Cookies. DSGVO.
Pauker Logo

Kurdisch Deutsch Gott (m)

Übersetze
ResetFilternSeite < >
DeutschKurdischKategorieTyp
Dekl. Knochen Knochen m
Knochen (m)
heştî m
heştî, hesti, hestu
Substantiv
Dekl. Marienkäfer Marienkäfer m xalxalokSubstantiv
Dekl. Girlande Girlanden f
~, Kranz (m)
benîk m
benîk
Substantiv
Dekl. Schultasche f
~, Schultornister (m)
çentê dibistanê fSubstantiv
Dekl. Wangenknochen - m
~, Backenknochen (m)
hinarik -
(mf)
Substantiv
Dekl. Experte m
~, Meister (m)
hosta m
hosta: 1. Avakarê dîwarên avayiyan; kesê ku dîwarên xaniyan, dikanan û wd ava dike, çêdike, pisporê wî karî ye. 2. Kesê têr zana û pispor; kesê ku di karek da, di hunerek da, di zanyariyek da têr zana ye û pispor e, tam ehlê wî karî û wî tiştî ye. 3. Kesê ku di karek da, di tevgerek da pispor e, baş ji heqê wî karî yan wê tevgerê derdikeve. 4. Kesê ku di pîşeyekî da pispor û zana ye, ehlê wî pîşeyî ye, dikare pîşeyê xwe bimeşîne û li ser pîşeyê xwe şagirdan jî perwerde bike û wan fêrê wî pîşeyê bike.
Substantiv
Dekl. Macht M f qudret fSubstantiv
Dekl. Atem - m
~ (m), Atemzug (m)
solix mSubstantiv
Dekl. Beherztheit -en f
Mut (m)
êgîtîSubstantiv
Dekl. Winter m ZivistanSubstantiv
Dekl. Hocker Hocker m
~, Stuhl (m)
îskeme
mf
Substantiv
Dekl. Karaffe -n f
~, Krug (m)
cer f
~
Substantiv
Dekl. Fehler - m
~ (m), Schuld (f)
sûç mSubstantiv
Dekl. Veränderung Veränderungen f
~ (f), Wechsel (m)
xeyr
(mf)
Substantiv
Dekl. Abkürzung -en f
~, Schleichweg (m)
riya kesera f
riya kesera
kurmancî
Substantiv
Dekl. Schaufel -n f
~, Spaten (m)
kureg
mf
Substantiv
Dekl. Künstler Künstler m
Künstler/in (m/f)
hunermend
mf
Substantiv
Dekl. Garten Gärten m
~ (m), Weinberg (m)
Dekl. bax bax[an] m Substantiv
Dekl. Ecke Ecken (f) f
~, Winkel (m)
kurnîşk fSubstantiv
Dekl. Funke Funken m
~ (m), Licht (n)
îşk
îşk (mf)
Substantiv
Dekl. Tränke Tränken f
~ (f), Wassertrog (m)
der avê fSubstantiv
Dekl. Gepäckwagen Gepäckwagen m
~ (m) (Eisenbahn), Pferdewagen (m)
firxûn fSubstantiv
gönnen (intransitiv Perfektbildung mit ist im Kurdischen gekennzeichnet durch "în") intransitiv
gönnengönnte(ist) gegönnt

Präteritumstamm im Kurdischen: bexşî vokalauslautend in dem Fall langes i also "î" die jeweiligen Personalendungen werden angehangen bzw. hinzugefügt, Besonderheit, die Personalpronominaendungen, die mit einem Vokal anfangen, werden zwar auch hinzugefügt aber den ersten Vokal der Endungen werden weggelassen. (Beispiel: normale Personalendungen 1.Pers.Ez. im wird nur zu "m", da der Präteritumstamm bereits vokalauslautend ist, so wird nur das m hinzugefügt, 2.Pers. Ez. lautet auf "î" hier wird nichts hinzugefügt, es bleibt so unverändert stehen, 3.Pers.Ez. lautet ebenfalls auf "î" hier wird nicht das "î" weggelassen auch dieses bleibt unverändert stehen, 1.