Pauker Logo

Übersetze
ResetFilternSeite < >
DeutschSchwedischKategorieTyp
also allts
also alltså
na also! so där ja!
also / folglich alltsåAdverb
dann, also
also, folglich alltså (Kurzform: asså)
also, folglich, mithin således
so; folglich, also
also / in der Tat faktiskt
also, folglich, folgendermaßen; so, auf solche Weise sålunda
Glück n
im Sinne von Glück haben (also kein Pech)
tur, -en (ha tur) uSubstantiv
Herzlich willkommen! Varmt välkommen!
im Plural (also wenn mehrere begrüßt): Varmt välkomna!
Redewendung
Handlauf m, -läufe pl ledstång en -stänger pl
Får die Verankerung in der Wand bei Treppen (also nicht als Geländerabschluss!)
Substantiv
absolute Helligkeit f
eine Hilfsgröße in der Astronomie, um die tatsächlichen Helligkeiten, also die Leuchtkräfte, von Himmelsobjekten vergleichen zu können
absolut magnitud en
Med hjälp av absolut magnitud kan man jämföra ljusstyrkan hos objekt med olika avstånd från observatören.
Substantiv
Seitenschneider m
in Seitenschneider oder (seltener) Saitenschneider ist eine Zange zum Zerschneiden, also Trennen, vor allem von Drähten oder Saiten durch Keilschneiden.
avbitartång en, -tänger u
Avbitartång är en sorts tång. Den används för klippa av diverse föremål.
Substantiv
ein Schwede schweigt (populär seit dem 2. Weltkrieg) e.s.t. heisst natürlich auch ein schwedischer Tiger (also doppelte Bedeutung!) en svensk tiger
Binnenschifffahrt f
Binnenschifffahrt ist die überwiegend berufliche/unternehmerische Schifffahrt auf Binnengewässern und Binnenwasserstraßen, also auf Flüssen, Kanälen und Seen im Bereich des Güter- und Personentransports.
inlandssjöfart uSubstantiv
Christkönigssonntag m
ist in der römisch-katholischen Kirche, den anglikanischen Kirchen sowie in vielen englischsprachigen lutherischen Kirchen der letzte Sonntag des Kirchenjahres, also der Sonntag vor dem ersten Adventssonntag
Domssöndagen, Domsöndagen, Kristus konungens dag
är i olika västerländska kyrkor kyrkoårets sista söndag och infaller den söndag som infaller 20–26 november
religSubstantiv
Schädellage, Kopflage f
Bei der Schädellage oder Kopflage liegt das Kind im Mutterleib in Längsrichtung, also längs entlang der vertikalen Achse der Mutter, und mit dem Kopf nach unten.
huvudändläge n
Barnet ligger med huvudet nedåt och bakhuvudet, kronan, föds fram först.
medizSubstantiv
synchronisieren
bezeichnet das zeitliche Aufeinander-Abstimmen von Vorgängen. Synchronisieren sorgt also dafür, dass Aktionen in einer bestimmten Reihenfolge oder gleichzeitig auftreten, d. h. synchron stattfinden.
synkronisera; ugs /vard.: synka
synkroniserade/synkade

åstadkomma samtidighet i; samordna tidsmässigt
Verb
Verbrennungsmotor m
Ein Verbrennungsmotor ist eine Verbrennungskraftmaschine, wandelt also chemische Energie in mechanische Arbeit um. Dazu wird im Brennraum ein zündfähiges Gemisch aus Kraftstoff und Luft verbrannt.
förbränningsmotor u
En förbränningsmotor är en motor som via förbränning av ett bränsle omvandlar kemisk energi till arbete.
technSubstantiv
Wiederverkäufer m
Ein Wiederverkäufer (engl. Reseller) ist ein Verkäufer eingekaufter Dienstleistungen und Produkte, z. B. im Webhosting- oder Telekommunikationsbereich. Wiederverkäufer stehen also zwischen dem Produzenten bzw. Dienstleistungsanbieter und den Kunden.
