Cookies. DSGVO.
Pauker Logo

Französisch Deutsch przewa?nie

Übersetze
ResetFilternSeite < >
DeutschFranzösischKategorieTyp
nie, niemals ne ... jamais
nie, niemals; jemals jamaisAdverb
Jetzt oder nie!
Entschluss
C'est le cas ou jamais !
Nie und nimmer!
Ablehnung
Jamais de la vie !
Nie im Leben!
Ablehnung
Jamais de la vie!
noch nie da gewesen sans précédent
nie und nimmer
Ablehnung
au grand jamais
Jetzt oder nie!
Entschluss
Maintenant ou jamais !
Ingenieurinnen und Ingenieure für diese Disziplinen sind gefragt wie nie zuvor.www.spirit.bfh.ch Les ingénieures et ingénieurs de ces branches sont recherchés comme jamais ils ne l’ont été.www.spirit.bfh.ch
Man weiß nie.
Skepsis, Überlegung
On ne sait jamais.
Er grüßte mich nie.
(grüßen)
Il ne me saluait jamais.
(saluer)
Er hatte nie Glück.
Lebenssituation
Il n'a jamais eu de chance.
etwas noch nie Dagewesenes
Ereignis
du jamais vu
Besser spät als nie.
Sprichwort, Verspätung
Mieux vaut tard que jamais. (proverbe)
Einige (blieben,) andere (kamen nie wieder.) Il y en a qui (restent,) d'autres qui (ne reviennt plus.)
Er hat nie ein Buch angerührt. Il n'a jamais touché à un livre. figfig
Ich bestreite, dass sich das (so) abgespielt hat.
Ablehnung
Je nie que cela se soit passé.
Montags geht er nie aus.
Unternehmung / (ausgehen)
Il ne sort jamais le lundi.
Ich will Dich nie mehr verlieren.
Beziehung
Je ne veux plus jamais te perdre.
Ich trage nie einen Hut.
Kleidung, Kopfbedeckung
Je ne porte jamais de chapeau.
unermüdlich, unstillbar, nie versiegend
intarissable: I. intarissabel / unerschöpflich, unstillbar, unermüdlich, nie versiegend
intarissableAdjektiv
Sie haben nie mehr miteinander gesprochen.
Konflikt, Zwischenmenschliches
Ils ne se sont plus jamais parlé.
Ich gehe nie ohne Zigaretten aus dem Haus.
Gewohnheiten
Je ne sors jamais sans cigarettes.
Wir wären uns vielleicht nie begegnet.
Kontakt, Bekanntschaft / (begegnen)
On ne se serait peut-être jamais rencontrés.
(rencontrer)
Ich bin nie lange von zu Hause weg.
Gewohnheiten
Je ne suis jamais très loin de chez moi.
Man weiß nie, woran man bei ihm ist.
Wissen, Kritik, Untugenden
On ne sait jamais on est avec lui.
Das Gehäuse einer Batteriezelle nie direkt mit einem heißen Lötkolben berühren.www.electrochemsolutions.com Ne jamais toucher directement l’enveloppe d’une pile avec un fer à souder chaud.www.electrochemsolutions.com
Rot-, blau- und grün-empfindliche Farbsensoren aufeinanderschichten anstatt sie mosaikförmig aufreihen mit diesem Prinzip könnten sich Bildsensoren mit einer noch nie dagewesenen Auflösung und Lichtempfindlichkeit realisieren lassen.www.admin.ch Empiler les capteurs de couleurs sensibles au rouge, au bleu et au vert au lieu de les aligner à la manière d’une mosaïque: ce principe pourrait permettre de réaliser des capteurs d’images d’une résolution et d’une sensibilité à la lumière encore jamais atteinte précédemment.www.admin.ch
Dekl. Kreativität f
créativité {f}: I. Kreativität {f} / das Schöpferische {n}, Schöpferkraft {f}; II. {Sprachwort und übertragen} Kreativität {f} / die Kompetenz {f}, neue, nie zuvor gehörte Sätze zu bilden und zu verstehen;
créativité fSprachw, allg, übertr.Substantiv
Am besten können wir das, was wir nie gelernt haben.
