Cookies. DSGVO.
Pauker Logo

Irisch Deutsch Deiridh Fómhair - pauker.at

Übersetze
ResetFilternSeite < >
DeutschIrischKategorieTyp
Dekl. Oktober lat. - m
Die 1. Deklination im Irischen; Oktober [lat.], (der zehnte Monat im Jahr; Gilbhard, Weinmonat, Weinmond; Abkürzung: Okt.)
Beispiel:1. der 2. Oktober / der zweite Oktober
Dekl. Deireadh Fómhair m
An Chéad Díochlaonadh; Deireadh Fómhair [dʹerʹi fo:rʹ], Sing. Gen.: Deiridh Fómhair
Beispiel:1. an tarna lá de Dheireadh Fómhair
lat.Substantiv
Dekl. Ende -n n
Beispiel:2. es ist beendet (getan)
3. etwas geht zu Ende / kommt zum Ende
4. endlich, schließlich, zuletzt, darauf (folgend)
5. ich bringe etwas zu Ende
6. schließlich, endlich, nachdem alles gesagt und getan ist
7. die darauf folgende Nacht, die nächste Nacht
8. der darauf folgende Tag, der nächste Tag (
9. zum Ende der Periode / Frist / der Zeit / des Zeitablauf[e]s
10. am Ende; schließlich
11. hinter, im Hinteren (im hinteren Teil)
1. am Ende der Welt
Dekl. deireadh [Sing. Nom.: an deireadh, Gen.: an deiridh; Pl. Nom.: na deirí; Gen.: na ndeiríocha, Dat.: leis na deiríocha] deiríocha m
deireadh [dʹerʹi], Sing. Gen.: deiridh [dʹerʹigʹ], Plural: deiríocha [dʹe'rʹi:xə]
Beispiel:2. tá deireadh leis
3. tagann deireadh le rud éigin
4. fé dheireadh
5. cuirim deireadh le rud
6. i ndeireadh báire [i nʹerʹi bɑ:rə]
7. an oíche fé dheireadh
8. an oíche fé dheireadh
9. ar dheireadh na haimsire
10. sa deireadh
11. ar deireadh
1. i ndeireadh an tsaoil
Substantiv
zu Ende gehen
ging zu Endeist zu Ende gegangen
ag dul chun deiridhVerb
trotz, ungeachtet meiner äußersten (entlegensten) Bemühungen (Mühen, Anstrengungen) im Widerspruch (zu) / gegen [Akk.] / entgegen [Dat.] dom’ lom deirig [deiridh] aimhdheónaRedewendung
Dekl. Herbst m; Erntezeit f -e m
die 1. Deklination im Irischen [schwacher Plural]; 1. Herbst, 2. fig. Erntezeit
Beispiel:Ernten {n}, das Einbringen der Ernte
im Herbst
ernten {Verb}, Ernte einbringen
Dekl. fómhar [fõ:r] [Sing. Nom.: an fómhar, Gen.: an fhómhair, Dat.: don fhómhar / leis an bhfómhar; Pl.: Nom.: na fómhair, Gen.: na bhfómhar, Dat.: leis na fómhair] fómhair [Nom./Dat.], fómhar [Gen.] m
An Chéad Díochlaonadh; fómhar [fõ:r], fómhair [fõ:rʹ],
Beispiel:ag déanamh am fhómhair
sa bhfómhar
fómhar a bhaint
Substantiv
Ergebnis ohne Gewähr Generiert am 15.07.2020 14:16:48
neuer EintragEinträge prüfenIm Forum nachfragenandere Quellen Häufigkeit



Ä   <-- Eingabehilfe einblenden - klicken