återförsäljare u
Återförsäljare är butiker som köper in andra företags produkter och säljer dem i sin butik.
wirtsSubstantiv
Allerheiligen n, pl Allahelgonadagen (best. Form)
Mit dieser Bezeichnung ist der Samstag gemeint, der zwischen 31.10. und 6.11. ist., also nicht mit "alla helgons dag" (am 1.11.) zu verwechseln!
religSubstantiv
Pflichtteil m
Der Pflichtteil im Erbrecht sichert den nächsten Angehörigen, insbesondere den Kindern und Ehegatten, eine Mindestbeteiligung am Nachlass. Der Pflichtteil wird unabhängig vom Willen des Erblassers gewährt, schränkt also die Testierfreiheit des Erblassers ein.
laglott
Laglott är en lagstadgad rätt för bröstarvinge att ärva hälften av sin arvslott.
Substantiv
ladungsfähige Anschrift f
Die ladungsfähige Anschrift bezeichnet in Rechtsprechung und juristischer Literatur einen Wohnsitz oder, bei Unternehmern, eine Geschäftsanschrift nach Land, Ort, Postleitzahl und Straße, also eine Postanschrift, unter der eine Rechtspartei tatsächlich anzutreffen ist.
delgivningsadress uSubstantiv
Biozid n -e
Biozide sind in der Schädlingsbekämpfung im nicht-agrarischen Bereich eingesetzte Wirkstoffe, Chemikalien und Mikroorganismen gegen Schadorganismen (z. B. Ratten, Insekten, Pilze, Mikroben), also beispielsweise Desinfektionsmittel, Rattengifte oder Holzschutzmittel.
biocid en -er
Biocider är ämnen som kan döda levande organismer. Biocider betecknas ofta med ett prefix som anger typen av organism som medlet dödar, till exempel fungicid (svampdödande), algicid (algdödande), rodenticid (råttgift), insekticid (insektsgift), baktericid (antibakteriellt medel).
biolo, chemiSubstantiv
Klangfarbe f
Auch Timbre genannt; einer der Parameter des einzelnen Tons und wird bestimmt durch sein Schallspektrum, also das spezifische Gemisch aus Grundton, Obertönen, Rauschanteilen usw., sowie den zeitlichen Verlauf des Frequenzspektrums und der Lautstärke.
klangfärg u
Även timbre, är den specifika karaktären hos en ton, ett musikinstrument, eller en människoröst som utgörs av sammansättningen av de olika medklingande övertonerna
Substantiv
Schifffahrt f
Benutzung von Wasserfahrzeugen auf Binnengewässern und Meeren zu unterschiedlichen Zwecken, vor allem zur gewerbsmäßigen Beförderung von Personen und Gütern. Der Begriff „Schifffahrt“ ist nicht mit Schiffsfahrt, also einer Fahrt mit einem Schiff, zu verwechseln.
sjöfart u
framförandet av fartyg till sjöss. Oftast transporterar fartygen gods och passagerare men några andra syften med sjöfart är krigföring, forskning och fiske.
navigSubstantiv
Kausalität f
Beziehung zwischen Ursache und Wirkung oder „Aktion“ und „Reaktion“, betrifft also die Abfolge aufeinander bezogener Ereignisse und Zustände. Die Kausalität (ein kausales Ereignis) hat eine feste zeitliche Richtung, die immer von der Ursache ausgeht, auf die die Wirkung folgt.
orsakssamband et, kausalitet uSubstantiv
Metalle pl der Seltenen Erden
Zu den Metallen der Seltenen Erden gehören die chemischen Elemente der 3. Gruppe des Periodensystems (mit Ausnahme des Actiniums) und die Lanthanoide – insgesamt also 17 Elemente. Nach den Definitionen der anorganischen Nomenklatur heißt diese Gruppe chemisch ähnlicher Elemente Seltenerdmetalle.
sällsynta jordartsmetaller pl
metaller vars oxider förekommer sparsamt i naturen. Hit räknas periodiska systemets grupp 3, skandium, yttrium och lantan samt de fjorton lantanoiderna.