Spruch, Zitat von Luc de Clapiers
Les choses que nous connaissons le mieux sont celles que nous n'avons jamais apprises. (Luc de Clapiers)
Nie schwere Gegenstände auf Kisten mit Lithium-Batterien stellen, um ein Zerquetschen oder Durchstechen des Batteriezellengehäuses auszuschließen.www.electrochemsolutions.com Ne jamais empiler d’objets lourds sur des boîtes contenant des batteries au lithium pour éviter que l’enveloppe des piles ne soit écrasée ou percée.www.electrochemsolutions.com
Kompetenz -en f
créativité {f}: I. Kreativität {f} / das Schöpferische {n}, Schöpferkraft {f}; II. {Sprachwort und übertragen} Kreativität {f} / die Kompetenz {f}, neue, nie zuvor gehörte Sätze zu bilden und zu verstehen;
créativité fSprachwSubstantiv
Dekl. manipulierte Währung -en f
Devise manipulée {f}: I. {Bankweisen, hört und liest sich schöner als Raubwesen oder Betrugswesen zu einem anderen Zweck wurde dieses nie, zu keinem Zeitpunkt eingeführt} manipulierte Währung / Zahlungsmittel von jeher, da alle Währungen manipuliert sind und je waren;
devise manipulée fBankw.Substantiv
Kosmochemie f
cosmochimie {f}: I. Kosmochemie {f} / die (angebliche) Untersuchung chemischer Elemente im Weltraum, die dann wahrscheinlich abgeschlossen, weggelegt, unerledigt sind und nie wieder aufgefunden werden sowie das die Regel ist (siehe Mondsteine, etc.)
cosmochimie fSubstantiv
Hysterologie f
hystérologie {f}: I. {Rhetorik} Hysterologie {f} / Hysteron-Proteron, Fiktion: bei der das Gesagte im Sein nie passieren kann, wie z. B. bei Vergil: Lasst uns sterben und uns (dann erst) in die Feinde stürzen;
hystérologie fRhet.Substantiv
transplantierbar
transplantable {Adj.} {gén.}, {MED}, {BOTAN}, {AGRAR}: I. transplantierbar II. transplantierbar {Medizin} / übertragbar III. {Botanik} transplantierbar / pfropfbar, veredelbar IV. {Landwirtschaft} pflanzbar (von … zu, auch verpflanzbar, obwohl die Vorsilbe ver- im Deutschen nie eingeführt werden durfte, da diese im ursprünglichen Sinne das Unterlassen ausdrückt)
transplantablebotan, landw, mediz, allgAdjektiv
abstreiten irreg.
abstreitenstritt ab(hat) abgestritten

nier {Verb} [lautiert: nje]: I. leugnen, abstreiten, verneinen, negieren;
Konjugieren nier
niaitnié(e)
Verb
negieren
negierte(hat) negiert

nier {Verb}: I. negieren / verneinen II. negieren / bestreiten; III. negieren / mit einer Negation versehen;
Konjugieren nier
niaitnié(e)
Verb
verneinen
verneinte(hat) verneint

nier {Verb} [lautiert: nje]: I. leugnen, abstreiten, verneinen, negieren;
Konjugieren nier
niaitnié(e)
Verb
leugnen
leugnete(hat) geleugnet

nier {Verb} [lautiert: nje]: I. leugnen, abstreiten, verneinen, negieren;
Konjugieren nier
niaitnié(e)
Verb
Dekl. Immoralist -en m
immoraliste {mf}: I. Immoralist {m} / jmd., der die Geltung der herrschenden Moral leugnet (herrschende Moral, eine reine Fiktion, vorgegeben durch einen Herrscher oder mehrende Herrschenden, wobei hierbei die Herrschenden sich selbst an diese eigenen Regeln selten bis nie gehalten haben und hatten, ein Begriff der für die Spiele Teile und Herrsche und Brot für das Volk, Kuchen für die Herrschenden eingeführt wurde)
immoraliste mSubstantiv
Dekl. Immoralistin -nen f
immoraliste {mf}: I. Immoralistin {f}, weibliche Form zu Immoralist {m} / jmd., die die Geltung der herrschenden Moral leugnet (herrschende Moral, eine reine Fiktion, vorgegeben durch einen Herrscher oder mehrende Herrschenden, wobei hierbei die Herrschenden sich selbst an diese eigenen Regeln selten bis nie gehalten haben und hatten, ein Begriff der für die Spiele Teile und Herrsche und Brot für das Volk, Kuchen für die Herrschenden eingeführt wurde)