-3.Person Mz. wird ebenfalls nur das "n" an den Präsensstamm angehangen) Wie kann man dann die 2.Pers. von der 3. Person unterscheiden, allein im Satzbau kann man dieses unterscheiden, im Sprachgebrach wird gerne auch mit Partikeln so wie yê [bzw. je nach Person eigener zugehöriger Partikel] gearbeitet oder anhand des Objektes kann man den Unterschied erkennen. Im Sprachgebrauch könnte man die 3.Pers. vlt. auch unterscheiden, weil man das "î" oftmals bei der Verbendung auch als "e" ausspricht. Dann gibt es aber leider auch wieder andere regionale Aussprachen, so wie bei uns (wohl die Leute die faul beim Sprechen sind und sich nicht solch Mühe geben, da lautet vieles auf "e", da hätte man dann leider auch Schwierigkeiten zu unterscheiden um welche Person handelt es sich 2. Pers.Ez/3.Pers.Ez hört man aber dann aus dem Gespräch heraus, um wen es sich so handelt wie als erstes beschrieben) Merke: irreg. Verb lautet hier in diesem Fall vokalauslautend, das heißt aber nicht das diese Regelung für alle anderen Verben, die im Infinitiv auf "în" enden so übernommen werden kann. Auch hierbei gibt es leider Regelungen für andere Verben. Denn nicht jedes Verb hat tatsächlich einen "reinen" Präsensstamm, bei diesen Verben, die überhaupt keinen Präsensstamm besitzen gilt die Regelung, das Verb aus dem Präteritum -Infinitiv wird so übernommen und die jeweiligen Personalendungen werden aus dem Präsens angefügt plus die Präsensvorsilbe di wird als erstes diesem Verbgebilde vorangestellt. (sieht dann unendlich lang aus ist aber trotzdem richtig).
Konjugieren bexşîn
bexşî(m,-,-,n,n,n)

Präsensstamm: bexş Präsensvorsilbe: di ez dibexşim tu dibexşî ew dibexşî em dibexşin hûn dibexşin ew dibexşin
Verb
Dekl. Spucke -n f
~, Speichel (m)
xazî [-...iyan] f
xazî
Substantiv
Dekl. Diener - m
~ (m), Sklave (m)
berdest mSubstantiv
Dekl. Erfahrene [Nom.;m] Erfahrenen m
~, Führer (m)
beled -an (Genitiv-Akkusativ) m
Singularendung im Genitiv bis Akkusativ: -î Pluralendung im Nominativ bei bestimmten Erfahrenen sprich die Erfahrenen: - keine Endung Genitiv bis Akkusativ: -an Pluralendung im Nominativ bei unbestimmten Erfahrenen sprich einige/viele Erfahrenen: -in Genitiv bis Akkusativ: -a im Anredekasus /Vokativ im Singular: -Beledo! Oh, Erfahrener! im Plural -Beledino! Oh, (die/ihr) Erfahrenen!