chemiSubstantiv
Frauenheld m
Als Frauenhelden (englisch womanizer) bezeichnet man Männer, die häufig (meist sexuelle) Bekanntschaften mit verschiedenen Frauen unterhalten, also promisk leben. Synonyme für Frauenheld sind unter anderem Belami, Homme à Femmes, Frauenjäger, Weiberheld und Schürzenjäger.
kvinnotjusare en, kvinnokarl uSubstantiv
Kapitalbindung f
Als Kapitalbindung bezeichnet man die Gebundenheit des Kapitals in einem Unternehmen durch Investition. Kapital ist dann gebunden, wenn es nicht sofort liquide ist, also wenn es zwar in der Unternehmensbilanz aufgelistet ist, jedoch nicht als Geldmittel zur Verfügung steht.
kapitalbindning u
Kapitalbindning innebär att ett företags kapital binds i exempelvis varulager, kundfordringar, maskiner eller liknande och därför inte kan disponeras för andra ändamål.
finan, wirtsSubstantiv
insgesamt, insgesamt gesehen
nsgesamt gesehen befinden wir uns also in einer sehr Besorgnis erregenden Situation. / Das halte ich, insgesamt gesehen, für ein recht gutes Ergebnis. / Die europäischen Strukturfonds werden um insgesamt 5 % auf 44,6 Milliarden Euro aufgestockt.
sammantaget
Sammantaget befinner vi oss således i en väldigt bekymmersam situation. / Det tycker jag egentligen sammantaget är ett ganska bra resultat. / EU: s strukturfonder kommer sammantaget att öka med 5 procent och uppgå till 44,6 miljarder euro.
Adverb
Staatsverschuldung f
bezeichnet die zusammengefassten Schulden eines Staates, also die vom Staat geschuldeten Gesamtforderungen der kreditgebenden Gläubiger an den Staat. Die Staatsverschuldung wird dabei in der Regel brutto betrachtet, das heißt, die Verbindlichkeiten gegenüber Dritten werden nicht um die Forderungen des Staates gegenüber Dritten vermindert.
statsskuld u
de samlade underskotten och överskotten i statens budget över tiden
finanSubstantiv
Gleichgewicht n
Z.B. chemisches ~ (ein Zustand, in dem die Gesamtreaktion ruhend erscheint, also keine Veränderungen erkennbar sind); Gleichgewicht (Physik), beschreibt in Physik, Chemie, Biologie die Ausgeglichenheit aller Potentiale und Flüsse in einem gegebenen System einschließlich eventueller Zu- oder Abflüsse eines offenen Systems
jämvikt u
Jämvikt är ett begrepp inom bland annat mekanik och kemi. Ett system sägs vara i jämvikt när de förändrande processer som finns (krafter, kemiska reaktioner etc) förhåller sig till varandra på ett sådant sätt att systemet förblir oförändrat med tiden.
chemi, physSubstantiv
Hubraum m, Hubvolumen n
bezeichnet für die Zylinder von Kolbenmaschinen das umschlossene Volumen, das sich aus dem Arbeitsweg des einzelnen Kolbenhubes und der wirksamen Kolbenquerschnittsfläche ergibt. Er definiert also das Volumen, das bei einem Motor durch den Hub aller Kolben insgesamt verdrängt wird.
slagvolym u
Slagvolym är den volym som ryms i en förbränningsmotors eller kolvpumps cylinder mellan kolvens övre- och nedre vändläge, d.v.s. cylinderns tvärsnittsarea gånger slaglängd
technSubstantiv
Reichsverweser m -
Ein Reichsverweser nimmt die Vertretung des Monarchen während einer Thronvakanz wahr, also bei längerer Abwesenheit des Königs oder in der Zeit zwischen dessen Tod und der Thronbesteigung seines Nachfolgers. Der Begriff Verweser kommt von althochdeutsch firwesan und bedeutet „jemandes Stelle vertreten“.
riksföreståndare u
Riksföreståndare är en temporär eller ställföreträdande statschef i en stat med monarkiskt statsskick. Titeln infördes i de skandinaviska länderna på 1400-talet som en översättning av den tyska titeln Reichsverweser.