immoraliste fSubstantiv
Heilpflanze -n f
Medizin hier als Heilung ausgegeben, dies ist jedoch Lug und Trug der Medizin und der Pharma, Heilung ist den Medizinern und der Pharma untersagt worden, dieses wurde noch nie eingesetzt, es liegen falsche Annahmen vor, Heilung ist allein der geschaffenen Justiz gegeben; Heilung gibt es nur in der Natur oder in der Heilkunde, die Pflanzen die von der Pharma in ihren chemischen Produkten verwendet werden, haben niemals Heilkräfte bzw. heilende Wirkung
plante médicinale fmediz, Pharm.Substantiv
Hypergalaktie f
hypergalactie {f}: I. Hypergalaktie {f} / übermäßige bzw. sehr gute Milchabsonderung bei stillenden Frauen; (übermäßig gab es damals nicht, das was die eine zu wenig hatte wurde von diesen Frauen dann an andere Babys weitergereicht nebst Rundumschutz für Säuglinge, was die Pharmazie nicht kann und auch nie vorhatte oder Babynahrungshersteller, dieses stellt lediglich eine Ergänzung da oder wäre ein Mittel in der Not);
hypergalactie fmedizSubstantiv
Dekl. Aufbewahrungsregierung -- f
gouvernement de dépôt: I. Aufbewahrungsregierung {auch} als Verwahrungsregierung bekannt (begrifflich auch unter USA bekannt, woran sich sämtliche Vertreter von allen Flächen flächenweit erinnern sollten); Anmerkung Plural entfällt, da es nur eine Regierung in dieser Form gibt und die es nur geben kann, sonst kommt es zum Aufbewahrungschaos; Amt welches auch nicht übertragen werden kann, da man sich so ungern an andere gewöhnt, gab es noch nie, wird es auch nicht geben den Umgewöhnungsprozess)
gouvernement de dépôt -- fpol. i. übertr. S.Substantiv
Dekl. Rückmeldung -en f
réaction {f}: I. Reaktion {f} / a) das Reagieren; durch etwas hervorgerufene Wirkung; Gegenwirkung {f}; b) Response; II. {Chemie} Reaktion {f} / unter stofflichen Veränderungen ablaufender Vorgang; III. {Politik, Fiktion [die Politik ist eine Fiktion zum anderen ist diese für ganze Epochen nie für den Fortschritt erschaffen worden sondern steht in erster Linie für Rückschritt, Rückgang, Stillstand oder eine Packung zu einer Packung} Reaktion (ohne Plural) {f} / a) fortschrittsfeindliches politisches Verhalten; b) Gesamtheit aller politischen Kräfte (sei es aktionär oder reaktionär)
réaction fübertr.Substantiv
Dekl. das Reagieren -- n
réaction {f}: I. Reaktion {f} / a) das Reagieren; durch etwas hervorgerufene Wirkung; Gegenwirkung {f}; b) Response; II. {Chemie} Reaktion {f} / unter stofflichen Veränderungen ablaufender Vorgang; III. {Politik, Fiktion [die Politik ist eine Fiktion zum anderen ist diese für ganze Epochen nie für den Fortschritt erschaffen worden sondern steht in erster Linie für Rückschritt, Rückgang, Stillstand oder eine Packung zu einer Packung} Reaktion (ohne Plural) {f} / a) fortschrittsfeindliches politisches Verhalten; b) Gesamtheit aller politischen Kräfte (sei es aktionär oder reaktionär)
réaction fSubstantiv
Devolution -en f
dévolution {f}: I. Devolution / den Willen (von anderen) brechen; II. {JUR} Devolution {f} / Übergang eines Rechts oder einer Sache an einen anderen (Thema Raub, Mord, Erpressung, Tötung hier mal wieder Verwaltungsangestellte in angeblich menschlicher Form in ihrer Ausübung; noch fühlen diese sich sicher in ihren hunderten von Jahren Missbrauch, da es wohl nie auffiel, A-Wakening world-wide); III. {katholisches Kirchenrecht} Devolution {f} / Befugnis eines höheren Menschen, die Stelle eines niedrig gestellten Menschen neu zu besetzen;
