Pauker Logo

Übersetze
ResetFilternSeite < >
DeutschSchwedischKategorieTyp
Einheit f enhet-en-erSubstantiv
Tag m der deutschen Einheit (3. Oktober) Tysklands nationaldag -en
Konstituente f -n
ein (sprachliches) Element als Teil einer größeren Einheit
konstituent en -er
Konstituent är inom syntaktisk analys ett ord eller en grupp ord som fungerar som en enhet inom en hierarkisk struktur. Begreppet är mycket nära släkt med satsdel i den traditionella satslösningen, och kan ses som en modernare och formellare synonym till detta.
linguSubstantiv
Ganzzug, Blockzug m -züge
Güterzug, der vom Verlade- zum Entladepunkt als Einheit ohne Zwischenhalte verkehrt
heltåg, systemtåg n
godståg där alla vagnar dras från en gemensam utgångspunkt till en gemensam destination
VerkSubstantiv
Grenzgewinn m
Der Grenzgewinn gibt den Gewinn an, welcher für eine (infinitesimal kleine) weitere produzierte Einheit eines Produktes zu erwarten ist.
marginalvinst u
Marginalvinst är den nationalekonomiska termen för den vinst ett företag får av att sälja ytterligare en vara.
wirtsSubstantiv
Grenzkosten, Marginalkosten pl wirts
Die Grenzkosten (auch Marginalkosten) sind in der Betriebswirtschaftslehre und der Mikroökonomik die Kosten, die durch die Produktion einer zusätzlichen Einheit eines Produktes entstehen.
marginalkostnad -en
Marginalkostnad är den nationalekonomiska termen för den kostnad som ytterligare en insats för med sig. Ibland används även termen gränskostnad.
wirtsSubstantiv
Kollo n, Kolli pl
Kollo (oft auch Colli, von italienisch collo bzw. französisch colis, engl. trading unit) bezeichnet die kleinste Einheit einer Warensendung: (einzelne) Stücke, die in völlig unterschiedlicher, uneinheitlicher Form und Größe vorliegen, als Einzelstück oder Verpackungseinheit (Packstück, engl. packing unit)
kolli n
Ett kolli är en försändelse.
Substantiv
Grenzprodukt n -e, Grenzertrag {m] -erträge pl
Ein Grenzprodukt oder auch Grenzertrag ist in der Produktionstheorie der Zuwachs des Ertrags (oder des Nutzens, vgl. dazu Grenznutzen), der durch den Einsatz einer jeweils weiteren Einheit eines Produktionsfaktors erzielt wird. Nach dem Ertragsgesetz nimmt der Grenzertrag eines Produktionsfaktors unter sonst gleichen Bedingungen (ceteris paribus) stetig ab.
marginalprodukt u
Marginalprodukt är den nationalekonomiska termen för det producerade tillskott, vara eller tjänst, som ytterligare en enhet av en produktionsfaktor ger.
wirtsSubstantiv
Kopfschwarte f, Skalp m
bezeichnet man die funktionelle Einheit von Haut, Unterhaut und Sehnenhaube (Galea aponeurotica) über dem Schädeldach (Calvaria). Das lockere subaponeurotische Bindegewebe verbindet hierbei die Sehnenhaube mit dem Periost und ermöglicht so die freie Bewegung des Skalps, der bei einem Erwachsenen eine typische Dicke von 5 mm hat.
skalp, huvudsvål u
är mjukdelarna, som finns utanpå skallen, vilka består av benhinna (periost), muskelsenplatta (galea aponeurotica), bindväv och hud. Från skalpen växer också det hår som finns på huvudet.
anatoSubstantiv
Kreuzbein n
Das Kreuzbein (lat. Os sacrum) ist ein Knochen der Landwirbeltiere. Beim erwachsenen Menschen ist es in etwa keilförmig. Es entwickelte sich durch Verschmelzung (Synostose) aus den ursprünglich einzelnen, zusammenwachsenden Wirbeln, den sogenannten Kreuzwirbeln. Beim Heranwachsenden findet diese Verschmelzung (vorher ein knorpeliger Verbund) bis zum Ende der Wachstumsphase statt. Das Kreuzbein umschließt den hinteren Abschnitt des Wirbelkanals und bildet mit dem Hüftbein eine Einheit, den Beckengürtel.
korsben n
Korsben eller sakralben (latin: os sacrum) är, i människans skelett, ett stort, triangulärt ben som utgör en del av ryggradens (columna vertebralis) kaudala (nedre) avslutning och, med sin placering mellan de två höftbenen (os coxae), även bäckenets (pelvis) bakre vägg.
anatoSubstantiv
Luminanz f
Fotometrische Größe aus der Videotechnik, die als Maß für die Helligkeit von Bildpunkten verwendet wird. Physikalisch entspricht sie exakt der Leuchtdichte mit der Einheit cd/m². Der Begriff „Luminanz“ konnotiert jedoch den speziellen Kontext der Videotechnik und dass in der Regel in Einheiten der maximalen Leuchtdichte gerechnet wird. Außerdem handelt es sich bei der Luminanz um ein übertragenes Signal, das die Richtungsabhängigkeit der Leuchtdichte ignoriert sowie nur dann proportional zur Leuchtdichte ist, wenn der Bildschirm optimal kalibriert ist.
luminans u
enligt ISO 31, i en punkt på en yta och i en given riktning, ljusstyrkan hos ett element av ytan, dividerad med arean av den vinkelräta projektionen av detta element på ett plan vinkelrätt mot den givna riktningen. Beteckning: L, (Lv). Enhet: cd/m². Luminans hos TV-apparater och bildskärmar kallas ofta felaktigt ljusstyrka, kanske för att luminans i det sammanhanget används i nedanstående betydelse.
elektSubstantiv
Ergebnis ohne Gewähr Generiert am 06.12.2016 15:12:01
neuer EintragEinträge prüfenIm Forum nachfragenandere Quellen Häufigkeit





Ä   <-- Eingabehilfe einblenden - klicken