geschSubstantiv
Lebensmittelzusatzstoff m -e
Verbindungen, die Lebensmitteln zur Erzielung chemischer, physikalischer oder auch physiologischer Effekte zugegeben werden. Sie werden eingesetzt, um Struktur, Geschmack, Farbe, chemische und mikrobiologische Haltbarkeit verarbeiteter Lebensmittel, also ihren Gebrauchs- und Nährwert zu regulieren bzw. zu stabilisieren sowie die störungsfreie Produktion der Lebensmittel sicherzustellen.
livsmedelstillsats en -er
en substans tillsatt till mat
chemiSubstantiv
Umlaufvermögen n
Zum Umlaufvermögen (englisch: Current Assets) eines Unternehmens gehören Vermögensgegenstände, die im Rahmen des Betriebsprozesses umgesetzt werden sollen, deren Bestand sich also durch Zu- und Abgänge häufig ändert. Sie befinden sich nur kurze Zeit im Unternehmen und dienen nicht, wie das Anlagevermögen, dauerhaft dem Geschäftsbetrieb.
omsättningstillgång u
Omsättningstillgång är inom ekonomi en tillgång avsedd att omsättas i verksamheten, antingen genom försäljning eller förbrukning.[1] Motsatsen är anläggningstillgångar
wirtsSubstantiv
Deckungsbeitrag m
Der Deckungsbeitrag ist in der Kosten- und Leistungsrechnung die Differenz zwischen den erzielten Erlösen (Umsatz) und den variablen Kosten. Es handelt sich also um den Betrag, der zur Deckung der Fixkosten zur Verfügung steht. Der Deckungsbeitrag kann sowohl auf die Gesamtmenge (DB) eines Produktes bezogen sein, als auch auf eine Mengeneinheit (db) (Stückgröße).
täckningsbidrag n
Täckningsbidrag är ett företagsekonomiskt begrepp som används vid produktkalkylering. Det är ett beräknat värde som visar hur mycket en viss produkt bidrar med till att betala kostnader som är gemensamma för alla produkter, samkostnader. Begreppet är centralt vid bidragskalkylering, men förekommer även i andra sammanhang, exempelvis vid nollpunktsanalys. Ofta används termen även för täckningsbidrag per producerad eller såld enhet.
finan, wirtsSubstantiv
Fachwerk n
Ein Fachwerk ist eine Konstruktion aus mehreren Stäben, die an beiden Enden miteinander verbunden sind. Jeder Stab ist Bestandteil mindestens eines Faches, also eines Drei- oder Mehrecks aus Stäben. Durch dieses Prinzip entstehen in den einzelnen Elementen nur Druck- und Zugkräfte. Ihm wird im Bauwesen auch eine hohe Erdbebensicherheit zugesprochen.
fackverk n
Fackverk är en benämning på dels den teknik som används i korsvirkeshus, där utrymmet mellan de korsade stockarna fylls ut med fyllnadsmaterial (trä, sten, tegel, lera eller dylikt), dels den konstruktions- och dimensioneringsmetod som används för bärverk i till exempel broar, där man önskar låg vikt i kombination med god bärighet.
Substantiv
durchschnittliche Lagerdauer f
Die durchschnittliche Lagerdauer gibt Auskunft über die Situation im Lager bzw. die Entwicklung der Kapitalbindung im Lager. Sie zeigt also auf, wie lange die Vorräte - und damit natürlich auch das dafür benötigte Kapital - durchschnittlich im Lager gebunden sind. Je kürzer die Lagerdauer eines Produktes/einer Komponente desto besser, da das Lagern laufende Kosten verursacht, Platz benötigt und dies die Produkte verteuern kann.
genomsnittlig lagringstid u
den genomsnittliga tid an vara stannar kvar i lager
wirtsSubstantiv
Glaskörperabhebung f
Als Glaskörperabhebung wird die Ablösung des Glaskörpers von der Ober- und Hinterseite der Netzhaut bezeichnet. Dies kann als Folge des Alterungsprozesses, aber auch durch Verletzungen geschehen. Häufig finden sich dann großflächige Verflüssigungen der Glaskörpersubstanz. Je nach Ausprägung kann der Betroffene dann im Zentrum seines Gesichtsfeldes bei Augenbewegungen ringförmige oder schlangenförmige Linien (Mouches volantes, also „fliegende Mücken“) beobachten.