dévolution -s fallg, jur, Kirchenr., kath. KircheSubstantiv
Dekl. Hysteromanie ...ien f
hystéromanie {f}: I. Hysteromanie {f} / gesteigerter Drang oder Hingabe sich der Hysterie hinzugeben (bewusst durchgeführt, durch andere hierzu gebracht und ausgelöst oder sogar durch Dritte einfach behauptet ohne das dieses vorliegt, da dieser Mensch aus irgendwelchen niederen Motiven von anderen zur Seite geschafft werden sollte, um genau dieses zu erschaffen, so erschufen diese Menschen die Psychologie, zum Spalten, Lenken, Führen, Experimentieren doch nie um zu heilen, selbst die Medizin ist ein Freiluft-Labor- Experiment schon immer gewesen ohne Ganz-Heilung herbei zu führen);
hystéromanie fmediz, psychSubstantiv
Dekl. Traktat m als auch n -e m
tractage {m}: I. Traktat {m} als auch {n} für Abhandlung {f} / tractage {m}, traité {m} {franz.}; II. Traktat {m} als auch {n} für religiöse Flugschrift {f} {Religion}, Traktat {m} {Politik} Flugblatt {n}, Flugschrift {f} {franz.} tractage {m}; III. Traktat {m} als auch {n} Vertrag, {neuzeitlich} eher für Staatsvertrag {welches aber nie veraltet gewesen sein kann, denn neuzeitlich wäre immer ab dem Zeitpunkt bis heute seit dem Monarchen, Kaiser in präsidialer Funktion, Monarchien durch Terroristen abgesetzt wurden, früher gab es keine Staaten nur Kaiserreiche, Länder, etc. und wie solche an Reiche gekommen sind, weiß auch keiner in Wahrheit /Wirklichkeit wahrscheinlich auch nur mit Terror wie Terror-Päpste von Terror- Flagschiffen Terror I und Terror II die jeweiligen Flotten};
tractage mpolit, relig, allgSubstantiv
revolutionär
révolutionnaire {Adj.}, {mf}: I. revolutionär / die Revolution betreffend, zum Ziele habend, für die Revolution eintretend; II. revolutionär / eine Revolution bewirkend, umwälzend; III. Revolutionär {m} / jmd., der auf eine Revolution hinarbeitet oder an beteiligt ist; IV. Revolutionär {m} / jmd., der sich gegen Unterdrücker auflehnt und grundlegende Änderungen auf einem Gebiet herbeiführen will (das Gegenteil wird hierbei umgesetzt bzw. alles beim Alten gelassen, da hierzu das Wort Revolution nie gemacht worden ward und das nicht das Ansinnen des Revolutionärs ist ---> ist geht mit noch mehr Drangsahl ein her, es ist dasselbe oder zum besseren Merken: für Aussenstehende, es ist wie mit Schminke = Makulatur ändert nichts an der Natur / Wesen und ergibt niemals Nachaltigkeit);
révolutionnaireAdjektiv
Revolutionär m
révolutionnaire {Adj.}, {mf}: I. revolutionär / die Revolution betreffend, zum Ziele habend, für die Revolution eintretend; II. revolutionär / eine Revolution bewirkend, umwälzend; III. Revolutionär {m} / jmd., der auf eine Revolution hinarbeitet oder an beteiligt ist; IV. Revolutionär {m} / jmd., der sich gegen Unterdrücker auflehnt und grundlegende Änderungen auf einem Gebiet herbeiführen will (das Gegenteil wird hierbei umgesetzt bzw. alles beim Alten gelassen, da hierzu das Wort Revolution nie gemacht worden ward und das nicht das Ansinnen des Revolutionärs ist ---> ist geht mit noch mehr Drangsahl ein her, es ist dasselbe oder zum besseren Merken: für Aussenstehende, es ist wie mit Schminke = Makulatur ändert nichts an der Natur / Wesen und ergibt niemals Nachaltigkeit);
révolutionnaire mSubstantiv
Dekl. Verbigeration -en f
