf mit breitem Maul, großen, oft stark hervortretenden Augen und langen, als Sprungbeine ausgebildeten Hintergliedmaßen b) (volkstümlich) Froschlurch; Norddeutsch: Lork; Berliner Mundart: Padde;
beq - m
beq {m}; heywanek hêkker e û çêlikê wan di avên sekandî de mezin dibe û dikare li reşayiyan jî bijî, di avê da ajnê dike li reşayîye bi qilkirinê dimeşe
Substantiv
Dekl. Fußball m
Ballspiel, welches von 2 Mannschaften ausgetragen wird bei dem der Ball [mit dem Fuß, Bein, Kopf oder durch körperlichen Einsatz] über die Torlinie des gegnerischen Tores zu spielen ist. Unter der Vorraussetzung, das hierbei die Hände oder Arme nicht den Ball berühren sollten.
fûtbol
Lîstikek goge ye, di navbera 2 yaneyên yanzdeh kesî de tê lîstin, lîstikvan gogê bi nigan an jî bi serî davêje keleha dijberê xwe.
hevwate: goga nigan
sportSubstantivMT S0 SP TM TR
Dekl. Atlas -...lanten m
Atlas {gr.}: (nach dem Riesen der griechischen Sage, der das Himmelsgewölbe trägt) 1. (Geografie) a) Sammlung gleichartig bearbeiteter geografischer Karten in Buchform; b) Sammlung von Bildtafeln aus einem Wissensgebiet in Buchform. 2. (selten) Atlant; 3. (ohne Plural); (Medizin) erster Halswirbel, der den Kopf trägt
Synonym:Atlant
atlas m
Synonym:atlas
geogr, medizSubstantivEN FR HR ID PL PT SP
Ergebnis ohne Gewähr Generiert am 28.11.2020 15:37:06
neuer EintragEinträge prüfenIm Forum nachfragenandere Quellen (KU) Häufigkeit



Ä   <-- Eingabehilfe einblenden - klicken