glaskroppsavlossning u
Glaskroppsavlossning är en åldersförändring i ögat som i sig är godartad.
medizSubstantiv
Siedepunkt m
Der Siedepunkt (Abkürzung: Sdp.), Verdampfungspunkt oder auch Kochpunkt (Abkürzung: Kp.) eines Reinstoffes ist ein Wertepaar in dessen Phasendiagramm und besteht aus zwei Größen: Der Sättigungstemperatur (speziell auch Siedetemperatur) und dem Sättigungsdampfdruck (speziell auch Siededruck) an der Phasengrenzlinie zwischen Gas und Flüssigkeit. Er setzt sich also aus den beiden Zustandsgrößen Druck und Temperatur beim Übergang eines Stoffes vom flüssigen in den gasförmigen Aggregatzustand zusammen.
kokpunkt u
Kokpunkten för ett ämne är den temperatur då vätskan kokar.
physSubstantiv
Scheinselbständiger, Scheinselbstständiger m
Eine Scheinselbstständigkeit (auch: Scheinselbständigkeit) liegt vor, wenn eine erwerbstätige Person als selbstständiger Unternehmer auftritt, obwohl sie von der Art ihrer Tätigkeit her zu den abhängig Beschäftigten (Arbeitnehmer) zählt. Es wird also ein Arbeitsverhältnis verschleiert und als Tätigkeit freier, selbstständiger Auftragnehmer deklariert. Dies erfolgt, um die Abgaben, Restriktionen und Formalien zu vermeiden, die das Arbeitsrecht und das Sozialversicherungsrecht mit sich bringen.
falsk egenföretagare u
Person som i praktiken är anställd, men på pappret är företagare för att kunna kringgå svensk arbetsrätt. Man kan beskriva dem som egenföretagare som i praktiken inte är fria att ha mer än en uppdragsgivare
recht, wirtsSubstantiv
Lebenserwartung f
Die statistisch zu erwartende Zeitspanne, die einem Lebewesen ab einem gegebenen Zeitpunkt bis zu seinem Tod verbleibt. Die meist ermittelte Lebenserwartung ist die ab dem Zeitpunkt des Eintritts in das Leben, bei Menschen also die durchschnittliche Lebenserwartung ab der Geburt. Die Lebenserwartung bei der Geburt ist bestimmt durch die Anzahl der Jahre, die Neugeborene eines bestimmten Jahrgangs durchschnittlich leben würden, wenn die bei ihrer Geburt herrschenden Lebensumstände und Sterblichkeitsraten während ihres gesamten Lebens konstant blieben.
medellivslängd en, livslängdsförväntan en, förväntad livslängd en
Den genomsnittliga ålder som en människa vid födseln beräknas uppnå, räknat på en bestämd grupp. Beroende på vad man undersöker kan grupp vara ett lands hela befolkning, befolkningen uppdelad på kön (manlig respektive kvinnlig medellivslängd), bostadsort (glesbygd, tätort), etnisk grupp, yrke och så vidare.
Substantiv
Faulschlamm m
Bei der Abwasserreinigung ist Faulschlamm durch Ausfaulen stabilisierter Klärschlamm und ein Abfallprodukt der Abwasserreinigung. Es ist eine Mischung aus etwa 95 bis 99 % Wasser und entsprechend 1 bis 5 % Feststoffen. Die Feststoffe sind etwa je zur Hälfte anorganisch und organisch, zum Beispiel Reste der Mikroorganismen der biologischen Abwasserreinigung. Unter anaeroben Bedingungen, also ohne Sauerstoff, setzen Bakterien, in der letzten Phase Methanbakterien, den leicht faulenden Anteil der organischen Substanz des ursprünglichen Rohschlamms unter Bildung von Faulgas zu Faulschlamm um.
