Cookies. DSGVO.
Pauker Logo

Irisch Deutsch láimh - pauker.at

Übersetze
ResetFilternSeite < >
DeutschIrischKategorieTyp
Hand in Hand lámh ar láimhRedewendung
in jemandes Händen i láimh duine
hand in hand lámh ar láimhRedewendung
links von mir, linker Hand von mir, zu meiner Linken (linken Hand / linken Seite) ar mo láimh chléRedewendung
zu seiner Linken, links von ihm ar a láimh chléRedewendung
Deklinieren Hand Hände f
Die 2. Deklination im Irischen; Hand hier nur erwähnt mit dem Sinn zum Arm gehörend... aber wenn man nur von den Händen als solches spricht dann "glaca" bzw. Sing. Hand ghlac.
{alt} Irisch Sing.: Nom.: lám; Gen.: lámae; Dat.: láim; Akk.: láim; Vok.: lám; Pl.: Nom.: láma; Gen.: lám; Dat.: lámaib; Akk.: láma; Vok.: láma;
Deklinieren lámh [Sing. Nom.: an lámh, Gen.: na láimhe, Dat.: don láimh; Pl. Nom.: na lámha, Gen.: na lámh] lámha f
An Dara Díochlaonadh; lámh [laːṽ]; lámha [laːṽə];
Substantiv
ein gezogenes Schwert in seiner Hand agus claíomh lomrachta ina láimhRedewendung
etwas im rechten Griff haben
im Irischen: etwas in der linken Hand festhalten, es handelt sich um eine Redewendung, es ist nicht die linke Hand gemeint;
greim ina láimh chlé ar rudRedewendung
er nahm ihn zur Hand, er nahm ihn bei der Hand do rug greim ar láimh ormRedewendung
Deklinieren Arm -e m
Die 2. Deklination im Irischen (schwacher Plural; Gen. lámh);
Beispiel:Rose hat lange Arme.
Deklinieren lámh [Sing. Nom.: an lámh, Gen.: na láimhe, Dat.: don láimh; Pl. Nom.: na lámha, Gen.: na lámh] lámha [Nom./Dat.], lámh [Gen.] f
An Dara Díochlaonadh; lámh [laːṽ], lámha [laːṽə];
Beispiel:Tá lámha fada ag Rose.
Substantiv
(die rechte Hand) südwärts, nach Süden, Richtung Süden deas
deas [dʹas], Sing. Dat. {fem}: deis [dʹeʃ], Comp.: deise [dʹeʃi];
Adverb
Deklinieren Bischof Bischöfe m
Die 1. Deklination im Irischen; Bischof (kirchl. Würdenträger) im Irischen: nicht auf "h" auslautend;
Beispiel:1. Bischof [Anrede eines Bischofs; vlt. auch mit Hochwürden zu vergleichen]
2. Er ist ein Bischof.
3. konformiert sein [evangelisch] / firmiert sein [römisch-katholisch] [hier als Sakrament bei der Firmung oder Konfirmation]
4. jmdn. konformieren / jmdn. firmieren {Verb}
Deklinieren easpag [Sing. Nom.: an t-easpag, Gen.: an easpaig, Dat.: don easpag /leis an easpag; Pl. Nom.: na heaspaig, Gen.: na n-easpag, Dat.: leis na heaspaig] [h]easpaig [Nom./Dat.], [n-]easpag [Gen.], a easpaga [Vok.] m
An Chéad Díochlaonadh; easpag [ɑspəg], Sing. Gen.: easpaig [ɑspigʹ]; Plural: Nom./Dat.: easpaig, Gen.: easpag, Vok.: a easpaga
Beispiel:1. A Thiarna Easpaig
2. Tá se ina easpag.
3. dul fé láimh easpaig
4. duine ar chur fé láim easpaig
religSubstantiv
geben
geben gab hat gegeben

