Cookies. DSGVO.
Pauker Logo

Irisch Deutsch aigne phoiblí - pauker.at

Übersetze
ResetFilternSeite < >
DeutschIrischKategorieTyp
Deklinieren öffentliche Meinung -en f
Die 4. Deklination im Irischen;
Deklinieren aigne phoiblí aigní phoiblí f
An Ceathrú Díochlaonadh; aigne [agʹinʹi], aigní [agʹinʹi:];
Substantiv
Deklinieren geistige / intellektuelle Arbeit f obair aigneSubstantiv
psychisch gebrochen bascaithe aigneAdjektiv
Deklinieren geistige / intellektuelle Erfüllung / Befriedigung f sásamh aigne mSubstantiv
Deklinieren Aufgeschlossenheit f Deklinieren oscailt aigne f
oscailt aigne [oskiltʹ_agʹinʹi]; Sing. Gen.: oscailte aigne;
Substantiv
Deklinieren geistige Verwirrung / intellektuelles Durcheinander n f trí chéile aigneSubstantiv
ich sagte zu mir selbst /sagte ich zu mir selbst arsa mise aigne féinRedewendung
jmdn. geistig / intellektuell verwirren oder durcheinander bringen aigne a chur trí chéile ar dhuineRedewendung
Deklinieren intellektuelle Fähigkeit, geistige Können n f acfuinn aigne f
An Dara Díochlaonadh; acfuinn aigne, Sing. Gen.: acfuinne aigne
Substantiv
Wankelmütigkeit f
Die 4. Deklination im Irischen;
aigne ghuagach f
An Ceathrú Díochlaonadh; aigne ghuagach [agʹinʹi _juəgəx], Sing. Gen.: aigne ghuagach;
Substantiv
Es war meiner Meinung (Ansicht) nach von vornhinein (von Anfang an) feststehend (Tatsache) / fest, bestimmt. Bhí an méid sin socair os cómhair m' aigne ó thosach.Redewendung
Deklinieren eigene Ansicht f
Die 4. Deklination im Irischen; (eigene Betrachtungsweise aus der eigenen Ansicht der Dinge)
aigne bheag f
An Ceathrú Díochlaonadh; aigne bheag [agʹinʹi_v'ə'g], Sing. Gen.: aigne bheag [agʹinʹi_v'ə'g];
Substantiv
intellektuelle Verarmung, Verdummung f f
Die 1. Deklination im Irischen;
dealús aigne m
An Chéad Díochlaonadh; dealús aigne [dʹa'lu:s_agʹinʹi], Sing. Gen.: dealúis aigne;
Substantiv
Er realisierte, dass er (jemals) von Gott berufen wurde, um Priester zu sein. Do thuig i n-a aigne raibh an ghlaodh fághalta aige ó Dhia chun bheith ’n-a shagart.Redewendung
Gott fragen /ersuchen /bitten, um physische und geistige Kraft und langes Leben zu erhalten (zu schenken), um das eigene Schaffen vollenden zu können / zu vollenden.
Das Ersuchen an Gott, ...
’Ghá iaraidh ar Dhia neart cuirp agus neart aigne do bronnadh ort agus faid saoghail a, chun na h-oibre atá agat ’á dhéanamh do chríochnú’ go beacht.Redewendung
unbeständig, wankelmütig, launisch,
Beispiel:1. Wankelmütigkeit
guagach
guagach [guəgəx]; guagaí [guə'gi:];
Beispiel:1. aigne ghuagach
Adjektiv
Ergebnis ohne Gewähr Generiert am 20.11.2019 5:21:52
neuer EintragEinträge prüfenIm Forum nachfragenandere Quellen (GA) Häufigkeit





Ä   <-- Eingabehilfe einblenden - klicken

Amazon