Pauker Logo

Informationen erfragen.

Die GeschichteVokabeln
Und nicht nur Begrüssungsfloskeln sollte man kennen, sondern man sollte auch wissen, wie man Leute beim ersten Kennenlernen ausfragt. Hier einige Beispiele.
DeutschSpanisch (zeige auch Sprache SK )
Lehrer: "Guten Tag. Ich heisse Eduardo und ich bin der Spanischlehrer. Ich komme aus Madrid. Und du? Wie heisst du?" Mario: " Hallo. Ich heisse Mario. Ich bin Deutscher. Ich komme aus München." Tanja: " Ich bin Tanja. Ich bin Österreicherin und wohne in Wien." Lehrer: "Sehr gut. Sollen wir anfangen?"Profesor: "Buenos días. Me llamo Eduardo y soy el profesor de español. Soy de Madrid. ¿Y tú? ¿Cómo te llamas?" Mario: "Hola. me llamo Mario. Soy alemán. Soy de Munich." Tanja: "Soy Tanja. Soy austriaca y vivo en Viena." Profesor: "Muy bien. ¿Empezamos?"
Bist du Franzose?¿Eres francés?
Welche Nationalität hast du?¿De qué nacionalidad eres?
Welche Nationalität haben Sie?¿De qué nacionalidad es usted?
Woher kommst/bist du?¿De dónde eres tú?
Woher kommen/sind Sie?¿De dónde es usted?
Und ihr? Woher kommt/seid ihr?¿Y vosotros? ¿De dónde sois?
Sie kommen aus England.Ellos son de Inglaterra.
Sie (weiblich) kommen aus Frankreich.Ellas son de Francia.
Bist du Student?¿Eres tú estudiante?
Nein, ich arbeite.No. Trabajo.
Studierst du?¿Estudias?
Ja, ich bin Student.Sí. Soy estudiante.

pauker.at dankt den freiwilligen Sprechern Matja, Eduardo Pérez, Alberto Martín, Marimar Berlinches (Madrid), Marco Jimenez


Ä   <-- Eingabehilfe einblenden - klicken

Amazon