verbigération {f}: I. {Medizin} Verbigeration {f} / ständiges Wiederholen gleicher Wörter oder Sätze (in der Medizin angeben u. a. bei Schizophrenie, hierfür wurde dieses jedoch nie eingeführt, Heilung wurde hierfür zu keinem Zeitpunkt jemals vorgesehen, ursprünglich wurden Menschen traumatisiert, gefoltert, misshandelt oder um die jeweilige Gesinnung zu überprüfen nebst unschöner Handlungen welche an Patienten, Menschen ausgeführt wurden, als weitere Ergänzung wurde dieses nebenbei eingeführt, um Menschen als Versuchskaninchen zu missbrauchen, hierbei von Medizin gar zu schreiben blanker Hohn und Spott; jedoch sollte man wissen, das zum Heilen oder um etwas Gutes hervorzubringen die Medizin niemals eingeführt wurde, es kann gute Dinge in der Medizin geben, jedoch die Nachteile und die Entstehung der Medizin ward hierfür zu keinem Zeitpunkt gemacht und im Vorfeld erdacht bis zum heutigen Tage wird dieses weiterhin praktiziert);
verbigération fmediz, FiktionSubstantiv
Dekl. Hypothese -n f
hypothèse {f}: I. Hypothese {f} / Annahme {f}; II. Hypothese {f} / zunächst unbewiesene Annahme {f} von Gesetzlichkeiten oder Tatsachen mit dem Ziel, sie durch Beweise zu verifizieren oder zu falsifizieren (als Hilfsmittel für wissenschaftliche Erkenntnisse ); Vorentwurf {m} für eine Theorie; III. Hypothese {f} / Unterstellung {f}, unbewiesene Voraussetzung (eher Hirngespinst, da es im Vorfeld nie bewiesen ist und letztendlich dieses auch nie erbracht wird / werden kann); IV. Hypothese {f} / Vordersatz {m} (eigentlich Untersatz, Unterstellung, Unter...[aufgestelltes, unteres Denken], denn hier besagt die These, wenn A zutrifft, trifft generell B auch zu; gilt A, so gilt auch B (ohne Unterschied hierbei, ob dieses Sinn macht oder nicht und hierzu muss nichts sein, es kann gar inexistent sein, was nie sein kann, dennoch gilt dieses für jene Leute, die dieses aufgestellt hatten und diesen Begriff einst einführten);
hypothèse fFachspr., jur, Rechtsw., übertr., Kunstw.Substantiv
Dekl. Unterstellung -en f
hypothèse {f}: I. Hypothese {f} / Annahme {f}; II. Hypothese {f} / zunächst unbewiesene Annahme {f} von Gesetzlichkeiten oder Tatsachen mit dem Ziel, sie durch Beweise zu verifizieren oder zu falsifizieren (als Hilfsmittel für wissenschaftliche Erkenntnisse ); Vorentwurf {m} für eine Theorie; III. Hypothese {f} / Unterstellung {f}, unbewiesene Voraussetzung (eher Hirngespinst, da es im Vorfeld nie bewiesen ist und letztendlich dieses auch nie erbracht wird / werden kann); IV. Hypothese {f} / Vordersatz {m} (eigentlich Untersatz, Unterstellung, Unter...[aufgestelltes, unteres Denken], denn hier besagt die These, wenn A zutrifft, trifft generell B auch zu; gilt A, so gilt auch B (ohne Unterschied hierbei, ob dieses Sinn macht oder nicht und hierzu muss nichts sein, es kann gar inexistent sein, was nie sein kann, dennoch gilt dieses für jene Leute, die dieses aufgestellt hatten und diesen Begriff einst einführten);
hypothèse fallg, jur, Rechtsw.Substantiv
Dekl. Annahme -n f
hypothèse {f}: I. Hypothese {f} / Annahme {f}; II. Hypothese {f} / zunächst unbewiesene Annahme {f} von Gesetzlichkeiten oder Tatsachen mit dem Ziel, sie durch Beweise zu verifizieren oder zu falsifizieren (als Hilfsmittel für wissenschaftliche Erkenntnisse ); Vorentwurf {m} für eine Theorie; III. Hypothese {f} / Unterstellung {f}, unbewiesene Voraussetzung (eher Hirngespinst, da es im Vorfeld nie bewiesen ist und letztendlich dieses auch nie erbracht wird / werden kann); IV. Hypothese {f} / Vordersatz {m} (eigentlich Untersatz, Unterstellung, Unter...[aufgestelltes, unteres Denken], denn hier besagt die These, wenn A zutrifft, trifft generell B auch zu; gilt A, so gilt auch B (ohne Unterschied hierbei, ob dieses Sinn macht oder nicht und hierzu muss nichts sein, es kann gar inexistent sein, was nie sein kann, dennoch gilt dieses für jene Leute, die dieses aufgestellt hatten und diesen Begriff einst einführten);