unterschiedliche Stämme im Irischen im Präsens, im Präteritum, Perfekt, im Futur, im Konditional, im Imperativ
Kein Infinitiv im Irischen, hier jedoch angegeben für die Konjugation, um einen Wert als Stamm zu erhalten im Format] ich gebe = tugaim
Beispiel:Gib's mir!
2. ich gebe dir alles was ich habe
3. ich gebe auf
4. jmdn. vor etwas bewahren / schützen / von etwas befreien
5. sich für Gott aufgeben / hergeben
6. ich gebe heraus / ich bringe heraus
7. etwas an jmdn. übergeben / überreichen / weitergeben
8. ich rücke etwas heraus / ich trenne mich von etwas
9. etwas herausbringen
10. ich überbringe
11. ich erfasse (mental)
12. ich nehme / gebe es weg
13. (abstrahiert) ich bemerke
Konjugieren tabhair
[irreg. Verb] Präsens 1. Pers. Sing. tugaim; 2. Pers. Sing. tugann tú; 3. Pers. Sing. tugann sé; 1. Pers. Pl. tugaimid; 2. Pers. Pl. tugann sibh; 3. Pers. Pl. tugann siad; Konjunktiv Präsens: 1. Pers. Sing. go dtuga mé; 2. Pers. Sing. go dtuga tú; 3. Pers. Sing. go dtuga sé; 1. Pers. Pl. go dtugimid 2. Pers. Pl. go dtuga sibh; 3. Pers. Pl. go dtuga siad; Präteritum: 1. Pers. Sing. thug mé; 2. Pers. Sing. thug tú; 3. Pers. Sing. thug sé; 1. Pers. Pl. thugamar; 2. Pers. Pl. thug sibh; 3. Pers. Pl. thug siad; Konjunktiv Präteritum: 1. Pers. Sing. dá tugainn; 2. Pers. Sing. dá dtugtá; 3. Pers. Sing. dá dtugadh sé; 1. Pers. Pl. dá dtugaimis; 2. Pers. Pl. dá dtugadh sibh; 3. Pers. Pl. dá dtugaidís; Perfekt: 1. Pers. Sing. thugainn; 2. Pers. Sing. thugtá; 3. Pers. Sing. thugadh sé; 1. Pers. Pl. thugaimis; 2. Pers. Pl. thugadh sibh; 3. Pers. Pl. thugaidís; Futur I: 1. Pers. Sing. tabharfaidh mé; 2. Pers. Sing. tabharfaidh tú; 3. Pers. Sing. tabharfaidh sé; 1. Pers. Pl. tabharfaimid; 2. Pers. Pl. tabharfaidh sibh; 3. Pers. Pl. tabharfaidh siad; Konditional I: 1. Pers. Sing. thabharfainn; 2. Pers. Sing. thabharfá; 3. Pers. Sing. thabharfadh sé; 1. Pers. Pl. thabharfaimis 2. Pers. Pl. thabharfadh sibh; 3. Pers. Pl. thabharfaidís; Imperativ: 1. Pers. Sing. tugaim; 2. Pers. Sing. tabhair; 3. Pers. Sing. tugadh sé; 1. Pers. Pl. tugaimis; 2. Pers. Pl. tugaigí 3. Pers. Pl. tugaidís
Beispiel:Tabhair dhom é!
2. tugaim bhfuil agam duit
3. tugaim suas
4. duine a thabhairt saor ó rud
5. dú féin a thabhairt suas do Dhia
6. tugaim amach
7. rud a thabhairt isteach i láimh duine
8. tugaim ó
9. rud a thabhairt leat amach
10. siehe 8. tugaim ó
11. tugaim liom
12. tugaim liom é
13. tugaim fé ndeara
Verb
Ergebnis ohne Gewähr Generiert am 04.04.2020 15:14:27
neuer EintragEinträge prüfenIm Forum nachfragenandere Quellen (GA) Häufigkeit



Ä   <-- Eingabehilfe einblenden - klicken