Substantiv
Dekl. Schutzärmel - m
~, Überärmel (m)
devzendik [Sing. Nom.: devzendik, Gen.-Akk.: devzendikê] - fSubstantiv
Dekl. Leiche -n f
~ (f), Leichnam (m)
meyt
meyt (mf)
Substantiv
Dekl. Bettler - m
Bettler/in (m/f)
parsek m
parsek (mf), pars (mf)
Substantiv
Dekl. Bettler - m
Bettler/in (m/f)
parskar
parskar (mf) parsekvan (mf)
Substantiv
Dekl. Anordnung -en f
~ (f), Befehl (m)
hukm mmilitSubstantiv
Dekl. Periode -n f
~ (f), Zeitabschnitt (m)
umschreibender Begriff, die Zeit im Allgemeinen; einen bestimmten Zeitabschnitt betreffend; wird so eigentlich nicht angewandt, die Begriffe aber Weile, Augenblick, Zeit, etc. kommen zum Tragen; Zeitabschnitt oder Periode eher für einen selbst, das man genau dieses temporäre im Hinterkopf behält
dem [Sing. Nom.: dem, Gen.-Akk.: demê] - f
~; dewr
Substantiv
Dekl. Revolutionär Revolutionäre m
~ (m), ~in
devrimcî mf -
~ (mf)
Substantiv
Dekl. Dotterblume -n f
~, Hannenfuß (m) (Botanik)
cîn f
~ (f)
botanSubstantiv
Dekl. Auskommen Auskommen n
~ (n), Futtervorrat (m), Lebensunterhalt (m)
debr fSubstantiv
Dekl. Abkommen Abkommen n
~ (n), Kontrakt (m), Vertrag (m)
mukawele
mukawele (mf), muhawele
Tîrkî: mukavele
Substantiv
Dekl. Kadaver Kadaver m
~ (m), Leiche (f)
laşe mSubstantiv
Dekl. Esel m
~ (m), Reittier (n)
merkeb f
merkeb (f), merkep (f)
Substantiv
Dekl. Strauch m
~, Baum (m)
kem fSubstantiv
Dekl. Rastplatz Rastplätze m
~,Platz (m)
guhêr fSubstantiv
Dekl. Dienst -e m
~ (m)
qulixtîSubstantiv
Dekl. Esel m
~ (m), Reittier (n)
merkep f
merkep (f), merkeb (f)
Substantiv
Dekl. Erwartung Erwartungen f
~, Glückwunsch (m), Gratulation (f)
çavronahî
~, çavrê (f)
Substantiv
Dekl. Ableben - n
~ (n), Sterben (n), Tod (m)
mirin fSubstantiv
Dekl. Lebensart -en f
~ (f), Lebensstil (m)
dem û dezge mSubstantiv
Dekl. Führer (m); Präsident m Führer; Präsidenten m Dekl. serok - m
Rêber û serkêşê cîvatek, rêxistinek, komeleyek.
Substantiv
Dekl. Unwetter - n
~ (n), Sturm (m)
Dekl. bager [Sing. Nom.: bager, Gen.-Akk.: bagerê, Pl. Nom.: bager, Gen.-Akk.: bageran] bager f
bager
Substantiv
Dekl. Ausrede Ausreden f
Ausrede, Vorwand (m) (pl. Vorwände)
hicet f
hicet
Substantiv
Dekl. [Abzugshebel (m, Gewehrabzugshahn); Griff Abzugshebel m tetik fSubstantiv
Dekl. Dolch -e m xencerSubstantiv
Dekl. Rebell -en m
Empörer (m/sing)
iaxibu (Soranî)Substantiv
Dekl. Blonde -n m
Blondhaarige (m/sing)
çîl -ino mSubstantiv
Dekl. Geschäftsmann -m m karbidestSubstantiv
Dekl. Gebühr -en f
~ (f), Preis (m)
nerx fSubstantiv
Dekl. Reichtum -tümer n
~, Reichtum (m)
dewlet fSubstantiv
Dekl. Held -en m
~ (m), Meister (m), Sieger (m)
leheng mSubstantiv
Dekl. Macht M f
~, Stärke (f)
Kraft (f)
hêz fSubstantiv
Dekl. Gurgel Gurgeln f
~ (f), Hals (m), Kehle (f)
gerden fSubstantiv
Dekl. Esel m
~ (m), Langohr (n)
guhdrêj mSubstantiv
Ergebnis ohne Gewähr Generiert am 26.07.2021 3:37:22
neuer EintragEinträge prüfenIm Forum nachfragenandere Quellen Häufigkeit
Ä   <-- Eingabehilfe einblenden - klicken