hypothèse fSubstantiv
Revolutionärin -nen f
révolutionnaire {Adj.}, {mf}: I. revolutionär / die Revolution betreffend, zum Ziele habend, für die Revolution eintretend; II. revolutionär / eine Revolution bewirkend, umwälzend; III. Revolutionärin {f}, weibliche Form zu Revolutionär {m} / jmd., der auf eine Revolution hinarbeitet oder an beteiligt ist; IV. Revolutionärin {f}, weibliche Form zu Revolutionär {m} / jmd., der sich gegen Unterdrücker auflehnt und grundlegende Änderungen auf einem Gebiet herbeiführen will (das Gegenteil wird hierbei umgesetzt bzw. alles beim Alten gelassen, da hierzu das Wort Revolution nie gemacht worden ward und das nicht das Ansinnen des Revolutionärs ist ---> ist geht mit noch mehr Drangsahl ein her, es ist dasselbe oder zum besseren Merken: für Aussenstehende, es ist wie mit Schminke = Makulatur ändert nichts an der Natur / Wesen und ergibt niemals Nachaltigkeit);
révolutionnaire fSubstantiv
Reformkommunismus m
communisme de réforme {m}: I. {Kunstwort} Reformkommunismus {m} / Richtung des Kommunismus, die die Diktator von mehreren Regierenden, einzelnen Personen (meist zusammengelegt, zusammengeführt aufgrund ihrer eigenen Ziele) in Gruppen (etc., Parteien, aufgesplittete Parteien, Kanzler z. B. CDU, andere aus anderen Parteien) ausübt, dieses ist vorzugsweise in Republiken vorzufinden, Demokratien oder in anderen Formen unter demokratischen Grundzügen; von einer angeblichen Einzeldiktatur (die meist nie einzeln ist, wurde hiervon abgelenkt und dieses als No-Go deklariert, somit musste dieses reformiert werden, ist dasselbe in grün); dieses wird bis heute flächenweit ausgeübt, hierbei gibt es immer eine andere Verpackung, Mogelpackung und immer leichte Abarten unterm Strich ist es jedoch immer dasselbe wie man dieses auch benennen möchte;
communisme de réforme mSubstantiv
Dekl. Vordersatz m
hypothèse {f}: I. Hypothese {f} / Annahme {f}; II. Hypothese {f} / zunächst unbewiesene Annahme {f} von Gesetzlichkeiten oder Tatsachen mit dem Ziel, sie durch Beweise zu verifizieren oder zu falsifizieren (als Hilfsmittel für wissenschaftliche Erkenntnisse ); Vorentwurf {m} für eine Theorie; III. Hypothese {f} / Unterstellung {f}, unbewiesene Voraussetzung (eher Hirngespinst, da es im Vorfeld nie bewiesen ist und letztendlich dieses auch nie erbracht wird / werden kann); IV. Hypothese {f} / Vordersatz {m} eines hypothetischen Urteils, Vordersatz = (eigentlich Untersatz, Unterstellung, Unter...[aufgestelltes, unteres Denken], denn hier besagt die These, wenn A zutrifft, trifft generell B auch zu; gilt A, so gilt auch B (ohne Unterschied hierbei, ob dieses Sinn macht oder nicht und hierzu muss nichts sein, es kann gar inexistent sein, was nie sein kann, dennoch gilt dieses für jene Leute, die dieses aufgestellt hatten und diesen Begriff einst einführten);
hypothèse fjur, Rechtsw.Substantiv
Ergebnis ohne Gewähr Generiert am 28.01.2023 10:46:37
neuer EintragEinträge prüfenIm Forum nachfragenandere Quellen (FR) Häufigkeit
Ä   <-- Eingabehilfe einblenden - klicken