Cookies. DSGVO.
Pauker Logo

Lateinisch Deutsch ging mit

Übersetze
ResetFilternSeite < >
DeutschLateinischKategorieTyp
Dekl. Mädchen n Dekl. puella f Substantiv
mit cumPräpositionK3
Dekl. Kelter, Torcularius m Dekl. torcular m Substantiv
zufrieden mit contentus
versehen mit afficere afficio affeci affectum
mit einstimmen assono
mit,zusammen cum
(zusammen) mit cum
mit ansehen adinspecto
mit wem quocum
zusammen mit cum
mit Mühe aegre
mecum mit mir
versehen mit afficere
Dekl. Ausnahme f, Einschränkung f f
I. {JUR} Einspruch, Einrede (Beispiel: exceptio doli / Einrede der Arglistist) II. Einrede {f}, Ausnahme {f}, Einschränkung {f};
Dekl. exceptio f Substantiv
Eile mit Weile. Festina lente.
mit uns / mit euch nobiscum / vobiscum
mit Perlen besetzt bacatus
mit sich, bei sich secum
mit worten danken gratias agere
mit Ringen geschmückt anulatus
mit Bäumen bepflanzt arbustus
mit Armspangen geschmückt armillatus
mit Verlaub, mit Erlaubnis zu sagen salva veniaRedewendung
mit leisem Geflüster murmure parvo
Dekl. Honigwabe -(scheibe f, -kuchen m ) f
1. favus: Wachsscheibe im Bienenstock: auch Honigwabe, Honigscheibe, Honigkuchen 2. metonymisch: Honig {m} 3. {Medizin} Favus: a) ohne Plural: eine ansteckende Hautkrankheit (Erbgrind);
Dekl. favus m Substantiv
Dekl. Einspruch m, Einrede f (aus dem antiken römischen Zivilprozessrecht) Einsprüche, Einreden m Dekl. exceptio f rechtSubstantiv
Vade mecum! Geh mit mir!
Krieg beginnen mit jmdm. bellum inferre alicui
mit nackten, dürren Worten nudis verbisübertr.Redewendung
mit einem Körnchen Salz cum grano salisK3
mit der Priestermütze geschmückt apicatus
Frage mit Antwort: Nein num
Frage mit Antwort: Ja nonne
Friede sei mit euch. Pax vobiscum.
mit einem Schwungriemen versehen amantus
ungern ertagen, sich ärgern über graviter ferre (mit Akkusativ)
nicht beistimmen dissentire (a mit Ablativ)
mitgehen irreg.
mitgehenging mit(ist) mitgegangen

executere: I. mitgehen, folgen, hinterhergehen, ankommen, erreichen, streben nach;
executere
executebatexecuit
Verb
sich mühe geben um/mit operam dare
mit einem blauen Auge davonkommen amburo
Der Herr [sei] mit euch! Dominus vobiscum!
Dekl. Bündel - n
I. {hist.} Faszes {Rutenbündel mit Beil, Abzeichen des altrömischen Liktoren als Symbol der Amt[s]gewalt der römischen Magistrate und ihres Rechts, zu züchtigen und die Todesstrafe zu verhängen II. {fig.} {Jur} Amt[s]gewalt {f} III. Bund, Bündel
Dekl. fascis fasces, fascis m SubstantivK3
Dekl. Bund Bunde (Faszes) n
I. {hist.} Faszes {Rutenbündel mit Beil, Abzeichen des altrömischen Liktoren als Symbol der Amt[s]gewalt der römischen Magistrate und ihres Rechts, zu züchtigen und die Todesstrafe zu verhängen II. {fig.} {Jur} Amt[s]gewalt {f} III. Bund, Bündel
Dekl. fascis fasces, fascis m SubstantivK3
Dekl. Rutenbündel - n
I. {hist.} Faszes {Rutenbündel mit Beil, Abzeichen des altrömischen Liktoren als Symbol der Amt[s]gewalt der römischen Magistrate und ihres Rechts, zu züchtigen und die Todesstrafe zu verhängen II. {fig.} {Jur} Amt[s]gewalt {f} III. Bund, Bündel
Dekl. fasces fasces, fascis m, pl geschSubstantiv
Sie pflegt die Freundschaft mit Sorgfalt. Ea amicitiam cum diligentia colit.
Der Gladiator kämpft mit einem Schwert. Gladiator gladio pugnat.
die Pflanzen mit der Wurzel ausreißen herbas radice revellere
Das Nützliche mit dem Angenehmen verbinden. Utile dulci.
Dekl. Amt[s]gewalt -en f
I. {hist.} Faszes {Rutenbündel mit Beil, Abzeichen des altrömischen Liktoren als Symbol der Amt[s]gewalt der römischen Magistrate und ihres Rechts, zu züchtigen und die Todesstrafe zu verhängen II. {fig.} {Jur} Amt[s]gewalt {f} III. Bund, Bündel
Dekl. fascis fasces, fascis m fig, rechtSubstantivK3
Markus geht mit Luzius in den Hof. Marcus cum Lucio in aulam it.
mit Einschränkung / nicht ganz wörtlich zu nehmen cum grano salisRedewendungK3
Die Soldaten segeln mit dem Schiff nach Rom. Milites nave Romam navigant.
Zerfleischt mit wildem Biss die Eingeweide des Frevlers ! Scelerata fero consumite viscera morsu !
mit Lob
cumlaude (neuzeitlich: drittbeste Note der Doktorprüfung)
cumlaudeRedewendung
Dekl. Ejektor -en m
eiector {m} / ejector {m}: I. Ejektor {m}, automatisch arbeitender Patronenauswerfer bei Jagdgewehren II. Ejektor {m}, Strahlpumpe mit Absaugvorrichtung {m};
Dekl. eiector, ejector eiectores, eiectoris; ejectores, ejectoirs; m Substantiv
Entgegengesetztes mit Entgegengesetztem (bekämpfen)
(ein Grundsatz des Volksglaubens; Volksmedizin)
contraria conntrariisRedewendung
mit Vorbehalt
{JUR}, {Rechtswort} salvo jure / mit Vorbehalt, unbeschadet des Rechts (eines anderen);
salvo jurejur, Rechtsw.Redewendung
mit den nötigsten Änderungen / mit den nötigsten Abänderungen
mutatis mutandis: I. mutatis mutandis / mit den nötigsten Änderungen / mit den nötigsten Abänderungen, Abkürzung m.m.
mutatis mutandisK3
Ergebnis ohne Gewähr Generiert am 24.09.2021 8:58:37
neuer EintragEinträge prüfenIm Forum nachfragenandere Quellen Häufigkeit
Ä   <-- Eingabehilfe einblenden - klicken