rötslam n
Stabiliserad produkt efter rötning av slam i rötkammare
Substantiv
Kohlenstoffsenke, Kohlendioxidsenke f
Als Kohlenstoffsenke (auch Kohlenstoffdioxidsenke oder CO2-Senke) wird in den Geowissenschaften ein Reservoir bezeichnet, das zeitweilig oder dauerhaft Kohlenstoff aufnimmt und speichert. Der Begriff ist nicht mit dem des Kohlenstoffspeichers zu verwechseln. Während der Speicher statisch ist, also eine gewisse Menge an CO2 binden kann, sind die Senken dynamisch, sie sind also Speicher, die an Zuwachs gewinnen (z. B. neubegründete Wälder). Kohlenstoffsenken sind aktuell aufgrund der globalen Erwärmung bedeutsam, weil sie das Treibhausgas Kohlenstoffdioxid (CO2) aus der Atmosphäre aufnehmen und damit der Erderwärmung entgegenwirken.
kolsänka, koldioxidsänka u
En kolsänka eller en CO2-sänka är en växande kolreservoar och är motsatsen till en kolkälla. De huvudsakliga kolsänkorna är världshaven och växande vegetation. Båda urlakar kol från atmosfären genom att biomassan använder kol vid sin uppbyggnad så som plankton och träd. Uttrycket har blivit känt mest beroende på Kyoto-protokollet.
bioloSubstantiv
Massengut n -güter pl
Massengut, auch Bulkware, Bulk-Ware oder kurz Bulk (englisch bulk ‚Masse‘, ‚Menge‘), ist nach Definition der Vereinten Nationen jedes Transportgut, das sich auf Grund seiner gleichmäßigen physikalischen Eigenschaften für Massengutumschlag und -transport anbietet. Nach einer weiteren Definition speziell für den maritimen Bereich ist jede Ladung Massengut, wenn sie eine gesamte Schiffsladung oder zumindest den größten Teil davon einnimmt; also auch solche, die man normalerweise auf Grund ihrer ungleichmäßigen physikalischen Eigenschaften als Stückgut ansehen würde, z. B. Bananen, Automobile, Kaffeesäcke, lebende Tiere oder Baumstämme.
bulklast en, bulkgods n
Bulklast eller bulkgods (även massgods) är last som fraktas utan förpackning eller emballage i lastrum eller godsvagnar. Exempel på olika typer av bulklast är malm, spannmål, konstgödsel, kalk, stenkol, salt och råolja. Inom sjöfarten skiljer man på torrlastfartyg och tankfartyg. Tankfartyg transporterar olja och andra flytande kemiska produkter, medan torrlastfartyg transporterar granulat såsom kol, malm, spannmål, etc.
wirts, VerkSubstantiv
Vertrag von Amsterdam m
Vertrag zur Änderung des Vertrags über die Europäische Union und der Verträge zur Gründung der Europäischen Gemeinschaften, also des EG-Vertrags, des EURATOM-Vertrags und des damals noch in Kraft befindlichen EGKS-Vertrags, sowie einiger damit zusammenhängender Rechtsakte. Er sollte ursprünglich dazu dienen, die Europäische Union auch nach der Osterweiterung handlungsfähig zu halten. Eine durchgreifende Reform der EU scheiterte allerdings und machte weitere Reformen nötig. Für die noch ausstehenden Reformen berief der Europäische Rat auf seiner Tagung in Köln bereits am 3. und 4. Juni 1999 eine Regierungskonferenz für das Jahr 2000 ein.
Amsterdamfördraget n
Amsterdamfördraget är ett av Europeiska unionens fördrag och trädde i kraft den 1 maj 1999. Fördraget undertecknades i Amsterdam, Nederländerna, av medlemsstaternas stats- och regeringschefer den 2 oktober 1997.
rechtSubstantiv
lahm (bildl.); Tier/djur: gelähmt
Bsp.: eine lahme Debatte - ein gelähmtes Pferd (kann also nicht mehr gehen)
lam
Ex.: en lam debatt - en lam häst (kan inte gå längre)
Adjektiv
Ergebnis ohne Gewähr Generiert am 05.12.2016 5:37:14
neuer EintragEinträge prüfenIm Forum nachfragenandere Quellen Häufigkeit



Ä   <-- Eingabehilfe einblenden - klicken