Cookies. DSGVO.
Pauker Logo

Irisch Deutsch atmete - pauker.at

Übersetze
ResetFilternSeite < >
DeutschIrischKategorieTyp
atmen
atmetehat geatmet
análaím
anáil {VN}d'análaigh [mé,tú,sé/sí,d'análaíomar,sibh,siad]

Imperativ: 1. Pers. Sing. análaím; 2. Pers. Sing. análaigh; 3. Pers. Sing. análaíodh sé/sí; 1. Pers. Pl. análaímis; 2. Pers. Pl. análaígí; 3. Pers. Pl. análaídís; autonom: análaítear Präsens: autonom: análaítear; Präteritum: autonom: análaíodh; Imperfekt-Präteritum: autonom: d'análaítí: Futur: autonom: análófar; Konditional: autonom: análófaí; Konjunktiv-Präsens: autonom: go n-análaítear; Konjunktiv-Präteritum: autonom: dá n-análaítí; Verbalnomen: análú
Verb
Luft holen, einatmen, sich verschnaufen
holte Luft, atmete ein, verschnaufte sichhat Luft geholt, eingeatmet, sich versch
anál a tharracVerb
tief (auf)atmen intransitiv
atmete tief aufhat tief (auf)geatmet

ich atme tief (auf) = osnaím [Stamm im Irischen: osnaigh; synk./entpatal. Verbstamm; Verb der 2. Konjugation, Verbalnomen: osnadhal, Verbaladjektiv: osnailte]
osnaím
osnadhal {VN}d'osnaigh [mé,tú,sé/sí,d'osnaíomar,sibh,siad]osnailte

osnaím [os'ni:mʹ], osnadhal [os'nəil]; Präsens: autonom: osnaítear; Präteritum: autonom: osnaíodh; Imperfekt-Präteritum: autonom: d'osnaítí; Futur: autonom: osnófar; Konditional: autonom: d'osnófaí; Imperativ: autonom: osnaítear; Konjunktiv-Präsens: autonom: go n-osnaítear; Konjunktiv-Präteritum: autonom: dá n-osnaítí; Verbalnomen: osnadhal; Verbaladjektiv: osnailte;
Verb
einatmen, ausatmen
atmete ein, atmete aushat eingeatmet, hat ausgeatmet

ich atme ein; ich atme aus / séidim [im Irischen: Stamm séid aus dem {alt} Irischen sétim/chwythaf [Keltisch ?; bzw. (irgendwann mal) Welsh]; Verbaladjektiv /Partizip II: séidte; Verbalnomen: séideadh; Verb der 1. Konjugation; alte Formen im Präteritum auf eas (shéideas 1. Pers. Sing., shéidís 2. Pers. Sing., shéidabhair 2. Pers. Pl., shéideadar 3. Pers. Pl. noch geläufig in Conamara teilweise, Ulster, hier aber wieder kommt es auf die Personalform an wobei, 2. Pers. Pl. z. B. shéidabhair (wörtlich Luft ausbringen bedeutet) und verwendet wird, so ist die 3. Pers. Pl. shéideadar nicht mehr so geläufig, die 1. Pers. Sing. auf "eas" also shéideas, die 2. Pers. Sing. shéidís komischerweise wird, dort auch irgendwie indirekt angesprochen endet nämlich im Sprachgebrauch auch aus "eas" und diese führen vlt. Selbstgespräche aber irgendwie, wenn man direkt angesprochen wird im Deutschen würde man in der "Du-Form" sagen, so enden irgendwie die Verben auch auf "eas" also weicht von den Verbtabellen komplett ab, fällt einem dann nur am tú auf, das man gemeint ist; z. B. Atmest du? An séideas tú? ----> kann auch hier falsch geschrieben sein, man reflektiert das Gesprochene und trägt ein)
séid
séideadh {VN}shéid [mé,tú,sé,eamar,sibh,siad]séidte
Verb
Ergebnis ohne Gewähr Generiert am 24.04.2019 22:22:22
neuer EintragEinträge prüfenIm Forum nachfragenandere Quellen Häufigkeit



Ä   <-- Eingabehilfe einblenden - klicken

Amazon